Woran erkennt man das ein Hund sich wohl fühlt?

Diskutiere Woran erkennt man das ein Hund sich wohl fühlt? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Huhu! Ich hoffe ein solches Thema gibt es noch nicht, ich habe üder die Suche nichts gefunden. Woran erkennt man/ihr firstdas ein/euer Hund sich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Huhu!
Ich hoffe ein solches Thema gibt es noch nicht, ich habe üder die Suche nichts gefunden.
Woran erkennt man/ihr
das ein/euer Hund sich wohl fühlt?
Wie zeigen Hunde das allgemein?


Maxi wälzt sich oft nach dem fressen oder nach einem Spaziergang ausgiebig auf dem Teppich.
Er liegt neben mir auf der Couch oder im Bett und seufzt tief.
Manchmal schmatzt er dann auch.

Sind das Anzeichen für "wohl fühlen"?
Oder kann man das nicht so recht sagen?

LG
Schatti
 
10.01.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Ich finde das Thema interessant und ich stelle mir die Frage auch häufig.
Viel mehr stelle ich mir die Frage, fühlt ihr euch wohl bei mir? Seid ihr glücklich?

Joa, das Schmatzen macht Face auch :)
Wuschel schnauft dann immer ganz tief :D
 
ShadyLady

ShadyLady

Registriert seit
04.01.2012
Beiträge
443
Reaktionen
0
Huhu,

also ich denke, wenn meine 2 total breit im Bett liegen. alle 4e von sich gestreckt und seelig grunzen ^^ das is n Zeichen dass se sich wohlfühlen.... :mrgreen:

LG
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Mhh bei Patch kann ich es nicht so wirklich sagen. Hinund wieder wälzt er sich genüsslich auf der Couch wenn ich ihn am Bauch kraule. Sonst ist er ja bei sowas ein ruhiger genosse. An der Elbe merke ich aber das er den Ort liebt, da merkt man seine gute Laune richtig^^.
Kann ich aber schwer beschreiben, muss man halt sehen^^.

Lg
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Diese Frage stelle ich mir auch ständig: "Ist er glücklich, fühlt er sich bei mir wohl?"
Ich würde das jetzt mal ganz frech und arrogant mit "Ja" beantworten ;).
Leo lässt häufig so ein "Altherrengeräusch" hören, wenn er sich hinlegt oder im Schlaf streckt. Er brummelt dann vor sich hin, streckt sich ausgiebig, schmatzt kurz und seufzt dann noch einmal tief, bevor er langgestreckt liegen bleibt. Ich würde mal behaupten, dass das ein Zeichen von Wohlfühlen ist. Er entspannt sich, kann ruhig schlafen und sieht fast ein bisschen zufrieden aus. Wenn mein Hund sich bei mir so geborgen fühlt, würde ich sagen, er fühlt sich wohl :D. Das äußert sich bei jedem Hund sicher anders, daher würde ich auch sagen, dass Maxi sich bei dir wohl fühlt, wenn er sich in deiner Gegenwart auf seine Art entspannen kann.

Liebe Grüße
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Das ist genau die Frage.
Ist der Hund glücklich bei einem.
Ich versuche wirklich viel mit ihm zu machen und ihn gut auszulasten.
Ich finde es auch interessant wie sich eure Hunde verhalten und an was ihr das ausmacht.

