Delfinshow

Diskutiere Delfinshow im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; In den Herbstferien war ich auf Mallorca und auch firstbei einer Delfinshow. Es war klasse! Aber ich habe mir danach noch darüber Gedanken...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

butterfly

Registriert seit
17.09.2005
Beiträge
38
Reaktionen
0
In den Herbstferien war ich auf Mallorca und auch
bei einer Delfinshow. Es war klasse!
Aber ich habe mir danach noch darüber Gedanken gemacht: Ist es eigentlich Tierquälerei Delfine so zu dressieren? Was meint ihr dazu?
 
16.10.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Delfinshow . Dort wird jeder fündig!
Nippla

Nippla

Registriert seit
27.08.2005
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
das dressieren nicht unbedingt.. das halten schon eher. die meisten werden in kleine becken gehalten, was sicher keine artgerechte haltung ist. ich weiß nicht viel darüber. habe mal gesehen, dass delfine die oft menschen durch das wasser ziehen müssen handabdrücke an ihrer rückenflosse bekommen.. naja, kleines beispiel. gut finde ich shows dieser art keinesfalls, kann man mit zirkus-löwen etc. vergleichen, was ich auch schrecklich finde.
 
A

Amalie

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
1.782
Reaktionen
0
Hallo butterfly!

das dressieren nicht unbedingt.. das halten schon eher.
Da kann ich mich nippla nur voll und ganz anschließen!

Ob das mit den Handabdrücken stimmt, weiß ich nicht, aber selbst wenn, ist es sicher noch das geringste übel.

Delphine sind ausgesprochen intelligent und bewegungsfreudig. Aus diesem Grund sind die diversen Trainingsprogramme und Spielchen für in Gefangenschaft lebende Delphine sogar überlebenswichtig. Ohne würden sie physisch und psychisch krank werden.
Aber diese Trainingseinheiten können den Tieren niemals auch nur annähernd das bieten was sie wirklich brauchen.

Vor allem werden ihnen sicher ihre Artgenossen fehlen. In Freiheit leben sie in mehr oder weniger großen Gruppen, nicht nur zu zweit oder dritt! Sie spielen, knüpfen Freundschaften und jagen miteinander. Dabei legen sie große Strecken zurück oder suchen mit ihrem Sonar unermüdlich nach im Boden versteckten Fischen.
Sie folgen den großen Heringsschwärmen, verschiedene Familien finden sich über viele Kilometer Entfernung und schließen sich zu einer Jagdgemeinschaft zusammen. Man soll es kaum glauben, aber in dem Fall sogar mit ihren Todfeinden, den Haien!
Sie sind sogar so weit entwickelt, dass jede Familie ihren eigenen Dialekt "spricht", die Tiere also genau wissen, wer Onkel oder Tante ist, obwohl sie ggf. gar nicht zur Gruppe gehören, mit der sie zusammenleben!

Ein Tier, das so intelligent ist, das so sozial lebt, das so großen bewegungsdrang hat, wird auch den größten pool der Welt als Zwangsjacke empfinden. :cry:


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
S

sternchen1007

Registriert seit
30.09.2005
Beiträge
83
Reaktionen
0
Es ist auf jeden fall Tierquälerei.

Egal welches Delphinarium, Delphine sterben an einen frühzeitigen Tod.
In Gefangenschaft werden sie gerade mal ca 14 Jahre alt in Freiheit bis zu 30 :!: :!:

Eine Unterhaltungsorientierte Delfin-Show repräsentiert nicht annäherungsweise das verhalten der tiere in gewachsenen Sozialverbänden in ihren natürlichen Lebensräumen :!: :!:

Ich finde es erschreckend, IST MEINE MEINUNG,MÖCHTE KEINEN DAMIT ANGREIFEN,das Menschen Eintrittsgeld zahlen,um Tiere in Gefangenschaft und Isolation zu sehen.
Der Zustand von Isolation und Unfreiheit sollte für alle Lebewesen unakzeptierbar sein :!:
 
A

Amalie

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
1.782
Reaktionen
0
Ich würde trotzdem mit meinen Kindern in solche Shows gehen, da durch die Einnahmen die Haltung der Tiere zumindest was die Pflege o.ä. betrifft, verbessert werden kann.
Denn wenn ein Park Zahlungschwierigkeiten bekommt, sind es die armen Kreaturen die den Missstand zuerst ausbaden müssen
Ich finde es erschreckend, IST MEINE MEINUNG,MÖCHTE KEINEN DAMIT ANGREIFEN,das Menschen Eintrittsgeld zahlen,um Tiere in Gefangenschaft und Isolation zu sehen.
Ziemlich vertrackte Sache, ich finde, ihr habt beide Recht!


Gruß + Kuß
AmalieSchüppenstiel
 
S

sternchen1007

Registriert seit
30.09.2005
Beiträge
83
Reaktionen
0
Beim Dressieren der Tiere passieren auch Quälereien.
Z.B. bekommen die Delphine tagelang kein Fisch zum essen.
Völlig ausgehungert fangen sie dann an zu springen, wenn ihr "Trainer" einen toten Fisch weit über die Wasseroberfläche hält :evil:

Außerdem werden den Delphinen eine Gehirnwäsche unterzogen, denn welcher Delphin isst den in der Natur schon feriwillig einen TOTEN Fisch :?:

In Natur legen die Delphine ca. 300 Km zurück, was kann da schon so ein kleines Becken bieten?

Wusstet ihr das die delphine sogar Selbstmord begehen?
Sie halten es einfach nicht mehr aus in den sterilen mit Chlor gefüllten Becken rumzulungern, für Zuschauer immer wieder die gleichen Stunts zu erbringen und bei Nichterfolgen der Stunts Futterentzug zu bekommen....

