Solingen: Welpe Bella entführt und aufgehangen

Diskutiere Solingen: Welpe Bella entführt und aufgehangen im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo liebe Foris, da einige von euch firstaus Solingen kommen, bitte ich euch in nächster Zeit ein wenig aufzupassen. Diesen Bericht habe ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.584
Reaktionen
223
Hallo liebe Foris,

da einige von euch
aus Solingen kommen, bitte ich euch in nächster Zeit ein wenig aufzupassen. Diesen Bericht habe ich grade gelesen:

Solingen: Welpe Bella beim Spazierengehen gestohlen

Solingen (RP). Welch ein Schock für die Besitzerin von Bella: Der 46-jährigen Frau, die mit ihrem kleinen, elf Kilo schweren Berner Sennenhund-Welpen am vorgestrigen Donnerstagvormittag im Bereich der Ohligser Heide spazieren gegangen ist, ist von einem unbekannten Mann der Hund gestohlen worden. Gegen 11.30 Uhr wurde die 46-jährige Frau im Bereich der Abzweigung Götsche /Autobahnbrücke plötzlich von dem Täter wie aus heiterem Himmel anschrien und ihr Berner- Sennenhund-Welpe als "Scheißköter" beleidigt.

Dabei schubste der Mann die Frau, wodurch sie ins Stolpern geriet und auf den Boden fiel. Zwischenzeitlich schnappte sich der Dieb den jungen Vierbeiner, der ein orangefarbenes Halsband mit Hundemarke trug, und flüchtete in unbekannte Richtung. Da die Überfallene kein Handy dabei hatte, konnte sie erst von zu Hause die Polizei verständigen.
"Wir suchen dringend Zeugen, um diesen dreisten Täter zu ermitteln", berichtet Polizeisprecherin Claudia Otto unserer Zeitung. Berner Sennenhunde gelten als wertvolle Tiere. Ein reinrassiger Welpe kostet gut 1000 Euro.
Der unbekannte Täter ist circa 1,80 Meter groß, 40 bis 45 Jahre alt, von stämmiger Figur, und er hat auffällig wulstige Lippen. Dunkel bekleidet (Wollmütze, Jacke und Hose) war der Mann, der einen sehr ungepflegten Eindruck hinterließ.
Zeugenhinweise zu dem Diebstahl, dem unbekannten Mann oder dem aktuellen Aufenthaltsort des Welpen nimmt die Solinger Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0212/284-0 entgegen.


Quelle: http://www.rp-online.de/bergisches-...pe-bella-beim-spaziergang-gestohlen-1.2607587

Hunderhalter sollen aufpassen

Solingen (RP). Nachdem der Berner- Sennenhund-Welpe "Bella" getötet wurde, rät die Polizei Hundebesitzern, bei ihren Spaziergängen in der Ohligser Heide besonders vorsichtig zu sein.

Am Samstag gegen 12.30 war es traurige Gewissheit: Der erst 13 Wochen alte Berner-Sennenhund-Welpe ist tot. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte sich die Familie der Besitzerin, der das Tier am Donnerstagvormittag von einem unbekannten Mann bei einem Spaziergang in der Ohligser Heide entrissen worden war, am Wochenende selbst noch einmal auf die Suche nach "Bella" gemacht.
Nur 150 Meter vom Tatort in Höhe der Abzweigung Götsche/Autobahnbrücke wurde das Tier gefunden, an der eigenen Leine stranguliert und an einem Baum aufgehängt. Die Polizei geht aufgrund der Auffindungssituation davon aus, dass das Tier bereits kurz nach dem Raub, der sich am Donnerstag gegen 11.25 Uhr ereignete, getötet wurde. Der tote Welpe wurde seinen Besitzern übergeben, die Leine als möglicher Spurenträger sichergestellt.


