Chinchillas haben sich zerstritten

Diskutiere Chinchillas haben sich zerstritten im Chinchilla Verhalten Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo ich weiss nicht was machen Ich habe seit ca. Februar eine 3er Gruppe Böckchen. Ein Stani, ein Baiger und ein Ebony. Der Stani ist ca...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

Rubi-Häschen

Registriert seit
05.09.2010
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo ich weiss nicht was machen

Ich habe seit ca. Februar eine 3er Gruppe Böckchen. Ein Stani, ein Baiger und ein Ebony. Der Stani ist ca. knapp 1 Jahr alt, der Baige etwa gleich und der ebony ca. 1.5
oder etw. älter. Bis anhin war alles toll, die vergesellschaftung war auch supi doch seit montag nacht herrscht streit. Der Ebony jägt ständig seine Mitbewohner und reisst ihnen das Fell aus. Die anderen beiden quietschen dann laut und verkriechen sich.
Ich dachte zuerst es ist, weil sie nun geschlechtsreif sind und nun eine neue Rangordnung aufbauen. Doch nun mach ich mir wirklich Sorgen, denn der Baige war vorher immer der erste an der Käfigtür und der anhänglichste. Doch nun ist er total verängstigt. Fressen tun sie noch.
Ich habe gelesen, dass ich sie trennen soll, doch ich habe keinen platz für einen weiteren artgerechten käfig. was nun? weggeben möchte ich den ebony nicht!!! Helft mir bitte!
 
22.11.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden Verhalten bei Chinchillas von NTV geschaut? Dort steht vieles Wissenswertes über das Verhalten, aber auch Ernährung, Pflege und Vermehrung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.820
Reaktionen
90
Bitte trenne sie so schnell wie möglich, sonst kann das im Blutbad enden. Hast du auch keinen Platz für einen kleineren Stall? Ich würde es persönlich mit der Stall an Stall Methode probieren und dazu gleichzeitig immer das Sandbad unter den beiden Käfigen wechseln. Falls es nach einigen Wochen immer noch nicht klappt, musst du entweder deinem Böckchen einen neuen Artgenossen und einen artgerechten Stall geben und falls dies wirklich aufgrund von Platzmangel nicht funktioniert, musst du es leider abgeben, da Einzelhaltung Quälerrei ist.
 
R

Rubi-Häschen

Registriert seit
05.09.2010
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo, und vielen Dank für deine Antwort.

Leider habe ich deine Antwort erst heute Morgen gesehen. In der Nacht gab es wieder ein paar kleine Raufereinen aber nicht mehr so schlimm. Doch heute Abend hat es wieder angefangen und ich habe sie getrennt.
Das Problem ist, dass der Ebony schon ein paar mal den Besitzer gewechselt hat, nun das habe ich erst jetzt erfahren ( ich bin sehr wütend):evil: weil er sich mit seinen Artgenossen nicht mehr verstanden hat. Deshalb möchte ich nicht
auch das selbe machen, der Arme kann ja gar nicht mehr ''normal'' werden. :( Ich werde morgen den Tierarzt anrufen und ihn Fragen ob eine Kastration helfen könnte. Ich weiss jeder rät davon ab, aber so kann es nicht weiter gehen, dass der Kleine ständig umziehen muss.
Was haltest du von meiner Idee?

LG
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.820
Reaktionen
90
Ich weiß nur nicht ob die Kastration in dem Falle hilft, ich bin kein Kastrationsgegner, meine beiden Böckchen sind ja auch kastriert (aber aus dem Grund damit sie meine Damen nicht begatten), aber an ihrem eigentlichen Verhalten ändert dies nicht viel.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Chinchillas haben sich zerstritten

Chinchillas haben sich zerstritten - Ähnliche Themen

  • Chinchillas streiten sich plötzlich

    Chinchillas streiten sich plötzlich: Hallo! Ich habe zwei Chinchillas, beides Weibchen und 4 Jahre jung ... sie kennen sich schon seit klein auf und haben immer alles zusammen...
  • Einer von zwei Chinchillas ist gestorben - was jetzt? :(

    Einer von zwei Chinchillas ist gestorben - was jetzt? :(: Hallo zusammen, mein Chinchillamännchen ist gestern Nacht verstorben, mein Weibchen ist jetzt allein :( jetzt stellt sich die Frage ob es...
  • Meine chinchillas sind total relaxt und Handzahm ist das normal

    Meine chinchillas sind total relaxt und Handzahm ist das normal: Hallo ich habe bereits seit einem guten Jahr chinchillas und seit einer weile sind sie Unheimlich handzahm klettern auf mir Rum etc ich wollte...
  • Chinchillas streiten

    Chinchillas streiten: Hallo! Ich habe 2 Chinchilla Böckchen, sie sind beide nun 2 Jahre alt. Die beiden sind eigentlich ein Herz und eine Seele, aber gestern Abend...
  • Chinchillas und der Auslauf.

    Chinchillas und der Auslauf.: Die 2 Chinchillaböckchen meines Freundes verstehen sich so weit gut. Die VG ist schon seit Jahren vollendet. Doch bei einem werden sie sich nicht...
  • Chinchillas und der Auslauf. - Ähnliche Themen

  • Chinchillas streiten sich plötzlich

    Chinchillas streiten sich plötzlich: Hallo! Ich habe zwei Chinchillas, beides Weibchen und 4 Jahre jung ... sie kennen sich schon seit klein auf und haben immer alles zusammen...
  • Einer von zwei Chinchillas ist gestorben - was jetzt? :(

    Einer von zwei Chinchillas ist gestorben - was jetzt? :(: Hallo zusammen, mein Chinchillamännchen ist gestern Nacht verstorben, mein Weibchen ist jetzt allein :( jetzt stellt sich die Frage ob es...
  • Meine chinchillas sind total relaxt und Handzahm ist das normal

    Meine chinchillas sind total relaxt und Handzahm ist das normal: Hallo ich habe bereits seit einem guten Jahr chinchillas und seit einer weile sind sie Unheimlich handzahm klettern auf mir Rum etc ich wollte...
  • Chinchillas streiten

    Chinchillas streiten: Hallo! Ich habe 2 Chinchilla Böckchen, sie sind beide nun 2 Jahre alt. Die beiden sind eigentlich ein Herz und eine Seele, aber gestern Abend...
  • Chinchillas und der Auslauf.

    Chinchillas und der Auslauf.: Die 2 Chinchillaböckchen meines Freundes verstehen sich so weit gut. Die VG ist schon seit Jahren vollendet. Doch bei einem werden sie sich nicht...