Neues Chin dazu?

Diskutiere Neues Chin dazu? im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo ihr Lieben, es geht darum das eine Freundin zwei Chinchilla hat bzw hatte, denn eins ist heute leider verstorben. Keine Ahnung woran, sie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Dalia

Dalia

Registriert seit
21.08.2009
Beiträge
420
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

es geht darum das eine Freundin zwei Chinchilla hat bzw hatte, denn eins ist heute leider verstorben. Keine Ahnung woran, sie haben es
tot im Käfig gefunden.
Jetzt meinte meine Freundin mal das sie, sollte eins mal sterben, kein zweites dazu holen wird. Sondern das "übrig" gebliebene das alleine bleien wird.
Jetzt kenne ich mich nicht wirklich mit Chinchilla aus, nur meine ich das es sich da ähnlich wie zb bei Ratten verhält, wo man schnellst möglich wieder einen gefährten dazu holen sollte.
Ist das so und sollte ich meiner Freundin da noch mal ins Gewissen reden?
Freue mich über Antworten :D

LG Dalia
 
29.12.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Tatjana zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.831
Reaktionen
91
Huhu Dalia,

bitte rede deiner Freundin dringend ins Gewissen. Chinchillas sind sehr soziale Tiere und brauchen dringend ein Partnertier. Ohne ein Partnertier wird es sehr schnell vereinsamen und verkümmern und da hat weder das Chinchilla noch deine Freundin was von. Ich weiß ja nicht wie alt das Chin deiner Freundin ist, aber da Chins bis zu 20 Jahren alt werden können, wird es dann ja evtl. eine sehr lange Zeit alleine sein. Möchte deine Freundin kein weiteres Chinchilla dazunehmen würde ich raten, ihr zu sagen das sie es lieber in gute Hände vermitteln soll.
LG Winona
 
Dalia

Dalia

Registriert seit
21.08.2009
Beiträge
420
Reaktionen
0
So, also sie hatten jetzt ein im Mai geborenes Chin dazu getan. Allerdings ohne wirkliche Vergesellschaftung zu zulassen. Kurz im Zimmer zusammen laufen lassen und dann zusammen in den Käfig getan. Der Alte (7 jahre) hat den Jungen dann nur gebissen und gejagd. So haben sie den Kleinen wieder abgegeben.
Jetzt will der Mann meiner Freundin kein neues mehr dazu nehmen, sondern "sich selbst" ein bißchen mehr um den Alten kümmern.
Das kann doch nicht gutgehen.
Zumal er wohl auch nicht den Aufwand einer vernünftigen Vergesellschaftung einsieht, sondern meint dem Alten würde es auch alleine gutgehen.
Meine Freundin sieht es wieder anders, sie will ja wieder nen zweiten dazu haben, nur er stellt sich stur.
Er wüsste schon was er tut!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Achso, habe ihr dann auch noch geraten, das Tier dann lieber abzugeben, wo es eine Chance hätte in eine Gruppe integriert zu werden.
Sieht er aber auch wieder nicht ein!
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.831
Reaktionen
91
Huhu,
Dann sag ihm schonmal er soll schonmal sein komplettes Leben umstellen von Tag auf Nacht, schließlich sind die kleinen Lieben ja zum größten Teil Nachtaktiv. Ob er gegenseitige Putzaktionen mag wird fraglich sein, Chinchillas haaren ziemlich und sein neues Lieblingsessen heißt dann ab sofort getrocknete Mariendistel und der Sonntagsbraten mutiert zum Bananenchip. ;)
Bei sowas sträuben sich mir immer die Nackenhaare...
Kannst du vielleicht nicht ihm erklären wie eine ordentliche VG mit einem am besten gleichaltrigen Tier abläuft?

LG Winona
 
Dalia

Dalia

Registriert seit
21.08.2009
Beiträge
420
Reaktionen
0
Soo,
meine Freundin konnte ihren Mann überzeugen ein neues Chin dazu zuholen.
Aber...(und darüber könnte ich mich ja schon wieder aufregen)...darf es nicht zu teuer sein :roll:
Egal, sie wollen jetzt, auf mein Anraten, ein Tier aus einer Nothilfe aufnehmen.
Dazu jetzt ein paar Fragen.
Sollte das neue Chin etwa im gleichen Alter sein wie das alte?
Wie genau sollte die Zusammenführung laufen (hab damit selbst leider nicht wirklich erfahrung)
Rennt die Zeit oder haben sie etwas Zeit einen neuen Partner zu finden?
Und für den Fall, das sich die Tiere trotz richtiger Zusammenführungsmethode nicht verstehen, hilft die nothilfe auch da weiter und nimmt gegebenfalls das Tier zurück oder gibt es dann die Möglichkeit es mit einem neuen Tier zu versuchen?

Bitte helft mir damit ich den beiden gute Tips geben kann und auch beim Zusammenführen helfen kann.
Ich will nicht das etwas schief geht, sie den Plan ein neues Tier dazuzuholen wieder verwerfen und das arme zurückgebliebene Chin dann darunter leiden muss!

