Meine Katze lebt draußen! Für ein paar Stündchen ins Haus holen?

Diskutiere Meine Katze lebt draußen! Für ein paar Stündchen ins Haus holen? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; firstMeine katze lebt dccraußen sie hat dort ne kleine hunde Hütte soll ich sie im winter für ein paAr stunden reinholenReinholen (er Ostmier vor...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Z

Zorro-woody

Registriert seit
06.12.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Meine katze lebt dccraußen sie hat dort ne kleine hunde Hütte soll ich sie im winter für ein paAr stunden reinholenReinholen (er Ostmier vor nemjahr zugelaufen
 
06.12.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
D

Däumelinchen

Registriert seit
06.12.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallöchen. ich bin selbst ein Katzen neuling, aber mir wurde grad letzte woche , als ich meine Katze aus dem Tierheim Geholt habe gesagt, das sie Vielleicht schnupfen kriegen würden , wenn sie immer Draußen sind und sie man dann rein ins warme holt. leider geht es bei uns nicht anders, da sie ja erstmal nicht raus darf um sich einzugewöhnen... schnupfen hat sie bis jetzt noch nicht. vielleicht konnt ich dir weiterhelfen;)
lg Däumelinchen
 
Sunbeat_94

Sunbeat_94

Registriert seit
27.03.2010
Beiträge
1.678
Reaktionen
0
Huhu,

unsere Katzen sind Freigänger, im Winter liegen sie gern mal drinnen auf einem gemütlichen Plätzchen, oft stundenweise.
Wenn die Katze rein möchte, warum nicht?
Schnupfen hat davon bei uns noch keine Katze gehabt, obwohl sie such nachts draußen sind (haben aber Rückzugsmöglichkeiten) ich denke da sind gerade Freigängerkatzen sehr robust.

LG Doddi
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Ständig draußen lassen, auch Nachts bei Minusgraden, ist lebensgefährlich. Eine Hundehütte wird nicht warm genug. Wenn Du die Katze nicht rein lässt, dann wird sie woanders hin gehen müssen wo es warm ist - oder vielleicht in einer besonders kalten Nacht erfrieren.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Wie hast Du es denn letzten Winter gemacht? Du schreibst, er (oder sie?:eusa_think:) ist Dir vor einem Jahr zugelaufen. Danach gab es ja schonmal einen Winter..
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Meine Frage wäre jetzt auch: Wie hast Du es denn vor einem Jahr gemacht?
Zumindest hier in der Region (Sauerland) war es letztes Jahr um diese Zeit schon mindestens 10 Grad kälter und es lag Schnee ohne Ende...
Ich würde der Katze auf jeden Fall die Möglichkeit geben, im Warmen zu sein...
Betrachtest Du die Katze als "Deine" Katze, oder ist sie eher so ein "Besucher"?
Hast Du versucht, den eigentlichen Besitzer ausfindig zu machen?
Ansonsten wäre vielleicht eine Katzenklappe eine Option? Sodass die Katze reinkann, wenn sie sich aufwärmen möchte, aber auch jederzeit wieder rauskann, wenn ihr danach ist?

LG, seven
 
EmmaLunaLilly

EmmaLunaLilly

Registriert seit
16.10.2011
Beiträge
97
Reaktionen
0
Huhu!
mein Kater lebt auch draußen, aber in unserer Garage. Dort hat er einen Korb mit einer warmen Decke drin. Früh lassen wir ihn rein, ein bisschen aufwärmen, fressen. Dann kommt er wieder raus. Am Nachmittag wird er wieder reingelassen, frisst, trinkt, wärmt sich am Kamin auf und wird erst wieder am späten Abend raus gelassen. Manchmal bleibt er aber auch drinnen, weil er sich in in irgendwelchen Körben oder Schränken versteckt :p

Ist das gut oder schlecht???
LG
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
@ EmmaLunaLilly: ideal ist es, wenn Katzen über eine Katzenklappe oder ein offen stehendes Kellerfenster selber entscheiden können, wann sie rein oder raus wollen. Gerade über Nacht aussperren heißt ja auch, dass er gerade dann draußen rum läuft, wenn Autofahrer ihn am wenigsten sehen können. So eine kleine Katze wenn es sowieso schon dunkel ist, die sieht man ja kaum.

