Sandbad bauen

Diskutiere Sandbad bauen im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo, wir sind gerade dabei, das Gehege für unseren Hamster einzurichten. Wir firstwollen einen Teil des Geheges abtrennen und dort ein Sandbad...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Christi

Christi

Registriert seit
17.12.2011
Beiträge
357
Reaktionen
0
Hallo,
wir sind gerade dabei, das Gehege für unseren Hamster einzurichten.
Wir
wollen einen Teil des Geheges abtrennen und dort ein Sandbad einrichten.
Dürfen wir Silikonkleber verwenden oder habt ihr eine andere Idee?
Es soll Plexiglas verwendet werden für den Bau.
Danke und Gruß
Christina
 
26.01.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
9.148
Reaktionen
0
Hallo,
du kannst dafür Aquariensilikon verwenden. Ich würde es aber nicht unbedingt einkleben, da du es dann nie mehr raus bekommst. Ich habe meine Abtrennungen bisher einfach nur so rein gesetzt, durch das Streu/Sand o.ä. hält es auch so wunderbar.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Ihr könnt die Scheibe oder was auch mit Aquariensilikon einkleben, das dürfte wohl am einfachsten sein. Ansonsten könnt ihr auch lösungsmittelfreien Leim verwenden (z.B. den Ponal).

Edit: zu langsam;)
 
*DS*

*DS*

Registriert seit
10.01.2012
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hi Christi,

um was für einen Hamster geht es denn? Zwerghamster? Goldhamster?
Ich finde das macht ja schon einen Unterschied irgendwo....

Eine gute Idee füreine Abtrennung kannst du z.B. HIER von dem User zitroneneistee dir anschauen.Finde das sehr schön gestaltet. Wenn du Lebensmittelsilkon verwendest, sollte das kein Problem sein.


 
Christi

Christi

Registriert seit
17.12.2011
Beiträge
357
Reaktionen
0
Hallo,
danke für die Tipps.
Wir versuchen es morgen mal mit Ponal. Den haben wir schon besorgt.
Ansonsten vielleicht auch mit kleinen Winkeln? Die können wir wieder bei Bedarf abschrauben...
LG
Christina
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Also ich hätte es mir ja am Anfang eher einfacher gemacht, und einfach eine große Holzbox (gibts im Baumarkt) oder eine Auflaufform, großen Blumentopf o.ä. genommen. Das find ich sowieso irgendwie praktischer, dann kann man den Sand auch viel einfacher durchsieben oder wechseln ;)

Darf Plexiglas eigentlich angeknabbert werden?
 
Christi

Christi

Registriert seit
17.12.2011
Beiträge
357
Reaktionen
0
Hi,
es handelt sich um einen Teddyhamster.
Die Bilder von zitroneneistee habe ich schon gesehen:angel:.
Mal sehen, wie wir morgen vorankommen.
Danke und Gruß
 
N

Nastjenk

Registriert seit
06.12.2011
Beiträge
50
Reaktionen
0
Huhu! :)

Also ich hab auch einfach nen recht großen Blumentopfuntersetzer aus Keramik genommen. Find das sehr angenehm zu säubern :).

Muss aber sagen, dass meine Kleine das Sandbad eh nicht wirklich annimmt. Also sie läuft mal drüber und sitzt mal drinrum, aber so wirklich zur Fellpflege benutzten tut sie es nicht. Im Streu buddelt sie gern mal, aber sind Sand überhaupt nicht. Ich denk bei ihr wäre es recht sinnlos nen großen Bereich einzustreuen. Aber das ist sicher von Hamster zu Hamster verschieden.

LG!
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Wie tief ist der Sand denn in dem Untersetzer drin? Ich könnte mir gut vorstellen, dass es an der geringen Sandtiefe liegt, so 3cm sollten schon zur Verfügung stehen und das geht in einem Untersetzer nur schwer. Eine Pflanzschale aus Ton wäre da evtl. eine Alternative.
 
N

Nastjenk

Registriert seit
06.12.2011
Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo Collie! :)

Ich hab grad mal nachgemessen. Also er hat einen Durchmesser von 20cm und ist daher auch recht tief. Es sind ca. 3,5cm Sand drin. Aber du hast Recht, eine Planzschale ist sicher eine gute Idee. Allerdings bezweifel ich, dass dies was nützt. Die Kleine hat noch nicht einmal versucht in dem Untersetzter zu buddeln. Hab auch schon Futter untergebuddelt und das hat sie nicht angerührt. Bin schon am Überlegen, ein kleineres Sandbad reinzustellen und stattessen noch eine Röhre reinzutun... Aber ich glaub, es ist besser wenn ich damit noch bis Sommer warte. Vielleicht benutzt sie es dann zur Abkühlung.
Achso, sie ist auch ein Teddyhamster.

