Unsere Mia ist tot!! Komme nicht zurecht.

Diskutiere Unsere Mia ist tot!! Komme nicht zurecht. im Regenbogenbrücke Forum im Bereich Tier Ecke; Ich weiss nicht was ich machen soll, deswegen hoffe ich, ihr könnt mich etwas aufbauen! Ich saß gerade beim Frühstück, als unsere Nachbarin ganz...
M

mona1987

Registriert seit
22.11.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich weiss nicht was ich machen soll, deswegen hoffe ich, ihr könnt mich etwas aufbauen!

Ich saß gerade beim Frühstück, als unsere Nachbarin ganz zaghaft an die Tüt klopfte und fragte, ob unser Kätzchen Mia denn in der Wohnung sei. Mia war aber, wie immer am Morgen, draussen. Daraufhin meinte sie, oh nein, dann ist das auf der Straße ihre.
Mein Herz rutschte mir gleich in die Hose, aber ich redete mir den ganzen Weg nach unten ein, dass das sicherlich nicht Mia ist, dass die Kleine bestimmt jetzt vor der Tür steht und rein will.
Ich trat auf die Straße und sah das Fellbündel schon auf der Straße liegen und es sah aus...
wie meine Maus :-( Als ich dann näher hinlief, wobei sich mein ganzer Körper dagegen sträubte sah ich dass es wirklich Mia war (hm, ich muss schon wieder voll weinen) die da lag. Wir wohnen in einer Siedlung, Tempo 30, aber meine Kleine sah so schlimm aus, dass ich wirklich nicht weiß, wie das passieren konnte! Ich setzte mich vor sie auf die Straße, wie in Trance, ich wusste einfach nicht weiter :-( Ich hab mit ihr geredet, vielleicht wacht sie ja auf, aber ich wusste dass das nicht passiert, sie blutete überall und war ganz verdreht.
Als von hinten ein Auto kam fand ich einfach nicht die Kraft aufzustehen, ich saß da mitten auf der Straße und wusste nicht was ich machen soll. So hilflos ha bich mich noch nie gefühlt :-( Mein Mann unterrichtet noch bis halb 4 und er hilft mir doch immer bei solchen Dingen :-/
Der Autofahrer der wegen mir nicht weiterfahren konnte stieg dann aus und als er wohl sah, warum ich da sitze, hat er versucht mich zu trösten, aber ich war einfach nur am weinen. Er hat sich dann gekümmert, dass meine Kleine und ich erst mal von der Straße runter kommen, hat sie in eine Decke und dann in einen Karton mit Deckel gelegt.

Nun sitze ich wieder in meiner Wohnung, alles ist wie vorher und doch nichts. Meine Kleine liegt tot in einem Karton, der auf meinem Balkon steht und ich weiß nicht, was ich machen soll. Meinen Mann kann ich nicht anrufen, er hat Seminar in der Uni und ich bin einfach nur fertig wenn ich mir vorstelle, dass Mia einfach nie mehr kommt!!
Sie ist noch nicht mal ein Jahr alt, 10 Monate und wir haben sie auch nur raus gelassen, weil wir in einem Wohngebiet leben, in dem so gut wie nie Katzen überfahren werden, fast jeder hier hat eine.
Wie geht es denn jetzt nur weiter, sie fehlt mir so unglaublich! :-( Selbst im Kalender für das nächste Jahr hatte sie ihre eigene Spalte :-(
 
22.11.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Fuexle

Fuexle

Registriert seit
07.12.2010
Beiträge
777
Reaktionen
0
Ohje, mein herzliches Beileid! Fühl dich gedrückt wenn du magst. Unser Pumelo wurde auch vor ein paar Monaten überfahren, auch hier dürften eigentlich keine Katzen überfahren werden.....und er war auch etwa im Alter von deiner Mia...ich kann gut verstehen wie du dich fühlst.
Manchmal kommt es mir immer noch ganz unwirklich vor und ich denke, dass er bestimmt bald wieder vor der Tür steht und schmusen will.

Habt ihr vielleicht einen Garten, wo ihr eure kleine Mia begraben könnt?

Mia, komm gut über die Regenbogenbrücke und grüß meine Miezen da drüben.
 
