Soll ich mir ein Pferd kaufen?

Diskutiere Soll ich mir ein Pferd kaufen? im Pferde Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde Forum; firstHallo ihr :) ich bin jetzt 15 Jahre alt und reite seit 7 Jahren. Seit einem Jahr habe ich auch eine RB. Die Besitzerin meines Pflegepferdes...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

moondancery

Registriert seit
02.01.2012
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo ihr :)
ich bin jetzt 15 Jahre alt und reite seit 7 Jahren. Seit einem Jahr habe ich auch eine RB. Die Besitzerin meines Pflegepferdes hat mir ein hübsches Pferdchen gezeigt das zum Verkauf steht und würde mir auch den Rest des Geldbetrags der mir noch fehlt geben, zusätzlich würde sie mir Ausrüstung und alles was dazugehört schenken. Die Miete für die Box (der Stall ist etwa 7 min zu Fuß von meinem Haus weg) könnte ich Monatlich immer zahlen und meine Eltern würden mich dabei unterstützen. Auch die Versicherung, der Hufschmied und der Tierarzt wären kein Problem zu Zahlen :)
Ich könnte auch von der Schule aus 6mal in der Woche zu meinem Pferd gehen. All das wäre kein Problem.
Nur ist es nun so dass ich in 3 Jahren mit der Schule fertig bin und vlt. studieren oder sonst irgendwas lernen will und dann habe ich eben nicht mehr soviel Zeit für das Pferd... nun möchte ich euch fragen was ihr an meiner Stelle machen würdet und was ihr mir ratet :)
LG Chiara
 
02.01.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Pferde verstehen geworfen? Mit Achtung und Respekt Vertrauen zu deinem Pferd herzustellen, kann dir vielleicht helfen.
Die Katha

Die Katha

Registriert seit
06.11.2010
Beiträge
707
Reaktionen
0
Aaaaalllssooo.
Ich gehe jetzt mal davon aus, das ihr das mit dem Geld wisst. Pferde sind teuer, könnten sogar noch teurer werden, als eh schon (Pferdesteuer)..
Ich habe mir auch vor einem Jahr ein Pferd gekauft, ich bin auch 15.
Viele Leute finden und fanden das nicht gut.
Ich wart seitdem jeden Tag im Stall, JEDEN. Ich kann dir sagen, das das nicht immer leicht ist. Und vorallem, das du gute Freunde brauchst, die verstehen, dass dir das wichtig ist!
Du musst dir nun die Frage stellen:
Was passiert mit dem Pferd, wenn ich im Urlaub bin?
Was, wenn ich länger krank bin?
Und vorallem, was wenn die Schule fertig ist?
Unterstützen dich deine Eltern auch bei der Pflege des Pferdes, nicht nur finanziell?
Man könnte sich eine oder mehrere Rb's suchen, das Pferd mitnehmen (zum Studienplatz), ..
Auf jeden Fall, solltest du dir bewusst sein, dass es eine riesige Verantwortung ist.
Die Frage kann dir so wahrscheinlich Niemand abnehmen .. Vielleicht hat dir das ja jetzt Denkanstöße gegeben.. ;)
Andere antworten dir bestimmt auch noch!
Liebe Grüße & noch ein frohes neues Jahr!
 
M

moondancery

Registriert seit
02.01.2012
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hey :)
erstmal danke für deine Antwort, mit dem Urlaub und krank sein ist wirklich alles geregelt, die Besitzerin meiner RB wird sich immer um das Pferd kümmern. Mit dem nicht finanziellen ^^ Unterstützen würden sie bestimmt schon mithelfen aber eben nicht immer, das würde alles die Besitzerin meiner RB machen. Das mit dem zum Studienplatz mitnehmen hab ich mir auch gedacht, aber dann kann ich eben nicht mehr soo viel mit ihm machen. :roll::)
Wie ist es bei dir? Wie machst du das wenn du später studieren willst?
glg
 
Die Katha

Die Katha

Registriert seit
06.11.2010
Beiträge
707
Reaktionen
0
Also meine Mama fängt wieder an mit dem reiten.
Falls ich studieren sollte kommt sie wahrscheinlich in den Offenstall nebenan und dann kümmert sich meine Mami drum bzw. eine Rb und ich komme, wenn ich Zeit habe.
Ansonsten nehm' ich sie einfach mit & suche mir da eine Rb, wo ich studiere ..
Aber ich weiß leider noch gar nicht, was ich nach dem Abi machen will, deswegen gucken wir dann mal.
Eins steht fest, verkauft wird sie deswegen nicht! ;)
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
da ist mir auch noch was eingefallen..
was wäre, wenn die RB besitzerin aus irgendeinem grund dir und dem pferd nicht mehr helfen will/kann? ich meine dein pferd wird wahrscheinlich noch mehr als 10 jahre leben (ich weiss ja nicht wie alt es ist! :mrgreen:) und wahrscheinlich wird es in 10 jahren nicht mehr so sein wie jetzt.. was geschieht dann?
 
M

moondancery

Registriert seit
02.01.2012
Beiträge
4
Reaktionen
0
erstmal wieder danke für eure Antworten :)
@Die Katha: so hab ichs mir auch schon gedacht :) müsst mal meine Eltern fragen ob sie sich später mal um ihn kümmern wollen :)

@Zworgli: So eine die nach einem Jahr sagt sie will mir nicht mehr helfen ist sie nicht ^^ sie hat selber 3 Pferde und hat in der nähe erst vor ein paar Jahren ein Haus gekauft das ab ich auch schon geklärt dass sowas nicht passiert :) aber wenns passiert muss ich mich eben selbst drum kümmern (ist jetzt irgendwie blöd ausgedrückt :)) und natürlich werd ich wahrscheinlich in 10Jahren nicht mehr bei meinen Eltern wohnen ;)

lg
 
Die Katha

Die Katha

Registriert seit
06.11.2010
Beiträge
707
Reaktionen
0
Noch eine Frage, das mit der Finanzierung, du meintest dass sie euch das Zubehör schenkt und einen Teil des Kaupreises erlässt(?).
Naja jedenfalls solltest du drauf achten, dass es wirklich DEIN eigenes ist. Deswegen würde ich das auch selbst bezahlen ..
Ich meine, was ist, wenn ihr euch doch mal streiten oder es geht darum ob das Pferd operiert werden soll oder nicht..
Das ist mir noch nicht so ganz klar geworden .. :eusa_think:
 
M

moondancery

Registriert seit
02.01.2012
Beiträge
4
Reaktionen
0
Es wäre schon wirklich mein Eigenes :) naja, im Moment muss ich mir das Ganze sowieso nocheinmal überlegen...
 
Die Katha

Die Katha

Registriert seit
06.11.2010
Beiträge
707
Reaktionen
0
Finde ich gut, das du vorher drüber nachdenkst!
Lass dir Zeit. :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Soll ich mir ein Pferd kaufen?