Beobachtungen mitteilen
Außer wegen Raubes ermittelt die Kriminalpolizei jetzt auch wegen Tierquälerei und sucht daher dringend Zeugen, die etwas beobachtet haben. Den Unbekannten hatte die Hundebesitzerin als auffallend ungepflegt mit markant wulstigen Lippen und einer stämmigen Figur beschrieben. Außerdem sollten Hundebesitzer, die in der Ohligser Heide unterwegs sind, wachsam sein und bei ähnlichen Erfahrungen unverzüglich die Polizei verständigen.
(...)
Quelle: http://www.rp-online.de/bergisches-land/solingen/nachrichten/hundehalter-sollen-aufpassen-1.2609381

 
Zuletzt bearbeitet:
21.11.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Unabhängig davon, dass sowas ein echter Schock sein muss... Wo hast du denn das mit dem "aufgehangen" her? :eusa_eh:
Davon steht gar nichts im Artikel, es wird sogar um Hinweise zum Aufenthaltsort des Welpen gebeten.
 
honey-lady

honey-lady

Registriert seit
26.04.2010
Beiträge
393
Reaktionen
0
oh Gott, schrecklich sowas... :( die arme Besitzerin...
aber warum schreibst du
Solingen: Welpe Bella entführt und aufgehangen

?? wurde der Welpe denn gefunden??

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Off-Topic
zu langsam...
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.595
Reaktionen
10
Mina, das steht in einem anderen Zeitungsbericht.
der HUnd wurde 150 meter von dem ort an dem er gestohlen wurde, aufgehangen gefunden.
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.584
Reaktionen
223
Hatte noch einen Artikel aus einer anderen Zeitung wo stand das der Hund aufgehanden gefunden worden ist.
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Du liebe Zeit... Ich hatte gehofft, es hätte sich um ein Missverständnis gehandelt. Hoffentlich wird der Kerl geschnappt.
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.584
Reaktionen
223
Hab den anderen Zeitungsbericht noch oben mit hinzugefügt
 
honey-lady

honey-lady

Registriert seit
26.04.2010
Beiträge
393
Reaktionen
0
Das ist doch einfach nur grausam :x wenn der Typ was gegen Hunde hat soll er das für sich behalten, aber doch nicht an einem 13-Wochen alten, ABSOLUT HILFLOSEN und freundlichen Welpen auslassen!
Solche Menschen gehören weggesperrt, oder in psychische Behandlung...

Die armen Besis... das muss furchtbar sein :(
 
Smykke

Smykke

Registriert seit
28.06.2010
Beiträge
3.892
Reaktionen
0
Mit solchen Kerlen sollte man echt sonstwas machen... Krieg ich echt 'nen Hals! :074::021::011::093::088:

Arme Bella, sowas tut mir echt in der Seele weh.
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.584
Reaktionen
223
Bitte macht keinen "oh wie schrecklich thread" raus.
Ich weiß es fällt schwer, mir platzt auch gleich der Kragen vor Wut warum man einem kleinen unschuldigen Welpen und dessen Besitzer sowas antun muss, aber es macht keinen Sinn das dieser Thread gesperrt wird und so jemand Neuigkeiten zu dem Fall nicht mehr posten kann.
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Ich habs gerade erst gelesen.. So etwas krankes... Muss ich mich nun schon panisch umschauen, wenn hinter mir ein Jogger kommt, den ich nicht kenne? Wo kommen wir denn da nur langsam hin. Zum Glück ist mein Hund zu schwer zum einfach wegtragen.

Dieser ganze Mist kommt aber meiner Meinung nach von solchen Hundehass-Foren, von denen es ja seit neuestem sehr viele gibt. Dort werden Tipps zu so etwas gegeben und seit es diese Seiten gibt liest man immer öfter von derartigen Übergriffen und Eskalationen, wo früher "nur" Giftköder ausgelegt wurden. Es gab schon mehrere Fälle, die auf solche Foren zurückgeführt wurden, und auch Leute, die dort mit ihren Taten geprahlt haben.
Man sollte endlich etwas tun, diese Foren schließen und Täter härter bestrafen (wenn man sie denn findet)!

