Welche Fische zu Guppy und Platy?

Diskutiere Welche Fische zu Guppy und Platy? im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo, ich bin Aquarienanfänger und ich habe in meinem 54 l Becken seit Montag 3 Sunset Platys (1 m, 2 w), 3 Guppys (1 m, 2 w), 6 Gestreifte...
Kutumaini

Kutumaini

Dabei seit
06.08.2008
Beiträge
145
Reaktionen
0
Hallo,

ich bin Aquarienanfänger und ich habe in meinem 54 l Becken seit Montag 3 Sunset Platys (1 m, 2 w), 3 Guppys (1 m, 2 w), 6 Gestreifte Ohrgitterharnischwelse und 5 Garnelen (Namen vergessen, aber sie
werden an 5 cm).

Der Verkäufer hat mir schon gesagt, das sich Guppy und Platy vermehren werden, aber er meinte auch, ich könnte noch zwei bis 3 andere Arten hinzufügen. Jetzt hab ich mir gedacht, weil sich Platy und Guppy offensichtlich super verstehen, ob es Sinn macht, mir evtl. noch Korallen Platys oder Blaue Platys zu holen, weil die sich doch auch mit den Sunset verpaaren können und es vielleicht mir nur wenigen Arten ruhiger wäre und tolle Farben bekomme ich ja automatisch...

sonst finde ich Mollys auch sehr interessant, aber mein Aqua ist wohl zu klein dafür? Habt ihr eine Idee, welche Fische ich noch einsetzen könnte?

Liebe Grüße

Kutumaini
 
19.01.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welche Fische zu Guppy und Platy? . Dort wird jeder fündig!
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Dabei seit
21.12.2008
Beiträge
3.709
Reaktionen
0
Ach Mensch, das ist natürlich jetzt doof. Die Platys und Guppys werden sich raaasend schnell vermehren. Und in einem 54L Aqua wird das dann echt eng. Daher solltest du dir das nochmal gut überlegen: hast du Abnehmer für die Babys?
Du könntest auch eine Männergruppe Guppys halten, so hast du schon einmal weg.

Achja, und eine weitere Art würde ich nicht mehr dazu nehmen, vorallem nicht, wenn Platys und Guppys ständig babys bekommen.
Und Mollys brauchen eh ein größeres Becken ;)
 
Kutumaini

Kutumaini

Dabei seit
06.08.2008
Beiträge
145
Reaktionen
0
ok, ich wusste nicht, dass eine reine männergruppe möglich ist, ich dachte, die würden sich dann gegenseitig zu dominieren versuchen...dann warte ich jetzt erstmal ab was passiert und ggf. könnte ja dann meine mutter, die gerade ihr aquarium einfährt, dann die mädels nehmen...und ich dachte, der verkäufer hätte ahnung, weil er sagte, er hätte selbst seit jahren diese fische zuhause und die würden aufhören sich zu vermehren, wenn der platz zu eng wird...
merci :)
 
G

gaya

Dabei seit
03.01.2012
Beiträge
112
Reaktionen
0
hey du,
das was der verkäufer sagt is echt lustig...:D
ne die hören nie auf.. nie...
glaub mir, du bist froh wenn jemand die nimmt..
es werden warlich eine masse an jungen wenn du keine fische im becken hast die die fressen..
kontrollier den bestand lieber..
grüsse gaya;)
 
Hamsterbäckchen

Hamsterbäckchen

Dabei seit
21.12.2008
Beiträge
3.709
Reaktionen
0
Eine reine Männergruppe ist möglich, wenn kein Weibchen dabei ist, sonst streiten sie sich um es ;)
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Dabei seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
die würden aufhören sich zu vermehren, wenn der platz zu eng wird...
ich möchte nicht wissem wie vielen Leuten der mit diesem Satz schon Fische aufs Auge gedrückt hat :silence:

Die Frage ist ja eigentlich schon beantwortet, möche nur noch kurz anmerken wie toll ich deine Einstellung finde Kutumaini. Wirklich sehr vorbildlich erstmal von dem kauf neur Tiere abzusehen und evtl sogar die Geschlechter zu trennen :)
 
Kutumaini

Kutumaini

Dabei seit
06.08.2008
Beiträge
145
Reaktionen
0
danke midnightblue :) ich möchte ja glückliche Fische, wenn ich ihnen schon in "ihrer" Welt zusehen darf ;-)

ich hab noch ein Paar ergänzende Fragen: Geht eine reine Geschlechtergruppe dann bei den Platys auch und welches Geschlecht geht wäre dann sinnvoll? Wieviele von den jeweilen Arten dann für 54 Liter?
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Dabei seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
ich würde nicht mehr als 10 Lebendgebärende einsetzen. Der einfacherheitshalber würde ich mich für 5 Guppys und 5 Platys entscheiden. Vorallem die Guppymänner stechen mit ihren großen, bunten Flossen ziemlich aus dem Becken raus, die knalligen Platys ebenso. Glaub mir du wirst immer genug Tiere sehen ;)
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Dabei seit
04.10.2010
Beiträge
5.133
Reaktionen
162
Bei den Guppys hat ja MidnightBlue schon zu den Kerlen geraten. Bei den Platys sehen beide Geschlechter gleich aus. Dennoch rate ich auch hier zu Kerlen. Grund: Die Mädels werden zu 99% schon gedeckt sein und dir in 4 Wochen neuen Nachwuchs schenken. Dann war die Geschlechtertrennung für die Katz. Ich habe auch alle meine Guppymädels abgegeben, die Platymädels folgen nun. So habe ich nun ein buntes, aber harmonisches und nicht mehr überbevölkertes AQ.
 