Liebe Grüße
 
Christi

Christi

Registriert seit
17.12.2011
Beiträge
357
Reaktionen
0
Hallo, wir sind gerade dabei, das Gehege einzurichten und haben uns erstmal entschlossen, doch eine Auflaufform zu benutzen...Mascha versucht gerade, das Gehe einzurichten..ich glaube, wir haben zu viel gekauft:D
 
N

Nastjenk

Registriert seit
06.12.2011
Beiträge
50
Reaktionen
0
Das halt ich für schlau ;)... Wenn sie dann doch total gern darin buddelt könnt ihr ja immer noch einen größeren Bereich abtrennen!

LG!
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Ja, das kannst du im Prinzip. Ponal ist nur eben der bekannteste lösungsmittelfreie Holzleim, ich hab einen von Tesa.
 
michishelly

michishelly

Registriert seit
30.01.2011
Beiträge
1.433
Reaktionen
0
okay gut ,denn wir haben hier einen von pattex :D
 
Christi

Christi

Registriert seit
17.12.2011
Beiträge
357
Reaktionen
0
Stimmt, wir versuchen es erstmal mit der Auflaufform....Gedanke war, wenn wir es mit der Plexiglasscheibe machen, könnten wir Mia besser beobachten....
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Sandbad bauen

Sandbad bauen - Ähnliche Themen

  • Viele Fragen zur Umgestaltung eines Käfigs.....

    Viele Fragen zur Umgestaltung eines Käfigs.....: Hallo liebe Hamsterfreunde, ich habe eine Frage zur Umgestaltung meines Hamsterkäfigs. Meine Emmy(Robo) besitzt ja das "Luxusnagerappartement"...
  • Hamster-Sandbad.....wie groß sollte das Gefäß sein??!!

    Hamster-Sandbad.....wie groß sollte das Gefäß sein??!!: Halli Hallo Ihr Lieben, wir bekommen in den nächsten Tagen Familienzuwachs in Form von einem Campbell Zwerghamster. Soweit haben wir alles für...
  • Sandbad Auflaufform? geeigneter Sand

    Sandbad Auflaufform? geeigneter Sand: Hallo ich bins mal wieder, Ich wollte dje Tage eine Glas Auflaufform von pocco holen. Nun wollte ich fragen, ob es für meinen Hammi gefährlich...
  • Sandbad unten oder oben?

    Sandbad unten oder oben?: Hallo:angel: meine Frage ist, ob man das Sandbad auf die erste Etage (Erdgeschoss) stellen muss? Oder kann man es auch auf die 2. Etage stellen?
  • Welchen Behälter kann ich für das Sandbad meiner Hamster nutzen?

    Welchen Behälter kann ich für das Sandbad meiner Hamster nutzen?: Hallo an Alle, erstmal möchte ich mich vorstellen, ich bin nämlich neu hier im Forum und dieser Beitrag hier ist mein Allererster. Also verzeiht...
  • Welchen Behälter kann ich für das Sandbad meiner Hamster nutzen? - Ähnliche Themen

  • Viele Fragen zur Umgestaltung eines Käfigs.....

    Viele Fragen zur Umgestaltung eines Käfigs.....: Hallo liebe Hamsterfreunde, ich habe eine Frage zur Umgestaltung meines Hamsterkäfigs. Meine Emmy(Robo) besitzt ja das "Luxusnagerappartement"...
  • Hamster-Sandbad.....wie groß sollte das Gefäß sein??!!

    Hamster-Sandbad.....wie groß sollte das Gefäß sein??!!: Halli Hallo Ihr Lieben, wir bekommen in den nächsten Tagen Familienzuwachs in Form von einem Campbell Zwerghamster. Soweit haben wir alles für...
  • Sandbad Auflaufform? geeigneter Sand

    Sandbad Auflaufform? geeigneter Sand: Hallo ich bins mal wieder, Ich wollte dje Tage eine Glas Auflaufform von pocco holen. Nun wollte ich fragen, ob es für meinen Hammi gefährlich...
  • Sandbad unten oder oben?

    Sandbad unten oder oben?: Hallo:angel: meine Frage ist, ob man das Sandbad auf die erste Etage (Erdgeschoss) stellen muss? Oder kann man es auch auf die 2. Etage stellen?
  • Welchen Behälter kann ich für das Sandbad meiner Hamster nutzen?

    Welchen Behälter kann ich für das Sandbad meiner Hamster nutzen?: Hallo an Alle, erstmal möchte ich mich vorstellen, ich bin nämlich neu hier im Forum und dieser Beitrag hier ist mein Allererster. Also verzeiht...