Hilfe - Meeri blutet aus dem Geschlechtsteil

Diskutiere Hilfe - Meeri blutet aus dem Geschlechtsteil im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo - ich habe mich vor einiger Zeit mal hier angemeldet. War seit dem aber nicht oft, bzw. eigentlich gar nicht online... Nun habe ich aber ein...
M

Monte

Registriert seit
11.10.2011
Beiträge
142
Reaktionen
0
Hallo - ich habe mich vor einiger Zeit mal hier angemeldet.
War seit dem aber nicht oft, bzw. eigentlich gar nicht online...
Nun habe ich aber ein Problem und bräuchte dringend Rat.
Heute, vor 2 Stunden: Mein Meeri hatte plötzlich die Nase voll
mit Blut.
Als ich hin ging hat sie sich das abgewischt. Ich dachte erst sie hätte Nasenbluten.
Dann als sie aber rumlief wurde das ganze Einstreu plötzlich rot - daraufhin nahm ich sie raus und drehte sie um.
Sie hat unten geblutet.. ich dachte das ist der After - sind dann sofort zum Tierarzt.
Der hat sich das aber nicht erklären können und wusste auch nicht weiter, also hat er mir nur eine Spritze mit Medizin gegeben.
Die ich 1 Woche geben soll. Habe dann aber mal bei Google geschaut und das ist ja gar nicht der After.
Sie blutet immer noch. Hier, eben gemacht, ein Foto:




Könnt ihr mir weiter helfen? Ich mache mir totale Sorgen. Sie heißt Sophie und ist 7 Jahre alt.

LG
 
19.01.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Birgit zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Lilli-Schweinchen

Lilli-Schweinchen

Registriert seit
20.01.2011
Beiträge
155
Reaktionen
0
Ich würde nochmal zu einem anderen Tierarzt fahren, nicht das dass eine Gebärmutterentzündung hat oder ähnliches... Ich hatte noch nicht so einen Vorfall und weiß auch nicht genau was es ist, bin leider kein Arzt. Aber wäre wohl besser so schnell wie möglich irgendwo hin zu fahren, mit Blut ist nicht zu spaßen!
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
5.238
Reaktionen
0
Ich kann da da Lilli nur zustimmen. Fahr bitte nochmal zum anderen TA heute noch.
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.027
Reaktionen
0
Da würde ich dringend in eine Tierklinik fahren, die jetzt Notdienst hat.Wirklich helfen mit Tips kann dir da aus der Ferne keiner, da es eine schwerwiegendere Krankheit sein wird. Wichtig ist, dass sie schnell zu einem Arzt kommt, der sich mit Kleintieren auskennnt.
 
Pearless

Pearless

Registriert seit
14.09.2009
Beiträge
781
Reaktionen
0
Es blutet gleich aus zwei Stellen?!
Oh-oh, bitte such schnellstmöglich eine Tierklinik oder einen TA, der Bereitschaft macht, auf.

Wird was schlimmeres sein, da schließe ich mich den Vorschreibern an.
 
Chrissii89

Chrissii89

Registriert seit
07.05.2011
Beiträge
643
Reaktionen
0
Es ist wirklich wichtig, dass du auch Schmerzmittel bekommst.
Dein Schweinchen muss wirklich gründlich untersucht werden. Nicht nur Abtasten, sondern auch ein Ultraschall machen lassen wenn man auf dem Röntgenbild nichts sieht.
Und eine Urinprobe.

Was hat dir denn der Tierarzt für ein Mittel gegeben?
 
Pearless

Pearless

Registriert seit
14.09.2009
Beiträge
781
Reaktionen
0
Edit: Und fahr zu einem anderen TA, wenn möglich. Was war das überhaupt für eine Spritze, die dir mitgegeben wurde?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Edit: Zu spät.
 
Chrissii89

Chrissii89

Registriert seit
07.05.2011
Beiträge
643
Reaktionen
0
Wie geht es dem Schweinchen?
Was ist bei der Untersuchung rausgekommen?
 
