Vergesellschaftung

Diskutiere Vergesellschaftung im Chinchilla Verhalten Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo, hat jemand Erfahrung mit dieser Konstellation? 2 kastrierte firstBöcke (Geschwister) + 2 Weibchen?! Würde das gehen? Oder muss man dann...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Neuseelandelfe

Registriert seit
27.12.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
hat jemand Erfahrung mit dieser Konstellation?

2 kastrierte
Böcke (Geschwister) + 2 Weibchen?! Würde das gehen? Oder muss man dann bei den Böcken trotzdem noch mit Kämpfen rechnen?

LG
 
01.01.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Tatjana zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.820
Reaktionen
90
Huhu,

diese Konstellation geht meistens auf Dauer nicht gut, da die Böcke sich bis aufs Blut bekämpfen, sogar töten werden, sobald die Damen in die Hitze kommen.

LG Winona
 
N

Neuseelandelfe

Registriert seit
27.12.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Danke für die Antwort.

Ist das denn auch bei Böcken die kastriert sind so?

LG
 
chris42

chris42

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
181
Reaktionen
0
Hallo,
so viel ich weiß geht es, wenn die "Männer" kastriert sind. Das einzige was sein kann, dass die VG etwas länger dauert und viel Platz vorhanden sein muss. Mindestens 12qm. Kleine Bisswunden sind hierbei normal, gehen halt nicht zimperlich miteinander um, muss aber nicht.
Das sie sich bis auf`s Blut bekämpfen kommt bei nicht kastrierten Tieren vor.
Alles Gute!!
LG Chris
 
Zwerghamster27

Zwerghamster27

Registriert seit
30.12.2011
Beiträge
142
Reaktionen
0
Ich glaube persönlich das es nicht gut gehen wird
 
N

Neuseelandelfe

Registriert seit
27.12.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Okay danke schonmal für eure Antworten.
Man sollte ja keine unkastrierten Böcke zusammen in einem Raum halten in dem auch Weibchen stehen.
Wie sieht das bei kastrierten Böcken aus?
Dürfen also 2 kastrierte Böcke in demselben Raum stehen in dem auch 2 Weibchen stehen? (In getrennten Käfigen)
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.820
Reaktionen
90
Bitte auch nicht mit den Weibchen zusammenhalten wenn sie kastriert sind! Da helfen auch keine 12qm... Kleine Bisswunden sind der Anfang davon, dass sich die Tiere nach einiger Zeit zerbeißen werden und ich persönlich würde auch nicht bei kleinen Bisswunden "wegschauen"... Es hilft auch nichts wenn man es jetzt auf Teufel komm raus versucht und nachher ein stark verletztes oder gar totes Tier hat.
Chris42 woher hast du diese Infos?
Was du machen kannst ist versuchen beide Gruppen im gleichen Raum zu halten, ich würde dabei aber einen möglichst großen Abstand wählen und die Käfige nicht nebeneinander stellen. Dabei würde ich die Böckchengruppe die ersten Tage und während der Hitze besonders gut im Auge haben ob sie sich streiten etc.
 
chris42

chris42

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
181
Reaktionen
0
Hallo, also ich hab es so verstanden, dass Neuseelandelfe eine VG starten möchte mit 2 Weibern und zwei Kastraten, wieso soll das nicht funktionieren?
Ich weiß aus eigener Erfahrung, je mehr Kaninchen desto länger kann sie dauern, muss aber nicht.
Böcke die nicht kastriert sind soll man nicht zusammen halten, die beißen sich tot. Da hast du recht, aber hier wird doch von Kastraten gesprochen,oder?
Es ist für mich klar, dass die Tiere die zusammengeführt werden sollen, sich vorher nicht gesehen und gerochen haben sollen und das viel Platz da ist, damit sie sich aus dem Weg gehen können. Natürlich kommt es auch auf die einzelnen Karaktere an, aber warum sollte das nicht klappen Luna&Artemis?
Auf Teufel komm raus soll hier keiner was machen, aber als ich unsere Fine,Paul und Max vergesellschaftet habe hat es 3 Monate gedauert, bis sie sich endlich geputzt haben. Jeder von den dreien hatte kleine Blessuren, aber nichts schlimmes, daran ist auch nichts ungewöhnliches. Diese Infos habe ich auch hier aus dem und aus einem anderen guten Forum. Es braucht viel Geduld, Platz und Nerven das will ich nicht bestreiten, aber wieso rätst du voll davon ab? Hast du schlechte Erfahrungen damit gemacht?
LG Chris
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.820
Reaktionen
90
Ja bei Kaninchen geb ich dir auch vollkommen recht, aber guck mal oben :mrgreen:
Herzlich Willkommen im Chinchilla Forum :mrgreen:
 
