Dürfen rennies das fressen?

Diskutiere Dürfen rennies das fressen? im Rennmäuse Ernährung Forum im Bereich Rennmäuse Forum; hallo :D dürfen rennies, da sie ja auch firsttierisches fressen, auch katzenfleischstangen fressen?:eusa_think: gegeben hab ichs meinen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

"Die Nase" Angus

Registriert seit
02.09.2011
Beiträge
69
Reaktionen
0
hallo :D dürfen rennies, da sie ja auch
tierisches fressen, auch katzenfleischstangen fressen?:eusa_think: gegeben hab ichs meinen vollblöckchen net, aber wenn die des fressen dürfen würde ich denen mal sowas kaufen.

LG
 
03.02.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
5.927
Reaktionen
1
Huhu,

kauf ihnen doch lieber Mehlwürmer oder Heuschrecken, damit bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. ;)
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Extra kaufen würde ich sowas keinesfalls. Sie vertragen mal etwas von dem Katzenkram und sterben nicht gleich daran, aber artgerecht ist sowas nicht.

Kauf lieber Mehlwürmer, Gammarus oder ähnliches, die gibts ja auch getrocknet ;) Ab und an kann man auch mal etwas gekochtes Eiweiß geben, so als Leckerchen.
 
D

"Die Nase" Angus

Registriert seit
02.09.2011
Beiträge
69
Reaktionen
0
des Insektenzeugs bekommen die ja schon :D aber am liebsten haben die immernoch ihre haferflocken :roll: des gute futter lassen sie links liegen und die paar flocken werden unbedingt gefressen. Auf sonnenblumenkerne und johannisbrot stehen die auch voll :)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.183
Reaktionen
16
Was fütterst du denn als Hauptfutter?

Meine stehen total auf das von Rodipet und mein selbstgemischtes wird auch gern gefressen, da wechsel ich immer ab.
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.708
Reaktionen
0
mit so zeugs wäre ich vorsichtig, bzw. würde es gar nicht verfüttern. es gibt genug andere dinge die renner ohne probleme fressen dürfen. und wenn deine sowieso am liebsten haferflocken, sonnenblumenkerne und andere dickmacher futtern, dann würde ich ihnen sowieso nicht noch sowas anbieten... frischfutter bekommen sie auch?
 
D

"Die Nase" Angus

Registriert seit
02.09.2011
Beiträge
69
Reaktionen
0
Das meiste is ja im fertigfutter enthalten, die bekommen immer das SB-Futter vom Fressnapf. Die sind eh sowas von aktiv und rumwuseln lass ich die ja auch im zimmer, übergewicht haben die keins. Wenn die sonnenblumenkerne und haferflocken bekommen, dann reich des denen auch für knapp 3 tage wenn ich denen einen TL voll reintue und Fertigfutter je nachdem ob noch was im trog liegt. Frischfutter nur selten, das sind kleine verwöhnte schleckermäulchen die nur sehr selten was davon essen und wenn wirds erst berochen, angetatscht und liegen gelassen :D
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
5.927
Reaktionen
1
Was ist SB-Futter?
Frischfutter ruhig täglich geben. Sie müssen sich erst dran gewöhnen, bevor sie richtig auf den Geschmack kommen. ;)
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
SB = Selbstbedienung, also wenn man sich das Futter in gewünschter Menge selbst ins Säckchen schaufeln kann.
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
5.927
Reaktionen
1
Ahaa. Ist das komplett fertig gemischt oder schaufelt man sich die Bestandteile selbst zusammen? Was ist denn drin in dem Futter?
 
D

"Die Nase" Angus

Registriert seit
02.09.2011
Beiträge
69
Reaktionen
0
Also des ist in einem großen Behälter und da kannst du dir frei rausnehmen wieviel du haben möchtest. Gibts für alle Nager, Vögelchen und leckerli für fiffis. Da sind Getreide, Sonnenblumenkerne, ein paar Nüssli und einige andere guten sachen drin. Vorallem ist es aber auch preiswert.
Meine Mausis sind leider feinschmecker und fressen nicht alles an frischem Futter, mal wollen die das und dann wieder das. Für mich ist es halt auch immer blöd z.b. einen apfel zu kaufen (darf ich selbst net essen, deswegen immer nur einen kaufen für die mausis) ihn anzuschneiden und dann wieder weg werfen zu können weil die diesmal davon nix wollen.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.183
Reaktionen
16
Ich bin von diesen SB-Theken für Kleintiere nicht wirklich begeistert... 1. weiß man nie, ob nicht mal einer gemeint hat, was von dem einen Futter ins andere zu tun (gibts alles...), 2. kann man nicht sicher sagen, das und das ist da drin und 3. ist das Futter allem ausgesetzt... Mücken, Motten, usw. Im Sommer der Klimaanlage, im WInter der Heizung,...

