Pferd an den Rippen zu dünn..

Diskutiere Pferd an den Rippen zu dünn.. im Pferde Ernährung Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo.. Meine Stute wird gut trainiert und auch gut gefüttert.. Sie hatte die letzte firstWurmkur im Dezember, Einen leichten Senkrücken hat sie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Riieke95

Riieke95

Registriert seit
03.08.2011
Beiträge
82
Reaktionen
0
Hallo.. Meine Stute wird gut trainiert und auch gut gefüttert..
Sie hatte die letzte
Wurmkur im Dezember,
Einen leichten Senkrücken hat sie auch, aber der bessert sich..
Doch sieht man immer ihre Rippen..
Es war schonmal schlimmer aber so schön wie vorher sieht sie
noch nicht aus..
Weiß jemand vielleicht Rat ?
 
18.01.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Pferd an den Rippen zu dünn.. . Dort wird jeder fündig!
lausa

lausa

Registriert seit
30.08.2010
Beiträge
293
Reaktionen
0
Hallo,
ich kenne dass Problem bei meinem Wallach haben wir vor ca. einem halben Jahr angefangen Heucobs zu füttern und ihn sehr viel bewegt (um Muskeln aufzubauen). Er sieht seid demsehr viel besser aus. Ich hoffe ich kann helfen. LG
 
Riieke95

Riieke95

Registriert seit
03.08.2011
Beiträge
82
Reaktionen
0
Was sind das denn genau !? Und wie füttert man die !?
Dankeschön :)
 
lausa

lausa

Registriert seit
30.08.2010
Beiträge
293
Reaktionen
0
Heucobs sind gepresstes Heu in Pelletform. Man weicht sie ca. 1 Stunde in heißen Wasser auf (wichtig ist dass sie voll aufgelöst sind, sonst können Koliken auftreten)und Füttert sie dann als Brei. Kannst ja mal bei google bilder Heucobs eingeben.
 
Riieke95

Riieke95

Registriert seit
03.08.2011
Beiträge
82
Reaktionen
0
Daanke.. :)
Mh.. Also ich habe da schonmal was von gesehen,
Muss ich mir nochmal überlegen und mich noch mehr
darüber informieren :)

Dankeschön :))
 
***jacqueline***16

***jacqueline***16

Registriert seit
18.07.2011
Beiträge
641
Reaktionen
0
hallo

wir haben eine stute die eine schwere kolikoperation hinter sich hatte und danach nur noch haut und knochen war da sie kein hartes futter essen darf haben wir ihr mash zum aufpäppeln gegeben ... hat gut funktioniert!

lg
 
Springreiter

Springreiter

Registriert seit
16.11.2011
Beiträge
154
Reaktionen
0
Huhu,
mein Schimmel hatte damit auch Probleme. Haben dann Maisflocken zugefüttert. Außerdem bekam er sein Mash und mit Malzbier angerührt. Das hat wirklich Wunder bewirkt !

LG Amelie
 
Riieke95

Riieke95

Registriert seit
03.08.2011
Beiträge
82
Reaktionen
0
Dankeschön :)
Mal gucken was ich ausprobiere :) Danke !!
 
*Daisy*

*Daisy*

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
1.148
Reaktionen
0
Hallo,

also unser alter war letztes Jahr so ziemlich abgeklappert, wir haben dann Marstallmüsli (welches weiß ich nicht mehr ganz genau), Maiscobs und Leinöl gegeben und man konnte zusehen wie er zunahm, ging ratz fatz...Heu haben wir natürlich reichlich gegeben.

lg
Anni
 
Riieke95

Riieke95

Registriert seit
03.08.2011
Beiträge
82
Reaktionen
0
Dankeschön :) Also momentan gehts schon wieder, ich habe ihr Einfach Heu zum sattfressen gegeben ;))
;) Trotzdem danke, ich denke ich probiere noch was aus :)
 
Anja&Emeli

Anja&Emeli

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
358
Reaktionen
0
Also meinem füttere ich im Winter immer Maiscobs zu, die sind meiner Erfahrung nach noch besser als Heucobs (zumindest bei meinem Pferd). Zusätzlich gibts jede Menge Silage, da die ja gegoren ist und somit gehaltvoller als Heu. Hab jetzt gerad nicht auf dem Schirm, was du für ein Pferd hast, bei nem Pony vorsichtig sein mit Silage wegen Hufrehegefahr.. Und wenn vorsichtig damit anfüttern...
 
Riieke95

Riieke95

Registriert seit
03.08.2011
Beiträge
82
Reaktionen
0
Heu/Silage füttern wir auch ^.^
Und das mit den Maiscobs merke ich mir ,Danke !
 
