Haus anknabbern

Diskutiere Haus anknabbern im Meerschweinchen Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, Meine 2 Meerschweinchen haben ein großes Holzhaus, wurde gerade neu gekauft aber firstleider haben sie schon wieder angefanmgen dieses...
A

Adro33

Registriert seit
15.01.2012
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo,

Meine 2 Meerschweinchen haben ein großes Holzhaus, wurde gerade neu gekauft aber
leider haben sie schon wieder angefanmgen dieses anzuknabbern. Bei dem vorherigen Haus war eine ganze Wand "weggeknabbert". Ich habe denen jetzt in den Käfig schon einen kleinen Haselnusszweig gelegt. Was kann man noch tun?

Danke!
 
16.01.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
5.238
Reaktionen
0
Huhu,
Meerschweinchen sind nun mal Nagetiere und viel tun kannst du meines wissens nicht. Beite ihnen jede Wochen neue Zweige zum Knabbern an und immer Heu.
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.027
Reaktionen
0
Sei froh! Denn dann hast du vermutlich nie Zahnprobleme!

Du kannst auch im Winter grosse Äste und Zweige geben, am allerliebsten mögen sie Apfel-und Birnbaum.
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
3.354
Reaktionen
49
Hallo,

ich würde auch vorallem viel Naturholz (Zweige und Co) anbieten, dann nehmen sie das und lassen vielleicht das Haus in Ruhe.
Wieviel Platz haben sie denn? Übermäßiges Nagen kann auch ein Zeichen von Langeweile sein, weil der Platz zu gering ist!

Meine nagen hauptsächlich an den Zweigen und an Holzstücken, die auch dafür im Gehege sind. Holzetagen und Co werden eigentlich in Ruhe gelassen, da sie schon lieber an was "Natürlichem" fressen, wo auch Blätter/Nadeln/Rinde dran sind, die verspeist werden können.
 
RKB

RKB

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
228
Reaktionen
0
Meine haben bis jetzt jedes Mal ihr Häuschen zerstört :D Jetzt haben sie eins, da ist das Holz iwie dicker.. Da müssen sie sich schon mehr anstrengen, wenn sie da Löcher reinbeissen wollen. :D Sie haben aber auch Zweige im Stall, aber trotzdem beissen sie am liebsten ins Haus.. :D
 
H

Hamschta

Registriert seit
03.04.2012
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo,

Meine Meerschweinchen knabbern auch immer das Haus an. Ich hole aus dem Garten dann immer Haselnusszweige und auch vom Johannisbeerstrauch. Einfach so viel wie möglich zum Knabbern in den Käfig legen, dann werden die irgendwann damit aufhören.

Viel Erfolg ;)
 
L

Lacronimus

Registriert seit
28.05.2013
Beiträge
14
Reaktionen
0
Na mal gut zu erfahren das das anknabbern des Hauses nicht wirklich schlimm ist. Das machen meine nämlich auch. Ich habe zwar Zweige reingelegt aber das scheint den Geschmack nicht zu treffen. Werd es mal mit Apfelzweigen versuchen.
 
Karamellkuesschen

Karamellkuesschen

Registriert seit
03.10.2012
Beiträge
385
Reaktionen
0
Hallo,

Meine Meeris knabbern ihre Häuschen kaum an, nehmen aber stattdessen lieber die Weidentunnel. x3 Das "Häuschen" (für mich sieht es eher wie ein etwas unförmiger Hut aus...) aus den Weidenzweigen haben sie auch schon halb durchgefressen.
Ich denke auch, dass ich demnächst mal Haselnusszweige oder so versuchen werde.
 
