pferde füttern

Diskutiere pferde füttern im Pferde Ernährung Forum im Bereich Pferde Forum; hallo freunde von uns haben einen paint mit überbiss der deswegen noichts wirklich kauen kann und ziemlich firstmager ist als zusatzfutter...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
***jacqueline***16

***jacqueline***16

Registriert seit
18.07.2011
Beiträge
2.403
Reaktionen
0
hallo
freunde von uns haben einen paint mit überbiss der deswegen noichts wirklich kauen kann und ziemlich
mager ist als zusatzfutter Rübenschnitzel !
schonmal was dafon gehört !
also ich kenne das nicht ist das schädlich oder so !
also ihr pferd hat davon einen leichten kolikanfall bekommen ! ?
was könnte man so einem pferd sonst zzufüttern ? kann man das den anderen pferden geben ?
bitte um antworten!
 
07.12.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Susanne zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
I

Integra

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
589
Reaktionen
0
Hi

also Rübenschnitzel werden gerne gefüttert wenn das Pferd zunehmen soll

Rübenschnitzel sind aber auch gefährlich, man muss sie mit viel Wasser mindestens 12-24 Stunden einweichen lassen,
Rübenschnitzel werden ja aus Zuckerrüben gewonnen und so wird bei der Zuckergewinnung alles an Flüssigkeit aus den schnitzeln gezogen, also müssen wir eine ganze menge Wasser zutun da sie quellen und das, wenns vorher nicht lange genug gequollen ist auch im Pferdebauch/Darm/Magen etc. und kann somit Schlundverstopfung und schwere Koliken auslösen.


Was einfacher ist und womit man auch nicht viel verkehrt machen kann wären Heucorps, die kann man eingeweicht oder auch so verfüttern.


LG

Integra
 
***jacqueline***16

***jacqueline***16

Registriert seit
18.07.2011
Beiträge
2.403
Reaktionen
0
heukops ok - die gehen auch bei nem pferd des nicht wircklich kauen kann ?
gut danke dann sag ich ihr das so !
 
I

Integra

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
589
Reaktionen
0
Hi

also eingeweicht bekommen das die alten Pferde bei uns im Stall, also dafür glaube ich ganz gut geeignet.

LG

Integra
 
***jacqueline***16

***jacqueline***16

Registriert seit
18.07.2011
Beiträge
2.403
Reaktionen
0
ok danke dann richte ich es ihr aus :)
 
Askan

Askan

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
823
Reaktionen
0
Aber Heucops würde ich auch einweichen! Uneingeweicht kann es auch zu Problemen kommen, das hatten wir bei uns im Stall mal. Die Einstellerin hat sie nicht eingeweicht und das Pferd hat die Kolik grade so überlebt.... :(

Rübenschnitzel weichen wir 24 h ein, mit viiiieel Wasser, wie Integra schon sagte. Habt ihr da mal den Zahnarzt/Tierarzt draufschauen lassen, ob er da was machen kann oder was ihr noch Füttern könnt??

LG!
 
***jacqueline***16

***jacqueline***16

Registriert seit
18.07.2011
Beiträge
2.403
Reaktionen
0
ja der tierarzt hat soweit es ging die zähne geschliffen dass es zumindest besser geht - aber er hat von geburt an ein zu starken überbiss da kann man leider nix ändern! wg futter weiß ich nich ist ja ned mein pferd sondern des von einer freundin ! naja ! ich werd ihr das sagen mit den heukops! wie ist es den mit mash ?
 
Die Katha

Die Katha

Registriert seit
06.11.2010
Beiträge
707
Reaktionen
0
1. HEUCOBS UNBEDINGT EINWEICHEN! Sonst musst man spezielle kaufen, die NICHT EINGEWEICHT werden müssen!

2. Rübenschnitzel sind eigentlich zum 'fett werden' sehr gut, ABER für Kleinpferde und Pony's kann das auch gefährlich werden, weil sie auf Grund des hohen Zuckergehalts schneller zu Diabetis neigen können(->Achtung!)
Wenn die Pferde noch genug gearbeitet werden oder halt Großpferde, sollten damit eigentlich kein Problem haben ..
 
***jacqueline***16

***jacqueline***16

Registriert seit
18.07.2011
Beiträge
2.403
Reaktionen
0
ok ja der wird täglich 2 stunden gearbeitet also eine stunde reiten und dann spaziergänge und so !
also die anderen können es dan essen und der paint - wenn der schon einen kolik anfall hatte lieber nicht mehr ?
 
Die Katha

Die Katha

Registriert seit
06.11.2010
Beiträge
707
Reaktionen
0
Ich weiß nicht ob das im Zusammenhang mit Kolik auftreten kann.
Ich würde jetzt sagen, gut einweichen, damit es nicht 'verstopft' ..
Ansonsten Ta mal kurz anrufen & nachfragen ;)
 
***jacqueline***16

***jacqueline***16

Registriert seit
18.07.2011
Beiträge
2.403
Reaktionen
0
ok danke! . . .
 
