Quieken und Knabbern

Diskutiere Quieken und Knabbern im Meerschweinchen Verhalten Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, da bin ich schon wieder mit einer neuen Frage! Mein "Kleiner" (Leo) quickt in einer Tour (außer er schläft). Ich kann dieses Verhalten...
rabbit&guineapig

rabbit&guineapig

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
123
Reaktionen
0
Hallo, da bin ich schon wieder mit einer neuen Frage!

Mein "Kleiner" (Leo) quickt in einer Tour (außer er schläft). Ich kann dieses Verhalten leider nicht deuten, denn ich bin der Meinung, dass er eigentlich glücklich und zufrieden sein müsste. Er hat doch alles: genügend Heu,
ausreichend Wasser, einen super Kumpel, leckeres Grünfutter... Was will er mir denn damit sagen?

Und mein "Großer" (Bommel) knabbert ständig an den Häusern herum. Ich hab schon mal so Knabberhölzer, die man in den Zoofachgeschäften und Futterhäusern bekommen kann, in den Käfig gelegt. Aber die ignoriert er total! Er knabbert weiter an den Häusern herum. Und wenn er dazu keine Lust mehr hat, steckt er den Kopf durch's Fenster und hebt das Haus immer um ein paar Zentimeter in die Luft und schiebt es teilweise quer durch den ganzen Käfig.

Sind mein Schweinchen verhaltensgestört?
Der Käfig ist auch groß genug (1,20 Meter). Oder sollte ich mir vielleicht einen neuen Käfig kaufen, der größer ist? Es gibt doch so doppelströckige...

Könnt ihr mir helfen?

Ach ja, und noch was? Gibt es sowas wie Futterneid unter Meeries?

Vielen Dank für eure Hilfe...
 
18.01.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Wie ist denn das für ein Quiecken? Es gibt eine Seite, da kann man sich welche anhören und dann vergleichen... Hab nur leider die Adresse vergessen... Musst mal warten, irgendeiner hier weiß die bestimmt. An den Häusern nagen ist auch mehr oder weniger normal und als Meeri würd ich diese Knapperhölzer auch nicht annagen... Die sind ja so trocken und klein! Gib ihnen doch mal einen frischen Ast oder Zweig mit leckerer Rinde... Meine beiden stehen da total drauf...
Bekommen sie denn Auslauf?
 
rabbit&guineapig

rabbit&guineapig

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
123
Reaktionen
0
Nicht oft! Ich hab nicht so die Gelegenheit sie frei laufen zu lassen.

Ich mach das oft in der Küche, da können sie nicht soviel Unfug anstellen, aber da wollen sie nicht gerne laufen. Kann ich auch gut verstehen, denn mit nackten Pfötchen auf rutschigem PVC-Boden ist ja nicht so prickelnd.

Wo lässt du denn deine laufen?
Sind deine handzahm? Meine nicht, und ich weiß nicht warum. Bei jedem kleinen Bisschen rennen die wie durchgedreht durch den Käfig und wirbeln das ganze Streu durch mein Wohnzimmer!

Ja, wie quiekt der denn? So lang, als hätte er Hunger! Wenn ich z.B. mit der Heutüte raschle, da kann er es kaum erwarten und quiekt, als wäre die Hungersnot ausgebrochen...:(
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Ja, wie quiekt der denn? So lang, als hätte er Hunger! Wenn ich z.B. mit der Heutüte raschle, da kann er es kaum erwarten und quiekt, als wäre die Hungersnot ausgebrochen...:(
Das darf man nicht so ernst nehmen... Beim Tüten rascheln machen meine das auch und sogar beim öffnen des Kühlschrankes... und kurz vor den Futterzeiten, wenn man am Käfig vorbei geht...
Ich lass meine immer in meinem Zimmer laufen. Dann leg ich ein doppelt gelegtes Bettlaken aus und komischer Weise gehts auch nicht auf den teppich durch... Obwohl sie auch schon öfter in den Käfig gehen um sich zu entleeren... Wahrscheinlich finden sie es schöner in das Streu zu machen... Das mach ich jeden nachmittag. sie haben aber auch immer die Möglichkeit wieder reinzugehen, als Verbindung dient so eine Weidenbrücke. Ich stell ihnen dann immer Tunnel, Häuschen und Futter draußen hin und sie Toben auch eigentlich ganz gut...
Handzahm sind meine beiden schon... Sie lassen sich natürlich nicht gern hoch nehmen... Und mein Findus ist auch eher schüchtern, außer natürlich wenns um Futter geht. Flöckchen lässt sich aber streicheln... er kommt dann richtig an gelaufen und wenn ich durch den Freilauf geh, setzt er sich auf meinen Fuß oder knappert am Socken...
 
