Mäusekinder

Diskutiere Mäusekinder im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo liebes Forum, gestern (am 15.12.) und heute (am 16.12.) haben unsere beiden neuen Mäuse "Terror" und "Pinsel" entbunden. Terror hat ihre...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

PollyundDaisy

Registriert seit
13.12.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Hallo liebes Forum,
gestern (am 15.12.) und heute (am 16.12.) haben unsere beiden neuen Mäuse "Terror" und "Pinsel" entbunden. Terror hat ihre Jungen tagsüber bekommen, gegen 13 Uhr. Gesehen haben wir drei Jungtiere (können bestimmt auch mehr sein). Sicher ist,
dass ein Kleines gefressen wurde, da wir ein ein Beinchen gefunden haben. Darüber waren wir sehr schockiert. Dabei haben wir den Tieren so viel angeboten: von JR Farm den Eiweißcocktail, Haferflocken, Bunny Farbmaustraum (ihr Lieblingsfutter), Frischfutter und Magerquark -natürlich Alles nur in Maßen.
Über Nacht hat dann auch "Pinsel" ihren Nachwuchs zur Welt gebracht (die haben wir heute früh bemerkt, da Pinsel die typische Birnenform nicht mehr hat). Die Kleinen piepsen immer wieder und wir machen uns Sorgen, dass wieder Etwas passiert. Ist das Piepsen normal? Könnt ihr uns noch Tipps geben was wir noch beachten müssen und vllt. besser machen können?

Zur Info: Es sind noch drei weitere (nicht schwangere) Mäusedamen im Käfig. Die Mäuse haben zwei große Hamsterkäfige, die über ein Tunnelsystem mit einander verbunden sind. Der Part, in welchem die Jungtiere sind ist mit Decken abgedeckt. Die anderen Mäuse kümmern sich ebenfalls um die Babys.
 
16.12.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
huhu

ja Glückwunsch
las die Mäuse ganz in ruhe
und ja es ist normal wenn sie piepsen
 
P

PollyundDaisy

Registriert seit
13.12.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Puhh...danke, also müssen wir uns keine Sorgen machen.
 
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Nein
aber es kann immer dazukommen das Die Jungen aufgefressen wird
Wcihtig wirklich ruhe nur das Futter rein fertig nicht mit der Hand rein.
 
P

PollyundDaisy

Registriert seit
13.12.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
das machen wir ja auch gar nicht, wechseln wirklich nur Futter und Wasser,
 
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
ja dann mehr kannst du nicht machen
wünsch dir viel spass mit deiner Rasselbande
 
T

tete99

Registriert seit
12.12.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
hey,
ich habe auch farbmäuse fünf!!! :) ich wollte das meine eine maus babies bekommt aber na ja....wurd nichts draus :(
wie viele mäusebabies hat pinsel und die andere maus bekommen ????

LG
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.469
Reaktionen
103
P

PollyundDaisy

Registriert seit
13.12.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Hallo tete99,
wieviel Jungtiere wir bekommen haben können wir jetzt noch nicht genau sagen. Da wir den Muttertieren jeglichen Stress ersparen wollen. Ich denke wir werden die genaue Zahl erst angeben können, wenn sie das Nest verlassen.
 
P

PollyundDaisy

Registriert seit
13.12.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Morgen,
hier mal der andere Partner, der sonst Beitragsverfasserin =)
habe gerade eine interessante Entdeckung im Netz gemacht ... --> Bild 2 ... ist es wirklich so, das man die kleinen "Hosenscheißer" wirklich ab und an auf die Hand nehmen soll um sie an den Menschen zu gewöhnen?

Link: http://www.nagereck.de/viewtopic.php?f=12&t=2927

Grüße und schönes Wochenende
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Hallo PollyundDaisy,

bitte legt Euch einen zweiten Account an, wenn Ihr beide hier schreiben möchtet. Es ist in unseren Regeln festgelegt, dass jeder Account von nur einer Person genutzt wird und jede Person nur einen Account nutzt.
https://www.tierforum.de/t28986-one-man-one-vote-ein-user-ein-account.html

Dass man die Mäusebabys auf die Hand nehmen soll, ist meiner Erachtens großer Quatsch. Mäuse müssen nicht an die menschliche Hand gewöhnt werden. Es sind keine Kuscheltiere. Im Gegenteil ist es sogar so, dass das Anfassen dazu führen kann, dass die Mama so unter Stress gerät, dass sie ihre Babys auffrisst. Davon rate ich also dringend ab.
 
P

PollyundDaisy

Registriert seit
13.12.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Okay danke, mein Freund wollte sich nur vergewissern und er wird sich einen eigenen Account anlegen.
 
P

PollyundDaisy

Registriert seit
13.12.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Wir sind uns mittlerweile ganz sicher, dass wir 7 Jungtiere haben. Zwei kleine Braune (die sehen aus, wie Mini-Daisys), eine Graue und vier Braun-Weiße. Die eine kleine Maus hat nur ein Auge geöffnet, wir wissen nicht, ob das Zweite verklebt ist oder es vllt. nicht vorhanden ist. Mit Gewalt werden wir es ganz sicher nicht öffnen, also werden wir in den nächsten Tagen schauen wie es sich entwickelt. Um den 13ten rum gehen wir sowieso zum TA, wegen der Geschlechterbestimmung. Ansonsten geht es allen Kleinen prächtig :)
 
Elféea

Elféea

Registriert seit
27.12.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Schön zu lesen das es allen gut geht und was ist beim Tierarzt raus gekommen wie viel Böcke und Damen habt ihr nun und wie geht es ihnen ???
 
P

PollyundDaisy

Registriert seit
13.12.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Also den Babys geht es gut, der Tierarztbesuch steht erst noch bevor :)
 
Elféea

Elféea

Registriert seit
27.12.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Ups:uups: ,da habe ich was verwechselt also ,wenn der Tierarztbesuch erst bevorsteht und schön zu hören:D das es ihnen gut geht ...
 
P

PollyundDaisy

Registriert seit
13.12.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Die Kleinen sind so neugierig und aktiv, kaum zu glauben^^
 
Elféea

Elféea

Registriert seit
27.12.2011
Beiträge
14
Reaktionen
0
Freue mich für Euch bald in einigen Tagen wird es genauso bei mir sein ,denn dann werden meine das Nest verlassen ...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mäusekinder

Mäusekinder - Ähnliche Themen

  • Mäusekind zieht sich zurück

    Mäusekind zieht sich zurück: Hallo, nachdem ich letztens so lieb beraten wurde, wollte ich hier noch mal kurz etwas fragen, Ich habe am 11.02.18 Farbmaus - Nachwuchs bekommen...
  • Mäusekind zieht sich zurück - Ähnliche Themen

  • Mäusekind zieht sich zurück

    Mäusekind zieht sich zurück: Hallo, nachdem ich letztens so lieb beraten wurde, wollte ich hier noch mal kurz etwas fragen, Ich habe am 11.02.18 Farbmaus - Nachwuchs bekommen...