Hundefriseur

Diskutiere Hundefriseur im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo... ich hab mal eine Frage, was haltet Ihr firstvon einem Hundefriseur??? Wenn der Hund nun etwas längere Haare/Fell hat, sagen wir z...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
W

wuffi82

Guest
Hallo...

ich hab mal eine Frage, was haltet Ihr
von einem Hundefriseur???

Wenn der Hund nun etwas längere Haare/Fell hat, sagen wir z. Bsp. ein Shi-tzu...

Kann man ohne bedenken, die Haare/Fell beim Friseur schneiden????

Gruß
Wuffi82
 
22.01.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Favole

Favole

Registriert seit
05.11.2006
Beiträge
12.004
Reaktionen
0
Ich hab zwar zwei Kurzhaar-Hunde, deshalb ist das bei mir nicht wirklich ein Thema, aber ich denke bei welchen mit längerem Fell kann man es ruhig bisschen kürzen (solange sie im Winter dann nicht frieren), grad über den Augen damit sie besser sehen oder im Sommer damit es nicht so heiß ist.
Aber das kann man doch auch selber machen und müsste da meiner Meinung nach nicht extra wohin gehen ;)
 
cuddlekitten

cuddlekitten

Registriert seit
09.04.2006
Beiträge
809
Reaktionen
0
Also ich find es auch ok wenn es jetzt um die augen freischneiden geht und so... aber wenn man jetzt wie beispielsweise bei nem pudel die locken alle gleich lang schneiden will - so ein quatsch! aber wems gefällt!

ich habe 2 rauhhaarteckel bin ganz froh drüber das die schönes etwas längeres ddrahtiges haar haben, würde auch nie auf die idee kommen zum "hundefriseur " zu gehen
 
Sheerha

Sheerha

Registriert seit
29.06.2006
Beiträge
863
Reaktionen
0
Huhu

wenn du es noch nie gemacht hast und nicht weißt wie dein Hund darauf reagiert würde ich dir empfehlen 1* zum Hundefriseur zu gehen und sehr gut zusehen wie er es macht. Dann kannst du es nämlich zuhause genauso machen und weißt wie dein Hund darauf reagiert.
Lass dir ruhig einige Tipps geben.

Schnippelt nicht einfach so an den Hunden rum.

Grüße jessy
 
kathrin22

kathrin22

Registriert seit
15.05.2006
Beiträge
2.253
Reaktionen
0
also meinem hund schneide ich die haare um die augen rum also an den augenbrauen,sonst picksen sie ihm in den augen.ausserdem finde ich einen hundefriseur ne gute sache,zb.: bei einem schnauzer,deren fell müsste ja auch getrimmt werden,wegen dem dicken unterfell.
 
S

sweetroke

Guest
Also, ich wüsste jetzt nicht, was an einem Hundefrisör so schlimm sein soll.

Und ich versteh auch die Frage nicht. Wenn das Fell geschoren werden muss steht man nun mal vor der Wahl, a) zu einem Hundefrisör zu gehen oder b) eine Schneidemaschine zu kaufen und es selbst zu scheren.

Grundsätzlich noch ein kleiner Einwand: Bei einem Dicken Fell verhält es sich wie bei der Hausmauer. Es isoliert im Sommer die Hitze und hält im Winter gut warm. Aber ab und zu lässt sich der Gang zum Frisör halt nicht vermeiden.

LG
 
Mausi16

Mausi16

Registriert seit
11.07.2006
Beiträge
501
Reaktionen
0
Huhu!!

Also ich hab allgemein nichts gegen den Hundefriseur;)

Wir haben eine Tibet Hündin und die hat auch total langes Fell,aba meine Mum schneidet Jule das Fell immer denn sonst würde es bvis zum Boden hängen....das macht sie so 2-3 Mal im Jahr^^ .Bei den Augen etwas öfter aber das ist ja gel hauptsache sie kann sehen!!

Also man KANN es selber machen :D

VG
 
J

Jasmin W.

