Selbstbeewusstsein!? ://

Diskutiere Selbstbeewusstsein!? :// im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallöchen *-* Ok, um es auf dem Punkt zu bringen, ich habe 0 Selbstbewusstsein ... Naja Zuhause kann ich abgehen und firstmeinen Mund aufmachen...
Mary_98

Mary_98

Registriert seit
08.07.2011
Beiträge
207
Reaktionen
0
Hallöchen *-*

Ok, um es auf dem Punkt zu bringen, ich habe 0 Selbstbewusstsein ...
Naja Zuhause kann ich abgehen und
meinen Mund aufmachen ..
aber sobald ich in der Schule oder Ähnliches bin .. traue ich mich nicht
mehr den Mund aufzumachen und lasse mich von allem und jeden herum-
schubsen.. ://

Hattet/Habt ihr auch solche Probleme?
Ich weiß nichtwie ich Selbstbewusstsein aufbauen soll.. :'(

Ich musste das jetzt nur irgendwem erzählen und mir das
vom Herzen reden..

Lg Mary
 
23.01.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Huhu!

Ich hatte das Problem jahrelang, bis ich...ääähm... 19 war. Genau. Ich war immer das Mauerblümchen und konnte/wollte mich nie irgendwo durchsetzen und lies alle Mitschüler auf mir rumtrampeln:eusa_doh:
Aufgehört hat das, als ich von zu Hause ausgezogen bin und schließlich mein Freund Schluss gemacht hat. Das waren dann so viele Veränderungen auf einen Schlag, dass ich alleine klar kommen MUSSTE und mich und meine Bedürfnisse einfach in den Vordergrund stellen musste.
Ich muss dazu sagen, dass auch das neue Umfeld seine Wirkung getan hat. Schule ist grausam, da wird man sofort nach den Äußerlichkeiten in eine Schublade gepackt und kommt dort nie mehr raus. In der Uni wird man akzeptiert oder wenigstens als gegeben hingenommen.

Die Frage ist nun: was verstehst du unter Selbstbewusstsein, wie möchtest du gerne sein und warum?
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Hallo Mary,

oh ja mir ging es so wie dir! :( das kann einen auch ganz schön nerven.

seit meiner Ausbildungszeit hab ich mich aber gewaltig verändert. Ich musste oft ans Telefon und hab fast den ganzen Tag fremden Leuten im Laden was erklärt :lol: Anfangs war das ätzend und ich musste mich jedes mal aufs neue überwinden. Mit der Zeit wurde es leichter.
(Mittlerweile spreche ich fremde Leute beim Einkaufen an, dass Trockenfutter für Kaninchen Schrott ist :mrgreen:)
irgendwann wird es auch mir kaum bis gar nichts mehr ausmachen.

es ist ne reine Übungssache.
Ich rate dir einfach mal Leute auf der Straße nach der Uhrzeit zu fragen (aber besser nicht wenn du ne Armbanduhr trägst oder gerade vor ner Kirchenuhr stehst :lol:) oder nach dem Weg.
Das sind auch nur Menschen. Mehr als einfach weggehn ohne Antwort können die auch nicht ;) aber die aller aller meisten sind freundlich!
wenn du ne gute Freundin hast die auch so schüchtern ist, kannst du die ja mal mitnehmen als seelische unterstützung.
und wer weiß? vil triffst du ja dabei nen netten Kerl ;) :mrgreen:
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Ich würd einfach mal damit anfangen, viiel mehr mit Freunden und deren Freunden auszugehen. Man braucht immer wen Bekannten um sich, gleich wildfremde Leute anzusprechen bekomm ich heut noch nicht auf die Reihe:lol:
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Das kommt mir bekannt vor ^^

Ich denke, dass man sein Selbstbewusstsein durchaus steigern kann, wenn man sich Sachen vornimmt und diese dann gut schafft, z.B. Führerschein, ne Prüfung (damit mein ich nicht nur in der Schule), ein Praktikum gut macht und so weiter.

Ich würde es bei mir allerdings weniger "zu wenig Selbstbewusstsein nennen", sondern eher "sehr zurückhaltend/schüchtern". Das ist in meinen Augen was anderes.

Ich kann einfach ganz schlecht auf andere Menschen zugehen und wenn man dann noch merkt, dass diese einen nicht wirklich als Gesprächspartner wollen, wird es noch schwieriger... Die Situation hab ich selbst grad in der Berufsschule, dabei hatte ich noch nie Probleme mich in einer Klasse einzuleben, bei dieser ist es allerdings so...