LG
 
Hexe76

Hexe76

Registriert seit
24.08.2011
Beiträge
2.022
Reaktionen
0
Ich denke auch, dass meine beiden zufrieden sind. Grad Cassy die abends bevorzugt zu mir auf die Couch kommt und dann mit einem *PLUMPS* auf mir landet und so liegen bleibt wie sie liegt - das kann nur Zufriedenheit sein :mrgreen:
Diese erwartungsvolle Haltung, das regelrecht ausflippen, wenn ich nach meiner Jacke greife und sie dann wissen, jetzt geht's raus, die unbändige Freude, wenn ich abends nach Hause komme, der erwartungsvolle Blick wenn es ums Futter geht und natürlich auch bei meinen beiden die Art und Weise, wie sie sich hinlegen zum schlafen und die teilweise sehr komischen Schlafpositionen, die vermuten lassen, dass sich keine Wirbelsäule im Hund befindet.... :mrgreen:
Ich glaub nicht, dass sie all das tun würden, wenn sie unglücklich oder unzufrieden wären.
Wenn meine nicht ausgelastet sind, zerfetzen sie ihr Hundebett, oder irgend was anderes was sie erreichen können. Dann weiss ich, dass ich was ändern muss in meinem Umgang mit ihnen.
 
ayloo

ayloo

Registriert seit
27.08.2010
Beiträge
1.918
Reaktionen
0
Ich kann momentan sagen das Buddy nicht glücklich ist. Und das zeigt er auch ganz stark.
Zuhause liegen wir alle flach mit Grippe und Fieber im Bett. Und deshalb kommt er zur zeit leider sehr kurz. Er muss sich mit kurzen Spaziergängen zufrieden geben und zuhause mit ein paar Kopfarbeitspielen. Aber er zeigt es ganz deutlich, dass es ihn so nicht passt und er kein spaß hat. Er liegt lustlos im Körbchen und schlendert lustlos durch die Wohnung. Ich hoffe das es mir morgen schon besser geht und ich wenigsten für 1 Stunde mit ihn raus kann damit er rennen kann.

Aber sonst würde ich behaupten das er glücklich ist. Er wird jeden Tag Ausgelasten, kriegt immer gutes zu fressen und ganz viel Aufmerksamkeit. Er wälzt sich auch immer auf dem Teppich wenn er was ganz tolles zu fressen bekommen hat oder wir von einer langen Tour nachhause kommen.
Und auch vom Gesicht her sieht man ihn an das er glücklich ist. Jetzt guckt der arme ganz Deprimiert und ist nicht wieder zu erkennen.
 
FrisbeeSky

FrisbeeSky

Registriert seit
09.10.2011
Beiträge
546
Reaktionen
0
Im Bett faulenzen, komisch und abgedreht da legen mit nem tiefen "stöhnen" ist Skys ich fühl mich Sau wohl.
Das mit auf dem Teppich rumrobben macht er auch :D
Und wenn er getobt hat und danach ein Päuschen macht sieht er glücklich aus, er macht dabei nichts bestimmtes, aber der Gesichtsausdruck sagt ja manchmal alles.
 
WaldKatz

WaldKatz

Registriert seit
23.08.2010
Beiträge
713
Reaktionen
0
Hey,

also wenn der Hund sich genüßlich auf der Wiese, dem Teppich oder sonst wo wälzt, dann ist dass ein Zeichen seines Wohlbefindens - und Ja! Dann fühlt er sich wohl :)
Auch das "Brummen" (Unerfahrene oder Ängstliche Menschen verwechseln dies häufig mit Knurren!) ist solch ein Zeichen.
Mein Dicker z.B ist immer sehr glücklich wenn Ich ihm am Rutenansatz kräftig kraule mit "Krallenfingern" (habe keine Fingernägel!) dann tritt er von ein auf´s andere Bein und brummt zufrieden.

Ich finde man merckt dass einfach :)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ja Maxi brummelt auch öfter.
Auch wenn er gegähnt hat oder sich streckt. :)

LG
 
Suppenschüssel

Suppenschüssel

Registriert seit
10.01.2012
Beiträge
764
Reaktionen
0
Ich finde man sieht es an den augen der hunde. Ein Hund der sich wohlfühlt hat so nen ganz "sanften" Blick :)
 
ayloo

ayloo

Registriert seit
27.08.2010
Beiträge
1.918
Reaktionen
0
Seit heute ist Buddy auch wieder glücklich :D.
Wir waren fast 4 Stunden Unterwegs. Er durfte mit ein paar bekannten Hunden toben, seinen Dummy suchen, einfach nur über die Wiese rennen, sich dreckig machen und mich nerven :D. Danach ging es noch zu meinem Vater, wo er mit streicheleinheiten verwöhnt wurde und jetzt liegt er glücklich und zufrieden auf der Couch und brummt vor sich hin.
 