M

meinebabys

Registriert seit
19.11.2011
Beiträge
34
Reaktionen
0
Das Gefühl kenne ich,als ich das erste mal eine Katze verloren habe,war ich auch so fertig,das kannst du dir nicht vorstellen.Ich kann dich leider nicht trösten,aber du bist nicht allein!
Tut mir sooo leid um Mia!:(heul
 
jamie<3

jamie<3

Registriert seit
11.02.2009
Beiträge
1.733
Reaktionen
0
Oh man,das hört sich ja total schrecklich an :(
Mein Beileid :(

Komm gut drüben an,kleine Mia...
 
die-eule

die-eule

Registriert seit
21.08.2011
Beiträge
1.218
Reaktionen
0
Och herje, das hat mir glatt die Tränen in die Augen gejagt. Es tut mir sehr Leid für dich.
Ich habe ja auch eine Katze und davor schon 10 Jahre lang Kaninchen gehabt (3 von ihnen sind gestorben, den letzten habe ich dann in gute Hände abgegeben). Ich weiß, wie man sich fühlt.
Mein erstes Kaninchen, was ich 6 Jahre lang hatte, ist mir im Arm gestorben. Das war furchtbar.
Kopf hoch, es geht immer weiter. Vielleicht hilft euch ja ein anderes Kätzchen über den Schmerz. Auch wenn das hart klingt aber wir haben es auch so gemacht, allein schon um die Ninis nicht alleine zu lassen. Und es hat uns allen vieles leichter gemacht.

Ich habe 2 im Garten vergraben. Das hat mir auch geholfen. Ansonsten wäre auch ein schönes Fleckchen im Wald schön.
(Beim Tierarzt lass ich meine Tiere nicht mehr, denn ich war einmal im Tierkrematorium: NEIN DANKE. Das ist kein schöner Ort für unsere Lieben.)

Alles wird gut. Kopf hoch :?
 
Chriluis

Chriluis

Registriert seit
18.10.2011
Beiträge
221
Reaktionen
0
Mensch, dein thread und der Tod deiner noch so Kleinen gehn so ans Herz, dass ich nur noch mitheulen konnte. Es tut mir so Leid - leere Worte, die das Herz jetzt gar nicht erreichen können. Es gibt keine Worte dafür.... :(

Aber ich habe den Eindruck, dass es dir irgendwie ein bisschen hilft, drüber zu schreiben und dann tu das, schreib, pack alles hier rein, den ganzen Schmerz, damit das Unfassbare fassbar wird und wein dir deine Not hier heraus. Wir hören dir zu und weinen mit.... :(
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
oh nein! arme kleine mia! :(
machs gut! mein kleiner wird drüben auf dich warten! ;)
das tut mir schrecklich leid, mona! ich hoffe das schreiben hat dir ein bisschen geholfen..
was mir jeweils auch geholfen hat: (aber erst, wenn du dich dazu bereit fühlst..) stelle ein foto von ihr auf, und zünde eine kerze an..
 
Willi-M

Willi-M

Registriert seit
28.07.2010
Beiträge
243
Reaktionen
0
Liebe Mona1987,
zunächst einmal mein Beileid für Euch und für Mia alles Gute im Regenbogenland.
Ich weiss nur allzu gut, was Du jetzt durchmachst. Vor einigen Jahren wurde auch unser Kätzchen Maikee überfahren im zarten Alter von nur 9 Monaten. Im letzten Jahr ist unsere Hündin Benji ganz plötzlich und unerwartet im Alter von nur 7 Jahren verstorben. Ich kann deshalb gut nachempfinden, wie es Dir jetzt geht! Worte können in dieser Situation kaum trösten, denn sie bringen Dir Deine Mia auch nicht mehr zurück. Dennoch vermögen Worte Mut zu machen und Zuspruch zu geben und so möchte ich Dir sagen, dass viele hier wissen, wie schlimm es ist einen geliebten Wegbegleiter gehen lassen zu müssen. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft den Verlust zu verkraften.

Traurige Grüße
Willi


Leihe mir ein kleines Kätzchen
Ich will dir ein kleines Kätzchen für eine Weile leihen
hat Gott gesagt.
Damit du es lieben kannst, solange es lebt
und trauern, wenn es tot ist.
Vielleicht für zwölf oder vierzehn Jahre,
vielleicht auch zwei oder drei
Wirst du darauf aufpassen, für mich,
bis ich es zurückrufe?
Sie wird dich bezaubern
um dich zu erfreuen
und sollte ihr Bleiben nur kurz sein,
du hast immer die Erinnerungen
um dich zu trösten.
Ich kann dir nicht versprechen, daß sie bleiben wird
weil alles von der Erde zurückkehren muß,
aber es gibt eine Aufgabe, die
dieses Kätzchen lernen muß.
Ich habe auf der ganzen Welt
nach dem richtigen Lehrer gesucht.
Und von allen Leuten, die die Erde bevölkern
hab ich dich auserwählt
Willst du ihr alle deine Liebe geben
und nicht denken, daß deine Arbeit umsonst war?
Und mich auch nicht hassen
wenn ich das Kätzchen zu mir heim hole?
Mein Herz antwortete:
mein Herr, dies soll geschehen
Für all die Freuden, die dieses Kätzchen bringt
werde ich das Risiko der Trauer eingehen.
Wir werden sie mit Zärtlichkeit beschützen
und sie lieben, solange wir dürfen.
Und für das Glück, das wir erfahren durften
werden wir für immer dankbar sein.
Aber solltest du sie früher zurückrufen,
viel früher, als geplant
werden wir die tiefe Trauer meistern
und versuchen, zu verstehen.
Wenn wir es mit unserer Liebe geschafft haben
deine Wünsche zu erfüllen
in Erinnerung an ihre süße Liebe.
Bitte hilf uns in unserer Trauer
Wenn unser geliebtes Kätzchen
diese Welt voll von Spannung und Zwietracht verläßt,
schicke uns doch bitte eine andere bedürftige Seele
Um sie ihr leben lang zu lieben.
(Autor unbekannt, ins Deutsche übersetzt von Ceolbeatha bei www.katzentrauer.de)
 
