Hilfe meine Katze ist Rollig

Diskutiere Hilfe meine Katze ist Rollig im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich bin die neue in der Runde und mein Name ist kluegchen. Es geht um meine Bonny. Bonny: 10 Monate, Perser-Norweger-Hauskatze Sie ist...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

kluegchen

Guest
Hallo, ich bin die neue in der Runde und mein Name ist kluegchen.
Es geht um meine Bonny.

Bonny: 10 Monate, Perser-Norweger-Hauskatze

Sie ist seit ca. 5 Tagen rollig und davon war sie 2 Tage und Nächte bei einem
Kater (zwecks Babys). Als ich sie wieder abgeholt habe, war alles super (jedenfalls am Tage). Dann wurde es Nacht und das ganze Spiel (mauzen, rollen und vor allem schreien) ging wieder von vorne los. Der Katerbesitzer hatte mir versichert, das sein Tommy ganze Arbeit geleistet hat. :uups: Jetzt meine Bescheidene Frage, Ist das normal.
Nicht das ich keine Erfahrung mit Katzen habe, aber meine letzte Katze war ein Kater und die davor war Freigänger auf dem Dorf. Da war ich noch ein richtiges Landei und auserdem war das vor 17 Jahren als ich(natürlich die Katze) die letzten Katzenbabys hatte.

Ich hoffe einer von euch vielen Dosen und Tütenöffnern hat einen Rat oder vieleicht eine Idee.
 
24.01.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hilfe meine Katze ist Rollig . Dort wird jeder fündig!
Bonny48

Bonny48

Registriert seit
21.08.2006
Beiträge
246
Reaktionen
0
Hallo,erst mal herzlich willkommen im Tierforum.Ich glaube die Rolligkeit hält noch ein paar Tage nach dem ersten Decken an,da sich Katzen auch noch mit anderen Katern paaren.
 
Prinz Mio

Prinz Mio

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
233
Reaktionen
0
völlig verständnislos!!!
Du hast ne 10 MONATE alte Katze decken lassen?? Eine Mixkatze?? Die Katze ist noch nicht mal ausgewachsen! Gibt es nicht schon genu Katzenelend in den TH?? Den einzigen Tipp, den ich dir geben kann: Laß sie kastrieren! Warum willst du noch mehr Katzenkinder in diese Welt setzen?? Tu das deiner Katze nicht an!! Die ist zum einen viel zu jung und zum anderen gibt es mehr als genug Kitten. Ich gehe auch spontan davon aus, dass keinerlei genetische Tests etc gemacht wurden, wenn man schon Gedankenlos Mixtiere verpaart....
 
silvester

silvester

Registriert seit
20.10.2006
Beiträge
41
Reaktionen
0
meine katze ist auch rollig jetzt stellt sich die frage kann man sie kastrieren bzw. sterelisieren wenn sie rollig ist?
 
Prinz Mio

Prinz Mio

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
233
Reaktionen
0
Hallo Silvester.
Direkt WÄHREND der rolligkit solltest du sie nicht kastrieren lassen.
Warte die Rolligkeit ab und laß es dann machen.
Sollte sie allerdings bereits in einem Zustand der Dauerrolligkeit sein, gibt es die Pille für die Katze, die die Rolligkeit unterbindet. Ist aber dauerhaft nicht empfehlenswert (weiß nicht mal ob das ein TA dauerhaft machen würde), weil durch die Hormonbombe längerfristig Zysten und Gebärmutterveränderungen die Folge sind.
Lg Lea
 
K

kluegchen

Guest
Das wollte ich auch tun, jedoch hat der Tierarzt mir abgeraten. Die Gebärmutter sei in dem Stadium zu stark durchblutet. Deswegen waren wir beim Kater.
LG kluegchen
 
Prinz Mio

Prinz Mio

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
233
Reaktionen
0
Und dann wird sie jetzt demnächst kastriert, oder wie?
 