Ich denke, dass Gefühl kennt jeder, nur die einen können es halt verbergen und die anderen nicht. Bei mir ist es ernsthaft so, dass ich definitiv mit der Klasse nicht auf Klassenfahrt fahren werde, der Tag im Dezember in Köln hat mir echt gereicht. Da geh ich lieber 5 Tage arbeiten oder nehm mir Urlaub & bleib zu Hause und spar mir auch noch das Geld.

Nunja, wie genau ist das rumschubsen? Also verbal (mit Worten) oder körperlich? Mobbing ist es aber nicht oder doch?

@Casimir: Und wenn da keine Freunde sind? Meine sind z.B. nach dem Hauptschulabschluss bzw. Realschulabschluss in alle Winde verstreut und Kontakt ist da eig. auch keiner mehr... Und Mary scheint mir auch erst 14 zu sein (?!?), da ist nicht wirklich viel mit groß weggehen und neue Leute kennen lernen. Da bleibt man doch oft unter sich.
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Hmm, aber mit 14 kann man doch ne Freundin nach Hause einladen oder mal zusammen in die Stadt gehen... ich hätte das früher nicht gemacht, aber die Jugend heutzutage scheint da doch offener und weiter entwickelt zu sein:lol:

Naja, mich würde trotzdem mal interessieren, was sie sich genau unter mehr Selbstbewusstsein vorstellt.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Ne Freundin nach Hause einladen ist ja ganz gut, aber du hast geschrieben, dass man dann neue Leute kennen lernt ;)
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Na ich dachte/meinte das eher so, dass die Freundin vielleicht noch einen oder zwei Freunde mitbringt, sodass man zwar einen vertrauten Menschen hat, aber trotzdem auch jemand neuen kennen lernt. Und wenn es nur fix für ein Eis essen oder so ist.

Oder sie sucht sich ein Hobby,einen Verein, in den sie regelmäßig gehen kann und dort mit Menschen in Kontakt kommt.
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
ihr habt alle Recht *find* :mrgreen:

Mary, bist du tatsächlich 14, wie McLeods geraten hat? Sind ja dann doch andere Tipps, die wir geben würden, als wenn du z.B. über 18 bist.

Am besten wäre, du erzählst mal, was du dir genau wünschst...
 
Mary_98

Mary_98

Registriert seit
08.07.2011
Beiträge
207
Reaktionen
0
Alsoo ich bin 13 ^^ werd im März 14 :)
Jaa also meine Situation ist jetzt nicht Mobbing (hatte ich aber auch scon mal ://) sondern halt wenn mir jemand sagt du machst jetzt mal das oder du setzt dich da hin oder ich nehm mir jetzt dies ... ich wehre mic nicht ich lass alles über mich ergehen .. :// fremde Leute würde ich aus schüchternheit auch nich ansprechen... Eine beste Freundin habe ich nicht ok schon aber sie wohnt inner Schweiz und ich in Niedersachsen ... Ich vertraue Menschen auch nicht mehr sooo weil ich immer ver''rscht worden bin :// Ich musste schon so viel durchmachen und das hat mich dann zerbrochen ... wenn ihr noch mehr wissen wollt dann fragt mich ...
Lg Marina
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Du reitest doch oder? Hast du da nicht jemanden mit dem du dich gut verstehst?

Ich würde erstmal, versuchen dich dagegen zu wehren. Natürlich nicht körperlich, sondern einfach sagen "Nein, ich bleib jetzt hier sitzen". Deine Klassenkameraden kennst du ja schon ein bisschen oder bist du neu in der Klasse?
 
Mary_98

Mary_98

Registriert seit
08.07.2011
Beiträge
207
Reaktionen
0
nein ich bin nicht neu..
Bei reiten habe ich eine Freundin mit der ich aber nicht über alles reden kann ://
Mit dem wehren das ist leichter gesagt als gean ://
Ich wurde halt zu oft verletzt und habe ''Angst'' (kann man nicht wirklich sagen) ://

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

sagen wa das soo ich wurde zu oft verletzt als das ich irgendwem noch vertrauen könnte .. ://
 
Jubilee

Jubilee

Registriert seit
06.01.2012
Beiträge
71
Reaktionen
0
Huhu,

also was ich dir raten kann, ist dich einfach zu trauen.
Was hast du denn richtig zu verlieren? Mehr als vorher kann es auch nicht werden. Ich weiß, dass ist leichter gesagt, als getan.
Ich hab mir mal sagen lassen, wenn man selber zu sich sagt: "Ich kann das!" wird es auch besser.
Leider kann ich da nicht von großer Erfahrung sprechen, weil ich früher bzw. heute nie so war, dass ich mich nicht durchsetzen konnte oder ähnliches. Bei mir isses so, ich sag gerade heraus was mir nicht passt und wem es nicht gefällt, gut der kann dann gehen.
Hast du denn niemanden in der Schule, der dich mal unterstützen kann???
 
