Einzeltier zu geschwistern intergieren?

Diskutiere Einzeltier zu geschwistern intergieren? im Ratten Vergesellschaftung Forum im Bereich Ratten Forum; Hi, bin hier neu und habe eine Problem. Ich habe eine Notfallratte übernommen die so wie es aussieht bis jetzt alleine gelebt hat. Ich habe first2...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

snooky

Registriert seit
06.02.2012
Beiträge
31
Reaktionen
0
Hi, bin hier neu und habe eine Problem. Ich habe eine Notfallratte übernommen die so wie es aussieht bis jetzt alleine gelebt hat. Ich habe
2 Schwestern, von der eine deutlich Dominanter ist. Seit dem ich am Sa. die neue Nase bekommen habe steht die den anderen ca einen halben m gegenüber. Die Schwestern verhalten sich sehr aktiv und wollen unbedingt aus ihrem Käfig, wohingegen der neuzugang mal einen neugierigen aufgeweckten und mal einen "verstörten" aber nicht bösartigen Eindruck macht. Meine Bedenken sind, dass unsere Neue sich nicht richtig einleben kann da sie nie ein Sozialverhalten gelernt hat.
 
06.02.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
Huhu,

erstmal wuerde ich die Tiere nicht so nah aneinanderstellen, das kann Probleme machen, weil die Tiere Aggressionen aufbauen. Treffen sie sich dann, gehen sie aufeinander los. Je weiter die Kaefige voneiander entfernt sind, desto besser. Idealerweise stehen die Tiere in verschiedenen Raeumen.

Ob das Tier Probleme im Sozialverhalten zeigen wird oder nicht, kann man vorher nicht sagen. Es kann sein, dass es nie gelernt hat, mit anderen Ratten umzugehen, es kann aber auch sein, dass es erst etwas aelter war, als es zur Einzelratte wurde und genug lernen konnte.
Du musst es schlichtweg mit viel Geduld und Fingerspitzengefuehl versuchen. Ueberstuerze nichts und geh einfach so langsam wie moeglich vor. Es ist gut moeglich, dass die Neue erstmal ueberfordert ist mit den anderen Tieren. Aber die Aufnahme in ein Kleinrudel ist da genau das Richtige, um rattigen Kontakt zu ueben. Mit einem grossen Rudel waere sie sicher eher ueberfordert.

Ich habe 2 Schwestern, von der eine deutlich Dominanter ist.
Das ist eine ganz normale Situation bei 2 Tieren, einer ist der Boss, der andere der Untergebene. Da es kein Rudel ist, muss der Untergebene alles einstecken. Paerchen sind daher oft nicht stabil und es kommt frueher oder spaeter dazu, dass das dominante Tier das andere nahezu unterdrueckt. Daher ist es sehr gut, dass du das Rudel vergroessern moechtest.
 
S

snooky

Registriert seit
06.02.2012
Beiträge
31
Reaktionen
0
Danke für die schnelle Antwort :) Soll ich den käfig jetzt in einen anderen Raum stellen? Und wenn ja wie soll ich danach weiter vorgehen um die Tiere aneinander zu gewöhnen?
 
S

snooky

Registriert seit
06.02.2012
Beiträge
31
Reaktionen
0
Hab mir den Leitfaden gerade durchgelesen, danke. Ich werde den Käfig dann in einen anderen Raum stellen und dann mit austauschen von Häusern und Streu weitermachen. Woran erkenne ich denn, dass es Zeit ist für den ersten gemeinsammen Auslauf? Bringe ich die Neue sofort mit beiden Tieren zusammen oder lasse ich sie nach einander kennen lernen? Ausserdem habe ich jetzt Bedenken, dass ich meinen Ratten vor allem der Neuen zu viel Stress ausgesetzt habe und das die Integration beeinträchtigen könnte?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
Huhu,

du solltest sie jetzt erstmal 2 Wochen nicht miteinander in Kontakt kommen lassen (Quarantaenezeit). Wenn die Neue gesundbleibt, kannst du das erste Treffen machen. Bis dahin sollten deine Alten den Stress auch schon vergessen haben.

Austauschen von Streu kannst du nach 2 Wochen mal probieren. Wenn es niemanden interessiert, ist es gut. Wenn sich jemand akut aufregt, bloss nicht weiter machen, da es Aggressionen aufstauen kann. Wenn sie kurz schnueffeln, sich ein wenig aufregen und schnell wieder beruhigen, kannst du schauen, ob sich das bessert und sie es irgendwann eher ignorieren, musst du aber nicht. Wie gesagt, es ist nicht noetig.

Ob du beide zusammen der Neuen vorstellst oder jeweils einzeln, kommt auch auf die Tiere an. Da es aber ein Einzeltier ist, wuerde ich zunaechst erstmal nur ein Tier dazu setzen und schauen. Und spaeter das zweite einzeln, wenn die andere Ratte aber nicht auf 180 ist. Wenn sie mit einer gut klar kommt, koennen beide zusammen auf sie treffen. Du musst aber schauen, dass es zwischen den Geschwistern nicht zu Problemen kommt, wenn sie nach dem anderen Tier riechen nach den Einzeltreffen. Pauschal kann man vorher nichts sagen, weil jedes Tier anders ist. Man muss es einfach probieren, beobachten und schlussendlich auf sein Wissen und Bauchgefuehl hoeren, auch wenn das jetzt ernuechternd klingt.
 
S

snooky

Registriert seit
06.02.2012
Beiträge
31
Reaktionen
0
Ok, alles klar. Dann werde ich so vorgehen, so habe ich auch die gelegenheit die Neue besser an mich zu gewöhnen. Ich werde dann auf jeden Fall nacheinander Kontak aufbauen. Sie hatten mal das Vergnügen einen Hasen und eine Yorkshire kennen zu lernen, die beide auch sehr selbstbewusst in die Flucht geschlagen wurden :roll:
Soll ich mit der Dominanteren oder der anderen anfangen?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
Kontakt zu Hunden und Kaninchen sollten Ratten aus diversen Gruenden eh nicht haben, beide Arten koennen sie schon allein aufgrund des Gewichtsunterschiedes toetlich verletzen.

Persoenlich wuerde ich die Subordinate fuer das erste Treffen waehlen, die ist vllt etwas friedlicher gesinnt als die Dominante, aber wissen kann man es nie.
 
S

snooky

Registriert seit
06.02.2012
Beiträge
31
Reaktionen
0
Ok, danke du hast mir sehr weitergeholfen. Sollten weitere Fragen aufkommen schreib ich nochmal. :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Einzeltier zu geschwistern intergieren?

Einzeltier zu geschwistern intergieren? - Ähnliche Themen

  • Integration von Einzeltier

    Integration von Einzeltier: Hallo. Ich habe 2 Rattenböcke (3 Monate alt) und habe nun einen ca. gleichaltrigen Neuling dazubekommen. Ein Notfellchen, dass bis jetzt in einem...
  • Integration von Einzeltier - Ähnliche Themen

  • Integration von Einzeltier

    Integration von Einzeltier: Hallo. Ich habe 2 Rattenböcke (3 Monate alt) und habe nun einen ca. gleichaltrigen Neuling dazubekommen. Ein Notfellchen, dass bis jetzt in einem...