K

kluegchen

Guest
Wenn du merkst, das es mit der Rolligkeit zu Ende ist, mach einen Termin beim Tierarzt. Es kann passieren, das die Mietze innerhalb von 2 Wochen wieder Rollig ist. So ging es mir mit meiner Bonny.
Sollte sie jetzt nicht tragend sein, wird auch schnip-schnap gemacht.:lol:
 
Prinz Mio

Prinz Mio

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
233
Reaktionen
0
da es ja gerade erst passiert zu sein scheint, kannst du sie ruhig jetzt noch kastrieren lassen. Das ist gar kein Problem. Wenn dein TA davon abrät, solltest du dir ne andere Meinung einholen, der scheint dann "leicht" antiquiert zu sein.
 
Vita

Vita

Registriert seit
20.01.2007
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo,
also eine rollige KAtze läßt man auf gar keinen Fall kastrieren. Ein vernünftiger
TA macht es dann auch nicht. Sobald die Rolligkeit vorbei ist, egal ob vom KAter gedeckt oder nicht, kann man eine KAtze sofort KAstrieren lassen. Wenn sie schon (schwanger ist), werden sie noch entfernt, wenn es noch nicht zu spät ist,d.h. wenn man nicht noch ewig lange wartet. Und nur damit die Rolligkeit aufhört, sollte man eine Katze nicht zum KAter schicken. Ist sie aber
anschließend noch immer rollig, hat der Paarungsakt nicht geklappt, soviel steht fest. Dann hat der KAter doch keine ganze Arbeit geleistet. Und ich muß
Prinz Mio recht geben, es gibt doch genug Elend auf der Welt, da erträgt man doch lieber ein paar Tage rolligkeit und läßt dann sofort kastrieren.;)

Vita
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Serenity

Registriert seit
12.10.2006
Beiträge
199
Reaktionen
0
Das wollte ich auch tun, jedoch hat der Tierarzt mir abgeraten. Die Gebärmutter sei in dem Stadium zu stark durchblutet. Deswegen waren wir beim Kater.
LG kluegchen
Ähmm.....:shock: wie Vita sagt nur weil eine Katze rollig ist schickt man sie doch nicht zum Kater, sondern wartet 2 Wochen bis es vorbei ist und dann gehts schnell zum TA.

Ist sie aber
anschließend noch immer rollig, hat der Paarungsakt nicht geklappt, soviel steht fest. Dann hat der KAter doch keine ganze Arbeit geleistet. Und ich muß
Also soweit ich weiß ist eine Katze durchaus noch ein paar Tage rollig nach dem Deckakt auch wenns geklappt hat.
 
K

kluegchen

Guest
Ähmm.....:shock: wie Vita sagt nur weil eine Katze rollig ist schickt man sie doch nicht zum Kater, sondern wartet 2 Wochen bis es vorbei ist und dann gehts schnell zum TA.


Also soweit ich weiß ist eine Katze durchaus noch ein paar Tage rollig nach dem Deckakt auch wenns geklappt hat.
Da ich eh Babys von Ihr haben wollte, habe ich ja gewartet. Mit der Rolligkeit (zwar nicht so schlimm, ohne Geräusche) geht es ja schon seit sie knapp 6 Monate war.
 
naddl0070

naddl0070

Registriert seit
31.08.2006
Beiträge
197
Reaktionen
0
ich glaub ich krieg gleich die kriiiise :evil:

sag mal kluegchen, weißt du noch was du sagst?

zuerst sagst du, du hast sie decken lassen - dann sagst du ja du wolltest sie kastrieren und dann sagst du, sie ist schon rollig, seitdem sie 6 monate alt ist.

entschuldigung, aber so leute wie du sollten keine katzen halten!!!

du hast überhaupt keine ahnung was du der katze antust! sind alle gesundheitlichen tests gemacht worden? was ist wenn ein gendefekt vorliegt und die kleinen mit angeborenen krankheiten auf die welt kommen?

es gibt genug herrenlose katzen auf der welt...

es ist wirklich schön katzenbabys zu haben, das mag wohl sein, aber du denkst nicht an die folgen!
 