chris42

chris42

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
181
Reaktionen
0
oh..... entschuldigt, ziehe alles zurück- keine Ahnung von Chinchillas.
Tut mir leid!!!!!!!
LG
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.820
Reaktionen
90
Ist ja nicht schlimm ;) Hab auch schonmal den Hundebesitzern einen Vortrag über die Wichtigkeit von Kratzbäumen gehalten ;) Hatte nur schon so eine leise Vorahnung als ich in deinem Tierverzeichnis schaute und dann noch 12qm laß ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Vergesellschaftung

Vergesellschaftung - Ähnliche Themen

  • Problem Vergesellschaftung

    Problem Vergesellschaftung: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Problem :/ Ich hatte jetzt 3 Jahre lang 2 Chinchilla-böckchen. Am 21.12.14 ist mein einer leider wegen...
  • Vergesellschaftung nach Krankheit.

    Vergesellschaftung nach Krankheit.: Das eine Chinchilla-Böckchen von meinem Freund ist krank. Er sitzt nun in einem Kaninchen/Meerschweinchen Käfig von den anderen getrennt. Da ich...
  • Vergesellschaftung hat fast einwandfrei geklappt :)

    Vergesellschaftung hat fast einwandfrei geklappt :): Hallo, habe nun endlich nach langer Zeit eine Partnerin für Shy gefunden. Sie sitzt nun mit Ariella in einem Käfig.. Habe sie erst heute geholt...
  • wie vergesellschaft ich am besten?

    wie vergesellschaft ich am besten?: Hi Chin freunde, Ich möchte einenen weiteren Chin in meine 2er gruppe setzen, aber wie mache ich das am besten? Ich habe gehört das ich alle...
  • Tipps für Vergesellschaftung

    Tipps für Vergesellschaftung: Hallo, mein Freund und ich haben zwei Mädels, Lucie und Sanya, die beide zweieinhalb Jahre alt sind. Nach einiger zeit haben wir uns überlegt, uns...
  • Tipps für Vergesellschaftung - Ähnliche Themen

  • Problem Vergesellschaftung

    Problem Vergesellschaftung: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Problem :/ Ich hatte jetzt 3 Jahre lang 2 Chinchilla-böckchen. Am 21.12.14 ist mein einer leider wegen...
  • Vergesellschaftung nach Krankheit.

    Vergesellschaftung nach Krankheit.: Das eine Chinchilla-Böckchen von meinem Freund ist krank. Er sitzt nun in einem Kaninchen/Meerschweinchen Käfig von den anderen getrennt. Da ich...
  • Vergesellschaftung hat fast einwandfrei geklappt :)

    Vergesellschaftung hat fast einwandfrei geklappt :): Hallo, habe nun endlich nach langer Zeit eine Partnerin für Shy gefunden. Sie sitzt nun mit Ariella in einem Käfig.. Habe sie erst heute geholt...
  • wie vergesellschaft ich am besten?

    wie vergesellschaft ich am besten?: Hi Chin freunde, Ich möchte einenen weiteren Chin in meine 2er gruppe setzen, aber wie mache ich das am besten? Ich habe gehört das ich alle...
  • Tipps für Vergesellschaftung

    Tipps für Vergesellschaftung: Hallo, mein Freund und ich haben zwei Mädels, Lucie und Sanya, die beide zweieinhalb Jahre alt sind. Nach einiger zeit haben wir uns überlegt, uns...