Aufsitzen = Rangordnung klären?

Diskutiere Aufsitzen = Rangordnung klären? im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo zusammen Seit letzten Freitag bin ich nun auch unter den Farbmausbesitzern und habe schon ein 'Problem' :( Bei der Übernahme habe ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F

filou_15

Registriert seit
21.04.2008
Beiträge
31
Reaktionen
0
Hallo zusammen

Seit letzten Freitag bin ich nun auch unter den Farbmausbesitzern und habe schon ein 'Problem' :(

Bei der Übernahme habe ich extra darauf hingewiesen, dass ich nur Weibchen möchte und die 'Verkäuferin' hat beim Einpacken bei jeder der vier Mäuse noch kurz aufs Hinterteil geschaut. Die Dame
kam mir eigentlich sehr kompetent vor, hat sich vorab nach Haltungserfahrung, Käfiggrösse etc. erkundigt. Von daher gehe/ging ich davon aus, dass es effektiv nur Weibchen sind.

Doch als es heute Morgen plötzlich wie blöd im Käfig gepfiffen hat, entdeckte ich beim Nachschauen gerade noch wie zwei der Mäuse den anderen beiden aufsassen. Die, die jeweils unten waren, leckten sich danach umgehend das Hinterteil ab.

Kann das sein, dass es sich dabei nur um 'Rangordnungskämpfe' handelt oder muss ich demnächst doch mit Nachwuchs rechnen?

Sorry für die doofe Frage, aber bevor ich die Kleinen schon wieder mit Einfangen stresse, dachte ich mir, dass ich erstmal im Forum nachfrage :uups:
Wenn's tatsächlich Männchen in der Gruppe hat, ist es wohl eh schon zu spät...Das Einfangen dürfte sich noch schwierig gestalten, da sich die Kleinen scheinbar gerade noch in der 'Flohphase' befinden und dementsprechend zackig unterwegs sind :117:
 
14.02.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Fang sie mal und setz sie in ein Glas oder Vase und mach nen Foto von unten wo man gut den Popo drauf sieht.
So kann man dir hier sagen was es ist.^^
 
F

filou_15

Registriert seit
21.04.2008
Beiträge
31
Reaktionen
0
Ok, muss mal schauen, dass ich am Nachmittag den Käfig leer räumen kann, ansonsten erwische ich wohl keine einzige. Wenn ich Glück habe, sind sie noch zu verschlafen um zu kapieren was los ist.
Hoffe, dass ich sie damit nicht zu sehr stresse :?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Na toll, habe gerade im Netz noch eine Seite gefunden, wo geschrieben wird, dass die Mäuse nach der 'Begattung' ihre Hinterteile ablecken. Dann kann ich mich wohl darauf vorbereiten, dass ich mindestens ein Männchen in der Gruppe und über kurz oder lang Nachwuchs im Käfig habe :frown:

Habe am Nachmittag im Büro gleich freigenommen, um das schnellstmöglich zu klären und falls es sich tatsächlich bewahrheiten sollte, die Gruppe zu trennen. Das nächste Mal bestehe ich wohl darauf selbst noch eine Geschlechtskontrolle zu machen *grml*

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

So das wäre Nr. 1. Hoffe man erkennts :|

http://www.imgbox.de/users/public/images/sfupbHWeZO.jpg

Nr. 2

http://www.imgbox.de/users/public/images/wnEIlTEe6E.jpg

Nr. 3

http://www.imgbox.de/users/public/images/1jjqY201y8.jpg

Nr. 4

http://www.imgbox.de/users/public/images/LV43eBHBuS.jpg

Sorry bin zu doof die Fotos direkt hier raufzuladen, deshalb die Links...

Nr. 4 und 3 waren übrigens die zwei die heute Morgen 'aufgesessen' sind.
 
Bullimix

Bullimix

Registriert seit
14.02.2012
Beiträge
840
Reaktionen
0
Nr. 3 sieht meines Erachtens stark nach einem Männchen aus, zwar ein recht junges aber es könnten demnächst die Hoden fallen, da sie auf dem Foto so aussehen als wären sie eingezogen was auch stressbedingt sein kann.

Also ich bin mir sehr sicher dass es sich dabei ums andere Geschlecht handelt, aber warte auch mal auf die Reaktion der Anderen.
(Kenne mich mit Farbmäusen aber eigentlich sehr gut aus.)
 