B

Bubbli

Registriert seit
16.01.2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
also prinz mio, was redest du denn??! auf keinen fall solltest du deine katze kastrieren lassen, wenn sie schon schwanger ist. das wäre wie abtreibung und du willst doch die katzenbabys nicht umbringen, oder?! von wegen genug elend, mach kluegchen doch net fertig, prinz mio!! also echt überlegt euch nächstes mal zweimal was ihr schreibt!! :?

Bubbli
 
Prinz Mio

Prinz Mio

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
233
Reaktionen
0
@Bubbli: Ja, das ist mir schon klar, dass das Abtreinung ist. War ja auch nicht besonders clever, die Katze decken zu lassen. Sorry, aber da bleib ich definitiv bei meiner meinung. Für die Katze wäre eine Abtreibung wesentlich angenehmer und Streßfreier.
Tut mir leid, Bubbli, aber ich finde, du solltest mal drüber nachdenken, was du hier eigentlich sagst und damit unterstützt.
Was meinst du, was passiert, wenn jeder seine katze decken läßt und Katzenkinder haben will? Die ist doch so süß, die muß mal werfen. Und wenn ich drei Weibchen hätte, joa, dann müssen die eben auch alle drei mal werfen. Hoffentlich werde ich die dann auch alle los...
 
Vita

Vita

Registriert seit
20.01.2007
Beiträge
22
Reaktionen
0
Hallo,
da muß ich Prinz Mio recht geben.
Es ist blödsinn, eine Katze muß nicht geworfen haben,
bevor man sie kastrieren läßt. Selbst wenn sie grad Schwanger geworden ist,
kann man sie bis zu einem gewissen Zeitpunkt immer noch kastrieren lassen.
Das wird dir auch jeder TA bestätigen. Eine KAtze immer rollig werden zu lassen, ist auch für das Tier eine Qual, wenn sie nicht gedeckt wird.:(
Ausserdem gibt es wirklich genug Katzen auf der Welt wo sich niemand drum kümmert. Du solltest es dir wirklich noch überlegen. Auch wenn kleine noch so schön und süß sind.;)
Ich hatte auch bei meiner großen NAchwuchs. Ich bin auch froh das ich alle gut untergebracht habe. Es macht einem selbst auch Arbeit wenn sie etwas
größer sind mit füttern. So einfach ist das alles gar nicht, wie man sich das vorher denkt.:roll::p

Schöne Grüße aus Hessen
Vita
 
Eyepod&Tripod

Eyepod&Tripod

Registriert seit
30.10.2006
Beiträge
661
Reaktionen
0
Hallo,
ich denke auch, dass es wohl etwas hart ist, da von Abtreibung zu sprechen, wenn auf der anderen Seite die Tierheime aus allen Nähten platzen.

LG Allie
 
naddl0070

naddl0070

Registriert seit
31.08.2006
Beiträge
197
Reaktionen
0
Abtreibung gibt es bei Menschen und eine Katze ist nun mal KEIN mensch

schon mal was von dauerrolligkeit gehört kluegchen und die damit verbundene gebärmutterentzündung?

schön das du die rolligkeit nicht als schlimm empfindest ---> weil du ja gemeint hast ohne geräusche usw.

aber für die katze ist das schlimm!!!!

zuerst über katzen informieren und dann eine anschaffen

du hast sicher keine ahnung von genetik, also was ist wenn die babys blind, taub oder krank auf die welt kommen?
lass mich raten ---> ab ins tierheim
diese katzenhalter sind mir die liebsten :evil:
 
S

sweetroke

Guest
Also, da Kluegchen noch gar nicht weiß, ob die Katze tragend ist oder nicht, sollte das doch erstmal festgestellt werden, bevor man hier von Abtreibung redet, wobei ich übrigens, auch wenn die Tierheime voll sind, absolut dagegen bin.

