Kaninchen Weibchen und Kaninchen Männchen vertragen sich nicht!!

Diskutiere Kaninchen Weibchen und Kaninchen Männchen vertragen sich nicht!! im Kaninchen Vergesellschaftung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo! Ich brauche unbedingt eure Hilfe, denn es geht um meine Kaninchen! Meine Kaninchen haben sich super vertragen:057:, doch mein Weibchen...
A

Affilein

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo!
Ich brauche unbedingt eure Hilfe, denn es geht um meine Kaninchen!
Meine Kaninchen haben sich super vertragen:057:, doch mein Weibchen wurde schwanger und ich habe mein Männchen daher kastriert.
Vor 9 Wochen sind meine Kleinen auf die Welt gekommen und jetzt
nachdem die Zeit vorbei ist in der das Männchen noch befruchtungsfähig ist, wollte ich sie wieder zusammen tun. Das Problem ist nur, dass sie sich gegenseitig in den Haaren liegen.
Ich weiß jetzt nicht genau was ich machen muss. Hab schon versucht sie erneut aneinander zu gewöhnen, doch das hilft alles nichts und geht schon seit mind.2 Wochen so. Die Mutterinstinkte von meinem Weibchen sind einfach zu groß, so denke ich.

Vielleicht kann mir jemand helfen, wie ich es schaffe, dass sich die zwei wieder so gut vertragen wie früher. Das wäre echt nett!! Meine Kaninchen würden sich auch sehr darüber freuen, denn sie hatten sich wirklich soooooo gern!!!

Bedanke mich schon im Voraus für eure Bemühungen. :clap:
 
03.02.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kaninchen Weibchen und Kaninchen Männchen vertragen sich nicht!! . Dort wird jeder fündig!
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.506
Reaktionen
196
Huhu,

Wie hast du denn versucht sie wieder zusammen zubringen?
Wie viel Platz haben sie?/ wie groß ist der Stall/ das Gehege?
Sind die Jungen auch noch da?

LG Winona
 
A

Adriana

Registriert seit
13.12.2011
Beiträge
91
Reaktionen
0
Ist dein Männchen eigentlich jetzt noch fruchtbar?:eusa_eh:
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.643
Reaktionen
31
Wenn er direkt kastriert wurde nicht... 6 Wochen ist Kastrafrist, wobei ich sie jetzt noch nicht zusammen gelassen hätte... Die Kleinen können die Mami noch etwas gebrauchen und die kleinen Böcke sollten bis zur 11. Woche kastriert werden... Und auch frühstens mit 16 Wochen mit den erwachsenen Tieren vergesellschaftet werden.
 
A

Affilein

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
15
Reaktionen
0
Also am Anfang habe ich einen von beiden festgehalten, damit sie sich beschnuppern können.
Das hat gut geklappt.:D Daher habe ich sie zusammen auf die Wiese gelassen. Auch das hat so lange gut geklappt, bis mein Weibchen bei ihm am Hinterteil geschnuppert hat. Das hat ihn so geärgert, dass er sie angeflogen ist. Doch ich habe ihn schnell hochgehoben.

Darum habe ich sie nicht mehr zusammen im Garten gelassen, sondern habe immer einen hochgehoben damit sie sich beschnuppern können. Doch wenn ich einen hochhebe tun sie eh nichts, weil ich ja einen halte. Darum habe ich eine Leine gekauft und habe mein Männchen an der Leine zu meinem Weibchen gebracht (das mit der Leine war kein Problem, denn dort wo ich ihn her habe, wurde er nur mit der Leine herumgeführt). Das hat anfangs gut funktioniert, allerdings war meine Häsin immer so in einer Attacken Stellung, wie die Katze wenn sie eine Maus fangen will. So war es dann auch. Er hat sie in Ruhe gelassen und ist in den Stall hinein, sie hinterher und schon sind sie wieder aufeinander los. Ich habe ihn natürlich schnell hochgehoben. Da das alles nicht funktioniert hat, versuchte ich es mit esse, da meine Kaninchen so gerne essen. Ich stellte eine Schüssel Futter hin und es klappte. Sie haben beide aus der Schüssel gefressen, gierig, aber friedlich.

Doch kaum war die Schüssel leer, ging das Ganze von vorne los...
Meine Kaninchen haben einen Auslauf von ca.100m² in den sie in der Früh hinaus können und am Abend hinein. Allerdings ist das Ganze jetzt etwas schwieriger, da sie sich ja nicht vertragen, darum darf sie ein Bisschen hinaus und dann er.
Sie haben einen getrennten Stall. Ihrer ist ca.4m² (durch die kleinen hat mir mein Opa noch einen dazu gebaut) und zusätzlich noch ca.4m² Auslauf, in den können sie auch in der Nacht...
Er hat einen ca.2m² Stall ohne Auslauf, da sein Käfig ja nur ein Übergangsstall ist. Wir wollten ihn ja nach seiner Kastration zu ihr und ihren Kindern tun, aber meine Kaninchen haben ja nicht ganz so mitgespielt, wie ich mir das Ganze vorgestellt habe.
Die Jungen sind auch noch da, wir behalten alle, sind ja auch nur drei. Normalerweise sind sie bei der Mama, aber dadurch dass es momentan -14°C bei uns hat, habe ich sie in meinem Zimmer (seit vorgestern), aber denen geht es PRIMA.:lol:

Mein Männchen ist seit 2 Wochen nicht mehr fruchtbar und daher wollte ich ihn ja auch wieder zu meinen anderen geben.
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Achherje da hast du aber leider viel Falsch gemacht :(

eine Vergesellschaftung sollte man immer auf Neutralen Boden machen,und die Kaninchen dabei völlig in Ruhe lassen.
Jagen,zwicken und Fell fliegen ist bei einer VG völlig Normal solange keine bösen Wunden zustande kommen.
Ich würde dir Raten die 2 Fellnasen erstmal für 2 Wochen komplett zu Trennen so das sie sich weder Sehen noch riechen können.
Nach 2 Wochen vergesellschaftest du die beiden auf neutralen Boden neu,und lässt sie einfach in Ruhe.
Sie werden schon alleine die Rangordnung klären ;)
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
wie schon gesagt wurde, brauchst du nen neutralen Boden. Solange kein Blut fließt gibts keinen Grund zum eingreifen und sie zu trennen. Sie müssen das unter sich klären ;) nur so ist auf Dauer der Frieden gesichert. Anfangs schaut das brutal aus ich weiß... aber die tun sich normalerweise nicht weh dabei! Schlimm ist es nur für den Halter :lol:
die Kinder müssen noch älter werden bis sie für eine VG bereit sind. 16 Wochen solln sie schon haben, sonst können sie ernsthaft verletzt werden, wenn sie noch so klein sind.
die Jungs vom Wurf gehören mit 11 Wochen kastriert! dann ist es noch eine Frühkastration und müssen somit nicht von den anderen getrennt werden.
vor der Eigentlich Vergesellschaftung solln sie sich überhaupt nicht riechen können ;) also ist Schnupperkontakt tabu.

gibts auch gute Links zum durchlesen: *KlICK* *KLICK*

und um himmels willen lass bitte das mit Geschirr und Leine! das ist purer Stress und Quälerei obendrein! :(
Für ne Vergesellschaftung ist das total kontraproduktiv...

schau mal hier: *KLICK*
es gibt unzählige Links dazu hier im Forum: *LINK 1* *LINK 2* *LINK 3* *LINK 4* usw
das ist reine Geldmacherei der Hersteller und hat nichts mit artgerechter Haltung zu tun :?
 
A

Adriana

Registriert seit
13.12.2011
Beiträge
91
Reaktionen
0
1.Nicht hochheben
2.Lass das mit der Leine
3.Du brauchst neutralen Boden
4.Du brauchst Häuschen mit zwei Ausgängen
5.Lass die Ninis in ruhe bis sie das untereinander geklärt haben
6.Die Ninis dürfen sich bis zur VG nicht sehen und nicht riechen
7.Du brauchst starke Nerven
Das geht schon gut.
 
A

Affilein

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
15
Reaktionen
0
ok, ich lasse meine Leine im Kasten verstauben.:D
Doch zuschauen wie sie sich gegenseitig umbringen, dass kann ich nicht!!!!:(
Ich versteh nur nicht, warum sie ich nicht mehr vertragen, denn vorher hat alles gut geklappt. Sie haben sich verstanden und es flog nie Fell. Warum mögen sie sich jetzt nicht mehr!?!?:?
Auf neutralem Boden beachten sie sich aber seit neuestem aber nicht mehr. Die Wiese ist so groß, dass sie sich einfach aus dem Weg gehen, doch im Stall geht das nicht mehr...
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Kaninchen klären oft ihre Rangordnung neu und häufig.
Es sieht so aus als würden sich die Kaninchen nicht mehr verstehen,aber dies ist nicht so.
Jagen,Rammeln usw ist total Normal und solange keine Bösen Wunden enstehen ist dies auch völlig Okay und man sollte die Kaninchen ihre Rangordnung alleine klären lassen.
Das deine 2 sich im Stall immer fetzen kann auch einfach dran liegen das der Stall zu Klein ist.
Die Wiese ist schön Groß da kann jedes Kaninchen seinen Weg gehen und im Stall hocken sie dichter zusammen.
Ich würde dir Raten den Stall so gut wie es geht zu vergrößern.
Und deine beiden erstmal komplett für 2 Wochen zu Trennen und dann eine neue VG zu machen.
Dann bitte auf Neutralen Boden,viel Platz und genug Versteckmöglichkeiten.
Wenn du dir dies nicht angucken kannst,geh am besten aus dem Raum,denn es ist wirklich nichts dramatisches ;)
Das einzige wo du drauf achten musst,ist das keine bösen Wunden enstehen.
 