Registriert seit
19.02.2006
Beiträge
1.786
Reaktionen
1
Huhu!
Also ich finde Hundefriseure total toll. Es gibt ja auch Menschen (vor allem alte Leute), die nicht mehr so gut sehen können und dann wagen die sich sicher nicht alleine an das Fell ihrer Lieblinge. Ich kenn auch eine Hundefriseuse. Die ist total klasse und die Kunden sind auch super nett. Auch kommen manchmal die Tierheimpfleger mit einem gefunden Hund vorbei. Also z.B. war da letztens so ein Altd. Schäferhund Mix, der hatte vollkommen verfilztes Fell. Die Pfleger konnte da mit einer simplen Schere nicht dran und trauten sich auch nicht mit was anderem da was zu schnippeln. Dann sind sie halt zu der H-Friseusin gegangen. Ich finde das total cool.

Aber meine Hunde müssen nicht zum Friseur. Sheera und Sharon sind kurzhaar und Oscar hat so mittellanges Fell, aber eher kurz.

VG
Jasmin
 
gold_Fish

gold_Fish

Registriert seit
03.07.2005
Beiträge
2.664
Reaktionen
0
Ich bin auch für Hundefrisöre. Kenne zwei, die verstehen ihr Handwerk 1A! Aber da muss man dann auch ein bisschen zahlen aber da haben wirklich nur wenige Tiere angst, weil die da super mit umgehen! ;)
 
W

wuffi82

Guest
Hallo...

also es geht darum meine Bekannte hat einen Langhaar Shi-Tzu, ich weiß zwar nicht warum aber Ihr ist das mit den Langenhaaren, wohl ein bisschen langweilig!!!

Jetzt fragte Sie mich was ich davon halten würde, Ihn komplett etwas kürzer zu schneiden!!!!

Wovon ich aber nicht wirklich Ahnung habe!!!

Bekomme ja selbst auch nächsten Monat einen kleinen Süßen!!!
Wo es noch nicht sicher ist ob es später ein kurz-bzw. Langhaar wird!!!

Mich würde es beides nicht stören!!!!:p
 
M

mony

Registriert seit
30.12.2006
Beiträge
43
Reaktionen
0
Ich würde einem Hund im Winter die Haare nicht kürzen, aber zum Sommer ist das doch in Ordnung!
 
Samson

Samson

Registriert seit
30.10.2006
Beiträge
875
Reaktionen
0
Hallo,

wir haben doch das bereits an anderer Stelle beschrieben Problem mit dem stinkenden Briard-Rüden. Momentan ist er auch noch nass - man stinkt das vielleicht. Gut, er wird in zwei Wochen kastriert (wegen eingewachsenem Hoden), vielleicht erledigt sich das Problem mit dem Geruch dann. Nur mal vorab die Frage: wenn nicht, was haltet Ihr davon, einen Briard im Hundesalon das Fell kürzen zu lassen, damit es pflegeleichter wird? Habe die Hoffnung, bei kürzerem und vielleicht etwas ausgedünntem Fell ist das mit dem Duchkämmen der Unterwolle leichter, der Hund trocknet schneller, wenn man ihn doch mal baden muss und auch sonst habe ich die Vorstellung, dass man dann vielleicht den Geruch besser in den Griff bekommt. Liege ich da total falsch? Schadet es einem Briard, wenn dass Fell gekürzt wird (also nich auf 1 cm abrasiert, aber vielleicht so auf 5 - 10 cm runtergekürzt, dass es besser durchbürstbar ist)? So wie es jetzt ist, ist die Pflege bei der dicken Unterwolle bei einem Hund, der viel rumdrüst, echt problematisch. Will dem Tier aber auch nicht schaden. Und andauernd baden kommt nicht in Frage, da erstens nicht gut für die Haut, zweitens stinkt er innerhalb eines Tages erneut, drittens verknotet das Fell beim Trockenrubbeln und viertens ist es eine Mords-Schweinerei im Badezimmer.... Hilfe!!!!

Grüße,
Samson
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Ich denke nicht das es deinem Hund schadet wenn er getrimmt wird, ich habe das auch schon bei einem Bobtail gesehen. Man erkennt nur anschließend die Rasse nicht wirklich, da ja das typische Rassebild was man von einem Hund hat verloren geht. Ich persönlich finde das du damit deinem Hund eher einen Gefallen tust. Das Aussehen ist dann halt Geschmacksache, aber wenns odentlich gemacht wird sicher nicht schlecht.
 
Samson

Samson

Registriert seit
30.10.2006
Beiträge
875
Reaktionen
0
Danke Ricalein. Das Aussehen ist mir nicht so wichtig, Hauptsache der Hund fühlt sich wohler und wenn er nicht so stinkt, wird er auch mehr beschmust, was ihm deutlich gefällt (logisch....). Hatten wir beim letzten Baden, war danach ein ganz anderer Hund - der alberte rum wie ein Welpe und freute sich einfach nur. Lieder stank er bereits nach einem Tag wieder wie ein Berserker....