ChibiChibi

ChibiChibi

Registriert seit
25.01.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe hier ein Weibchen sitzen, dass ebenfalls aus der Scheide geblutet hat. Die Kleine hat einen Gebärmuttertumor und wird nun mit Metacam (Schmerzmittel) behandelt.
Es ist wirklich wichtig bei so einem Fall einen kompetenten Tierarzt aufzusuchen, da dies unbehandelt zu einem schmerzhaften Tod führen kann.

Grüße
Chibi
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
3.360
Reaktionen
55
Huhu,

leider wurde ich in der letzten Woche ebenfalls mit der Thematik konfrontiert...

Bei Meerschweinchen gibt es im Gegensatz zu Hunden/Kaninchen (die eher zu einer eitrigen Gebärmutterentzündung (Pyometra) neigen) eher die Wahrscheinlichkeit einer Hämometra (= blutige Gebärmutterentzündung), die Ursachen können vielfältig sein, von einem Tumor bis hin zu einer nicht-austragbaren Frucht...

Mein TA sagt, dass man zwar mit einer Antibiose/Schmerzmittelbehandlung in einem gewissen Stadium noch Linderung/Besserung erzeugen kann, aber das es langläufig eigentlich immer auf eine Entfernung der Gebärmutter herausläuft, da eine einmal entzündete Gebärmutter immer wieder Probleme macht...Ausnahmen sind natürlich inoperable Tumoren oder Ähnliches, da greift man dann eher zu einer Schmerztherapie.

Also wessen Schwein auch immer aus der Scheide blutet!
GEHT zum TA! Und zwar sofort!

Und lasst euch nicht mit Medis abspeisen, besteht auf einer genauen Untersuchung WARUM es blutet!
Schon in unseren Augen kleine Mengen Blut sind für ein Schwein Massen und können das Tier extrem schwächen!

@ChibiChibi: Ist der Tumor nicht zu operieren? Ich frage aus reinem Interesse, ich hab im letzten halben Jahr zwei Schweine an Tumoren verloren und bei meinem einen Bock hab ich auch nur noch mit Metacam behandelt, sozusagen als palliative Methode...er ist dann letztlich an Nierenversagen gestorben, bzw. ich habe ihn einschläfern lassen, und bei der Obduktion hat man erst das ganze Ausmaß erkannt (Magentumor, Nebennierentumor, Milztumor...)...- es ist wirklich unglaublich was so ein kleines Tier "wegsteckt" ohne dabei ersichtlich krank zu sein...:? Mein Kaspar hat mit dem Metacam sogar nochmal richtig aufgeblüht, wieder zugenommen und war noch richtig fit...Metacam hat wohl auch bei bestimmten Tumoren eine eindämmende Wirkung.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.183
Reaktionen
16
Tja... ich kann mich der Liste leider seit eben anschließen... Cindy blutet auch, meine Eltern wollen heute aber nicht mehr zum Tierarzt und die nächste Tierklinik ist so ziemlich unerreichbar...

Nunja, gehn wir morgen zum Tierarzt und mal schauen...
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
5.571
Reaktionen
0
Oh weh, das liest sich ja nicht so gut.
Ich drücke ganz ganz fest die Daumen dass das wieder wird!

LG und berichte bitte ja?
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
5.264
Reaktionen
0
MC Leod. Du weisst doch selber wie schlimm sowas ausgehen kann. Bitte fahr zum TA. Hast du noch keinen eigenen Führerschein?? Ansonsten versuch jemanden zu finden der dich fährt. Das duldet keinen Aufschub.
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.027
Reaktionen
0
Mich würde auch interessieren, wie es mit Montes Schweinchen ausgegangen ist. Leider hat sie sich ja noch garnicht gemeldet seit dem Post......
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.183
Reaktionen
16
So, wir sind vor ner halben Stunde zurück gekommen.
Die erste Erleichterung meiner seits: Es ist "nur" eine Gebärmutterentzündung, also besser behandelbar als ein Tumor...
Aber sie hat abgenommen und für weitere Untersuchungen muss sie erstmal gepäppelt werden. Sie bekommt 2 Medikamente 1x täglich am Morgen und Critical Care mehrmals täglich...