Y

Yvonne1993

Guest
Es kommt schon auch auf das Häuschen an, ob das schädlich ist, denn man sollte drauf achten, dass da kein Kleber oder herausstehende Nägel verwendet werden, das ist z.B. bei fast allen Häuschen aus Bau- und Zoomärkten der Fall... Kleber oder auch Holz, das gestrichen oder beschichtet ist, ist ungesund. Bin auch immer auf der Suche nach großen Häuschen aus gutem Material ohne hervorstehende Nägel und Kleber, mit Flachdach und zwei Eingängen. Bis jetzt bin ich bei der Suche leider kläglich gescheitert... Entweder sind die Häuser so klein, dass ein gesundes Meerschweinchen sich schon zusammenfalten muss, um reinzupassen, oder es sind gefährliche Materialien dran, oder es fehlt ein zweiter Eingang usw.
 
L

Lacronimus

Registriert seit
28.05.2013
Beiträge
14
Reaktionen
0
Na die scheinen sich genau anzuschauen was sie wegknabbern. Hauptsächjlich nagen sie die "Fenster" durch die sind aber sowieso blödsinn. Ansonsten konnte ich keine Nägel an dem Häusschen entdecken oder evtl. Beschichtungen die schädlich sein könnte. Sieht sogar halbwegs natürlich aus. Gefallen tut es mir zwar trotzdem nicht aber meine Freundin hat es gekauft da darf ich nun nicht rummosern ;) es müsste eben auch ruhig etwas größer sein...
 
Y

Yvonne1993

Guest
Naja dann ist es sicher nicht tragisch, wenn sie ein bisschen dran rumnagen :angel: Kann ja eigentlich nicht schmecken, so ein Ding... Große Häuschen sind immer so eine Sache, es gab mal ein ganz tolles: http://www.amazon.de/dp/B004EQ3486/ref=as_li_ss_til?tag=s0c51-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=B004EQ3486&adid=03KV27NFZTJ9K4XMBHEG&&ref-refURL=http%3A%2F%2Fwww.sifle.de%2FH.ae.user-%26-Co-.-.htm Das finde ich echt super, aber ist leider nicht mehr verfügbar :( Naja, meine kriegen jetzt immer Heu-Häuser ohne Draht, die können sie dann von mir aus auch zerlegen :mrgreen:
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
3.354
Reaktionen
49
Na die scheinen sich genau anzuschauen was sie wegknabbern. Hauptsächjlich nagen sie die "Fenster" durch die sind aber sowieso blödsinn. Ansonsten konnte ich keine Nägel an dem Häusschen entdecken oder evtl. Beschichtungen die schädlich sein könnte. Sieht sogar halbwegs natürlich aus. Gefallen tut es mir zwar trotzdem nicht aber meine Freundin hat es gekauft da darf ich nun nicht rummosern ;) es müsste eben auch ruhig etwas größer sein...
Bei Häuschen mit Fensteröffnungen (vorallem mit welchen, die wesentlich kleiner sind, als die Türöffnungen) besteht immer die Gefahr, dass die Tiere stecken bleiben! Ich würde von solchen Sachen komplett die Finger lassen und lieber Unterstände (also wandfreie Unterschlüpfe), Weidenbrücken oder Häuschen mit mehreren Türen ohne Fenster kaufen!
 
Y

Yvonne1993

Guest
Man kann das Fenster auch einfach aufsägen und die Schnittflächen mit Schleifpapier schleifen, dann hat man ne zweite Tür. Sieht zwar bescheiden aus, aber da bleiben sie schon nicht drin stecken.
 
LittleKitty88

LittleKitty88

Registriert seit
02.06.2011
Beiträge
54
Reaktionen
0
Also meine beiden knabbern liebend gern an Ihrem Häuschen. Es ist genügend Auslauffläche vorhanden, sodass es wohl weniger von Langeweile herrührt.
Bin mit meinem Haus von Futterhaus ganz zufrieden. Es ist unbehandelt, hat 3 Ein- und Ausgänge und könnte jederzeit erweitert werden, wenn ich noch so ein L-Haus ransetzen würde. Würde jederzeit wieder dasselbe kaufen. Hab noch ein zweites mit dickerem Holz und da wird eher selten dran genagt wenn beide gleichzeitig im Auslauf stehen...

Finde meinen macht es immer Spaß daran zu knabbern...
 
Thema:

Haus anknabbern