Früher hatte man Angst, als Frau nachts alleine auf die Strasse zu gehen. Jetzt muss man Angst haben, wenn man seinen Hund dabei hat. Traurig...

Gibt es denn inzwischen etwas neues? Hat sich jemand bei der Polizei gemeldet?

LG
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Wer kennt diesen Hundemörder?

Ich verirre mich mal kurz ins Hundeforum hier.

Aber aus gegebenem Anlass, weil ich dachte, je mehr Leute davon wissen umso größer ist die Chance, diesen miesen Typ zu fassen zu kriegen: Zeugen und Hinweise werden gesucht.

http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/tierquaelerei/jetzt-sucht-polizei-mit-phantombild-21201102.bild.html


Alles geschehen in Solingen.Arme kleine Bella. Ich hoffe, Du musstest nicht zu sehr leiden:( Und dieser "Mensch" (oder war es Bestie?) wird hoffentlich nie ins Paradies kommen.

P.S. Habe gerade gesehen: In der Überschrift fehlt ein "N" , vielleicht kann das ja ein netter Mod ändern...​


EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Upps, danke fürs Verschieben. Wusste nicht, dass das grausige Geschehen hier schon bekannt war. Aber immerhin gibts ja jetzt ein Phantombild von dem Typ.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Krass was dieser "Mensch" noch getan hat..
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.584
Reaktionen
223
Liebe Foris,

anscheinend wurde der Mann der den Welpen Bella getötet hat festgenommen:
"Fall Bella": Tierquäler festgenommen

26-jähriger aus Mettman prügelt in Erkrath willkürlich eine 86-jährige Frau nieder. Bei der Vernehmung gibt der offenbar psychisch Kranke zu, den Hund in der Ohligser Heide getötet zu haben.



Der "Fall Bella" scheint gelöst. Willkürlich schlug ein 26- jähriger Mettmanner am Sonntagmorgen, 27. November, gegen 10.40 Uhr, an der Bushaltestelle in der Schimmelbuschstraße auf eine 86-jährige Hochdahlerin ein und prügelte sie zu Boden. Anschließend trat er ihr mehrfach gegen den Kopf und den Oberkörper, so dass sie schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Zuvor hatte der Täter bereits auf ein Ehepaar (59, 70) grundlos eingeschlagen, das in Höhe eines dortigen Autozubehörhandels zu Fuß unterwegs war. Ein bisher unbekannt gebliebener Zeuge war der Seniorin zu Hilfe geeilt und wurde sodann seinerseits von dem Täter angegriffen, konnte sich aber erfolgreich zur Wehr setzen. Kurz bevor die inzwischen alarmierte Polizei am Tatort eintraf, flüchtete der Mettmanner durch den gegenüberliegenden Park in Richtung Schlickumer Weg, verfolgt von einem weiteren Zeugen, einem 41- jährigen Hochdahler. Diesem gelang es, den Tatverdächtigen gemeinsam mit einem Polizeibeamten festzunehmen.

Nach der Festnahme bestätigte der Mettmanner, auch die Tierquälerei in der Ohligser Heide, bei der er einen Hund getötet hatte, begangen zu haben.

Der offenbar psychisch kranke Tatverdächtige wurde noch am Nachmittag in die Rheinischen Landeskliniken eingewiesen.

Der Zustand der misshandelten Seniorin ist inzwischen stabil.


Durch die Staatsanwaltschaft Wuppertal, Frau Friedel Heuermann, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des versuchten Totschlags eingeleitet und bei der Kreispolizeibehörde eine Ermittlungskommission eingerichtet.