Wuschel

Wuschel

Registriert seit
18.10.2006
Beiträge
156
Reaktionen
0
Hallo

deine Meeris sind nicht verhaltensgestört, keine Sorge :D
also meine knabbern auch an den Häusern das ist denk ich mal normal. Die zwei Mädels nicht mehr so oft ich denke das haben sie sich abgewöhnt. Aber das Böckchen macht das schon noch sehr oft, kann manchmal ganz schön laut werden. :D Meine haben die Häuser rumgeschoben als sie ihnen zu klein geworden sind. Die großen haben sie dann nicht mehr rumgeschoben.
Meeris sind allgemein nicht zutraulich und handzam es gibt nur sehr wenige die sich wirklich streicheln lassen oder auch mal auf dich zugehen. Meine große mag es auch überhaupt nicht wenn man sie anfasst die zwei anderen sind schon zutraulicher. Die kommen her und lassen sich streicheln und fressen auch gerne mal aus der Hand. Kommt immer auf das Tier an.

Versuch einfach mal eine Decke oder ein Tuch in der Küche mit auszulegen damit sie nicht so rutschen auf dem Boden ich schätze mal dann flitzen die ganz schnell durch die Gegend. :mrgreen: Habe ich bei meinem auf dem Balkon gemerkt als ich so Kunstrasen ausgelegt habe sind sie hin und her geflitzt beim Auslauf.

Die Seite mit den Tönen heißt www.cavias.de
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Genau die seite hab ich gemein! Ich wusste nur noch, dass es was mit "cavia" war...
Mit dem rumschieben... dazu ist ir noch was eingefallen. Meine beiden haben noch ne kleinere Weidenbrücke. Und damit spielen sie gern mal Schildkröte... Sie sind nämlich schon zu groß dafür und wenn sie sich platt machen passen sie da noch unter... Kommen sie aber wieder hoch, liegt das Teil wie ein Panzer auf ihrem Rücken und damit laufen sie dann ein Stück durch ihren Käfig..:tier4:
 
rabbit&guineapig

rabbit&guineapig

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
123
Reaktionen
0
Die Idee, einfach ein altes Bettlaken auszulegen ist eine grandiose Idee! Das muss ich sofort ausprobieren! Bin gleich wieder da ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- so, wollen mal sehen, wie sich die zwei nun darin schlagen! Hab auch ein Häuschen hineingestellt und ein Stück Möhre zum Knabbern.

Macht ihr eigentlich ein Gitter drumrum oder lasst ihr eure Süßen so laufen?
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Ich hab eine Art Bett-Couch und da kann man die Lehnen abnehemen... Damit grenz ich immer ein Stück in meinem Zimmer ab, sodass die nirgenswo unter können... Mit dem Kabelzeug wär es sonst auch zu gefährlich... Meine haben sich neulich über die Tapete hergemacht... Das muss ich auch noch irgendwie absperren...
So können sie auch nicht hinter die Anbauwand und man muss sie nicht die ganze Zeit im Auge behalten.
 
rabbit&guineapig

rabbit&guineapig

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
123
Reaktionen
0
Hmmm, sowas hab ich natürlich nicht!
Da muss ich mir noch mal was einfallen lassen, dass ich was finde, damit sie mir nicht hinter den Kühlschrank laufen. Der steht nämlich auf dem Boden... :uups:

Also bisher gefällts den Kleinen wohl ganz gut.
Beschnuppern ihr "neue" Umgebung ganz ausgiebig... :lol:
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Ich hab auch noch so ein ausziehbares Tischchen mit Rollen an meinem Bett. Da schieb ich immer ein Buch unter, das ist gut um Ritzen auszufüllen...
Ich noch ne Spielidee: Hast du ne leere Klorolle? Dann steck da mal irgendwas zu futtern damit es raus ziehen müsen, meinen macht das Spaß. Wenn du Pappe hast kann man die auch einfach davor stelllen, aber darf nicht irgendwie Farbe dran sein...
Der Käfig ist übrigens auch ne gute absperrung...
 
rabbit&guineapig

rabbit&guineapig

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
123
Reaktionen
0
Ne Klorolle?
Gar nicht so schlecht! Mach ich gleich mal. Moment -------------------------------------------------------------------------------------------------- genial... Das macht denen viel Spaß, weil das Ding immer wegrollt! Zum Kaputtlachen :mrgreen:

Käfig!? Super Idee! Ich kann meinen ja sogar zusammen klappen (also das Gitter). Dann klapp ich das so zusammen, dass der breit genug ist um alles abzusperren! Die Idee hat was für sich! Muss eh noch ausmisten, da passt das ja! ... :clap:
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Mit diesen Strichen machst du mich ganz wahnsinnig:D Zum lesen muss ich die seite immer hin und her schieben.... Ich stell auch manchmal eine Schacheln hin und leg ein Stück Pappe rauf. Dann müssen die erst die Pappe runterstupsen und kommen dann an ein Leckerchen... Das kapiern die aber schnell...
 
J

Juli84

Registriert seit
01.01.2007
Beiträge
135
Reaktionen
0
Meine beiden waren grad zum dritten Mal für ne halbe Stunde im Freilauf und saßen nur verängstigt in der Ecktoilette. Dabei hab ich da ein Häuschen drin, ne Etage zum drunter verstecken, einen Karton zum durchlaufen, ne Weidenbrücke....

Wie lange dauert das denn , bis sie keine Angst mehr haben und die Umgebung erkunden???
 
rabbit&guineapig

rabbit&guineapig

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
123
Reaktionen
0
Hallo Juli84!

Wie lange hast du denn deine Schweinchen schon?
Wenn du sie noch nicht so lange hast, dann gib ihnen etwas mehr Zeit. Sie gewöhnen sich bestimmt daran!
Bei meinen war das auch so, die wollten auch nicht laufen! Aber wenn du es ihnen immer wieder gleich aufbaust und sie das Gefühl haben "hier waren wir doch schon mal", dann fangen sie ganz von alleine an, die Gegend zu erkunden.

Leg doch auch einfach ein paar Leckerlis, die sie gern mögen, in einer Reihe mit Schlangenlinien hin, dann fangen sie an zu laufen und das auf spielerische Art. Meine sind z.B. total wild auf diese Vitakraft Böller für Junior Meeries. Die lassen sich prima als "Straße" legen!
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Du solltest die Böller nicht als Strasse legen :mrgreen: , das hat nichts mehr mit einem Leckerchen ab und zu zu tun, für sowas nimm lieber kleine Gemüsestücke.

Wie oft bekommen sie jetzt wirklich Auslauf?
 
rabbit&guineapig

rabbit&guineapig

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
123
Reaktionen
0
Nö, die sind nicht so schädlich! Man soll halt generell nicht soviel TroFu geben. Meine kriegen nur einmal die Woche was und von den Böllern dann auch nur eine halbe Handvoll.

Wenn du die kaufst, dann achte darauf, dass das wirklich die für die Junior's sind, denn da ist keine Melasse (=Zucker) drin...
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
Hallo Wildkätzen!

