Mein jahrelanger Traum geht in Erfüllung!

Diskutiere Mein jahrelanger Traum geht in Erfüllung! im Pferde Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo. (; Da ich ja noch nie so wirklich Glück mit Reitställen und deren Reitbeteiligungen hatte, beschlossen meine Eltern, mir an meiner...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Atachi

Atachi

Beiträge
2.371
Punkte Reaktionen
0
Hallo. (;

Da ich ja noch nie so wirklich Glück mit Reitställen und deren Reitbeteiligungen hatte, beschlossen meine Eltern, mir an meiner Konfirmation ein Pferd zu schenken. Sie wissen, Tiere schenkt man normalerweise nicht, aber sagen wir mal, dass ich ein Pferd bekommen würde. :) Das hört sich schon viel besser an.
Bei Pferdemarkt.de haben wir auch schon drei Pferde gefunden, die wir in Erwägung ziehen würden, zwei davon kosten 2500€ und das andere Pferd um die 3000 glaube ich. Über mögliche Tierarztkosten und Schmiedkosten sind wir uns im Klaren. Nur bei der Versicherung bin ich mir noch nicht so sicher... Würdet ihr eine empfehlen?
Das eine Pferd ist E-eingeritten. Meint ihr, das wäre was für mich? Ich reite schon seit ungefähr 8 Jahren und das wirklich sehr gut, springe auch öfters (nicht so hoch) und reite lieber größere Pferde. Das Pferd ist ein Englisches Vollblut, 5 Jahre alt und 170cm groß. Meint ihr, ich würde das mit einem E-fertigen Pferd schaffen?
Da ich ja auch zweimal in der Woche Mittagschule habe, würden wir uns eine Reitbeteiligung suchen, da hätte ich meine wirklich zuverlässlige Freundin. Sie reitet ungefähr so gut wie ich.
Für jeden, den es interessiert, das ist das Englische Vollblut, welches ich total toll finde und gerne Probereiten gehen würde:
http://www.ehorses.de/Pferdeangebot.asp?id=306012
Bitte nicht wegschnappen. ;D

Was denkt ihr?

Hier die Liste für die ganze Ausstattung und Sonstiges für das Pferd:
- Sattel (vllt. übernommen) zusammen mit Trense
- Abschwitz- und Winterdecke
- Halfter + Führstrick (2 mal)
- Gamaschen vorne + hinten
- Springglocken
- Satteldecke
- Longe
- Longiergerte
- Kappzaum
- Martingal
- Ausbinder/Hilfszügel (nur wenn das Pferde welche braucht)
- Fliegenschutz/Ohrencappie
- Leckerlies.

Hab ich noch irgendwas wichtiges vergessen?
Ansonsten freue ich mich auf eure Antworten und Meinungen und wenn ich mal bei einem Proberitt war, berichte ich euch natürlich sofort davon und zeige auch Bilder. :)


Liebe Grüße,
Kim
 
Tierliebe

Tierliebe

Beiträge
1.951
Punkte Reaktionen
4
Vl. noch weitere Abschwitzdecken und... Putzzeug??^^
Generell auch bei der Satteldecke würd ich ein oder zwei in Ersatz haben. ;)
 
Atachi

Atachi

Beiträge
2.371
Punkte Reaktionen
0
Okay. Dankeschön. :)
Und meinst du, das mit dem Pferdi würde klappen? Wegen dem E-fertig und so?

Putzzeug hab ich schon, wollte das eig. auch auf die Liste schreiben aber da alles da ist, hab ich es einfach weggelassen.
Okay, ein paar Satteldecken mehr sind notiert. :)
 
Mascha

Mascha

Beiträge
1.296
Punkte Reaktionen
0
Hey
Sie ist eine wirklich hübsche Dame
Vielleicht schaffst du dir dann noch Bandagen an?! Und mehrere Schabracken oder Satteldecken : Biggrin:
Aber ich würde vllt. (also ich weiß jetzt ja nicht, wie gut du reitest) ein etwas älteres Pferd kaufen?!
LG Mascha:D

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

achso und reitest du sie dann Freizeit? Oder Dressur oder Springen?:?::D
 
Viviana.

Viviana.

Beiträge
4.404
Punkte Reaktionen
0
Ich finde sie auch echt hübsch, aber auch ziemlich jung, fürs erste eigene vllt. auch zu jung.
Hast du einen Reitlehrer/lehrerin? Vielleicht hat die/der was gehört, oder kann sich mal für dich umhören?
 
