Wilde Katze zur Hauskatze machen

Diskutiere Wilde Katze zur Hauskatze machen im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr :) Ich schildere euch einfach gleich mal meine Situation : Wir (Ich und meine Freundin) haben gestern eine sehr scheue, ca. 1,5 Jahre...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

kaeptn

Dabei seit
28.12.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo ihr :)

Ich schildere euch einfach gleich mal meine Situation :

Wir (Ich und meine Freundin) haben gestern eine sehr scheue, ca. 1,5 Jahre alte, vom Bauernhof stammende, kastrierte Katze bekommen (Also sie hat 1,5 Jahre draußen gelebt). Da dies unsere erste Katze ist ersuche ich hier erstmal um Rat. Natürlich haben wir uns auch ausführlich und lange im Internet informiert aber ich wollte trotzdem einen individuellen Rat der auf unsere Katze zugeschnitten ist :).

Wie gesagt
haben wir sie seit gestern und stellen uns nun die Frage wie wir den Vertrauensaufbau am besten anfangen. Wir haben sie mithilfe eines Käfigs und einer 10 Minuten langen fahrt in ihr neues Zuhause gebracht, wobei sie während der Fahrt sehr viel gejammert hat und ständig versucht hat dem Käfig mit allen mitteln zu entkommen.
Zuhause angekommen ist sie nach Öffnung des Käfigs schnurstracks unter das Sofa verschwunden (unter dem sie auch jetzt noch liegt).
Gestern Abend (um ca. 10 uhr) sind wir ins Bett gegangen und haben gehört wie die Katze angefangen hat zu miauen und den Raum zu erkunden, als wir 10 Minuten nicht mehr mit ihr im Raum waren.
Heute Morgen haben wir dann entdeckt dass sie gefressen und getrunken hat und (was gar nicht schlimm ist) den Vorhang runtergerissen hat.

Die Katze ist auch keineswegs aggressiv oder hat versucht uns zu beißen oder uns zu kratzen.
Sie sucht auch nicht sofort das weite wenn man sie versucht zu streicheln (Wobei wir ihr sowieso erst einmal Freiraum lassen und ihr nur ab und zu mal Leckerlis hinlegen).
Und eine noch sehr wichtige Frage für uns ist, Wie gewöhnen wir sie am besten möglichst früh an das Katzenklo ?

So das wärs eigentlich fürs erste.
Ich bedanke mich schon mal im Voraus ganz herzlich für eure Antworten und wünsche noch einen schönen Tag :)

Liebe Grüße,
Manuel und Damaris
 
28.12.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wilde Katze zur Hauskatze machen . Dort wird jeder fündig!
S

SusanneC

Dabei seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Also ehrlich gesagt klingt das völlig normal, sie zieht sich zurück und kommt eher dann wenn ihr schlaft. Wenn ihr die Schlafzimmertür offen lasst hilft das auch - im Liegen sind wir Zweibeiner viel weniger bedrohlich und sie kann sich so besser mal heran trauen - und auch mal neben eure Füße kuscheln, wo es soooo gemütlich ist.

Katzenklos werden meistens von ganz alleine angenommen, Katzen verscharren gerne Kot und Urin. Wenn sie Katzenstreu nicht kennt würde ich nach einer Sandartigeren Streu suchen, die wird gerade von Bauernkatzen besser angenommen, weil sie eben mehr an den Sandhaufen von früher erinnert.

Was ihr wirklich helfen würde wäre eine zweite Katze, die Menschen schon besser kennt. Katzen sind einfach keine Einzelgänger, und sicher war sie auch auf dem Bauernhof nicht die einzige Katze. Entsprechend kennt sie katzen deutlich besser als Menschen. Wenn sie da jetzt ein Vorbild sieht, dass ganz normal mit menschem umgeht, wird sie auch sehr viel schneller Vertrauen zu euch fassen - und Einzelhaltung entspricht einfach auch nicht der Art von katzen.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich unterschreib mal wieder bei Susanne;).

Aber ich hab noch eine Frage. Woher kommt die kleine denn genau? Du schreibst, sie "stammt" (also ursprunglich?) von einem Bauernhof, aber sie ist kastriert. Das ist ja eher ungewöhnlich für Bauernhofkatzen. Habt Ihr sie von einer Tierschutzorga, die sie eventuell eingefangen und kastriert haben?

Meine Minki und Möhrchen sind ja auch so 2. Die "stammen" auch ursprünglich von draussen, wurden aber vom Katzenschutzbund eingefangen, kastriert und ich habe sie dann direkt von der Pflegestelle bekommen.

Ich frage deshalb, weil Euch dann ja bestimmt die Pflegestelle/das Tierheim oder wo Ihr sie her habt, dann bestimmt auch noch brauchbare Tipps geben könnten.
 
K

kaeptn

Dabei seit
28.12.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Also die kleine wurde auf dem Bauernhof geboren, vom Tierschutzbund kastriert und wieder freigelassen. Bekommen haben wir sie dann direkt vom Bauernhof. Wenn es der kleinen wirklich helfen würde, könnten wir tatsächlich auch über die Anschaffung einer 2ten Katze nachdenken, die schon mehr Erfahrung mit Menschen hat.

