Wie alt werden Mäuse??

Diskutiere Wie alt werden Mäuse?? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo, wie alt werden firsteigentlich Mäuse??? Würd mich mal interressieren. LG Laurinchen ;)
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Laurinchen

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
47
Reaktionen
0
Hallo,
wie alt werden
eigentlich Mäuse???
Würd mich mal interressieren.
LG Laurinchen ;)
 
12.01.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Hi!
Mäuse werden normalerweise 1 - 2 Jahre alt (Farbmäuse jedenfalls... Rennmäuse werden älter, aber wie alt genau, weiß ich nicht...) Wenn man Glück hat, wird eine Farbmaus auch mal 2 1/2 Jahre alt - wenn sie gar 3 Jahre alt wird, ist sie eine echte Seltenheit! Ich bin immer schon froh, wenn eine unserer Mäuse das erste Lebensjahr geschafft hat und hoffe dann sehr, dass sie auch noch das zweite Jahr schaffen... (Leider ist unseren beiden ersten Mäuschen das nicht gelungen, eine ist 13 1/2 Monate alt geworden, die andere 14 1/2... Unsere beiden derzeit ältesten Mäuschen sind jetzt auch 14 1/2 Monate alt, aber zum Glück noch putzmunter :) )
LG, seven
 
Baloochen

Baloochen

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
54
Reaktionen
0
1/2 bis 3 Jahre, allerdings wurde die maus von meiner freundin 5...
 
sunanqel

sunanqel

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
5
Reaktionen
0
Meine Rennmäuse können 5 Jahre alt werden .... :)
 
Zicke00001

Zicke00001

Registriert seit
31.12.2006
Beiträge
193
Reaktionen
0
Farbmäuse werden nur 1 1/2 jahre alt weil sie dann Krebs kriegen...
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
@Zicke: Na, so kannst Du das aber auch nicht verallgemeinern!!! Nicht jede Maus bekommt zwangsläufig Krebs! Klar, durch die Vorbelastung als Abkömmlinge von Labormäusen ist die Tumorgefahr relativ groß - aber unsere ersten beiden Mäuse sind beide NICHT an Krebs gestorben (die eine, wie in einem anderen Thread geschildert, an einem angeknabberten Fernbedienungsknopf, weil wir Obertrottel die Fernbedienung übersehen hatten, und die andere an ihrem zweiten heftigen Myco-Schub...) Unsere derzeit ältesten beiden Mäuschen sind knapp 15 Monate alt und haben (zum Glück) noch keinen Tumor, auch keine unserer anderen 10 Mäuschen...
Fazit: Tumore sind bei Farbmäusen leider recht häufig und leider auch recht häufig Todesursache - aber noch lange nicht zwangsläufig!!! Manche Maus wird auch 2 1/2 Jahre alt und stirbt dann an Altersschwäche...
Übrigens hab´ ich heute gelesen, dass die älteste Farbmaus bis vor kurzem über 4 Jahre alt war, inzwischen gibt es eine, die nur (ich glaube) 7 Tage vor Vollendung des 5. Jahres gestorben ist. (Das waren aber Mäuschen, die zu Forschungszwecken bezüglich Alterungsprozessen gezüchtet waren...) - von daher halte ich die 5 Jahre bei der Maus von Baloochens Freundin auch für sehr unwahrscheinlich, es sei denn, es war eine Rennmaus...
LG, seven
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
... durch die Vorbelastung als Abkömmlinge von Labormäusen ist die Tumorgefahr relativ groß ...
Von meinen 5 Labortieren sind jetzt 3 Mäuse +/- 2,5 Jahre alt ;)
Ich glaub unkontrollierte Vermehrung; Zucht die nur auf tolle Farben aus ist usw. hat da nen größeren Anteil...

Wildlebende Feldmäuse (für Hausmäuse kenn ich keine Zahl) werden durchschnittlich etwa ein halbes Jahr alt - bevor sie in die Nahrungskette eingehen.
 
