Wer kann und möchte mir bei meinen Überlegungen zur anschaffung von Legewachtel helfen?

Diskutiere Wer kann und möchte mir bei meinen Überlegungen zur anschaffung von Legewachtel helfen? im Hühner- und Entenvögel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo ich möchte mir (aus purem Egoismus) Wachteln halten. Ich mag die Eier zu gerne. Als Kind hatte ich einen Freund der auf dem Elterlichen Hof...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

silvan

Registriert seit
22.11.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo ich möchte mir (aus purem Egoismus) Wachteln halten. Ich mag die Eier zu gerne.
Als Kind hatte ich einen Freund der auf dem Elterlichen Hof
Wachteln hielt (allerdings auf Draht). Ich habe Die Eier dort kennengelernt und bin nun 2 Jahrzehnte später von Platz und Zeit her in der Lage diese Tiere zu halten.
Leider habe ich trotz intensiven stöbern im Netz noch nicht genug Infos zusammen.
Zum Beispiel weiß ich nach wie vor nicht wie alt sollten die Tiere bei Anschaffung sein? Wie alt werde Wachteln? Wie lange legen Sie? Muss ich Wachteln in bestimmten fahsen trennen?
Und noch vieles vieles mehr
 
22.11.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber zum Hühner halten nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja bei deinem Problem?!
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Hi,

ich kenn mich nicht sehr mit Wachteln aus, aber ich versuch mal dir so gut wie ich kann weiter zu helfen ;)

Das Alter bei der Anschaffung ist pipegal, du kannst dir auch Eintagsküken holen. Bis sie voll befedert sind, brauchen sie aber zusätzliche wärme. Wobei ich bei so kleinen Vögelchen doch in den Stall im Winter zusätzlich eine Wärmelampe im Stall anbringen.
Es ist praktisch ausgewachsene Tiere zu nehmen, weil da schon das Geschlecht bestimmt ist. So weit wie ich weiß, geht es bei Wachteln heiß her, wenn man mehr als einen Hahn hat.

Wachteln werden etwa 3 Jahre alt und ihre beste Legeleistung haben sie in den ersten 1-2 Jahren. In professionellen Wachtelbetrieben werden sie schon mit 8 Monaten ausgewechselt.

Spontan würden mir keine Phasen einfallen, in denen du die Wachteln untereinander trennen musst. Allerhöchstens noch, wenn du eine Nachzucht haben willst, aber da muss ich die Klappe halten :eusa_shhh: (-->Forenregeln)
Und natürlich, wenn ein Tier krank ist, sollte es separat sein, da bei der Hackordung ein krankes Tier schnell untergeht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wer kann und möchte mir bei meinen Überlegungen zur anschaffung von Legewachtel helfen?

Wer kann und möchte mir bei meinen Überlegungen zur anschaffung von Legewachtel helfen? - Ähnliche Themen

  • Wer klaut die Eier meiner Hühner

    Wer klaut die Eier meiner Hühner: Hallo, ich bin neu hier und weiß nicht ob das jetzt so richtig ist wie und wo ich schreibe also entschuldigt wenn ich etwas falsch mache . Ich...
  • Wer weiß wo ich....

    Wer weiß wo ich....: Hallo , Bin neu hier und durch meinen Lebensgefährten zu einem "Hühnernarr" geworden. Was mich dazu bewegt hat ,den Versuch zu starten mit einem...
  • Wer klaut die Eier ....

    Wer klaut die Eier ....: Hallo zusammen, habe ein Problem und hoffe hier im Forum Tipps zu bekommen, das Problem zu lösen. Seit ca. 10 Tagen klaut ein Tier tagsüber Eier...
  • Die Orpington Ente-Wer hat Erfahrung

    Die Orpington Ente-Wer hat Erfahrung: Hallo Leute !! Vor kurzem waren wir im Urlaub in Norddeutschland in so einer Arche mit alten fast ausgestorbenen Haustierrassen !! Dort sah...
  • Die Orpington Ente-Wer hat Erfahrung - Ähnliche Themen

  • Wer klaut die Eier meiner Hühner

    Wer klaut die Eier meiner Hühner: Hallo, ich bin neu hier und weiß nicht ob das jetzt so richtig ist wie und wo ich schreibe also entschuldigt wenn ich etwas falsch mache . Ich...
  • Wer weiß wo ich....

    Wer weiß wo ich....: Hallo , Bin neu hier und durch meinen Lebensgefährten zu einem "Hühnernarr" geworden. Was mich dazu bewegt hat ,den Versuch zu starten mit einem...
  • Wer klaut die Eier ....

    Wer klaut die Eier ....: Hallo zusammen, habe ein Problem und hoffe hier im Forum Tipps zu bekommen, das Problem zu lösen. Seit ca. 10 Tagen klaut ein Tier tagsüber Eier...
  • Die Orpington Ente-Wer hat Erfahrung

    Die Orpington Ente-Wer hat Erfahrung: Hallo Leute !! Vor kurzem waren wir im Urlaub in Norddeutschland in so einer Arche mit alten fast ausgestorbenen Haustierrassen !! Dort sah...