Leckerlies und TroFu

Diskutiere Leckerlies und TroFu im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Huhu.. :) Ich wollte mal fragen, ob man Trockenfutter selber machen kann, das gesund ist und auch nicht so firstteuer! Denn das gekauft normale...
J

JaNiNa *_*

Registriert seit
02.04.2010
Beiträge
257
Reaktionen
0
Huhu.. :)

Ich wollte mal fragen, ob man Trockenfutter selber machen kann, das gesund ist und auch nicht so
teuer! Denn das gekauft normale ist ja sehr ungesund. Und ist es oke ab und zu mal als Leckerei so welche Karotten Stangen (die gekauften, sind zwar ungesund, aber ab und zu mal?).. Danke.

LG

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

es ist echt wichtig, moechte nicht das meine nini's noch weiterhin das bloede TroFu bekommen.. Und darf man getrocknetes hartes Bort geben?
 
06.01.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Leckerlies und TroFu . Dort wird jeder fündig!
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Hi,

du brauchst einfach gar kein Trofu geben. ;)
Alles was getrocknet ist, quellt im Kaninchenmagen und das allein ist schon nicht sehr gut. Also kann das Trofu so hochwertig sein, wie es möchte. ;)

Einfach viel frisches Gemüse, Heu und Kräuter füttern und dein Fütterungsplan ist wunderbar. Ich gebe als Leckerli Obst. Manche füttern das regulär, dann ist es natürlich nicht ganz so begehrt ;)

Brot ist nichts für Kaninchen. Einmal vertragen sie kein Getreide und in trockenem Brot befinden sich oft bereits unsichtbare Schimmelsporen. Außerdem ist trockenes Brot überhaupt keine Herausforderung für Kaninchenzähne. Stattdessen kannst du Äste geben, das ist gut für die Zähne :)
 
J

JaNiNa *_*

Registriert seit
02.04.2010
Beiträge
257
Reaktionen
0
Kiwi // danke. :) hm, aber meine nini's lieben es einfach...
Ist dieses oke (fuer 2 Nini's, pro Tag) : 2 x Karotten , manchmal Apfel oder Gurke (nur sehr selten) und bis jetzt auch manchmal Brot und jeden Tag ein bisschen TroFu.. ( Heu + Wasser natuerlich noch ) *schaem* ! Was fuer welche Kraeuter soll ich denn fuettern? Und Obst essen sie so gut wie gar nicht..
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Bei mir gibt es täglich Karotten, Sellerie, Pastinake/Petersilienwurzel, Fenchel, Zucchini, Brokkoli und alles was die Gemüsetheke sonst noch her gibt. Wenn sie momentan aber noch viel Trofu bekommen, musst du sie langsam entwöhnen. Langsam immer mehr Frischfutter und weniger Trofu. Das kannst du ruhig über 4-6 Wochen strecken, dann ist es nicht so anstrengend für den Kaninchenmagen :)

Kräuter kannst du Petersilie, Basilikum, Dill... eigentlich alles, außer giftiges oder scharfes (wie Schnittlauch) geben.

Was meine beiden ab und zu bekommen, sind diese Snacks von Steppenlemming: http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/futter_ergaenzung/naturbelassenes/steppenlemmings/106377
Werden sehr gern gefressen und sind bis jetzt auch immer gut bekommen :)
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Jap, das ganz normale Gemüse für Menschen ;)

diese knabberstangen mögen billiger sein, sind aber auch nicht grade empfehlenswert. Da ist Getreide, Zucker, Farbstoffe und Konservierungsstoffe drin. Nicht grade empfehlenswert ;)
Die Steppenlemminge sind von einer ganz anderen Marke, sie sind handgemacht und getreidefrei. Da ist wirklich nur das drin, was rein gehört. Das gibt es hier auch nur ein, zwei mal im Monat.
 
