Vitrine als Terrarium umbauen?

Diskutiere Vitrine als Terrarium umbauen? im Terraristik & Aquaristik Stammtisch Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo zusammen, Ich hatte überlegt für diverse Kleintiere, wie Schrecken, Mantiden und Tausendfüssler eine Vitrine umzubauen. Im Auge hatte ich...
die-eule

die-eule

Registriert seit
21.08.2011
Beiträge
404
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

Ich hatte überlegt für diverse Kleintiere, wie Schrecken, Mantiden und Tausendfüssler eine Vitrine umzubauen.

Im Auge hatte ich diese hier von
Ikea: Klick mich

Weiß jemand, ob die wirklich an allen Seiten dicht ist oder sind da Rillen an der Tür?
Was müsste ich beachten?

Ich habe schon überlegt vorne an jeder Kante einen Vorsprung zu machen, damit nicht alles rausfällt, wenn man die Tür öffnet.
Ich müsste außerdem irgendwie Wärmelampen installieren oder wäre das für diese Tierchen nicht unbedingt notwendig?

Ich bin für jede Hilfe dankbar :)

LG
Eule
 
04.12.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Vitrine als Terrarium umbauen? . Dort wird jeder fündig!
I

Isisnofret

Registriert seit
11.08.2011
Beiträge
623
Reaktionen
0
Die Vitrine kenn ich nicht, aber User im Kleinsäugerbereich haben diese glaube ich schon einmal umgebaut.

Warum nimmst du denn keine Spinnenwürfel? Stelle mir bei der Vitrine den Umbau für Belüftungsflächen schwierig vor, da du hinten ja das Glas nicht so leicht aufschneiden kannst. Und nur mit vorderer Belüftung ist ja so gut wie kein Gasaustausch gesichert. Der umbautechnische Aufwand scheint mir hier deutlich zu hoch. :eusa_think:
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
565
Reaktionen
0
hmm ...
Wie willst du die denn umbauen?
Mantiden und Stabis... okay... aber Tausendfüsser?
Die brauchen ja schon einiges an erde....

Und die meisten Mantiden benötigen eine doppelte belüftung, also vorne und oben je eine Öffnung.

Hast du mal dran gedacht sowas komplett selbst zu bauen?
oder aus einem Holzregal? (Hier hättest du die möglichkeit eine Doppelte Belüftung, nämlich vorne und hinten oben anzubringen)
(Such mal nach Idolomantis Terrarien, dann weißt du, wie ich das meine;) )

Die Wärmelampe wäre auch noch ein Problemchen.
Mantiden brauchen die, je nach Art, schon, Stabis eigentlich nicht.
Die Wärme könnte dabei aber von oben, bzw. von oben-seitlich kommen.
Da kann man aber als Handwerker schon was hinzaubern, da reicht eine einfach Lampe mit 40 Watt Birne, muss nur überall hinkommen.
 
die-eule

die-eule

Registriert seit
21.08.2011
Beiträge
404
Reaktionen
0
Okay ich könnte auch einzelne Spinnenwürfel nehmen aber die kann ich ja nicht einfach aufeinander stapeln wegen der Lüftung?
Oder ich kaufe ein schmales Regal wo ich sie übereinander reinstelle...

Wie groß sollten denn die Terrarien für eine kleine Gruppe Gespenstschrecken, Tausendfüsslern und vielleicht einem Paar Mantiden sein?

Reichen da so 30x30x30 Würfel? Oder ginge auch kleiner?

Neu bauen wird schwierig, bin da nicht so begabt.
 
I

Isisnofret

Registriert seit
11.08.2011
Beiträge
623
Reaktionen
0
Ich denke mit der Regalvariante wo du die Spinnenwürfel reinstellst fährst du sicher am besten und auch am einfachsten.
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
565
Reaktionen
0
Das kommt immer auf die Arten an, die du halten willst.
Als Anfänger empfehlen sich Mantiden, die einfach zu halten sind, wie Sphodromantis viridis oder Hioerodula Membranacea, da musst du dann Pro Tier einen Würfel mit 20x20x30 (lxbxh) rechnen.
Männchen kannst du auch in Gruppen Halten, da sollte das Terrarium dann aber schon ne Ordentliche Größe haben, weil die Tiere sich sonst gegenseitig schonmal auffuttern. Weibchen immer einzeln, die futtern alles.

