Krank? oder doch nur individuell ?

Diskutiere Krank? oder doch nur individuell ? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo Forum leute :D , das ist mein erster beitrag also ein herzliches Hallo. wollte eigt unter "nachwuchs" was posten aber zur sicherheit möchte...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Nexxan

Registriert seit
17.01.2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Forum leute :D , das ist mein erster beitrag also ein herzliches Hallo.
wollte eigt unter "nachwuchs" was posten aber zur sicherheit möchte ich erstmal wissen obs meinen gut geht.

Also ich habe mir vor 3 wochen aus Ebay kleinanzeigen 2 mäuse geholt für umsonst weil die gewissen person dafür keine zeit mehr hatte "angeblich"... nun gut es sind 2 unkastrierte böcke weiß,bräunlich der eine eher Dünn und der Andere eher dick aka groß, vergleichbar mit dick und doof : ) .da ich auch nicht weiß wie
alt die tiere schon sind kann ich nix ausschließen wenn um die gesundheit geht.

der kleinen Maus gehts soweit gut sieht in ordnung aus keine anzeichen von krankheiten nur bei dem größeren weiß ich nicht genau da er ein wenig struppiges fell besitzt was aber NICHT glanzlos ist einfach nur ein klein wenig struppig , der kleine hat vergleichbar eher glattes fell. nun weiß ich nicht ob er ggf unter Milben oder was anderes leiden könnte :( obwohl er der liebere von den zwei ist immer beobachtet was man mit der hand macht und zur der hand immer kommt und schnuppern will und manchmal auch auf der hand draufläuft.


desweiteren hab ich mir 2 weibchen aus der Zoohandlung geholt ( nicht das ihr jetzt denkt : ohh gott ich hoffe der typ packt die nicht alle zsm in einer box [keine sorge die böcke besitzen ein 300 liter AQ und die Weibchen ein 80 liter Aq]) die "weiber" sind sehhhhr klein irgendwie ( noch im wachstum ? ) im vergleich : Böcke ca wie ne zigarettenschachtel ( aber nicht in der breite der schachtel nur die länge) und die weiber grade mal so groß wie ein feuerzeug. das Schwarze weibchen macht ein wenig Knatterne geräusche zur meiner besorgniss hoffe ich mal nicht das es eine lungenentzündung ist :( .

Ich weiß so eine fern "diagnose" ist nicht das richtige aber ich wollte mir mal rat besorgen ( bei interesse stell ich ein parr bilder noch rein , und ne soundaufname von dem weibchen)



hoffe einer kann mir ein wenig helfen

mfg

Nexxan
 
Zuletzt bearbeitet:
17.01.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
camicamo

camicamo

Registriert seit
06.09.2011
Beiträge
338
Reaktionen
0
Hallo Nexan,
Ein herzliches Willkommen :)
Zu deinen Jungs: du solltest sie wirklich vom Tierarzt durchchecken lassen, wenn die dir nicht mal erzählen wie alt das Tier ist, das du bekommen sollst, glaube ich nicht, dass sie mit denen beim Tierarzt waren. Auch das rumsitzen hört sich irgwie nicht so toll an, lass es am besten einmal abchecken. Deine Weibchen solltest du auch gleich mitnehmen, um auch deren Gesundheit zu beurteilen und auch deren Geschlecht. (an dieser Stelle möchte ich dir das Thema über Zooladentiere ans Herz legen, ich kann nur mit dem Handy nicht verlinken.)
Dass deine Weibchen kleiner sind als die Männchen, ist klar, schließlich sind die Mäuse in nem Tiergeschäft immer noch sehr jung, wegen dem niedlichkeitsfaktor.
Ich hoffe du hältst deine Mäuse nicht alle im gleichen Raum, das ist ja unglaublicher Stress für die Männchen und sie werden sich wahrscheinlich bald hoffen, nämlich normalerweise dann, wenn sie die Mädels riechen.
Bitte bitte besorg dir Käfige, die Aquarien sind nicht genug belüftet und deine Mäuse vergiften sich durch ihren eigenen Urin.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.859
Reaktionen
6
Hmpf, so per Ferndiagnose was zu sagen, ist schwierig...

Du solltest aber auf jeden Fall einen Tierarzttermin machen, da die Jungs unbedingt kastriert werden müssen. (Knatternde Geräusche und struppiges Fell sollte bei der Gelegenheit auch untersucht werden - v. a. die knatternden Geräusche könnten in der Tat ein Atemwegsinfekt sein, der von allein in der Regel nicht besser wird, sondern leider auch sehr schnell sehr schlimm werden kann... also - so bald wie möglich ab zum Tierarzt, bitte!)