Anja&Emeli

Anja&Emeli

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
358
Reaktionen
0
Ach ja... Bei meinem Großen füttere ich wieder Hafer bei und steigere die "Dosis" gerade... Hafer hat nen guten Futterquotienten, besser noch als Gerst und Mais.. Heißt, Gerste usw. hat nen FQ von 4 bis 4,5. Da brauchst du also 4-4,5 Kilo an Futter, um einen Kilo Gewicht zu erzeugen. Bei Hafer ist das noch weniger (glaube FQ von 3). Seither hat er gut zugenommen.. Er hat auch mehr Power, aber nicht "unkontrollierbar", sondern einfach mehr Energie, die er verbrauchen kann.. Irgendwie kommt er mir seitdem "Glücklicher" vor... Nehme aber Walzhafer, da sich das vom Pferd besser verwerten lässt, als ganzer Hafer..
 
Riieke95

Riieke95

Registriert seit
03.08.2011
Beiträge
82
Reaktionen
0
Mh.. Ja das ist bei uns so eine sache ;D
Sie hat allgemein so viel power ((;
Vielleicht probier ich das aus wenn sie wieder auf der weide steht... Trotzdem Danke ;PP
 
Anja&Emeli

Anja&Emeli

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
358
Reaktionen
0
Gerne!! Aber meiner hat auch Temperament und Power ohne Ende, der Hafer hats nicht verschlimmert, er ist nur irgendwie frööhlicher :)
 
Riieke95

Riieke95

Registriert seit
03.08.2011
Beiträge
82
Reaktionen
0
Oh, das ist ja süß :D:D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Pferd an den Rippen zu dünn..

Pferd an den Rippen zu dünn.. - Ähnliche Themen

  • Altes Pferd mit cushing aufpäppeln?!

    Altes Pferd mit cushing aufpäppeln?!: Hallo, Ich suche nach Tipps und Ratschlägen wegen meinem Pflege Pferd. Er ist ein Ca. 24 jähriger Araber/Cob mix (weiß nicht genau welcher Cob)...
  • Mineralfutter ins Pferd bekommen

    Mineralfutter ins Pferd bekommen: Huhu, wir sind im einen neuen Stall umgezogen. Bisher habe ich Dakota das Mineralfutter immer mit einer Hand voll Hafer schmackhaft gemacht, das...
  • "Älteres" Pferd, wie handhabt ihr es?

    "Älteres" Pferd, wie handhabt ihr es?: Ich habe zwar mittlerweile über 30 Jahre "Pferdeerfahrung", trotzdem macht man sich ja so seine Gedanken und lernt nicht aus. Mein Dicker ist...
  • Pferde Leckerlies selber machen

    Pferde Leckerlies selber machen: Hallo Leute ich habe letztens ein tolles Rezept für Pferdeleckerlis gefunden das ich euch mitteilen wollte 3 mittelgroße Äpfel 2 Karotten 420...
  • Welches Heunetz für mein Pferd?

    Welches Heunetz für mein Pferd?: Guten Abend, ich würde mir gerne Heunetze in den Paddock hängen. Ich frage mich ob es sinnvoll wäre, für 2 Pferde (1,50+) gleich 4 Heunetzte...
  • Welches Heunetz für mein Pferd? - Ähnliche Themen

  • Altes Pferd mit cushing aufpäppeln?!

    Altes Pferd mit cushing aufpäppeln?!: Hallo, Ich suche nach Tipps und Ratschlägen wegen meinem Pflege Pferd. Er ist ein Ca. 24 jähriger Araber/Cob mix (weiß nicht genau welcher Cob)...
  • Mineralfutter ins Pferd bekommen

    Mineralfutter ins Pferd bekommen: Huhu, wir sind im einen neuen Stall umgezogen. Bisher habe ich Dakota das Mineralfutter immer mit einer Hand voll Hafer schmackhaft gemacht, das...
  • "Älteres" Pferd, wie handhabt ihr es?

    "Älteres" Pferd, wie handhabt ihr es?: Ich habe zwar mittlerweile über 30 Jahre "Pferdeerfahrung", trotzdem macht man sich ja so seine Gedanken und lernt nicht aus. Mein Dicker ist...
  • Pferde Leckerlies selber machen

    Pferde Leckerlies selber machen: Hallo Leute ich habe letztens ein tolles Rezept für Pferdeleckerlis gefunden das ich euch mitteilen wollte 3 mittelgroße Äpfel 2 Karotten 420...
  • Welches Heunetz für mein Pferd?

    Welches Heunetz für mein Pferd?: Guten Abend, ich würde mir gerne Heunetze in den Paddock hängen. Ich frage mich ob es sinnvoll wäre, für 2 Pferde (1,50+) gleich 4 Heunetzte...