Zur Katzenklo-sache : Du hast recht Susanne :) Als wir heute Morgen aufgestanden sind, lag das Geschäft tatsächlich fein säuberlich vergraben im Katzenklo !
Danke für eure Hilfe !

Liebe Grüße !
 
S

SusanneC

Dabei seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Also die meisten Katzen sind ganz froh über Artgenossen. Die Menschen sind ja auch oft Arbeiten, dann ist es langweilig, und sie kennt ja andere Katzen vom Bauernhof, hatte da immer Gesellschaft. Das würde ihr sicher fehlen. Natrlich gibt es bei Katzen keine Liebe auf den ersten Blick, oft geht das mit viel Fauchen, Drohen, knurren und kleinen jagereien ab, aber sie nähern sich dann doch an. Gleichgeschlechtlich mit ähnlichem Charakter klappt meistens am besten.
 
K

Kiwi

Dabei seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Das Problem ist ja nun, dass der Charakter der Katze noch nicht wirklich bekannt ist, da sie sich so viel versteckt. Man koennte nur mutmassen. Also wuerde ich zu einem allroundtalent von Katze raten. Eine eher aufgeschlossene, nicht zu stuermische, freundliche Kaetzin, die eurem Streuner beibringt, dass Menschen echt praktisch sind, wenn man sich mal kraulen lassen will. (so jemanden bekommt ihr garantiert im Tierheim.)

Und ich wette hier mal, dass sie mindestens genau so verschmust wird, wie meine (anfangs sooo scheue) Sookie, wenn ihr ihr genug Zeit lasst :)
Aber das was du beschreibst klingt schon echt prima, sie scheint keine grossen Schwierigkeiten zu haben sich einzuleben. Und pass mal auf, wenn du die Schlafzimmertuer offen laesst, wird sie sich auch bestimmt mit ins Bett kuscheln.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wilde Katze zur Hauskatze machen

Wilde Katze zur Hauskatze machen - Ähnliche Themen

  • 2 Kleine verwilderte Katzen

    2 Kleine verwilderte Katzen: Hallo ihr Lieben, in meinem Garten ist seit gut einem Jahr eine verwilderte Katze unterwegs, welche ich Ende 2016 angefangen habe an einem...
  • "Wilde"?Aggressive, fast reaktionslose, kranke Katze im Garten

    "Wilde"?Aggressive, fast reaktionslose, kranke Katze im Garten: Hallo, seit einer Woche kommt immer wieder eine Katze in meinen Garten und schläft auf unseren Terrassenstühlen ( verschmutzt dabei alles ) oder...
  • Wilde Katze zugelaufen, jetzt Vergesellschaftung?

    Wilde Katze zugelaufen, jetzt Vergesellschaftung?: Hallo ihr Lieben, Ich hab ein neues Katzenkind in meiner Pension glaub ich. Mir ist ein junger Kater zugelaufen, unkastriert, voll mit Zecken und...
  • wilde katzen

    wilde katzen: Hallo Zusammen, ich weiß nicht ob ich das jetzt hier so posten kann aber ich bin langsam echt am verzweifeln. Ich arbeite in einem...
  • Wilde Katze an die gesamte Wohnung gewöhnen

    Wilde Katze an die gesamte Wohnung gewöhnen: Hallo! Wir haben einen kleinen wilden Kater bei uns aufgenommen. Er ist 4 Monate alt und war an seinem ursprünglichen Ort nicht mehr erwünscht...
  • Ähnliche Themen
  • 2 Kleine verwilderte Katzen

    2 Kleine verwilderte Katzen: Hallo ihr Lieben, in meinem Garten ist seit gut einem Jahr eine verwilderte Katze unterwegs, welche ich Ende 2016 angefangen habe an einem...
  • "Wilde"?Aggressive, fast reaktionslose, kranke Katze im Garten

    "Wilde"?Aggressive, fast reaktionslose, kranke Katze im Garten: Hallo, seit einer Woche kommt immer wieder eine Katze in meinen Garten und schläft auf unseren Terrassenstühlen ( verschmutzt dabei alles ) oder...
  • Wilde Katze zugelaufen, jetzt Vergesellschaftung?

    Wilde Katze zugelaufen, jetzt Vergesellschaftung?: Hallo ihr Lieben, Ich hab ein neues Katzenkind in meiner Pension glaub ich. Mir ist ein junger Kater zugelaufen, unkastriert, voll mit Zecken und...
  • wilde katzen

    wilde katzen: Hallo Zusammen, ich weiß nicht ob ich das jetzt hier so posten kann aber ich bin langsam echt am verzweifeln. Ich arbeite in einem...
  • Wilde Katze an die gesamte Wohnung gewöhnen

    Wilde Katze an die gesamte Wohnung gewöhnen: Hallo! Wir haben einen kleinen wilden Kater bei uns aufgenommen. Er ist 4 Monate alt und war an seinem ursprünglichen Ort nicht mehr erwünscht...