LG
Dalia

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Was ichvergessen habe.
Kennt ihr Chinchilla-Nothilfen in und um Hattingen...bzw in näherer Umgebung?
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.831
Reaktionen
91
Eine richtige Nothilfe gibt es nicht, allerdings sitzen in einigen Tierheim in der Umgebung einige Chinchillas (Castrop Rauxel hat derzeit viele, Schutzgebühr ca. 20€) oder in den Kleinanzeigern sind immer wieder Privatabgaben.
Zu deinen Fragen:
Es sollte grob in dem Alter sein, ich würde bspw. kein 3 jähriges Chin zu einem 15 jährigen setzen, aber bei +/- 5 Jahre seh ich da kein Problem. Kommt natürlich auch immer auf den Charakter an.
Ich lass bei jeder VG sich die beiden erst ein paar Tage durch ein Gitter beschnüffeln, ist dies zwecks fehlendem zweiten Stall nicht möglich, geht es mit einer Transportbox Methode wo man beide Tiere über mehrere Stunden in eine Transportbox tut. In der Box wird dann der Rang geklärt, meine haben sich erstmal eine halbe Stunde nur angepinkelt :silence: dann berammelt und dann gekuschelt. Sollte es zu Verletzungen kommen sollte man erstmal trennen und zu einem späteren Zeitpunkt es erneut versuchen. (Zur allergrößten Not: Wohn auch in Hattingen, kann gerne bei der VG helfen, entweder vor Ort oder bei mir)
Also sie sollten nicht allzu lange warten mit dem neuen Partner.
Die meisten Tierheime nehmen die Tiere auch wieder zurück.
 
Dalia

Dalia

Registriert seit
21.08.2009
Beiträge
420
Reaktionen
0
Hey Luna,
ich danke dir für deine Hilfe.
Die beiden würden sehr gerne deine Hilfe in Anspruch nehmen, da die nun auch nicht die große Erfahrung haben, was Vergesellschaftung bei Chins angeht. Ebenso beim Verhalten der Chins beim Klären der Rangordnung. Sie wollen einfach nichts falsch machen.
Könnten wir vielleicht über PN Telefonnummern austauschen?
Dieter (der Mann) würde sich dann auch gerne mal mit dir unterhalten...zwecks nach welchem Typ Tier sie dann gucken sollten!

LG
Dalia
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.831
Reaktionen
91
Hast ne pn ;)
 
Dalia

Dalia

Registriert seit
21.08.2009
Beiträge
420
Reaktionen
0
Ich danke dir!
Schreibe dir noch eine Pn mit meiner Nummer und die meiner Freundin.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Neues Chin dazu?

Neues Chin dazu? - Ähnliche Themen

  • Was mögen Chinchillas am liebsten?

    Was mögen Chinchillas am liebsten?: Hallo ihr lieben :) in der nächsten Zeit habe ich vor, mir Chinchillas zuzulegen. Ich hatte noch nie welche, aus dem Kaninchenalter bin ich raus...
  • Neues Chinchilla? Ja?- Nein?-

    Neues Chinchilla? Ja?- Nein?-: Hallo! Wie vielleicht jemand schon mitbekommen hat , baue ich an meinen derzeitigen EB meinen alten Schrank an , meine zwei Chinböcke haben dann...
  • Als Anfänger ältere Chinchilla?

    Als Anfänger ältere Chinchilla?: Guten Morgen liebe Forummitglieder! ich bin so eben neu hier zugestoßen und wünsche mir seit einer gefühlten ewigkeit Chinchilla! Bin schon total...
  • Kein neues zu Hause - und jetzt?! Zorros lange Geschichte (wirklich sehr lang)

    Kein neues zu Hause - und jetzt?! Zorros lange Geschichte (wirklich sehr lang): Hallo ihr lieben Foris, ich möchte euch jetzt mal die Geschichte von Zorro erzählen, also er ist zu meinem Zweitchinchilla von einer Züchterin...
  • neuer freund.?

    neuer freund.?: hio, ich hatte 2 chinchillas die ich von jemanden bekommen hatte da diese keine zeit mehr hatte,nun ist eins der tiere gestorben. am futter kann...
  • neuer freund.? - Ähnliche Themen

  • Was mögen Chinchillas am liebsten?

    Was mögen Chinchillas am liebsten?: Hallo ihr lieben :) in der nächsten Zeit habe ich vor, mir Chinchillas zuzulegen. Ich hatte noch nie welche, aus dem Kaninchenalter bin ich raus...
  • Neues Chinchilla? Ja?- Nein?-

    Neues Chinchilla? Ja?- Nein?-: Hallo! Wie vielleicht jemand schon mitbekommen hat , baue ich an meinen derzeitigen EB meinen alten Schrank an , meine zwei Chinböcke haben dann...
  • Als Anfänger ältere Chinchilla?

    Als Anfänger ältere Chinchilla?: Guten Morgen liebe Forummitglieder! ich bin so eben neu hier zugestoßen und wünsche mir seit einer gefühlten ewigkeit Chinchilla! Bin schon total...
  • Kein neues zu Hause - und jetzt?! Zorros lange Geschichte (wirklich sehr lang)

    Kein neues zu Hause - und jetzt?! Zorros lange Geschichte (wirklich sehr lang): Hallo ihr lieben Foris, ich möchte euch jetzt mal die Geschichte von Zorro erzählen, also er ist zu meinem Zweitchinchilla von einer Züchterin...
  • neuer freund.?

    neuer freund.?: hio, ich hatte 2 chinchillas die ich von jemanden bekommen hatte da diese keine zeit mehr hatte,nun ist eins der tiere gestorben. am futter kann...