Ich muss schauen, ob ich mir nächste Woche vll. Urlaub nehmen kann, ansonsten klappt das nicht mit 5-6x am Tag CC geben...
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
3.360
Reaktionen
55
Huhu,

was bekommt sie denn für Medis??? AB? Und was noch?
Und ich will dir keine Angst machen, aber stell dich lieber mal auf eine Kastration ein...:?

Ich drück die Daumen, dass es vielleicht wirklich mit den Medis weggeht!
Ihr habt je relativ zügig reagiert, dass ist immer gut!

Gute Besserung der Kleinen!
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.183
Reaktionen
16
Auf die Kastra bin ich schon eingestellt, aber erstmal muss sie gepäppelt werden. Mit 830 g kann sie nicht kastriert werden. Ich werd jetzt gleich mal das Zeugs anrühren und ihr den ersten Schwung geben.

Sie bekommt Baytril & Metacam.

Frag mich grade, was ist, wenn ich mir keinen Urlaub nehmen darf, die die den Urlaub genehmigt mag zwar Tiere (hatte mal einen Hund), aber in vielen Augen ist es ja "nur ein Meerschwein"...
Meine Schwester kann ja ganz schlecht von der Schule zu Hause bleiben... Wobei in der Firma so wenig los ist in letzter Zeit, ich hab mir die letzten 2 Wochen meine Arbeit zusammen gebastelt (zumindest so ungefähr ^^).
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
3.360
Reaktionen
55
Kannst du sie nicht im Notfall mit ins Büro nehmen??? *mal so überleg*
Also wenn du sie wirklich alle 2-3 Stunden füttern musst, wird das ohne Urlaub wirklich schwierig...
 
Chrissii89

Chrissii89

Registriert seit
07.05.2011
Beiträge
643
Reaktionen
0
Dann melde dich eben für 1-2 Tage krank, egal was deine Mutter dazu sagt.
Du bist alt genug um selber zu entscheiden.
Und wenn du Urlaub nimmst, dann erklärst du es der Frau warum du den grade brauchst, wenn sie selber nen Hund hat, wird sie es verstehen.

Schaut doch erstmal, ob es aufgehört hat zu bluten und ob die Medikamente wirken. Wurde denn ein Ultraschall gemacht?
Danach würde ich erst entscheiden ob kastriert werden soll oder nicht.


Ich find des auch schade das die Threaderstellerin sich nicht mehr dazu meldet.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.183
Reaktionen
16
Wie schnell wirken denn die Medikamente? Beim TA hat sie 2 Spritzen bekommen, aber das ist ja grad mal 2 Stunden her.

Ultraschall wurde keiner gemacht, sie soll erstmal gepäppeln werden. Das soll nächste Woche gemacht werden, also der Ultraschall.

Sicher wäre "mit ins Büro nehmen" eine Möglichkeit, aber wir fahren ne Stunde und sie wäre dann von den anderen getrennt... Ich würd sie schon lieber zusammen lassen, bei unserem verstorbenen Abzessschweinchen hat Cindy sich um ihn "gekümmert" (hatte zumindest den Anschein) und ist im bis wir ihn das letzte mal rausgeholt haben, nicht von der Seite gewichen... Eben hat Blacky sich auch direkt neben Cindy gesetzt.
Ich hab anfang der Woche bemerkt, dass Blacky sich dicht neben Cindy gesetzt hat und sie ihn weggeschubst hat.. Ob das schon Anzeichen waren?!