J

JaNiNa *_*

Registriert seit
02.04.2010
Beiträge
257
Reaktionen
0
also, in so welchen Einkaufsläden... kann es sein das es dort gar keine gesunden knabbereien gibt? und man die nur mit versandkosten ( und teuer ) im i - net bestellen kann?
was ist mit getrokneten kraeutern, blüten, obst und gemüse?
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Öhm, was für Gemüse nimmst du denn? Virtuelles? Sorry, aber irgendwie versteh ich das nicht so ganz ;)

Sonst kann ich Kiwi nur zustimmen.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Getrocknete Sachen kannst du als Leckerlie zwischendurch geben ;)
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Huhu!
Von der Menge her kommt mir das Gemüse sehr wenig vor. Gut wären pro kg Kaninchen 200g Frischfutter pro Tag. Das musst du nicht jedes Mal abwiegen, aber anfangs finde ich das einen ganz guten Richtwert ;).
 
J

JaNiNa *_*

Registriert seit
02.04.2010
Beiträge
257
Reaktionen
0
nein also ich meinte: 1. Liege ich mit meiner Vermutung richtig, dass es gesunde Leckereien (Knabber Sachen, wie die Steppenlemminge von Kiwi) gar nicht im Laden zu kaufen gibt, sondern die man nur im Internet kaufen kann, wo es dann wieder Versandkosten gibt und die auch meistens teuer sind?
2. Sind getrocknete Gemüse, Obst, Blüten und Blätter bzw. Kraeuter gut/gesund? (Ich nehme NOCH gar nichts)

Hoffe habe mich nun verstaendlicher ausgedrückt.. :uups:

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Achso, ich gebe die Karotten mit dem Grünfutter dran. Die sind besser als die Verpackten, oder?
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Doch, die gesunden Sachen gibt es auch in manchen Läden, man muss nur die Augen offen halten. Und je nachdem, wie viel man bestellt, sind die auch nicht teurer. Gesund sind getrocknete Sachen nicht, sie schaden aber in Maßen (!) aber auch nicht. Mehr als 2 EL pro Kaninchen pro Woche würde ich davon aber nicht geben. Frisches ist definitiv besser.
Ich geb immer die verpackten Möhren, weil die günstiger sind :). Das Grün kriegen meine nur noch selten wegen einer Vorerkrankung, aber wenn, kaufe ich das nicht mehr extra, sondern nehme es mit - das wird bei uns oft liegen gelassen.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Nö, ich meinte das hier ;)
also, du holst einfach die frischen (fuer Menschen ^^) im gaanz normalen Einkaufsladen..?
Das ist egal. Ist das selbe, nur das bei dem einen Grünzeug mit dran ist und beim anderen nicht. Denke ich ;)

Diese Leckerreien und das getrocknete Gemüse gibt es bei uns glaube ich auch im FuHaus:eusa_think: Aufjedenfall das getrocknete Gemüse.
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Off-Topic
@Kiwi: Interessant, ich könnte meinen auch 600g pro kg täglich geben :D. Fütterst du denn in mehreren Mahlzeiten?
 
J

JaNiNa *_*

Registriert seit
02.04.2010
Beiträge
257
Reaktionen
0
oke, danke an alle.
naja, also das wirklich gesunde habe ich noch nie gesehen (in läden). aber egal.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Maische// Das meinte ich ob das fuer die Menschen ist.. ^^
Kräuter kannst du Petersilie, Basilikum, Dill... eigentlich alles, außer giftiges oder scharfes (wie Schnittlauch) geben.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Bei uns ist es so das, dass "gesunde" meistens etwas versteckter ist, als das ungesunde:eusa_think: Musst du einfach mal schauen ;)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Achso, jetzt habe ich es auch verstanden :mrgreen::uups:
 
J

JaNiNa *_*

Registriert seit
02.04.2010
Beiträge
257
Reaktionen
0
Maische // oke , ich werde mal schauen. bei den sachen muss man doch darauf achten, dass kein zucker + getreide drin enthalten ist oder noch etwas?
macht ja nichts.. ;)
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Und Milchprodukte sollten auch nicht drin sein. Honig ist natürlich auch Zucker.
 