Baloochen

Baloochen

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
54
Reaktionen
0
Ehrlich, es war eine weiße Farbmaus (hatte auch selber 5 mäuse kann sowas unterscheiden)die hatte keinen tumor usw. ist an altersschwäche gestorben!!!
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
@Okapi: Ok, das kann natürlich auch sein - ich hab´ mich mit der Tumorforschung noch nicht so befasst... hab´ aber auch keine Rassemäuse - wobei die Züchter doch immer betonen, dass sie ach so viel Wert auf die Gesundheit ihrer Tiere legen... Das mit der unkontrollierten Vermehrung kann natürlich auch ein wichtiger Faktor sein...
@Baloochen: Ich hab´ jetzt ja auch nur von der ältesten "offiziellen" Maus gesprochen... und dass das als absoluter Rekord angesehen wurde.... Es kann ja schon sein, dass in manchen Privathaushalten Mäuse leben, die genauso alt oder sogar älter wurden - nur bekommt das dann die Öffentlichkeit nicht mit und es ist wohl wirklich die absolute Ausnahme!
LG, seven
 
V

Veronika77

Registriert seit
08.02.2007
Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo ich habe auch eine frage. Ich habe 3 Wüstenspringmäuse und eine ist jetzt gestorben. werden die anderen zwei da auch bald folgen?
Zur info ich habe sie vor ca. 1 Jahr in pflege genommen und dort hatte man sie ca. 1/2 Jahr.
Sie haben einen Käfig der 1 Meter lang ist und ein Aqua zum wühlen.
 
V

Veronika77

Registriert seit
08.02.2007
Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo!!! keiner da in dem teil des forums?;)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Ich bin schon da, aber ich hab´ leider keine Ahnung von Wüstenspringmäusen und kann Dir daher nicht weiterhelfen ;-)
Sorry!
LG, seven
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
Ich bin´s nochmal... Hab´ gerade was gefunden, und da steht zumindest, dass die "kleine Wüstenspringmaus" 3-5 Jahre alt werden kann, evtl. auch 6 Jahre. Meinst Du denn wirklich "Springmaus" oder Rennmaus? Ist ja schon ein Riesenunterschied zwischen den beiden... Und Rennmäuse werden, glaube ich, auch so 3-4 Jahre alt...
Wenn Du tatsächlich Wüstenspringmäuse hast, würd´ mich mal interessieren, wie die Tierchen bei Dir leben - denn die müssen ja unheimlich aufwändig zu halten sein, weil sie einen enormen Platzbedarf haben...
LG, eine neugierige Seven;)
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Veronika77

Registriert seit
08.02.2007
Beiträge
23
Reaktionen
0
Ach du meine Güte!!! Rennmaus natürlich:shock:

Das passiert wenn man schreibt und gleichzeitig mit den Kindern redet:mrgreen:
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Puuuh, das hatte ich mir schon fast gedacht ;-)
Hab´ nämlich letztens was über die Haltung von Wüstenspringmäusen gelesen - die sind zwar obersupersüß (sehen aus wie Fellkugeln auf Stelzen), sind aber superschwierig in Heimtierhaltung zu halten, weil sie enorm weit springen können und einen riesigen Platzbedarf haben... Sind halt Exoten, die irgendwer "eingeschleppt" hat und die jetzt ach so niedlich sind, aber absolut ungeeignet für Heimtierhaltung... Zum Glück sind sie noch recht selten hier anzutreffen, und ich hoffe für die Tierchen, dass das auch so bleibt...
Tja, wie gesagt, ich glaub´, Renner werden so 3-4 Jahre alt. Meine Arbeitskollegin hat zwei Rennerjungs, und die meinte jetzt, die Kerlchen zeigen allmählich Alterserscheinungen wie graues Fell und Gewichtsverlust... Die sind jetzt ca. 3,5 Jahre alt...
Hast Du mal auf www.diebrain.de nachgeschaut? Das Durchschnittsalter von Rennies müsste sich doch eigentlich auch ergoogeln lassen, oder?
LG, seven
 
V

Veronika77

Registriert seit
08.02.2007
Beiträge
23
Reaktionen
0
Ja danke auf der Seite war ich schon. Da steht in etwa das sie 3 - 5 jahre alt werden und gewichtverlust und ergrauung des felles alterserscheinungen sind. Sie fressen und trinken und das verhalten ist auch normal.
Ich werd sie mal beobachten und im nottfall zum Ta gehen.

