Garnelen Haltung; Nano Cube (Einsteiger)

Diskutiere Garnelen Haltung; Nano Cube (Einsteiger) im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo an alle :D Ich will mich mal entschuldigen das ich jetzt alles klein schreiben werde. Ich bin am überlegen mir garnelen anzuschaffen. Da...
R

rkevin

Registriert seit
28.01.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo an alle :D

Ich will mich mal entschuldigen das ich jetzt alles klein schreiben werde. Ich bin am überlegen mir garnelen anzuschaffen. Da ich schon eine wasserschildkröte habe und noch platz in meinem zimmer ist will ich dies auf mich nehmen.

Ich will mir ein Nano Cube 30l
(es gibt verschiedene varianten welche ist zum empfehlen?) kaufen aber ich habe keine ahnung was ich alles sonst so brauche. Zwar habe ich schon viel gelesen aber so wirklich auskunft über sachen die man( n) beachten muss habe ich nicht gefunden.

Ich habe somit ein paar fragen an euch (Ich weiß ihr hört das sicher schon zu 10000 mal aber ich bitte trotzdem um antwort)

1) Wieviele garnelen kann ich in einem 30l becken halten :D?

2) Was für garnelen sind üblicherweiße für einsteiger gedacht (erfahrung bitte berichten)?

3) Welche einrichtung brauche ich (Heizstab?, Filter?, Pflanzen?, Boden?)?

4) Was sollte ich den kleinen den zum essen geben?

5) Kann ich mit nachwuchs rechnen (würde mich freuen, wenn ja was muss ich beachten)?

6) Wasserquallität?


Ich hoffe ihr helft mir weiter und ich bedanke mich schon mal im vorhinein das ihr mir geantwortet habt.


Liebe Grüße euer Kevin ;)
 
28.01.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Ratgeber für Wirbellose von Wolfgang geworfen? Er hat einen umfassenden Ratgeber zur artgerechten Haltung verfasst, welcher dir vielleicht weiterhilft?
Turtle28

Turtle28

Registriert seit
24.09.2010
Beiträge
628
Reaktionen
0
Hallo Kevin :D
So richtig in der Garnelenhaltung drin bin ich zwar nicht, aber ein bisschen auskunft kann ich dir geben;)

1) Je nachdem, welche du nimmst (ich gehe mal nicht von den Amanos aus), reicht es, wenn du mit 10 anfängst. du wirst sehen - es werden mehr und mehr ;)
2) Ich kenne sehr viele "Anfänger" mit den red fires (Neocaridina heteropoda var) .
die sellen wohl keine zu hohen ansprüche.
3)
Heizstab, Filter, Pflanzen, Boden - Das wäre Alles nicht schlecht ^^
Aber warte mal auf Cerriwden, die lässt ihre Becken glaube ich ohne Heizung laufen.
4)Sie mögen Algen, Ab und Zu zerbröseltest Flockenfutter und kleines Lebendfutter.
5) Jaa, kannst du. Beachten musst du glaube ich nichts - die schaffen das auch so :lol:
6) Reelativ anspruchslos, ich zitiere mal von http://www.redfire-garnelen.de/
GH: 3 bis 30
KH: 1 bis 15
PH: 6-8
Temperatur: 16-30 Grad
Liebe Grüße :)
 
R

rkevin

Registriert seit
28.01.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
danke für deine schnelle antwort

aber ich würd es noch bissi detailierter wissen

danke liebe grüße:D:D:D:D:D:D:D
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Hey,

genauere Informationen zur Haltung kann man leider erst dann geben, wenn man weiß welche Art du genau halten möchtest.

In einem 30er Becken kann man schon ziemlich viele Garnelen halten. Schau dich doch im www einfach ein bisschen um, kontrolliere ob die Ansprüche an die Wasserwerte bei dir übereinstimmen und dann kannst du gerne weitere Fragen speziell zu dieser oder mehrerer zur Auswahl stehender Arten stellen.

Am besten kaufst du dir auch ein Fachbuch über Garnelen und deren Haltung.
 
I

Isisnofret

Registriert seit
11.08.2011
Beiträge
623
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich will mich mal entschuldigen das ich jetzt alles klein schreiben werde.
Hallo rkevin, warum machst du es denn? Später im Text kannst du doch auch groß und klein schreiben. Gegenüber den anderen Usern ist es nur fair, wenn man sich auch um korrekte Groß-und Kleinschreibung bemüht, da diese es ja auch tun. :)
 
R

rkevin

Registriert seit
28.01.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ich will mir am besten Red Fire zulegen

lg
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Na dann, genaue Antworten für den Herrn ;-)

Ich will mir ein Nano Cube 30l (es gibt verschiedene varianten welche ist zum empfehlen?) kaufen...
Ich halte meine Garnelen in einem "normalen" 60 l Becken, kann dir daher also bei den "speziellen" Nano Cube Würfeln nicht weiterhelfen, denke aber nicht dass es besonders große Unterschiede gibt. Nur von diesen Plastikbehältern rate ich dir ab.