J

JaNiNa *_*

Registriert seit
02.04.2010
Beiträge
257
Reaktionen
0
@ Kiwi .
Gibst du denen die Sachen abwechselnd an Tagen oder alle an jedem Tag? Und wie lange halten die? Ich meine, wenn man nun welche kaeuft, dass die nicht gleich Schlecht werden.. :(
Ach uebrigens: Meine moegen keine Paprike und Gurke und ueberhaupt nicht gerne (wenn sie hunger haben, essen sie) äpfel.

@ all .
danke. noch weitere Tips?
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Ich geb immer morgens was anderes als abends. Aber das dann meistens jeden Tag gleich.
Paprika ist auch gar nicht so gut für Kaninchen, wegen dem vielen Vitamin C. Kaninchen produzieren das selbst und müssen es daher nicht zugeführt bekommen. Von Gurke wird angeblich der Kot leicht matschig. Kann ich allerdings nicht beurteilen, weil meine es auch nicht mögen ;)

Und Milchprodukte sollten auch nicht drin sein. Honig ist natürlich auch Zucker.
-->Und natürlich auch kein Ei. Also völlig Vegan. :)
 
Thema:

Leckerlies und TroFu

Leckerlies und TroFu - Ähnliche Themen

  • Trockenfutter als gelegentliches Leckerlie-aber welches?

    Trockenfutter als gelegentliches Leckerlie-aber welches?: Hallo an alle, Ich habe 4 Kaninchen und würde ihn gern ab und zu ein Leckerlie reichen. Zur Fütterung: Sie bekommen jeden Tag gut duftendes grünes...
  • Kaninchen Leckerlies

    Kaninchen Leckerlies: ich weiß das es das thema schon öfter in diesem forum giebt aber, ich wollte Kaninchen leckerlies selber machen ,aber ohne honig ,Nüsse,Mehl ...
  • Leckerlies für Kaninchen?

    Leckerlies für Kaninchen?: Hallo! Ich wollte mal fragen, was ich meinen Kaninchen als abwechslungsreiches Zwischendurchfutter so geben kann? Ich habe von Haferflocken...
  • welches Leckerlie?

    welches Leckerlie?: Hallo, ich weis nicht so recht ob ich ihr richtig bin, wenn es doch lieber zum "Verhalten" gehöhrt bitte einfach verschieben. Also ich hab...
  • Rosenblätter als Leckerlies??

    Rosenblätter als Leckerlies??: hi, ich hab schon öfta gelesen das man den ninis als Leckerlies Rosenblüten geben kann und hätt da ma par fragen::eusa_think: Kann man die nur...
  • Rosenblätter als Leckerlies?? - Ähnliche Themen

  • Trockenfutter als gelegentliches Leckerlie-aber welches?

    Trockenfutter als gelegentliches Leckerlie-aber welches?: Hallo an alle, Ich habe 4 Kaninchen und würde ihn gern ab und zu ein Leckerlie reichen. Zur Fütterung: Sie bekommen jeden Tag gut duftendes grünes...
  • Kaninchen Leckerlies

    Kaninchen Leckerlies: ich weiß das es das thema schon öfter in diesem forum giebt aber, ich wollte Kaninchen leckerlies selber machen ,aber ohne honig ,Nüsse,Mehl ...
  • Leckerlies für Kaninchen?

    Leckerlies für Kaninchen?: Hallo! Ich wollte mal fragen, was ich meinen Kaninchen als abwechslungsreiches Zwischendurchfutter so geben kann? Ich habe von Haferflocken...
  • welches Leckerlie?

    welches Leckerlie?: Hallo, ich weis nicht so recht ob ich ihr richtig bin, wenn es doch lieber zum "Verhalten" gehöhrt bitte einfach verschieben. Also ich hab...
  • Rosenblätter als Leckerlies??

    Rosenblätter als Leckerlies??: hi, ich hab schon öfta gelesen das man den ninis als Leckerlies Rosenblüten geben kann und hätt da ma par fragen::eusa_think: Kann man die nur...