Meine zwei Schnuckel haben schon lange keine große Fläche mehr gesehen, leider! Ich schäme mich auch ganz doll dafür!
Aber dank des Tipps mit dem alten Bettlaken, laufen meine zwei beiden immer noch in meiner Küche lustig herum und sie genießen es in vollen Zügen!
Kann ich auch gut verstehen!

Ich bin echt eine "Raben-Mutter"!!! :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Ja, haben sie dann täglich in der Küche Auslauf?
 
rabbit&guineapig

rabbit&guineapig

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
123
Reaktionen
0
Nein, haben sie nicht! Die zwei wollten da einfach nicht laufen. Saßen stundenlang nur auf der selben Stelle! Ich hab's immer wieder versucht, aber sie wollten auf dem Küchenboden partout nicht laufen. Sie saßen da und haben einander "hypnotisiert".
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Hm, ja war der Auslauf in der Küche mit Versteckmöglichkeiten usw. eingerichtet, hatten sie Abwechslung. Zwei Tieren kann schnell langweilig werden.
 
Thema:

Quieken und Knabbern

Quieken und Knabbern - Ähnliche Themen

  • Hüpfen/Rennen/Quieken

    Hüpfen/Rennen/Quieken: Hab mal wieder ne Frage :-) Meine Schweinchen kriegen ab und an, nach dem Fressen oder so, solche "Anfälle", was heißt dass sie im Käfig hoch und...
  • Meerschweinchen Quieken ohne Grund?

    Meerschweinchen Quieken ohne Grund?: Huhu :) Unsere Meeris quieken seid geraumer Zeit, wenn jemand an ihnen Vorbei geht oder auch nur den raum betritt in dem sie stehn. Normalerweise...
  • Meerie übertreibt es mit quieken

    Meerie übertreibt es mit quieken: huhu ihr lieben, habe mal eine frage an euch. meine meerie dame quiekt die ganze zeit. zumindest nicht so wie sonst. es ist wirklich extrem...
  • Knabbern an Napf, statt Möhre?

    Knabbern an Napf, statt Möhre?: Hallo! Das ist mein 2. Beitrag hier. Er ist etwas lang geraten 😅. Erstmal Informationen zu meinen Meerschweinchen: -seit zwei Wochen 2 Meeries aus...
  • Meine Meeris knabbern immer am Kaefiggitter!!!!

    Meine Meeris knabbern immer am Kaefiggitter!!!!: Hallo an alle, ich halts nicht mehr aus, hab echt alles versucht. Knabbersteinchen, ein Stueck holz und nix klappt. Die beiden knabbern immer am...
  • Ähnliche Themen
  • Hüpfen/Rennen/Quieken

    Hüpfen/Rennen/Quieken: Hab mal wieder ne Frage :-) Meine Schweinchen kriegen ab und an, nach dem Fressen oder so, solche "Anfälle", was heißt dass sie im Käfig hoch und...
  • Meerschweinchen Quieken ohne Grund?

    Meerschweinchen Quieken ohne Grund?: Huhu :) Unsere Meeris quieken seid geraumer Zeit, wenn jemand an ihnen Vorbei geht oder auch nur den raum betritt in dem sie stehn. Normalerweise...
  • Meerie übertreibt es mit quieken

    Meerie übertreibt es mit quieken: huhu ihr lieben, habe mal eine frage an euch. meine meerie dame quiekt die ganze zeit. zumindest nicht so wie sonst. es ist wirklich extrem...
  • Knabbern an Napf, statt Möhre?

    Knabbern an Napf, statt Möhre?: Hallo! Das ist mein 2. Beitrag hier. Er ist etwas lang geraten 😅. Erstmal Informationen zu meinen Meerschweinchen: -seit zwei Wochen 2 Meeries aus...
  • Meine Meeris knabbern immer am Kaefiggitter!!!!

    Meine Meeris knabbern immer am Kaefiggitter!!!!: Hallo an alle, ich halts nicht mehr aus, hab echt alles versucht. Knabbersteinchen, ein Stueck holz und nix klappt. Die beiden knabbern immer am...