Bei unseren Tausis (giga) hatten wir ein altes Aquarium mit den Maßen 80x40x40 und das gut mit Erde gefüllt.

Mit Gespensterschrecken kenne ich mich leider zu wenig aus, da kommt es aber wieder darauf an, wie groß die am Ende sind.
 
S

Saphyra

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Das kommt immer auf die Arten an, die du halten willst.
Als Anfänger empfehlen sich Mantiden, die einfach zu halten sind, wie Sphodromantis viridis oder Hioerodula Membranacea, da musst du dann Pro Tier einen Würfel mit 20x20x30 (lxbxh) rechnen.
.
also 40x40x40 sollten es bei den von dir angegebenen Arten schon sein.20x20x30 ist auf jeden Fall zu klein.

Gruß,Saphyra
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
565
Reaktionen
0
Wie kommst du auf diese Maße?

In meiner Literatur und in dem Fachforum, in dem ich angemeldet bin, ist von einem Mindestmaß von 20x20x30 pro adultes Tier die rede.
Ich halte meine meistens in 20x20x30/40, je nach Art größer oder kleiner, und sie sind damit bisher ganz gut ausgekommen.

Bei 40x40x40 finde ich schon groß für ein einzelnes Tier des Normaltyps ...
 
Zuletzt bearbeitet:
die-eule

die-eule

Registriert seit
21.08.2011
Beiträge
404
Reaktionen
0
Ehm okay also ich habe überlegt mir von Ikea ein Expedit zuzulegen und in die einzelnen Fächer jeweils 30x30x30 Würfel zu stellen.
Allerdings sind zum Beispiel die Leuchtkästen von ExoTerra zu groß um diese darüber anzubringen.
Könnte ihr mir eine andere Alternative zur Beleuchtung empfehlen? Müssen es bestimmte Lampen sein?
Ich hatte aufgrund des geringen übrigen Platzes (3 cm Lücke) an LED-Leisten gedacht...
Reichen diese, wenn ich in den Terrarien für die Arten, die es brauchen noch Heizmatten einlege?
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
565
Reaktionen
0
Heizmatten sind dudu!
In der Natur ist es oben warm und unter der Erde kalt.
Mit einer Heizmatte ist es plötzlich von unten warm.

Ich hab als Lampen alte Schreibtischlampen aus der Firma meines Schwigervaters mit 40 watt birnen drin.
LED wärmt glaube nicht sondern macht nur hell ...
 
die-eule

die-eule

Registriert seit
21.08.2011
Beiträge
404
Reaktionen
0
Okay also sie müssen nur wärmen, ja?
Hm könnte ich sie nicht von oben etwas reinhängen lassen?
Oder ich besorge mir doch ein anderes Regal, stelle 3 nebeneinander und nehme die ExoTerra Abdeckung für 3 Terras. Das ist günstiger.
Hm ach ist doch doof...
 
S

Saphyra

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Wie kommst du auf diese Maße?

In meiner Literatur und in dem Fachforum, in dem ich angemeldet bin, ist von einem Mindestmaß von 20x20x30 pro adultes Tier die rede.
Ich halte meine meistens in 20x20x30/40, je nach Art größer oder kleiner, und sie sind damit bisher ganz gut ausgekommen.

Bei 40x40x40 finde ich schon groß für ein einzelnes Tier des Normaltyps ...
ich hatte mal eine Sphodromantis lineola in einem 40x40x40Terrarium und mit der Pflanze im Topf und den Kletterästen hätte es meiner Meinung nach nicht kleiner sein dürfen.
Aber da hat eben jeder seine eigenen Ansichten.