Lg veronika
 
JuLii

JuLii

Registriert seit
18.02.2007
Beiträge
63
Reaktionen
0
also Wüstenrennmäuse können 5 Jahre alt werden, wenn nicht noch älter.
Ich hoffe meine Beiden werden so alt, denn einer ist schon zum Zweiten mal krank :cry:
Ich hoffe er wird wieder gesund.
Voll traurig, das Mäuse nicht so alt weredn :cry:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie alt werden Mäuse??

Wie alt werden Mäuse?? - Ähnliche Themen

  • Wie alt ist eure älteste Farbmaus geworden? Älter als 2 Jahre?

    Wie alt ist eure älteste Farbmaus geworden? Älter als 2 Jahre?: Hallo ihr lieben, leider hatten wir noch keine Maus, die eines natürlichen Todes gestorben ist bzw. einfach eingeschlafen ist, außer eine der...
  • alte omimaus mit offener wunde

    alte omimaus mit offener wunde: Hallo ihr Lieben, nachdem meine Mäusedame jetzt fast drei lange Jahre auf dem Puckel hat, hat sie laut meiner TA nun langsam Alterswarzen...
  • Krank oder einfach nur alt?

    Krank oder einfach nur alt?: Hallo! Einer meiner Jungs macht mir Sorgen. Seit ca. 2 Tagen wirkt sein Fell zunehmend aufgeplustert, seine Augen sind nicht mehr ganz offen...
  • fell alte maus

    fell alte maus: ich habe eine oma-maus, sie ist etwa 1 jahr und 8 monate alt. an sich noch ganz fit, sie frisst sehr gerne, spielt weniger (auch das heißgeliebte...
  • Maus ist alt / leidet unter Altersschwäche, was tun?

    Maus ist alt / leidet unter Altersschwäche, was tun?: Meine heißgeliebte Äppy ist nun c.a. ein Jahr alt. Man merkt schon das sie langsam eine Omi ist, sie läuft vorsichtiger die Leitern runter und ihr...
  • Maus ist alt / leidet unter Altersschwäche, was tun? - Ähnliche Themen

  • Wie alt ist eure älteste Farbmaus geworden? Älter als 2 Jahre?

    Wie alt ist eure älteste Farbmaus geworden? Älter als 2 Jahre?: Hallo ihr lieben, leider hatten wir noch keine Maus, die eines natürlichen Todes gestorben ist bzw. einfach eingeschlafen ist, außer eine der...
  • alte omimaus mit offener wunde

    alte omimaus mit offener wunde: Hallo ihr Lieben, nachdem meine Mäusedame jetzt fast drei lange Jahre auf dem Puckel hat, hat sie laut meiner TA nun langsam Alterswarzen...
  • Krank oder einfach nur alt?

    Krank oder einfach nur alt?: Hallo! Einer meiner Jungs macht mir Sorgen. Seit ca. 2 Tagen wirkt sein Fell zunehmend aufgeplustert, seine Augen sind nicht mehr ganz offen...
  • fell alte maus

    fell alte maus: ich habe eine oma-maus, sie ist etwa 1 jahr und 8 monate alt. an sich noch ganz fit, sie frisst sehr gerne, spielt weniger (auch das heißgeliebte...
  • Maus ist alt / leidet unter Altersschwäche, was tun?

    Maus ist alt / leidet unter Altersschwäche, was tun?: Meine heißgeliebte Äppy ist nun c.a. ein Jahr alt. Man merkt schon das sie langsam eine Omi ist, sie läuft vorsichtiger die Leitern runter und ihr...