Askan

Askan

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
823
Reaktionen
0
ich dachte, das man alle heucops einweicht, es gibt extra welche, bei denen das nicht nötig ist? gut zu wissen :)
Mash bekommt der Tinker bei uns im stall nach koliken, aber wieso/weshalb/warum kann ich dir nicht sagen. ich hab noch nie mash gefüttert... würde das einfach mal mit dem TA absprechen. im normalfall hat er genug erfahrungen damit :)
 
Die Katha

Die Katha

Registriert seit
06.11.2010
Beiträge
707
Reaktionen
0
huhu Askan, ich weiß es auch nicht, hatte das aber aus deinem text so entnommen .. Und ich dachte, dass man unerfahrenden das mit dem Einweichen nochmal extra sagen sollte, weil das ja wichtig ist! :)

Normalerweise bekommen Pferde die zu Koliken neigen gut eingeweichtes Mash, weil das vor Verstopfungen von Raufutter vorbeugen soll. ;)
 
Askan

Askan

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
823
Reaktionen
0
achso :D okay, dann ist das klar. aber hast recht, IMMER EINWEICHEN! :)
gut zu wissen mit dem Mash, sollte man es denn nur bei vorbeugung füttern? Eine neue Einstellerin bei uns im stall füttert das ihrer stute, weil diese abnehmen soll....... aber laut hersteller (hab mir die packung mal angeschaut :) ) sind da doch zu viele Inhaltsstoffe drin oder nicht? seh ich das falsch? wie gesagt, hab nicht die erfahrung mit mash...
 
Die Katha

Die Katha

Registriert seit
06.11.2010
Beiträge
707
Reaktionen
0
huhu!
Also, man kann das natürlich vorsorglich füttern. (Meine bekommt ja auch Mash und hatte zum Glück noch nie eine Kolik *auf Holz klopf*)
Pferde, die da richtig Probleme mit haben, kriegen all ihr KF eingeweicht und Heu nur aus engmaschigen Netzen.
________________________________________________________________________________________________
Wenn wir gerade dabei sind : Ich füttere zum KF auch noch Struckturfutter(Luzerne).
-> Meine bekommt relativ viel KF
Die Luzerne soll zur besseren Einspeichelung anregen und so Magengeschwüre vorbeugen. ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

pferde füttern

pferde füttern - Ähnliche Themen

  • Futter für Rehe-Pferde

    Futter für Rehe-Pferde: Hallo :) Mein Pony ist (im Frühling) wenn das Gras wächst immer etwas Rehe-Anfällig. Sie trägt dann einen Maulkorb und damit kann sie gut leben...
  • Hagebutten trocknen und füttern

    Hagebutten trocknen und füttern: Moin, meine Omi beam die letzten Jahre ab und an mal eine handvoll Hagebutten, wenn ich diese gerade gepflückt hatte. Nun habe ich mich heute auf...
  • Alte Traberstute ist viel zu dünn was kann ich Füttern???

    Alte Traberstute ist viel zu dünn was kann ich Füttern???: Bräuchte hilfe habe vorkurzen eine Traberstute Ü20 übernommen sie ist sehr mager möchte sie nun aufbauen sofern das in ihrem alter noch möglich...
  • wie viel mash soll ich füttern?

    wie viel mash soll ich füttern?: hallo wollte meinem pferd mal mash geben aber wie viel? also einmal bei einem: großpferd kleinpferd pony würde mich über schnelle antworten freuen
  • Welches Futter bei nervösen/feurigen Pferden??

    Welches Futter bei nervösen/feurigen Pferden??: Hallo ihr alle, die dieses gerade lesen!! Zu allererst mal ne kurze Beschreibung vornweg. Mein Pferd ist ein 1,76 m großer Hannoveraner Wallach...
  • Welches Futter bei nervösen/feurigen Pferden?? - Ähnliche Themen

  • Futter für Rehe-Pferde

    Futter für Rehe-Pferde: Hallo :) Mein Pony ist (im Frühling) wenn das Gras wächst immer etwas Rehe-Anfällig. Sie trägt dann einen Maulkorb und damit kann sie gut leben...
  • Hagebutten trocknen und füttern

    Hagebutten trocknen und füttern: Moin, meine Omi beam die letzten Jahre ab und an mal eine handvoll Hagebutten, wenn ich diese gerade gepflückt hatte. Nun habe ich mich heute auf...
  • Alte Traberstute ist viel zu dünn was kann ich Füttern???

    Alte Traberstute ist viel zu dünn was kann ich Füttern???: Bräuchte hilfe habe vorkurzen eine Traberstute Ü20 übernommen sie ist sehr mager möchte sie nun aufbauen sofern das in ihrem alter noch möglich...
  • wie viel mash soll ich füttern?

    wie viel mash soll ich füttern?: hallo wollte meinem pferd mal mash geben aber wie viel? also einmal bei einem: großpferd kleinpferd pony würde mich über schnelle antworten freuen
  • Welches Futter bei nervösen/feurigen Pferden??

    Welches Futter bei nervösen/feurigen Pferden??: Hallo ihr alle, die dieses gerade lesen!! Zu allererst mal ne kurze Beschreibung vornweg. Mein Pferd ist ein 1,76 m großer Hannoveraner Wallach...