Aquarium Grundlagen

Diskutiere Aquarium Grundlagen im Aquarientechnik Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo liebe Leute! Ich und meine Freundin sind Newbies in diesem Bereich und brauchen ein paar Tips :) Wir haben uns heute in einem Tiershop...
Exot

Exot

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo liebe Leute!
Ich und meine Freundin sind Newbies in diesem Bereich und brauchen ein paar Tips :)
Wir haben uns heute in einem Tiershop erkundigt wie das mit der Anschaffung eines Aquariums ist und mit den Fischen.

Wir haben uns ein Aquarium zeigen lassen (102 Euro) welches Folgende Daten hat:

60 x 30cm
58 Liter Fassungsvermögen
Netzfrequenz
50Hz (Was ist das?)
5W - 3,5W Pumpenleistung
50W Heizstableistung
max. Pumpleistung 450Liter - 300 Liter
1 Lampe mit 15W
Filter: Ranger-Trio

ist so etwas angemessen für sein erstes Aquarium? Preis/Leistung?
Stimmt es dass pro CM Fisch 2 Liter Wasser gerechnet wird.

D.h. wenn wir in ein solches Aquarium 10 Fische geben würden wäre das kein Problem oder?

Ausserdem hat uns der Verkäufer zu künstlichen Pflanzen geraten da es laut ihm für die Fische keinen Unterschied macht und man sich so viele Sorgen mit den Algen erspart.

Im Forum hier habe ich gelesen dass man das Aquarium zu erst bis zu 6 Wochen im Leerlauf stehen lassen muss bevor man die Fische hinzugibt, der Verkäufer hat mir etwas von 2-2,5 Wochen erzählt. Von was hängt das ab?

und last but not least:
Habt ihr einen guten Tip für ein Fischebuch? Sei es für Aquarium sei es für Fische selbst. D.h. verschiedene Arten, was sie brauchen, mit welchen sie sich vertragen usw usw.

danke schon mal im Vorraus

lG
ARMIN/EVELYN
 
13.01.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
2.043
Reaktionen
1
Huhu!

Diese Faustregel ist natürlich auch nur als Faustregel zu gebrauchen ;), welcher Besatz in ein Becken kann hängt natürlich auch stark vom Bewegungsdrang, Revierverhalten oder Schwarmbildung der Tiere ab.

Deswegen hängt auch die Anzahl der Fische ganz von der Art ab, die Du wählst. In so ein Becken könnte man zB. 2 Schwärme und einige Gruppentiere setzen (kleinbleibene ruhige Arten) das würde dann auf ca. 25 Tiere hinauslaufen oder andernfalls nur 2/3 Zwegbuntbarsche. Hängt also ganz von deinem Besatzwünschen ab.

Beim einlaufen des Beckens müssen sich erst Nitrifizierende Bakterien bilden, in diesem Bildungsprozess, der im schnitt 4 Wochen dauert durchläuft die Bakterienfauna in deinem Becken verschiedene Stufen, in einer reichert sich Nitrit im Becken an - welchen für Fische in geringen Konsentrationen schon tötlich ist - erst danach können sich die Nitritabbauenden Bakterien ansiedeln und ein Gleichgewicht im Becken aufbauen.

Für die Fische macht es ersteinmal keinen UNterschied, ob die Pflanzen echt sind oder nicht. Ich würde aber echte Pflanzen im Becken bevorzugen, weil sie mit organische Substanzen im Becken abbauen, das Wasser mit CO2 anreichern, gute Verstecke für Jungfische bieten und einfach schöner aussehen. Außerdem entziehen sie dem WAsser Nährstoffe die sonst zu Algenwachstum führen würden (am anfang ist eine sehr dichte Bepflanzung mit schnellwachsenden Pflanzen anzurahten)

Einen guten überblick über die Arten kannst Du dir mit dem Mergus Aquarienatlas verschaffen. Allerdings sind viele Angaben was die Haltung der einzelnen Arten angeht darin überaltert. Korekte angaben findest Du im http://www.zierfischverzeichnis.de/

LG
fischfan
 
Exot

Exot

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
16
Reaktionen
0
Super! Danke für die schnelle Antwort, werde mir das mir Ruhe überlegen :) bis die Fische reingesetzt werden dauert ja eh noch min. 6 Wochen ... (bis Aquarium besorgt ist, eingerichtet, Wasser eingefüllt usw)
 
kleine Pest

kleine Pest

Registriert seit
06.10.2006
Beiträge
142
Reaktionen
0
Viel Glück!! ;-)
 
fischfan

fischfan

Registriert seit
07.08.2005
Beiträge
2.043
Reaktionen
1
und viel Spaß beim einrichten! :mrgreen:
 
Thema:

Aquarium Grundlagen

Aquarium Grundlagen - Ähnliche Themen

  • Das erste Betta Aquarium

    Das erste Betta Aquarium: Liebe Tierfreunde, Ich habe überlegt mir mein erstes Aquarium anzuschaffen und dort soll ein Betta splendens hausen. Über die Gestaltung sowie...
  • Welches Aquarium?

    Welches Aquarium?: Was für ein Aquairum brauch ich? hab eher wenig platz und zeit für viel pflege was könnt ihr mir empfehlen?
  • Neues Aquarium Kaufen- Welches ?? Tipps zum Besatz?

    Neues Aquarium Kaufen- Welches ?? Tipps zum Besatz?: Hallo zusammen liebe Aquarianer :D Mein Sohn (14.J) wünscht sich ein eigenes Aquarium zu Weihnachten. Wir sind schon ein bisschen...
  • Ist das Aquarium Inordnung für eine Anfängerin? :)

    Ist das Aquarium Inordnung für eine Anfängerin? :): Hallo Ich wünsche mir schon seit meiner Kindheit ein Aquarium und nun ist es endlich soweit ;) Ich konnte mein Mann überzeugen (Juhuuuu) :D wird...
  • Aquarium mit allem drum und dran?

    Aquarium mit allem drum und dran?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und wollte euch mal um Rat fragen. Ich möchte mir ein Aquarium mit einigen Fischen zulegen, habe jedoch bisher...
  • Aquarium mit allem drum und dran? - Ähnliche Themen

  • Das erste Betta Aquarium

    Das erste Betta Aquarium: Liebe Tierfreunde, Ich habe überlegt mir mein erstes Aquarium anzuschaffen und dort soll ein Betta splendens hausen. Über die Gestaltung sowie...
  • Welches Aquarium?

    Welches Aquarium?: Was für ein Aquairum brauch ich? hab eher wenig platz und zeit für viel pflege was könnt ihr mir empfehlen?
  • Neues Aquarium Kaufen- Welches ?? Tipps zum Besatz?

    Neues Aquarium Kaufen- Welches ?? Tipps zum Besatz?: Hallo zusammen liebe Aquarianer :D Mein Sohn (14.J) wünscht sich ein eigenes Aquarium zu Weihnachten. Wir sind schon ein bisschen...
  • Ist das Aquarium Inordnung für eine Anfängerin? :)

    Ist das Aquarium Inordnung für eine Anfängerin? :): Hallo Ich wünsche mir schon seit meiner Kindheit ein Aquarium und nun ist es endlich soweit ;) Ich konnte mein Mann überzeugen (Juhuuuu) :D wird...
  • Aquarium mit allem drum und dran?

    Aquarium mit allem drum und dran?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und wollte euch mal um Rat fragen. Ich möchte mir ein Aquarium mit einigen Fischen zulegen, habe jedoch bisher...