ShadyLady

ShadyLady

Registriert seit
04.01.2012
Beiträge
443
Reaktionen
0
Huhu,

mein Dackel brummt aber auch "genervt". Wenn er zB sich neben mir unter der Decke verkrochen hat und ich mich dann nochmal bewegen muss... uiuiui der Herr kann da echt minutenlang meckern :102:

LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Woran erkennt man das ein Hund sich wohl fühlt?

Woran erkennt man das ein Hund sich wohl fühlt? - Ähnliche Themen

  • Woran erkennt man, dass der Welpe sich eingelebt hat?

    Woran erkennt man, dass der Welpe sich eingelebt hat?: Einen wunderschönen guten Abend, ich mal wieder:) Ist vllt. jetzt eine doofe Frage aber mir ist eben so die Frage durch den Kopf gegangen, wo...
  • Woran erkennt man die Beißhemmung?

    Woran erkennt man die Beißhemmung?: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren, wie ich erkennen kann, ob mein Hund eine Beißhemmung hat anderen Hunden gegenüber?! Er verträgt sich...
  • Hund jault, wenn er alleine ist? Woran liegt es?

    Hund jault, wenn er alleine ist? Woran liegt es?: Hallo Leute, ich bin TOTAL verzweifelt. Wir haben ja die Husky-Schäferhund-Dame Chicca vor 2 Wochen zu uns genommen. Sie kannte es alleine zu...
  • Woran erkenne ich, dass mein Hund (evtl. zu) dominant ist?

    Woran erkenne ich, dass mein Hund (evtl. zu) dominant ist?: Hallo ihr Lieben, ich bin ziehmlich neu hier und habe noch nicht den absoluten Durchblick :) Aber ich stell einfach mal meine Frage: Also ich...
  • Miro erkennt meine Mutter nicht als ranghöher an

    Miro erkennt meine Mutter nicht als ranghöher an: Hallo, Ich hab ein problem mit meinem kleinen Macho, was ich irgendwie nicht selbst lösen kann. Miro ist seit jeher ein sehr sehr dominanter und...
  • Ähnliche Themen
  • Woran erkennt man, dass der Welpe sich eingelebt hat?

    Woran erkennt man, dass der Welpe sich eingelebt hat?: Einen wunderschönen guten Abend, ich mal wieder:) Ist vllt. jetzt eine doofe Frage aber mir ist eben so die Frage durch den Kopf gegangen, wo...
  • Woran erkennt man die Beißhemmung?

    Woran erkennt man die Beißhemmung?: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren, wie ich erkennen kann, ob mein Hund eine Beißhemmung hat anderen Hunden gegenüber?! Er verträgt sich...
  • Hund jault, wenn er alleine ist? Woran liegt es?

    Hund jault, wenn er alleine ist? Woran liegt es?: Hallo Leute, ich bin TOTAL verzweifelt. Wir haben ja die Husky-Schäferhund-Dame Chicca vor 2 Wochen zu uns genommen. Sie kannte es alleine zu...
  • Woran erkenne ich, dass mein Hund (evtl. zu) dominant ist?

    Woran erkenne ich, dass mein Hund (evtl. zu) dominant ist?: Hallo ihr Lieben, ich bin ziehmlich neu hier und habe noch nicht den absoluten Durchblick :) Aber ich stell einfach mal meine Frage: Also ich...
  • Miro erkennt meine Mutter nicht als ranghöher an

    Miro erkennt meine Mutter nicht als ranghöher an: Hallo, Ich hab ein problem mit meinem kleinen Macho, was ich irgendwie nicht selbst lösen kann. Miro ist seit jeher ein sehr sehr dominanter und...