Kutumaini

Kutumaini

Dabei seit
06.08.2008
Beiträge
145
Reaktionen
0
vielen Dank für eure Antworten!

gestern ist eines der guppy mädels gestorben, sie hat nichts gefressen und den schwanz zusammengeklemmt, ausserdem war sie so gekrümmt und das gleiche geht jetzt mit dem anderen mädchen los...sie lässt sich quasi nur noch treiben und ihr schwanz bekommt auch schon eine rote umrandung, wie bei der anderen...hab ich was falsch gemacht? was soll ich denn jetzt machen, ich würde ihr so gerne helfen
? alle anderen verhalten sich normal und unauffällig...
 
xsofiixx

xsofiixx

Dabei seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
google mal nach Flossenklemme, ansonsten kann ich dir nicht helfen, leider ;)
 
Kutumaini

Kutumaini

Dabei seit
06.08.2008
Beiträge
145
Reaktionen
0
danke, hab ich gemacht. nur sind meine werte normal, ich hab sie gestern natürlich sofort kontrolliert und noch neues wasser hinzugegeben... vermutlich hatten die beiden auch schon was, denn sie haben sich von anfang an anders verhalten und der guppy mann könnte seine schöne flosse gar nicht weiter spreizen...ausserdem versucht er sich die ganze zeit sehr rücksichtslos mit ihr zu paaren und sie ist noch viel kleiner als er...
 
Thema:

Welche Fische zu Guppy und Platy?

Welche Fische zu Guppy und Platy? - Ähnliche Themen

  • besatsfrage für 112l aquarium

    besatsfrage für 112l aquarium: Standzeit des Aquariums: 2 Monate Beckengröße: 80*35*40(112l) Wasserwerte: Ph: 7,5_7,8 Gh: ca. 15-16 No2:0 No3: ca.10-12 Temperatur 26,8...
  • HILFE ! Fisch krank/halbtot !

    HILFE ! Fisch krank/halbtot !: Hallo ! ich hab hir schon mehrere Themen über halbtote fische geshen - wie sie umgebracht werden aber mein Fall : das ist mein erster Fisch , der...
  • Guppy´s kaufbar ? - krankheit

    Guppy´s kaufbar ? - krankheit: Hallo ! ich hab da mahl fragen ; ich hab ein 60L AQ mit 6AmanoGarnelen , 3Red-FireGarnelen ( will noch mehr kaufen ) und 7Dornaugen ! jetzt will...
  • Sind meine Guppys schwanger?

    Sind meine Guppys schwanger?: Hallo, meine Guppys haben einen sehr dicken Bauch und ich würde gerne wissen ob sie Schwanger sind.
  • Hilfe bei der Artenbestimmung

    Hilfe bei der Artenbestimmung: Guten Tag liebe Aquaristikfreunde, Meine Frau und ich habe eine Frage, wir haben 2 Fische von bekannten übernommen, wissen diese aber nicht...
  • Ähnliche Themen
  • besatsfrage für 112l aquarium

    besatsfrage für 112l aquarium: Standzeit des Aquariums: 2 Monate Beckengröße: 80*35*40(112l) Wasserwerte: Ph: 7,5_7,8 Gh: ca. 15-16 No2:0 No3: ca.10-12 Temperatur 26,8...
  • HILFE ! Fisch krank/halbtot !

    HILFE ! Fisch krank/halbtot !: Hallo ! ich hab hir schon mehrere Themen über halbtote fische geshen - wie sie umgebracht werden aber mein Fall : das ist mein erster Fisch , der...
  • Guppy´s kaufbar ? - krankheit

    Guppy´s kaufbar ? - krankheit: Hallo ! ich hab da mahl fragen ; ich hab ein 60L AQ mit 6AmanoGarnelen , 3Red-FireGarnelen ( will noch mehr kaufen ) und 7Dornaugen ! jetzt will...
  • Sind meine Guppys schwanger?

    Sind meine Guppys schwanger?: Hallo, meine Guppys haben einen sehr dicken Bauch und ich würde gerne wissen ob sie Schwanger sind.
  • Hilfe bei der Artenbestimmung

    Hilfe bei der Artenbestimmung: Guten Tag liebe Aquaristikfreunde, Meine Frau und ich habe eine Frage, wir haben 2 Fische von bekannten übernommen, wissen diese aber nicht...