1) Wieviele garnelen kann ich in einem 30l becken halten
?
Bei Red Fire reicht es wenn du erstmal "nur" 10 Tiere ins Becken setzt. Sie sind sehr vermehrungsfreudig, da wird das Becken schnell ziemlich voll.

2) Was für garnelen sind üblicherweiße für einsteiger gedacht (erfahrung bitte berichten)?
Die Frage hat sich mittlerweile ja erübrigt.

3) Welche einrichtung brauche ich (Heizstab?, Filter?, Pflanzen?, Boden?)?
Technik: Erst mal zum Filter: Ich bin absoluter HMF-Fan, andere schwören auf Innenfilter, lies dich dazu einfach ein bisschen im Internet ein. Einen Heizstab benötigst du bei den Red Fire nicht (Außer die Zimmertemperatur ist extrem niedrig.
Einrichtung: Meist wird Sand oder feiner Aquarienkies als Bodengrund empfohlen. Pflanzen dürfen in keinen Garnelenbecken fehlen, sie bevorzugen Moose und verschiedene feingliedrige Pflanzen. Moos am besten auf Wurzeln aufbinden. Auch Garnelenrohre sollten im Becken vorhanden sein.

4) Was sollte ich den kleinen den zum essen geben?
Dazu gibt es eine ganze Litanei im Internet. Ich gebe extra Garnelenfutter, verschiedenes Gemüse (Gurke, Paprika usw.), Mückenlarven (lebend, gefroren oder getrocknet), Laub, usw.

5) Kann ich mit nachwuchs rechnen (würde mich freuen, wenn ja was muss ich beachten)?
Bei den Red Fire wirst du genügend Nachwuchs bekommen. Achten musst du auf nichts, nur dass es nicht zu viele werden.

Wurde ja bereits beantwortet
 
R

rkevin

Registriert seit
28.01.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
Danke für deine Antwort!

Was verstehts du unter extrem niedriger Zimmertemperatur? Ich habe manchmal das fenster offen und ja das Becken würde beim Fenster stehen!

Ist das überhaupt gut?

Liebe Grüße:D
 
Turtle28

Turtle28

Registriert seit
24.09.2010
Beiträge
628
Reaktionen
0
Dann kriegst du auf alle Fälle schööön viele Algen, was die Garnelen ja mögen, aber kommt drauf an, was du davon hälst :p

LG - Nici
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Bei mir fällt die Wassertemperatur im Winter manchmal auf 17°C, weiter sollte sie dann aber nicht mehr sinken. Sollte dies der Fall sein würde ich dir zu einem Heizstab raten.

Direkt vor dem Fenster sollte man kein Becken aufstellen, auch direkte Sonneneinstrahlung ist zu vermeiden. Das Becken kann sich so ziemlich aufheizen, vorallem bei kleinen Becken mit wenig Wasservolumen kann dies schnell zu Überhitzung und zum Tot der Tiere führen, außerdem wirst du dir vor Algen nicht mehr helfen können ;-)
 
R

rkevin

Registriert seit
28.01.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
Wie schaut das aus mein Fenster ist nicht wirklich auf einer Sonnenseite, eher abends wenn die sonne untergeht fällt das Licht herrein.

Gegen mittag ist bei mir im Zimmer Schatten bzw ich habe immer die Rollo unten ;)

Kann man gegen Algen dann etwas machen zb. Chemie einstetzen oder ist das eher nicht so gut.


Lg
 
Turtle28

Turtle28

Registriert seit
24.09.2010
Beiträge
628
Reaktionen
0
Ich bin kein fan von Chemie im Becken. Die sollte so weinig wie möglich/garnicht eingesetzt werden finde ich.
zu den Algen: Ein paar Algen sind nicht schlimm, auch für den Betrachter nicht. (mMn.) Und die Garnelen fressen sie ja gerne.
Vermeidung...Ja - direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. :mrgreen:

LG ♥
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
2.304
Reaktionen
6
Off-Topic
Mal so eine doofe Frage stellen, wie ist das mit Aggression - "schnappen" die überhaupt zu?
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Off-Topic
Meinst du die Red Fire gegenüber Artgenossen oder der Hand/Pinzette bei Arbeiten im Becken? Beides ist zu verneinen. RF sind sehr friedliche Tiere
 
Fleckihund

Fleckihund

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
2.304
Reaktionen
6
Off-Topic
Ja, ich meinte der Halter gegenüber. :wink:
 
R

rkevin

Registriert seit
28.01.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
Danke für eure Antwort

LG ;)
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.043
Reaktionen
35
Hi,

Da bin ich mal paar Tage nicht da (Garnelenchampionat Hannover ;)), und schon wird nach mir gerufen. Tzz... :mrgreen:

Ich habe Heizstäbe nur in den AQs, wo ich auch Fische mit drin habe. Meine reinen Garnelenbecken sind alle unbeheizt, ich habe aber auch übers Jahr recht konstant 20-22° in meiner Wohnung.