Atachi

Atachi

Beiträge
2.371
Punkte Reaktionen
0
Jap, das finde ich auch. :D
Genau, Bandagen, hatte ich ganz vergessen. Danke. :)
Meine Reitlehrerin, in deren Stall ich das Pferd stellen würde, sagt auch, dass ich sehr gut reite und auch meine Tante sagt das, und sie hat selbst ein eigenes Pferd und ist in sowas sozusagen ein Profi ;D

Freizeitmäßig, ja. Manchmal noch ein bisschen Springen, aber nicht so dass ich ins Turnierleben einsteigen will. (;

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

@Viviana: Die Grundausbildung hat sie ja, Schritt Trab und Galopp, evtl. noch andere Sachen. Wir wissen ja nicht, wann das Pferd in ehorse.de eingestellt wurde. Vielleicht hat sich mittlerweile im Ausbildungsstand etwas geändert.
Ich könnte sie mal wegen dem Umhören ansprechen. (;
 
solero97

solero97

Beiträge
135
Punkte Reaktionen
0
Schreib unbedingt, wenn du angerufen, oder schon probegeritten bist! wie alt bist du? sorry nur so nefrage :)
 
Schattenseele

Schattenseele

Beiträge
17.229
Punkte Reaktionen
2
Hübsch ist sie- Keine Frage.
Aber sie ist E-fertig und dennoch so günstig?
Mir kommt sie jedenfalls sehr günstig vor dafür das sie so jung ist :eusa_think:
Oder ist der Preis "normal"?

LG
 
Atachi

Atachi

Beiträge
2.371
Punkte Reaktionen
0
@Solero ich bin 13. :) Wieso soll ich unbedingt Bescheid sagen? :D
@Schattenseele: Wir werden morgen mal anrufen und alles abklären, wie weit das Pferd wirklich ist und ob es irgendwelche Verletzungen sonst hatte, und ob man es reiten kann.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich hätte auch noch ein anderes Pferd im Visier, auch ein Englisches Vollblut, Stute und 158cm groß, 8 Jahre alt und ein Dunkelfuchs. Das hier:
http://oas.lv.de/_em_daten/kunden/2/684/444/online_first_1.jpg
Ich würde gerne die Anzeige in Pferdemarkt.de hier reinkopieren, klappt aber nicht. Für jeden den es interessiert kann so zu der Anzeige gelangen:
pferdemarkt.de -> Angebote suche -> Pferde suchen -> bei der Liste auf "Englisches Vollblut" -> die siebte Anzeige.
Was haltet ihr davon?
 
Zworgli

Zworgli

Beiträge
4.927
Punkte Reaktionen
0
@atachi: ich glaube solero meint, damit wir wissen wies weitergeht.. also so langsam solltest du uns TF user ja kennen! die wollen jedes detail wissen! :lol: ich gehöre da ja auch dazu! :mrgreen:
 
Atachi

Atachi

Beiträge
2.371
Punkte Reaktionen
0
xD Achso okay. :)
Ich muss erstmal noch meine Tante erreichen, weil die sich ja mit Pferden richtig gut auskennt und so. Wenn alles mit ihr abgeklärt ist, schicken wir der mit dem Fuchs eine SMS und hoffen auf die Rückmeldung. Selbstverständlich berichte ich euch alles. (; Auch mit Bildern vom Probereiten und so. :)
 
Mascha

Mascha

Beiträge
1.296
Punkte Reaktionen
0
Das ist gut :angel: Freue mich schon auf Bilder :mrgreen:
 
I

Integra

Gesperrt
Beiträge
589
Punkte Reaktionen
0
Hi,

was mich bei den Anzeigen ein wenig wundert ist, das es so super tolle Pferde sein sollen und dann nur 2.500€?
gerade bei Warm- und Vollblütern ist das doch gleube ich eher selten.

Vieleicht hast du aber auch einfach nur glück, ich wünsche es dir.

LG
Integra
 
Atachi

Atachi

Beiträge
2.371
Punkte Reaktionen
0
Danke, Integra. :)
Sie wollen die Tiere in liebevolle Hände geben und da ist der Preis eben nicht so hoch bzw. spielt keine so große Rolle. Denk ich jetzt mal. :)
@Mascha: Ich hoffe auch, dass das Anschauen schnell geht bzw. dass schnell ein Termin gemacht werden kann.
Was muss ich denn alles beim Probereiten machen? Kann ich auch sagen, dass ich gerne im Gelände alles ausprobieren würde mit dem Pferd? Oder geht das nicht?
 