fewyn

fewyn

Registriert seit
09.10.2011
Beiträge
306
Reaktionen
0
Ich stell mir das sehr schrecklich vor und ich weiß gar nicht so recht was ich dir tröstendes Sagen kann:(
Das Leben ist leider sehr oft sehr hart und man könnte oft nur losweinen in solch schlimmen Situationen.
Ich kann dir grade einfach nur raten,deinen Schmerz/Trauer einfach nur rauszulassen,weine schreie.... wenn dir danach ist:(
Bitte denk aber daran,das es deiner lieben Mia jetzt gut geht da wo sie jetzt ist.
Ich wünsche dir von ganzem Herzen sehr viel Kraft für die nächste Zeit,den Verlust deiner geliebten Mia einigermaßen gut zu verarbeiten.
Traurige Grüße
 
Thema:

Unsere Mia ist tot!! Komme nicht zurecht.

Unsere Mia ist tot!! Komme nicht zurecht. - Ähnliche Themen

  • Unsere Kerlis...

    Unsere Kerlis...: Unsere Kerlis, wir sind so traurig, dass ihr nur so kurz bei uns zu Hause sein konntet. Wir hätten so gerne noch viel Zeit mit Euch verbracht...
  • Unsere Kerlis...

    Unsere Kerlis...: Unsere Kerlis, wir sind so traurig, dass ihr nicht mehr bei uns sein könnt. Und dass wir nicht viel Zeit miteinander verbringen konnten. Wir...
  • Zur Erinnerung an unsere süßen Fellnasen

    Zur Erinnerung an unsere süßen Fellnasen: Hier möchte ich euch mal unsere leider mittlerweile verstorbenen Kaninchen vorstellen. Schnupperle Lalil und Liora
  • Unserer geliebter Jasper ist verstorben.

    Unserer geliebter Jasper ist verstorben.: Hallo, bin noch hier und muss muss einfach meine Gedanken los werden. Dienstagabend ist ganz plötzlich und unerwartet unser fast 12 Jahre alter...
  • Loki - Du wirst immer in unseren Herzen bleiben

    Loki - Du wirst immer in unseren Herzen bleiben: LOKI 21.04.2011-21.07.2013 Nun hast du keine Schmerzen mehr, kein Leid, musst dich nicht mehr quälen... Kannst einfach und beschwingt über die...
  • Loki - Du wirst immer in unseren Herzen bleiben - Ähnliche Themen

  • Unsere Kerlis...

    Unsere Kerlis...: Unsere Kerlis, wir sind so traurig, dass ihr nur so kurz bei uns zu Hause sein konntet. Wir hätten so gerne noch viel Zeit mit Euch verbracht...
  • Unsere Kerlis...

    Unsere Kerlis...: Unsere Kerlis, wir sind so traurig, dass ihr nicht mehr bei uns sein könnt. Und dass wir nicht viel Zeit miteinander verbringen konnten. Wir...
  • Zur Erinnerung an unsere süßen Fellnasen

    Zur Erinnerung an unsere süßen Fellnasen: Hier möchte ich euch mal unsere leider mittlerweile verstorbenen Kaninchen vorstellen. Schnupperle Lalil und Liora
  • Unserer geliebter Jasper ist verstorben.

    Unserer geliebter Jasper ist verstorben.: Hallo, bin noch hier und muss muss einfach meine Gedanken los werden. Dienstagabend ist ganz plötzlich und unerwartet unser fast 12 Jahre alter...
  • Loki - Du wirst immer in unseren Herzen bleiben

    Loki - Du wirst immer in unseren Herzen bleiben: LOKI 21.04.2011-21.07.2013 Nun hast du keine Schmerzen mehr, kein Leid, musst dich nicht mehr quälen... Kannst einfach und beschwingt über die...