Mary_98

Mary_98

Registriert seit
08.07.2011
Beiträge
207
Reaktionen
0
eig. nicht, nein ... ://
 
Jubilee

Jubilee

Registriert seit
06.01.2012
Beiträge
71
Reaktionen
0
Was ist denn mit deiner besten Freundin? Hast du eine und wenn ja, geht ihr gemeinsam zur Schule?
 
Mary_98

Mary_98

Registriert seit
08.07.2011
Beiträge
207
Reaktionen
0
Nein, also ja eine beste Freundin habe ich, aber sie ist in die Schweiz gezogen ://
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Ohja das kenn ich :/

In der Schule war ich auch so ein Schüchterneres Wesen,hab mich nichts getraut und nur was gesagt wenn ich gezwungen worden bin.
Daher kommt noch dazu dass ich mit vielen aus der Klasse gar nicht zurecht kam.
Das ging alles bis zur 8ten Klasse,aber in der 9ten Klasse wurde ich immer mutiger aber auch nicht besonders viel,denn ich war schnell wieder eingeschüchtert.
in der 10ten Klasse ging es eigentlich,da konnte ich auch mal mein Mund aufmachen,aber meistens hab ich einfach Ignoriert.
Ich habe in der Schule gelernt das Ignorieren in meiner Situationen immer das beste war.

Jetzt bin ich mit der Schule fertig und mache BVB und siehe da ich bin richtig Selbstbewusst geworden,ich komme dort mit allen klar,und Schüchternheit hab ich dort kaum noch.
Ich weiß nicht ob es nach und nach mit dem Alter kommt,mit der Umgebung oder sowas denn ich bin jetzt 18 und nicht mehr wirklich Schüchtern,wenn ich was Sagen will,Sag ich das,egal ob es Positiv oder Negativ ist.

Trau dich einfach mal "Nein" zu Sagen ;)
Wenn du dass einmal geschafft hast,wirst du auch immer mehr Selbstsicherer werden.
 
Suppenschüssel

Suppenschüssel

Registriert seit
10.01.2012
Beiträge
764
Reaktionen
0
Ich hatte mal nen blöden Traum wo jeder auf mir rumgetrampelt ist und mich rumgeschubst hat und in dem Traum hab ich dann ein Schild gesehen was ich schonmal irgendwo gesehen habe, da stehen sich zwei Hunde gegenüber ein großer und ein kleiner und der kleine sagt zu dem großen irgendwas gemeines und drunter steht "Sag immer was du gerade denkst, mehr als sterben kannst du nicht".

Ist jetzt 2 oder drei Jahre her und irgendwie hab ichs mir zum Motto gemacht. Immer wenn ich viel zu höflich bin kommt mir das in den Sinn und dann kann ich auch mal widersprechen obwohl ich mir sowas vorher NIE erlaubt habe. Hat mich schon um einiges weiter gebracht!
 
Jubilee

Jubilee

Registriert seit
06.01.2012
Beiträge
71
Reaktionen
0
"Nein" sagen lernen ... das ist oftmals schwerer als alles andere, aber da stimm ich meiner Vorschreiberin zu. Man muss es lernen, trau dich!
Vielleicht schreibst du auch mal all deine Gedanken und Sorgen auf. Mir hilft entweder das immer, wenn ich Kummer habe oder Klavier spielen.

Nur, lass dich nicht unterkriegen, dass wird schon wieder!!!
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Ich bin gestern in vier Geschäfte gelaufen und hab nach Nebenjobs gefragt, 3 positive Antworten bekommen und mit zwei Arbeitsverträgen bin ich wieder nach Hause.
Was denkst du was solche positiven Erlebnisse für eine Auswirkung auf das Selbstbewusstsein haben und wieviele Tode ich gestorben bin bis ich die Menschen angesprochen habe:lol:

Am besten setzt du dir irgendwelche Ziele und nimmst dir für die Erfüllung ein ganz tolle Belohung, etwas, was du nicht täglich hast.
Meine Belohnung dafür, dass ich nun Jobs habe und mich nächste Woche hoffentlich zum Blut spenden traue: Wir werden zusammen einen Schrank unter mein Hamstergehege bauen, damit ich endlich das ganze Zeugs an einem Ort verstauen kann. Und ich nehm mir heut einen Tag frei:uups:
 
Thema:

Selbstbeewusstsein!? ://