Wenn du keinen Apfel essen darfst (und ein Apfel ist zu viel für 2 Renner), dann besorg dir doch getrockneten Apfel. Gibts von Jr Farm.
Meine lieben Karotte, Löwenzahn (im Sommer) und auch Gurke & Salat. Apfel gibts hier nur in getrockneter Form, nicht weil ich keinen Darf, sondern weil er (komischerweise) getrocknet eher gefressen wird und grade frischer Apfel sieht nach ein paar Stunden nicht mehr lecker aus. Karotte kann man auch mal nen Tag länger drin lassen, die vertrocknet höchstens etwas.
 
D

"Die Nase" Angus

Registriert seit
02.09.2011
Beiträge
69
Reaktionen
0
Wenn bereits abgepacktes futter von JR-Farm oder Vitakraft reduziert ist, nehm ich auch davon was. Weil mein Geld wächst leider (noch) nicht auf bäumen und wenn ich denen pck. kauf von denen eine 4€ oder mehr kostet und die des net fressen, hab ich geld nausgeschmissen wo ich woanders gut gebrauchen kann :roll:
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.183
Reaktionen
16
Du kannst aber auch nicht mal einfach das Futter wechseln! Wenn man Futter umstellt, dann über mehrere Wochen...

Meine fressen das von Rodipet gern, ich möchte jetzt aber mal "mixing-your-petfood" ausprobieren.

Mein Geld wächst auch nicht auf Bäumen, aber die 500 g von Rodipet halten einige Wochen (müsste ich gucken, wann ich das letzte Mal bestellt habe, aber so 3 Monate sind es bestimmt) und bei dem "mixing-your-petfood" sind 650 g drin.

Ich hatte hier auch schon welche die mäkelig waren, aber immer an dem Futter, was ich jetzt als eher minderwertig bezeichnen würde. Und wenn dann auf den Packungen drauf steht: Mit tierischem Eiweiß, aber keine Insekten zu sehen sind... Die Insekten find ich zwar nicht so lecker, aber ich muss sie ja nicht essen.

Wäre selbstmischen was für dich? Bei "Futterkonzept" bekommt man so ziemlich alles, was für Rennmäuse ins Futter sollte. Ich habe da immer die Großpackungen bestellt, da ich mit ein paar Sachen auch meine Kaninchen & Meerschweinchen ernähre.
Ich habe allerdings vor kurzem "Kaninchenwerkstatt" entdeckt, da bekommt man die meisten Saaten für unter einen Euro (das sind dann die 100 g Packungen, müsste für dich reichen, ich ernähre davon wie gesagt noch andere Tiere und brauch mehr), Trockengemüse & -obst, Kräuter usw. Ich denke, das wird in Zukunft der Shop sein, wo ich alles bestelle. Da gibts einfach die meisten Sachen für Kleintiere und ist auch noch günstig, ist zwar auf Kaninchen ausgelegt, aber für Rennmäuse müssten eigentlich nur noch Mehlwürmer oder so her.
Wenn dich das interessiert, dann kannst ja mal hier gucken was in eine Mischung reingehört und dann bestellen: http://www.diebrain.de/re-futter.html#rez
 
D

"Die Nase" Angus

Registriert seit
02.09.2011
Beiträge
69
Reaktionen
0
as hört sich interessant an, ich werd mal reinschauen ob was für meine feinschmecker was dabei ist :D
 
Evi

Evi

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
448
Reaktionen
0
*hüstel*
Ich beziehe mich auf die Aussage:

..." Die sind eh sowas von aktiv und rumwuseln lass ich die ja auch im zimmer, übergewicht haben die keins...."!
Organschäden kommen schleichend und leider auch durch Fehlernährung. Seht euch doch mal bei der Ernährung einfach mal an, wo die Tiere herkommen und was es da zu fressen gibt! Nix gegen ein Leckerchen, aber...!
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.183
Reaktionen
16
Off-Topic
@Evi: Wo hast du das her?
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Off-Topic
Aus Post Nr. 7 ;)
 
D

"Die Nase" Angus

Registriert seit
02.09.2011
Beiträge
69
Reaktionen
0
Meinen Tieren gehts wirklich prima und sie sind gesund. Das sind nicht die ersten Rennies die ich habe, wenn es ihnen nicht gut gehen würde, bemerke ich das sofort, weil ich mich auch aktiv mit ihnen beschäftige. Und wenn sie etwas nicht fressen wollen, bekommen sie das auch nicht mehr.
 
Evi

Evi

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
448
Reaktionen
0
Was hab ich wo her?

Ansonsten Post Nr. 7

Auch an dich, Angus, du siehst doch nicht den Schaden an den Organen der Tiere, das wird dir hinterher erst ein TA oder ein Labor sagen können. Glaub mir, ich halte Renner seit mehr als 22 Jahren, ich kenne mich mit der Tiermedizin doch etwas aus.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Dürfen rennies das fressen?

Dürfen rennies das fressen? - Ähnliche Themen

  • Welches Gemüse dürfen die Rennmäuse haben?

    Welches Gemüse dürfen die Rennmäuse haben?: Hallo, ich hab die ersten 3 Rennmäuse für meinem großen Sohn im Juli geholt, natürlich hab ich mich vorher über diese Tiere informiert. Nun hab...
  • Dürfen Rennmäuse Eicheln fressen?

    Dürfen Rennmäuse Eicheln fressen?: Hallo Foris, ich habe da mal eine Frage.Da es momentan so viele Eicheln gibt wollte ich mal fragen ob Rennmäuse diese fressen dürfen...
  • Welches Obst dürfen Rennmäuse essen?

    Welches Obst dürfen Rennmäuse essen?: Ich würde gerne meinen Mäusen auch Obst anbieten. Aber ich weis nicht welches. Ich hoffe ihr könnt mir da helfen. Danke in vorraus. Lg:Babsi
  • Dürfen Rennmäuse Gemüse essen?

    Dürfen Rennmäuse Gemüse essen?: Ich habe eine Frage an euch. Dürfen meine Mongolische Renmäuse Salat essen? Ich meine natürlich den harten Teil davon. Und welches dürfen sie...
  • dürfen rennis weintrauben essen

    dürfen rennis weintrauben essen: ich würd gern wissen weil i hab meinen rennis noch nie weintrauben zum fressen gegeben dürfen sie das überhaupt fressen??? bitte um antwort lg renni14
  • dürfen rennis weintrauben essen - Ähnliche Themen

  • Welches Gemüse dürfen die Rennmäuse haben?

    Welches Gemüse dürfen die Rennmäuse haben?: Hallo, ich hab die ersten 3 Rennmäuse für meinem großen Sohn im Juli geholt, natürlich hab ich mich vorher über diese Tiere informiert. Nun hab...
  • Dürfen Rennmäuse Eicheln fressen?

    Dürfen Rennmäuse Eicheln fressen?: Hallo Foris, ich habe da mal eine Frage.Da es momentan so viele Eicheln gibt wollte ich mal fragen ob Rennmäuse diese fressen dürfen...
  • Welches Obst dürfen Rennmäuse essen?

    Welches Obst dürfen Rennmäuse essen?: Ich würde gerne meinen Mäusen auch Obst anbieten. Aber ich weis nicht welches. Ich hoffe ihr könnt mir da helfen. Danke in vorraus. Lg:Babsi
  • Dürfen Rennmäuse Gemüse essen?

    Dürfen Rennmäuse Gemüse essen?: Ich habe eine Frage an euch. Dürfen meine Mongolische Renmäuse Salat essen? Ich meine natürlich den harten Teil davon. Und welches dürfen sie...
  • dürfen rennis weintrauben essen

    dürfen rennis weintrauben essen: ich würd gern wissen weil i hab meinen rennis noch nie weintrauben zum fressen gegeben dürfen sie das überhaupt fressen??? bitte um antwort lg renni14