Und es kann halt immer auch mal was sein - er kann krank werden oder sich verletzen über Nacht, da ist er sicher froh, wenn er so selber ins Haus kommen kann und sich aufwärmen kann und nicht draußen bleiben muss. Eine Garage ist zwar oft ein bisschen wärmer, aber Minusgrade kann es da auch bekommen.
 
EmmaLunaLilly

EmmaLunaLilly

Registriert seit
16.10.2011
Beiträge
97
Reaktionen
0
Hallo,
na klar ist das Kellerfenster offen. Aber das nur ein kleiner Raum, weil in dem Anderen meine Meerschweinchen sind.

LG
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Off-Topic
Ist es für die Meerschweinchen nicht zu kalt in einer Garage, in der das Fenster auch noch offen ist? Ich kenne mich da überhaupt nicht aus, aber Garagen sind meist nicht isoliert und beheizt schon gar nicht.


Zur eigentlichen Frage: Erst einmal würde ich warten, ob er überhaupt rein will bzw. ob er sich den Winter über bei der aufhält/schon aufgehalten hat. Wenn er das tut würde ich ihn (oder sie?) ins Haus locken. Meine Katze kommt auch erst sehr spät ins Haus, wenn es wirklich, wirklich kalt wird. Wird es meinem Empfinden nach aber nachts schon zu kalt für sie hole ich sie eben zwangsweise ins Haus (unsere Katzen haben draußen auch einen gepolsterten, windgeschützten und überdachten Schlafplatz, aber trotzdem).

LG
 
EmmaLunaLilly

EmmaLunaLilly

Registriert seit
16.10.2011
Beiträge
97
Reaktionen
0
Huhu!
@*Mischling* Nein! Meine Meerschweinchen überwintern im Keller, abgeschlossen in einem Raum, damit mein Kater da nicht rein kommt! Für den Kater ist dann in einem anderen Raum das Fenster geöffnet ;)

LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine Katze lebt draußen! Für ein paar Stündchen ins Haus holen?

Meine Katze lebt draußen! Für ein paar Stündchen ins Haus holen? - Ähnliche Themen

  • Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?

    Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?: Hallo ihr Lieben, Ich hab da mal eine Frage an die Erfahrenen unter euch. Ich habe einen 11- Jahre alten Freigänger Kater aus dem TH geholt...
  • Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...

    Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...: Guten Tag alle zusammen, unsere Lucy (weiblich) ist jetzt 5 Monate alt und da haben wir gestern beschlossen ihr einen Spielgefährten zu besorgen...
  • Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden

    Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden: Gestern haben wir bei Leuten hier auf der Straße nach ihrem Kater gefragt. Wir kannten den Kater recht gut, weil er uns täglich besuchen kam. Nun...
  • Katze lebt im Keller!!!

    Katze lebt im Keller!!!: Hilfe! ich weiß nicht ob ich über reagiere..mich nimmt niemand wirklich für voll.. ich wohne in einem 6 parteien haus und mein nachbar im 2ten...
  • Katze lebt bei Nachbarn :(

    Katze lebt bei Nachbarn :(: Hallo alle zusammen, Unser Katzer Pablo (Freigänger), ging schon immer gerne zum Nachbarn, meist sass er da auf dem Balkon und genoss die...
  • Katze lebt bei Nachbarn :( - Ähnliche Themen

  • Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?

    Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?: Hallo ihr Lieben, Ich hab da mal eine Frage an die Erfahrenen unter euch. Ich habe einen 11- Jahre alten Freigänger Kater aus dem TH geholt...
  • Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...

    Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...: Guten Tag alle zusammen, unsere Lucy (weiblich) ist jetzt 5 Monate alt und da haben wir gestern beschlossen ihr einen Spielgefährten zu besorgen...
  • Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden

    Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden: Gestern haben wir bei Leuten hier auf der Straße nach ihrem Kater gefragt. Wir kannten den Kater recht gut, weil er uns täglich besuchen kam. Nun...
  • Katze lebt im Keller!!!

    Katze lebt im Keller!!!: Hilfe! ich weiß nicht ob ich über reagiere..mich nimmt niemand wirklich für voll.. ich wohne in einem 6 parteien haus und mein nachbar im 2ten...
  • Katze lebt bei Nachbarn :(

    Katze lebt bei Nachbarn :(: Hallo alle zusammen, Unser Katzer Pablo (Freigänger), ging schon immer gerne zum Nachbarn, meist sass er da auf dem Balkon und genoss die...