Sie bringen sich um :!: :!: :!:
Sie rammen zum Beispiel den Beckenrand mit ihrem Kopf und rammen sich ihren Schädel dabei ein
oder sie öffnen ihr Luftloch und ertrinken qualvoll...

Deswegen bin ich total dagegen in solchen Delphinarien hinzugehen
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
0
@sternchen1007,

ich stimme Dir voll und ganz zu, aber die angeführten Probleme sind eben da und nicht mehr rückgängig zu machen, solange einige Leute ihr Geld mit Tieren verdienen :(

Ich meinte mit meiner Antwort auch nur, dass es den Tieren, auch in der Gefangenschaft, mit guter Pflege und Ernährung eben etwas besser geht, als wenn eben kein, oder wenig Geld zur Haltung da wäre.

Wenn die Betreiber keine Kohle mehr haben, werden die Tiere dann grausam entsorgt :?

LG. maglite
 
S

sternchen1007

Registriert seit
30.09.2005
Beiträge
83
Reaktionen
0
Ja klar, maglite. Das war ja auch nichts gegen dich.
Da stimme ich dir ja auch vollkommen zu, es ist halt nicht mehr rückgängig zu machen, es sei denn, man würde die weitere Zucht und die Wildjägerei auf Delphine für Delphinarien verbieten........

Tja es wird wohl kein Ende geben......
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
0
Ähhhh, wie soll das mit den Selbstmorden den gehen :?: :oops:

"nullahnunghabvonnix" :?

LG. maglite
 
B

butterfly

Registriert seit
17.09.2005
Beiträge
38
Reaktionen
0
ich war im Marineland, das ist nicht nur eine Delfinshow, es gibt auch eine Seelöwenshow, eine Papageienshow und halt ein paar Tiere.
Die Delfine waren in einem relativ großen Becken, und es war ungefähr 4m tief.
 
S

sternchen1007

Registriert seit
30.09.2005
Beiträge
83
Reaktionen
0
@maglite wie ich eben schon beschrieben habe
Entweder schwimmen die mit einer Turbo-Geschwindigkeit auf den Beckenrand zu, der aus Beton ist und schlagen sich somit den Schädel auf.

Manche springen auch aus dem Becken, und jeder weiß ein delphin muss im wasser sein um überleben zu können

oder er macht im wasser sein Luftrohr auf, dann strömt Wasser hinein und er ertrinkt.

@butterfly

Was nützt ein "großes" Becken? 4 Meter was ist das schon lese dir das noch mal genau durch was ich oben dazu geschrieben habe, das ist absolute Isolation der Tiere und eine üble Tierquälerei für so intelligente Lebewesen
 
amie

amie

Registriert seit
12.09.2005
Beiträge
107
Reaktionen
0
ich finde auch,das is ur die tierquälerei.auch wenn das becken relativ tief ist,delphine gehören ins meer!

Lg amie
 
S

sternchen1007

Registriert seit
30.09.2005
Beiträge
83
Reaktionen
0
Genau ist doch egal wie tief das Becken ist, Delphine brauchen das Meer um glücklich zu sein....

Obwohl es ja da auch ziemlich gefährlich sein kann immerhin gibt es ja auch die Delphinjagd wo alle Delphine zusammen getrieben werden und dann ein blutiges Bad gibt,denn sie werden mit harpunen massakriert...

Aber trotzdem sollte man dem delphin nicht sein Lebensraum wegnehmen :!:

Lg
 
maglite

maglite

Registriert seit
08.06.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
0
@sternchen1007,

stimmt alles was Du schreibst, meine Frage war echt ernst gemeint, weil ich das nicht wusste. War allerdings für Delfine UND Papageien gestellt :?

LG. maglite
 
S

sternchen1007

Registriert seit
30.09.2005
Beiträge
83
Reaktionen
0
@maglite keine Ahnung wie sich papageien umbringen, habe auch noch nie davon gehört :!:

Ganz liebe Grüße
 
B

butterfly

Registriert seit
17.09.2005
Beiträge
38
Reaktionen
0
danke für eure Antworten!
Was meint ihr dazu das Papageien Rollschuhe laufen?
 
Nippla

Nippla

Registriert seit
27.08.2005
Beiträge
1.901
Reaktionen
0
solange es freiwillig ist find ichs ok. soll ne schöne beschäftigung für sie sein
 
B

butterfly

Registriert seit
17.09.2005
Beiträge
38
Reaktionen
0
und wie findet ihr andere Papagei Dressur?
 
WelliMom

WelliMom

Registriert seit
10.06.2005
Beiträge
292
Reaktionen
0
Ich bin gegen Delfinshows, vor Allem wegen der Haltung. Es wurde schon alles geschrieben was ich zu diesem Thema sagen würde.

@maglite: Einerseits hast du damit Recht, dass du mit deinen Kindern in solche Shows gehst, aber andererseits unterstützt du das damit ja wieder ...

Selbst wenn die Becken noch so groß sind, für Delfine bieten sie dennoch nicht die natürlichen Lebensbedingungen.

Als ich noch so ungefähr fünf war, da war meine Familie im Marineland, damals fand ich das noch toll ...

Papageishows. Ich denke den Papageien macht es Spaß solche Kunststückchen zu lernen, was mich beunruhigen würde wäre diese laute Musik wo immer dabei ist.
Über dieses Thema weiß ich jetzt nicht sooo viel.

Also dann

LG Rebecca
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Delfinshow