In diesem Zusammenhang suchen die Ermittlungsbehörden dringend nach dem couragierten Zeugen, der den Tatverdächtigen in der Bushaltestelle von seinem Opfer fernhielt. Dieser entfernte sich vom Tatort, ohne seine Personalien zu nennen. Dabei soll es sich um einen jungen Mann südländischen Typs handeln, der sich in Begleitung einer jungen Frau und eines Hundes befunden habe.
Quelle: http://solinger-tageblatt.de/Home/S...ommen-a822c098-1569-4f6d-b74d-c6736e33d070-ds
 
X53SM1

X53SM1

Registriert seit
16.08.2010
Beiträge
2.844
Reaktionen
0
Hallo,
hatte ich schon gestern in der Zeitung gelesen und schon jmd. vor dir hat einen Link dazu gepostet :p.
Schon krass :/.Mal schauen was er für eine STrafe kriegt - die Körperverletzungen kommen ja jetzt nochs dazu.
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.584
Reaktionen
223
Off-Topic
Hab ich gar nicht gesehen, dass schon jemand vor mir gepostet hat :eusa_doh:Hab extra 3x geguckt... Ich sollte lieber um diese Zeit lieber Matratzen-Horch-Dienst ausüben und mich nicht im Tierforum herumtreiben
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Es ist einfach unfassbar was in manchen Köpfen vorgeht.
Einfach nur unfassbar.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Solingen: Welpe Bella entführt und aufgehangen

Solingen: Welpe Bella entführt und aufgehangen - Ähnliche Themen

  • Welpen in Solingen

    Welpen in Solingen: Hallo Zusammen, ich habe eine sehr verspielte Hündin. Bordercolie- Labrador Mischling und suche andere Welpen zum spielen. Gerne sind wir am...
  • Wie kann ich meine Eltern zu einem Hund überzeugen ?

    Wie kann ich meine Eltern zu einem Hund überzeugen ?: Hallo 🙂 Ich bin BumbleBee15 , 15 Jahre alt , und ich besuche ein Gymnasium in Bayern . Ich habe zwei jüngere Geschwister ( 13 und 7 ) und ich habe...
  • Welpe schleckt den Mund ab

    Welpe schleckt den Mund ab: Also... mein Welpe (6 Monate alt) schleckt mein Mund ab wenn ich ihn in der Hand habe. Genauergesagt: Ich nehme ich mit damit er draußen sein...
  • Welpen aus Groß Garz OT Jeggel

    Welpen aus Groß Garz OT Jeggel: Hallo an alle Tierliebhaber, ich versuche auf diesem Wege Wurfgeschwister von unserer Heidi zu finden. Ich weiß, dass es schwer ist aber einen...
  • Eltern zu Hund überreden

    Eltern zu Hund überreden: Ich weiß es gibt das schon oft hier. Aber... Ich habe nirgendwo eine Situation gefunden welche zu meiner passt. Ich bin 14 Jahre alt und wohne...
  • Ähnliche Themen
  • Welpen in Solingen

    Welpen in Solingen: Hallo Zusammen, ich habe eine sehr verspielte Hündin. Bordercolie- Labrador Mischling und suche andere Welpen zum spielen. Gerne sind wir am...
  • Wie kann ich meine Eltern zu einem Hund überzeugen ?

    Wie kann ich meine Eltern zu einem Hund überzeugen ?: Hallo 🙂 Ich bin BumbleBee15 , 15 Jahre alt , und ich besuche ein Gymnasium in Bayern . Ich habe zwei jüngere Geschwister ( 13 und 7 ) und ich habe...
  • Welpe schleckt den Mund ab

    Welpe schleckt den Mund ab: Also... mein Welpe (6 Monate alt) schleckt mein Mund ab wenn ich ihn in der Hand habe. Genauergesagt: Ich nehme ich mit damit er draußen sein...
  • Welpen aus Groß Garz OT Jeggel

    Welpen aus Groß Garz OT Jeggel: Hallo an alle Tierliebhaber, ich versuche auf diesem Wege Wurfgeschwister von unserer Heidi zu finden. Ich weiß, dass es schwer ist aber einen...
  • Eltern zu Hund überreden

    Eltern zu Hund überreden: Ich weiß es gibt das schon oft hier. Aber... Ich habe nirgendwo eine Situation gefunden welche zu meiner passt. Ich bin 14 Jahre alt und wohne...