Wieso sollen bitteschön junge Katzenbabys ihr Leben lassen nur weil Kluegchen so unbelesen war und meinte, eine Katze müsse getragen haben, bevor sie kastriert wird? Das finde ich echt etwas unfair gegenüber dem ungeborenen Leben!

Wenn die Katzenbabys da sind muss Kluegchen Verantwortung dafür übernehmen und dafür sorgen, dass alle Babys in gute Hände kommen, was er sich hoffentlich vor dem Deckakt schon überlegt hat. Und danach die Katze sofort kastrieren lassen!
 
naddl0070

naddl0070

Registriert seit
31.08.2006
Beiträge
197
Reaktionen
0
ich denke nur leider, dass sie ihre katze nicht kastrieren lassen wird!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe meine Katze ist Rollig

Hilfe meine Katze ist Rollig - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?

    Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?: Hallo, Was soll ich in dieser Situation jetzt tun? Seid gestern abend gegen 9.00 Uhr kommt mein 5 Monate Alter Kater nicht mehr nach Hause. Er ist...
  • Brauche Rat wie es weitergehen soll!

    Brauche Rat wie es weitergehen soll!: Hallo ihr Lieben, Ich weiß nicht, ob ich hier im richtigen Thread bin, aber ich brauche dringend euren Rat. Bitte lasst euch nicht von diesem...
  • Hilfe!!

    Hilfe!!: Hey, Ich habe mir vor 2 Wochen eine BKH (8 Monate) zugelegt. Leider gibt es da ein paar Probleme. Ich habe bis vor 2 Wochen noch bei meinen...
  • +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?

    +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?: Hallo, ich habe eine frage. Ich habe eine Katze die sehr ängstlich ist. Sie ist 10 jahre alt. Ich habe bis jetzt bei meine eltern gewohnt und...
  • Katze hat Angst.. Ich könnte wirklich etwas Hilfe gebrauchen :(

    Katze hat Angst.. Ich könnte wirklich etwas Hilfe gebrauchen :(: Hallo ihr.. Ich habe in meinem Leben unzählige Katzen groß gezogen und hatte wirklich noch nie Probleme, aber naja.. Bin momentan als eigentlicher...
  • Katze hat Angst.. Ich könnte wirklich etwas Hilfe gebrauchen :( - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?

    Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?: Hallo, Was soll ich in dieser Situation jetzt tun? Seid gestern abend gegen 9.00 Uhr kommt mein 5 Monate Alter Kater nicht mehr nach Hause. Er ist...
  • Brauche Rat wie es weitergehen soll!

    Brauche Rat wie es weitergehen soll!: Hallo ihr Lieben, Ich weiß nicht, ob ich hier im richtigen Thread bin, aber ich brauche dringend euren Rat. Bitte lasst euch nicht von diesem...
  • Hilfe!!

    Hilfe!!: Hey, Ich habe mir vor 2 Wochen eine BKH (8 Monate) zugelegt. Leider gibt es da ein paar Probleme. Ich habe bis vor 2 Wochen noch bei meinen...
  • +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?

    +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?: Hallo, ich habe eine frage. Ich habe eine Katze die sehr ängstlich ist. Sie ist 10 jahre alt. Ich habe bis jetzt bei meine eltern gewohnt und...
  • Katze hat Angst.. Ich könnte wirklich etwas Hilfe gebrauchen :(

    Katze hat Angst.. Ich könnte wirklich etwas Hilfe gebrauchen :(: Hallo ihr.. Ich habe in meinem Leben unzählige Katzen groß gezogen und hatte wirklich noch nie Probleme, aber naja.. Bin momentan als eigentlicher...