@TE, du hast dich zwar schon für die Red Fire entschieden, aber ich möchte trotzdem ergänzen, dass das nicht die einzigen pflegeleichten "Anfänger"garnelen sind. Gerade die Gattung der Neocaridina hat in den letzten Jahren viel Farbliches hervorgebracht, und du hast die Wahl zwischen rot (Red Fire; Sakura; Red Rili; Red-blue Rili), gelb (Yellow Fire), orange (Orange Sakura; Shining Orange Shrimp), braun (Rückenstrichgarnele; Brown Sakura), blau (Blue Pearl), weiß (White Pearl) und neuerdings auch schwarz (Black Sakura). Falls du Interesse hast, kann ich dir für die einzelnen Garnelenarten gute Züchter empfehlen, denn im Zoohandel bekommst du meist nur miese Qualität für völlig überteuerte Preise.
 
G

garnelen-freund

Registriert seit
17.03.2012
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hi rkevin,
ich bin auch der ansicht wie cerridwen, die Garnelen in Aquaristikfachläden bzw Zoofachmärktten sind übertuerert und auch überzüchtet und meist aus weichwasserbecken.

Naja ich kann dir folgende seite empfehlen zum Thema: Welche Garnelen im Aquarium?

LG
 
V

Verji

Registriert seit
25.06.2012
Beiträge
132
Reaktionen
0
Hallo. :)
Ich hab da auch ne Frage zum Thema Vermehrung:
Was mache ich, wenn es zu viele Garnelen im Aquarium werden??
Lg
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.043
Reaktionen
35
Verkaufen. Außer Red Fire wird man eigentlich alle Zwerggarnelen gut an andere Liebhaber los. Nur mit den Roten ist der Markt nahezu gesättigt, und Qualität ist nahezu nicht mehr vorhanden. Farblose Garnelen kann man nur verschenken, die nimmt fast keiner. Für alle anderen gibt es aber Börsen (z.b. via Google: Wirbellosen-Auktionshaus, Garnelenforum, Wirbellotse, meine-fischboerse).

Bis es aber wirklich zu viele Garnelen werden, müssen es sehr viele sein... in 30l passen reichlich 1000 Garnelen rein. ;)
 
Thema:

Garnelen Haltung; Nano Cube (Einsteiger)

Garnelen Haltung; Nano Cube (Einsteiger) - Ähnliche Themen

  • Garnelen sterben

    Garnelen sterben: Hallo liebe Foris! Am 5. März hab ich mir 30 Red Fire Garnelen geholt. Soweit alles gut- nur seit Samstag ist jeden Tag mindestens eine Garnele...
  • Garnelen Haltung

    Garnelen Haltung: Hallo Leute! So langsam geht es mit meinem Fischbestand zu Ende. Ich habe mir überlegt, ob ich mir nicht Garnelen kaufen könnte... Natürlich...
  • Fragen zur Garnelen Haltung

    Fragen zur Garnelen Haltung: Alsoo =) Ich habe jetzt seit etwa zwei Wochen mein Aquarium wieder in schuss gebracht. Ich hatte es schonmal versucht aber da hatte man mich...
  • Artgerechte Haltung von Garnelen!?

    Artgerechte Haltung von Garnelen!?: Hi!! Ich habe intensiv(20 minuten) versucht, Beiträge daruüber zu finden, die Antwort auf Meine Frage habe ich trotzdem nicht gefunden, darum die...
  • cherry garnelen haltung ?

    cherry garnelen haltung ?: hallo zussamen,ich habe ein 54liter aqua und habe 3 kleine mollys und 3grosse guppys und 5kleine guppys (junge) ,dazu noch 2 dornaugen. Und ich...
  • cherry garnelen haltung ? - Ähnliche Themen

  • Garnelen sterben

    Garnelen sterben: Hallo liebe Foris! Am 5. März hab ich mir 30 Red Fire Garnelen geholt. Soweit alles gut- nur seit Samstag ist jeden Tag mindestens eine Garnele...
  • Garnelen Haltung

    Garnelen Haltung: Hallo Leute! So langsam geht es mit meinem Fischbestand zu Ende. Ich habe mir überlegt, ob ich mir nicht Garnelen kaufen könnte... Natürlich...
  • Fragen zur Garnelen Haltung

    Fragen zur Garnelen Haltung: Alsoo =) Ich habe jetzt seit etwa zwei Wochen mein Aquarium wieder in schuss gebracht. Ich hatte es schonmal versucht aber da hatte man mich...
  • Artgerechte Haltung von Garnelen!?

    Artgerechte Haltung von Garnelen!?: Hi!! Ich habe intensiv(20 minuten) versucht, Beiträge daruüber zu finden, die Antwort auf Meine Frage habe ich trotzdem nicht gefunden, darum die...
  • cherry garnelen haltung ?

    cherry garnelen haltung ?: hallo zussamen,ich habe ein 54liter aqua und habe 3 kleine mollys und 3grosse guppys und 5kleine guppys (junge) ,dazu noch 2 dornaugen. Und ich...