Naja, ich werd das klären, Montag & Dienstag hätte ich zwar Schule, aber das werde ich dann mal vernachlässigen, das Schweinchen geht vor. Und dann auch mal in der Firma anrufen oder meine Mutter soll Montag fragen, ob es geht, sie arbeitet ja auch da.
Ich denke, dass meine Mutter es versteht, sie liebt die Tiere ja auch, aber ob sie begeistert davon ist... Und mein Vater ist natürlich auch sehr davon begeistert, dass es vermutlich noch teurer wird, als die 25 Euro heute... Aber Cindy ist das einzigste von unseren Tieren, wo er sich den Namen merken kann :lol:
 
Thema:

Hilfe - Meeri blutet aus dem Geschlechtsteil

Hilfe - Meeri blutet aus dem Geschlechtsteil - Ähnliche Themen

  • Stirbt mein Meeri jetzt ?

    Stirbt mein Meeri jetzt ?: hei ihr , Ich habe mal eine Frage .. Meine Meerschweinchen Dame ist jetzt 6 Jahre alt. Ihr wurden vor ca 3 Jahren die Gebärmutter und die...
  • HILFE! Meeri atmet laut und ganz komisch!

    HILFE! Meeri atmet laut und ganz komisch!: Hallo foris .. an ein paar Nachtaktive da draußen ich brauche drigend rat .. wurde grad wach da eines meiner meeris ganz komische geräusche von...
  • hilfe :/ Meeri fuehlt sich ziemlich warm an,und after ist verschmiert :S

    hilfe :/ Meeri fuehlt sich ziemlich warm an,und after ist verschmiert :S: Hallo meine lieben. Ich musste die letzten 4 tage feststellen,dass sich meine kleine Maus ziemlich warm anfuehlt (auch ihre ohren) und als ich sie...
  • HILFE Meeri krank -,-

    HILFE Meeri krank -,-: Hallo :) ich mache mir große Sorgen um mein Meerschwein :( Weihnachten bemerkte ich bei ihr starken Durchfall,alle TÄ hier in der Nähe hatten...
  • Hilfe! Meeri hat Knoten im Brustbereich!?

    Hilfe! Meeri hat Knoten im Brustbereich!?: Ich habe heute bei meinem Meeri einen Knoten im Brustbereich festgestellt. Weiß jemand was man da macht, oder was der TA da macht. Ist das...
  • Hilfe! Meeri hat Knoten im Brustbereich!? - Ähnliche Themen

  • Stirbt mein Meeri jetzt ?

    Stirbt mein Meeri jetzt ?: hei ihr , Ich habe mal eine Frage .. Meine Meerschweinchen Dame ist jetzt 6 Jahre alt. Ihr wurden vor ca 3 Jahren die Gebärmutter und die...
  • HILFE! Meeri atmet laut und ganz komisch!

    HILFE! Meeri atmet laut und ganz komisch!: Hallo foris .. an ein paar Nachtaktive da draußen ich brauche drigend rat .. wurde grad wach da eines meiner meeris ganz komische geräusche von...
  • hilfe :/ Meeri fuehlt sich ziemlich warm an,und after ist verschmiert :S

    hilfe :/ Meeri fuehlt sich ziemlich warm an,und after ist verschmiert :S: Hallo meine lieben. Ich musste die letzten 4 tage feststellen,dass sich meine kleine Maus ziemlich warm anfuehlt (auch ihre ohren) und als ich sie...
  • HILFE Meeri krank -,-

    HILFE Meeri krank -,-: Hallo :) ich mache mir große Sorgen um mein Meerschwein :( Weihnachten bemerkte ich bei ihr starken Durchfall,alle TÄ hier in der Nähe hatten...
  • Hilfe! Meeri hat Knoten im Brustbereich!?

    Hilfe! Meeri hat Knoten im Brustbereich!?: Ich habe heute bei meinem Meeri einen Knoten im Brustbereich festgestellt. Weiß jemand was man da macht, oder was der TA da macht. Ist das...