Nochmals vielen Dank, bin nun schon etwas beruhigter,
Samson
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Ich denke auch wenn es auf den Sommer hin geht ist so ein dichtes langes Fell eher eine Last für einen Hund und wenn er gerne Baden geht ist das getrimmte Fell viel schneller trocken.
 
Samson

Samson

Registriert seit
30.10.2006
Beiträge
875
Reaktionen
0
Stimmt und v. a. kann er dann auch endlich mal richtig schwimmen. Er setzt nämlich immer dazu an, bricht dann aber ab - sieht so aus, als ob das Fell ihn behindere, irgendwie runterzieht.... Also bin jetzt mittlerweile wirklich überzeugt: das Fell kommt ab (wenn es doch nicht das richtige für ihn ist: wächst ja wieder, ein echter Vorteil).

Ich danke Dir.

Grüße,
Samson
 
Babydog

Babydog

Registriert seit
30.04.2006
Beiträge
218
Reaktionen
0
Ich halte viel von einem Hundefriseur.
mein 2. Hund ist ein Shi Tzu/Lhasa Apso-Mischling und die hat lange Haare.
Deshalb muss sie öfters zum Friseur.
Solange die Preise ok sind und sich in einem anständigen Rahmen befinden.
Jedoch gehen wir nur im Sommer oder Frühling dort hin, da sie sonst frieren würde...
 
Yorky

Yorky

Registriert seit
11.10.2005
Beiträge
227
Reaktionen
0
Ich sage GO! for Hundefrisör :)

Gehe selber alle 6 Wochen mit meinen beiden Yorkies hin da ich die beiden Kurz habe das ganze Jahr durch.

Machen würde ich es nicht selber.. hab nur mal die Haare im Gesicht und die Ohren geschnitten – uiuiui.. sah ziiiiiiemlich monströs aus dann! *lol* der "arme" Hund hat nen tag später ne Spaziergängerin zu ihren Mann gesagt... okay.. musste einsehen meine Kernkompetenz liegt nicht im Haareschneiden!

Nene dass lass ich lieber Machen, dann sieht auch flott aus!
 
Gismo91

Gismo91

Registriert seit
14.03.2007
Beiträge
24
Reaktionen
0
also wir waren mit unserem hund auch immer beim hundefriseur ;)...musste dir halt nen guten aussuchen...nicht jeder geht liebevoll mit einem "fremden" Hund um...
 
Schäfchen78

Schäfchen78

Registriert seit
22.03.2007
Beiträge
554
Reaktionen
0
Wir gehen mehrmals im Jahr zum Hundefriseur und lassen unseren Cairn dort trimmen. Er ist erfahren und geht super mit den Tieren um. Und vor allem: er kann das. Ich würd dafür Stunden brauchen und mit der Schere bin ich im schief schneiden der Held - gerade kann ja jeder. *g* Nee, das lass ich lieber jemanden machen, der das kann.

Wir haben mal, wegen der Fahrzeit von etwas mehr als einer Stunde einen nähergelegenen Friseur versucht. Nie wieder. Der Hund ist mir fast durch die Scheibe gesprungen, so schnell wollte der da wieder weg. Klar war der schneller fertig als der gewohnte Friseur, aber mit einer rauen Art an dem Hund ... Wir fahren nun weiter nach Berlin zu unserem Stammfriseur und sind damit glücklich.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hundefriseur

Hundefriseur - Ähnliche Themen

  • Seufz - es ist wieder mal zeit für den Hundefriseur/Wien

    Seufz - es ist wieder mal zeit für den Hundefriseur/Wien: und unser lieber Hundefriseur der wirklich ein Händchen hatte für unsere kleine ist in Pension gegangen. Nun bin ich auf der Suche nach eine...
  • Seufz - es ist wieder mal zeit für den Hundefriseur/Wien - Ähnliche Themen

  • Seufz - es ist wieder mal zeit für den Hundefriseur/Wien

    Seufz - es ist wieder mal zeit für den Hundefriseur/Wien: und unser lieber Hundefriseur der wirklich ein Händchen hatte für unsere kleine ist in Pension gegangen. Nun bin ich auf der Suche nach eine...