Unkastrierte Farbmausjungs vertragen sich nicht dauerhaft, das gibt irgendwann Tote...
Wenn sie kastriert sind, kannst Du sie nach 4 Wochen Ausstinkzeit gut mit den Mädels vergesellschaften...
Und dann kannst Du das Projekt "Käfig" in Angriff nehmen, denn Aquahaltung ist für Farbmäuse ebenfalls denkbar ungeeignet, eben wegen der schlechten Belüftung...

Außerdem sollten die Mindestmaße 80x50cm Grundfläche und 80cm Höhe betragen - da würden Deine 4 dann schon ganz gut reinpassen (wobei natürlich größer immer schöner ist ;) )

LG, seven
 
N

Nexxan

Registriert seit
17.01.2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke für die Antworten,ich werde mich Morgen Unverzüglich zum kleintier-tierarzt bewegen,habs heut nicht geschafft mehr leider bis jetzt verschlafen :/ .

die AQ sind oben auch nicht zu gemacht sie stehen beide offen damit auch luft dran kommt.

Heizquellen stellen ich auch zur verfügung mit einer Glasflasche mit Warmen wasser ( wird jede 2-3std gewechselt )

zur kleinen veranschauen nochmal :

Großes AQ : 110 Cm x 60 cm + 50 cm Höhe ( 2 Böcke ) anscheinend brüder gleiche fell farbe
Kleines AQ : 60 Cm x 30 cm + 30 cm Höhe ( 2 Weiber ) aus dem Gleichen Rudel

=========================================

Ich werde mich nach Käfigen umsehen gibt ja genug bei ebay kleinanzeigen ^^

danke schonmal an euch :)

ich gebe euch bescheid wenn ich mehr weiß

MFG #

Nexxan
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Krank? oder doch nur individuell ?

Krank? oder doch nur individuell ? - Ähnliche Themen

  • Maus verstorben, warum ?

    Maus verstorben, warum ?: Vor gerade einer Woche haben wir uns zwei Farbmäuse aus der Zoohandlung geholt. Beide sind Mädchen und gleich alt; wurden dort auch zusammen...
  • Lungenentzündung bei meiner kleinen Farbmaus

    Lungenentzündung bei meiner kleinen Farbmaus: Hallo ihr Lieben! Ich brauche eure Hilfe und euren Rat. Meine kleine Farbmaus Bonita (ca. 3-4 Monate alt) hat eine Lungenentzündung. Ich war vor 2...
  • Männchen, Kastrat oder krank?

    Männchen, Kastrat oder krank?: Hallo meine Lieben Wie ihr vielleicht wisst halte ich nun schon seit etwa 3 Jahren Farbmäuse. Vor ca. einem Jahr kamen 5 Weibchen dazu. (Fotos...
  • maus krank?! bewegt sich net mehr.......

    maus krank?! bewegt sich net mehr.......: hallo also fiele kenn mich ja schon von den anderen problem mit der pedofilen maus... also naya wie gesagt die maus ist net pedofil und sogar wenn...
  • Farbmaus krank!

    Farbmaus krank!: Hallo ihr Lieben! Meine Farbmäuse waren erkältet. Der TA hat mir ein Mittel gegeben, dass wir mit jeweils 100ml Wasser vermischen sollten. Nach...
  • Farbmaus krank! - Ähnliche Themen

  • Maus verstorben, warum ?

    Maus verstorben, warum ?: Vor gerade einer Woche haben wir uns zwei Farbmäuse aus der Zoohandlung geholt. Beide sind Mädchen und gleich alt; wurden dort auch zusammen...
  • Lungenentzündung bei meiner kleinen Farbmaus

    Lungenentzündung bei meiner kleinen Farbmaus: Hallo ihr Lieben! Ich brauche eure Hilfe und euren Rat. Meine kleine Farbmaus Bonita (ca. 3-4 Monate alt) hat eine Lungenentzündung. Ich war vor 2...
  • Männchen, Kastrat oder krank?

    Männchen, Kastrat oder krank?: Hallo meine Lieben Wie ihr vielleicht wisst halte ich nun schon seit etwa 3 Jahren Farbmäuse. Vor ca. einem Jahr kamen 5 Weibchen dazu. (Fotos...
  • maus krank?! bewegt sich net mehr.......

    maus krank?! bewegt sich net mehr.......: hallo also fiele kenn mich ja schon von den anderen problem mit der pedofilen maus... also naya wie gesagt die maus ist net pedofil und sogar wenn...
  • Farbmaus krank!

    Farbmaus krank!: Hallo ihr Lieben! Meine Farbmäuse waren erkältet. Der TA hat mir ein Mittel gegeben, dass wir mit jeweils 100ml Wasser vermischen sollten. Nach...