Mascha

Mascha

Beiträge
1.296
Punkte Reaktionen
0
Hi,

was mich bei den Anzeigen ein wenig wundert ist, das es so super tolle Pferde sein sollen und dann nur 2.500€?
gerade bei Warm- und Vollblütern ist das doch gleube ich eher selten.

Vieleicht hast du aber auch einfach nur glück, ich wünsche es dir.

LG
Integra


Bei Ebay Kleinanzeigen, werden aber auch oft Pferde für 2.500 Euro verkauft.:)
Aber ich hoffe auch, dass du keinen Fehlgriff machst;)
LG Mascha:angel:

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Doch, natürlich.
Du hast ja das recht, wenn du das Pferd kaufen möchtest, es in jeder Disziplin auszuprobieren. Vielleicht würde ich es aber nicht umbedingt am gleichen Tag machen:mrgreen:
 
Atachi

Atachi

Beiträge
2.371
Punkte Reaktionen
0
Das mit dem Fuchs wäre dann erledigt. Es hatte vor 1 Monat eine Stresskolik und hat psychische Störungen da es im Offenstall von den anderen Pferden immer geschlagen wurde.
Jedenfalls, ich hab vorhin mit meiner Tante telefoniert und die sagte mir, sie würde sich mal umschauen und umhorchen. Sie frägt mal den Chef von der Reitanlage Epfendorf, ob er irgendjemand weiß, der sein Pferd verkauft/verkaufen würde. Ich hoffe, sie meldet sich bald. :eek:

Wenn, dann würde ich sowieso zweimal kommen. :)

Fändet ihr es besser wenn ich das Pferd "zugeliefert" bekommen würde oder dass ich es abhole? Weil, falls wir ein Unfall bauen, dass wir das Pferd dann noch nicht hatten sozusagen, und erst zahlen und der Kaufvertrag abgeschlossen wird, wenn das Pferd heil heimgekommen ist. Was sagt ihr dazu?
 
Schattenseele

Schattenseele

Beiträge
17.229
Punkte Reaktionen
2
Ich persönlich finde holen besser.
Einfach weil ich dann sehen kann wie er sich beim verladen und fahren macht.
Aber ich denke das muss jeder selbst entscheiden ;)

LG
 
Atachi

Atachi

Beiträge
2.371
Punkte Reaktionen
0
Okei. Danke für deine Antwort. :)
Wir sind halt noch nie mit einem Pferdeanhänger mit Pferd drin gefahren. 80km/h, mehr darf man nicht fahren gell?
Und ich hab auch noch nie ein Pferd verladen. Wisst ihr da irgendwelche Videos oder so wo man sowas gut sehen kann? xD Ich weiß das hört sich doof an aber gehört halt dazu.^^
Muss ich sonst noch was zum Verladen wissen?
 
Schattenseele

Schattenseele

Beiträge
17.229
Punkte Reaktionen
2
Puh das hab ich mal im Basispass gelernt..
Google doch sonst mal nach "Anleitungen" oder schau bei Youtube.
Schwer ist es nicht, wenn das Pferd verladefromm ist ;)

LG
 
Atachi

Atachi

Beiträge
2.371
Punkte Reaktionen
0
Okay. :) Ich hoffe, dass meine Tante bald ein Pferd findet, welches zum Verkauf steht :D

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Wenn das Pferd dann bei mir steht, sollte ich es erstmal eine Woche in Ruhe lassen, also nicht bewegen sondern nur auf die Koppel lassen oder was meint ihr? Es sollte sich ja an die neue Umgebung gewöhnen, wobei ich es bestimmt nicht aushalten würde, das Pferd eine Woche lang nicht reiten zu können, eben weil es dann mir gehört usw. Was denkt ihr?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Mein jahrelanger Traum geht in Erfüllung!

Mein jahrelanger Traum geht in Erfüllung! - Ähnliche Themen

eigenes Pferd ein Traum oder bald realität, dazu noch ein paar Fragen: Hallo Ihr lieben :)) Evtl. wird bei mir bald der Traum vom eigenen Pferd wahr. Wie bei vielen kleinen Mädchen war/ ist es auch immer mein Traum...
Erstes eigenes Pferd: Nach vier oder fünf Jahren Reiterfahrung auf vielen verschiedenen Pferden muss ich mich nun, zum Teil sage ich "leider", zum größtem Teil freue...
Oben