A

Affilein

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
15
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure unterstützung, ich werde mein Bestes geben!:lol:
 
A

Adriana

Registriert seit
13.12.2011
Beiträge
91
Reaktionen
0
Dasist schön.
Berichtest du wie es dann gegangen ist?:)
 
A

Affilein

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
15
Reaktionen
0
Natürlich berichte ich dann wie es gegangen ist!
Aber es dauert noch zwei Wochen bis ich was zu berichten habe!:)
Vielen Dank noch einmal!!
Jetzt heißt es nur noch hoffen das alles wieder gut wird! :056: Ohne Wunden!!
 
A

Affilein

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
15
Reaktionen
0
so, jetzt komm ich endlich zum Schreiben!! :006:

Ich habe alles so gemacht, wie ihr es mir empfohlen habt! :D
UND
es hat alles super funktioniert!
Meine Kaninchen sind wieder zusammen, natürlich gab es vorher einen kurzen Rauf, aber ihr habt mich eh schon vor gewarnt!
Meine anderen zwei Kaninchen sind heute kastriert worden, also sind sie noch in einem extra Käfig!
Bin wirklich soooooo froh, wenn das alles vorbei ist und sie wieder zusammen sein dürfen!
Denn ich glaub, das tut allen gut!

Danke noch einmal für eure Unterstützung!
Ohne euch hätte ich es nicht so weit geschafft!!

DANKE; DANKE; DANKE!!!:clap:
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Na das hört man doch gerne :)
Super!
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
ach wie schön! danke dass du nochmal schreibst :D

berichtest du dann auch wenn die anderen beiden sowei sind ^.^ dann hast du ja ne richtig tolle Gruppe zusammen :mrgreen:

(gibts denn zufällig Fotos? :uups: *fotosüchtig bin*)
 
Thema:

Kaninchen Weibchen und Kaninchen Männchen vertragen sich nicht!!

Kaninchen Weibchen und Kaninchen Männchen vertragen sich nicht!! - Ähnliche Themen

  • 2 Weibchen und 1 Kastrat ? ....

    2 Weibchen und 1 Kastrat ? ....: Hallo :) Ich habe 2 sich nicht verstehende Weibchen, Einmal Penny : ruhig,unterwürfig, 12 Monate alt Und Honey : dominant,neugierig, 10 Monate alt...
  • Vergesellschaftung Kaninchen

    Vergesellschaftung Kaninchen: Hey.. Ich hab ein kleines Problem und zwar stecken wir grad mitten in einer Vergesellschaftung (seit 2 Tagen) wir haben einen 1 jährigen Rammler...
  • 2 Weibchen und 2 Weibchen

    2 Weibchen und 2 Weibchen: Hallo alle miteinander!;) Wir haben seit ca. 2 Jahren 2 Weibchen von Freunden übernommen. Die beiden leben super zusammen und sind die besten...
  • 2 Test kaninchen

    2 Test kaninchen: Hallo ihr lieben. Ich bräuchte mal euren Rat. Wir haben seit 1,5 Jahren ein zwergwidder damals hatten wir 2 doch einer musste ich Weg geben da...
  • Was für ein Kaninchen zu einem 5 Jahre altem Weibchen? Suche Tipps!

    Was für ein Kaninchen zu einem 5 Jahre altem Weibchen? Suche Tipps!: Hallo, bis vor ein paar Tagen hatte ich zwei 5 jährige Kaninchendamen (Schwestern). Leider verstarb eine der beiden am Wochenende. Natürlich...
  • Ähnliche Themen
  • 2 Weibchen und 1 Kastrat ? ....

    2 Weibchen und 1 Kastrat ? ....: Hallo :) Ich habe 2 sich nicht verstehende Weibchen, Einmal Penny : ruhig,unterwürfig, 12 Monate alt Und Honey : dominant,neugierig, 10 Monate alt...
  • Vergesellschaftung Kaninchen

    Vergesellschaftung Kaninchen: Hey.. Ich hab ein kleines Problem und zwar stecken wir grad mitten in einer Vergesellschaftung (seit 2 Tagen) wir haben einen 1 jährigen Rammler...
  • 2 Weibchen und 2 Weibchen

    2 Weibchen und 2 Weibchen: Hallo alle miteinander!;) Wir haben seit ca. 2 Jahren 2 Weibchen von Freunden übernommen. Die beiden leben super zusammen und sind die besten...
  • 2 Test kaninchen

    2 Test kaninchen: Hallo ihr lieben. Ich bräuchte mal euren Rat. Wir haben seit 1,5 Jahren ein zwergwidder damals hatten wir 2 doch einer musste ich Weg geben da...
  • Was für ein Kaninchen zu einem 5 Jahre altem Weibchen? Suche Tipps!

    Was für ein Kaninchen zu einem 5 Jahre altem Weibchen? Suche Tipps!: Hallo, bis vor ein paar Tagen hatte ich zwei 5 jährige Kaninchendamen (Schwestern). Leider verstarb eine der beiden am Wochenende. Natürlich...