Gruß,Saphyra
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
565
Reaktionen
0
Naja, nicht nur.
Die Beleuchtung sollte 12 Stunden dauern und eine Tagesrythmus "Nachahmen".
Da muss dann noch eine Zeitschaltuhr dran.
Die Wärme muss dabei nicht von oben kommen, geht auch, wenn sie z.B. von seitlich oben kommt.
Aber Experdit stell ich mir da auch ein bisschen knapp vor ...

Es gibt allerdings solche speziellen Lampen, die man oben auf das Terrarium stellen kann. Ob die wirklich gut sind kann ich dir nciht sagen.

Hm könnte ich sie nicht von oben etwas reinhängen lassen?
Kann ich mir gerade nicht vorstellen ... :?

Oder ich besorge mir doch ein anderes Regal, stelle 3 nebeneinander und nehme die ExoTerra Abdeckung für 3 Terras. Das ist günstiger.
hast du da ein Bild von?

Vielleicht wären Neonleuchten noch eine Lösung.
Im Prinzip brauchen ja nur die Mantiden eine Beleuchtung. (vielleicht auch noch, je nach Art, die Stabheuschrecken)
 
Thema:

Vitrine als Terrarium umbauen?

Vitrine als Terrarium umbauen? - Ähnliche Themen

  • Terrarium

    Terrarium: Hallo erst mal. Ich habe da mal eine frage. Ich möchte mir Zwergbartagamen zulegen. Immer lese ich davon das die grösse 150x80x80 sein soll. Wenn...
  • Tierforums next Top Terrarium 2015 - Smalltalk

    Tierforums next Top Terrarium 2015 - Smalltalk: Hallo ihr Lieben! Das hier ist der Smalltalk-Bereich zu Tierforums next Top Terrarium 2015! Hier dürfen Fragen gestellt, Kommentare abgegeben und...
  • Umfrage zum Top-Terrarium-Tier 2012

    Umfrage zum Top-Terrarium-Tier 2012: So ihr Lieben... Nun wird es auch hier spannend werden! ^^ Wer soll euer Top Terrarium Gewinner 2012 werden? 14 Tage habt ihr Zeit, bis die...
  • Bekomme ich ein solches Terrarium für den gleichen Preis im Zoogeschäft ?

    Bekomme ich ein solches Terrarium für den gleichen Preis im Zoogeschäft ?: Moin! Meine eigentliche Frage steht ja schon im Titel. http://www.ebay.de/itm/Holz-Terrarium-12…=item3a669d5cc0...
  • Terrarium Bautagebuch

    Terrarium Bautagebuch: Hallo, nachdem wir uns nun entschlossen haben, eine Kornnatter aufzunehmen, haben wir nach wochenlangen informieren jetzt begonnen, das Terrarium...
  • Terrarium Bautagebuch - Ähnliche Themen

  • Terrarium

    Terrarium: Hallo erst mal. Ich habe da mal eine frage. Ich möchte mir Zwergbartagamen zulegen. Immer lese ich davon das die grösse 150x80x80 sein soll. Wenn...
  • Tierforums next Top Terrarium 2015 - Smalltalk

    Tierforums next Top Terrarium 2015 - Smalltalk: Hallo ihr Lieben! Das hier ist der Smalltalk-Bereich zu Tierforums next Top Terrarium 2015! Hier dürfen Fragen gestellt, Kommentare abgegeben und...
  • Umfrage zum Top-Terrarium-Tier 2012

    Umfrage zum Top-Terrarium-Tier 2012: So ihr Lieben... Nun wird es auch hier spannend werden! ^^ Wer soll euer Top Terrarium Gewinner 2012 werden? 14 Tage habt ihr Zeit, bis die...
  • Bekomme ich ein solches Terrarium für den gleichen Preis im Zoogeschäft ?

    Bekomme ich ein solches Terrarium für den gleichen Preis im Zoogeschäft ?: Moin! Meine eigentliche Frage steht ja schon im Titel. http://www.ebay.de/itm/Holz-Terrarium-12…=item3a669d5cc0...
  • Terrarium Bautagebuch

    Terrarium Bautagebuch: Hallo, nachdem wir uns nun entschlossen haben, eine Kornnatter aufzunehmen, haben wir nach wochenlangen informieren jetzt begonnen, das Terrarium...