F

filou_15

Registriert seit
21.04.2008
Beiträge
31
Reaktionen
0
Ok, danke Dir :)

Ich behalte die vier gerade mal noch in der Box. Falls noch mehr dazu tendieren, dass es Männchen unter den vieren hat, werde ich wohl wenn möglich noch kurz beim Tierarzt vorbeifahren zur Sicherheit. :?
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Für mich sehen die alle nach Mädles aus. Gerade bei Nr. 3 meine ich den Scheideneingang erkennen zu können. Habe jetzt noch einmal alle Bilder angeschaut und bin nun fast ganz sicher, dass es nur Mädels sind. Aaaaaaber wie immer: Ohne Gewähr.
 
F

filou_15

Registriert seit
21.04.2008
Beiträge
31
Reaktionen
0
Ok, danke Dir :)

Ehrlich gesagt, sieht für mich als absoluter Laie was die Geschlechterbestimmung anbelangt, anhand eines Vergleichsfotos aus dem Internet, auch alles nach Mädel aus :eusa_shifty:

Habe die Fotos mal noch meinem Tierarzt per Mail geschickt, mal schauen, ob da auch noch eine Antwort kommt.

Bin aber natürlich froh und dankbar, um noch mehr Rückmeldungen von euch :)
 
ShadyLady

ShadyLady

Registriert seit
04.01.2012
Beiträge
443
Reaktionen
0
Huhu,

die Nr 3 wäre bei mir auch n Wackelkanditat....

bei den anderen bin ich mir sicher, dass es Mädels sind.

Schade, dass die Kleinen noch nicht Handzahm sind sonst könnte man ganz vorsichtig bisschen den Bauch massieren damit die Hoden wieder in die Säckchen rutschen.... :eusa_think:

Würde aber auch n TA drüber schaun lassen, wenn du dir 100% sicher sein willst.

LG
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Da finde ich es eher noch undeutlicher. :)
 
F

filou_15

Registriert seit
21.04.2008
Beiträge
31
Reaktionen
0
Ich kriegs nicht besser hin :-(

Würdet ihr den Wackelkandidaten bei den anderen lassen oder separieren bis am Donnerstag hoffentlich Klarheit herrscht?
Doof ist nur, dass ich keinen zweiten Käfig habe, bloss eine etwas grössere Plastikbox (was ja nicht wirklich ideal ist).

Falls es wirklich ein Männchen ist, hat er wohl die Weiber eh schon alle gedeckt, nehme ich mal an?

Ach meno, da verlässt man sich auf eine 'Fachperson' und dann sowas...
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.415
Reaktionen
89
Du sitzt ja an der Quelle, schau mal, ob du eine Vaginaloeffnung findest, schau nach Zitzen, schau, ob du einen kahlen Streifen zwischen Vaginaloeffnung und After findest.
 
F

filou_15

Registriert seit
21.04.2008
Beiträge
31
Reaktionen
0
Ok und jetzt noch für Laien *peinlich* die Vaginalöffnung sollte da sein wo das 'Zäpfchen'?

Wenn ja, hats da gleich nebendran/obendran einen 'Schlitz'
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
So, ich habe mal in Deinem Foto rumgemalt. :)

Den Ausgang der Harnröhre habe ich grün eingekreist, der ist bei Weibchen und Männchen vorhanden. Dahinter liegt bei Weibchen der Scheideneingang. Ich habe den Schatten, den ich hier für den Scheideneingang halte, in orange eingekreist und nochmal mit einem roten Pfeil draufgezeigt. :)

 
F

filou_15

Registriert seit
21.04.2008
Beiträge
31
Reaktionen
0
Jup, genau dort hats eine Öffnung. Dann sind es tatsächlich alles Weiber :D
Hm, dann könnt ich eigentlich den Tierarzttermin wieder absagen. Habe bei allen eine solche Öffnung gefunden, resp. Nr. 1 erwische ich einfach nicht mehr.

Hatte aber ehrlich gesagt fast ein wenig Angst die kleinen Dinger zu zerdrücken so klein und zart wie die sind :uups:

Auf jeden Fall vielen herzlichen Dank für eure Hilfe und vorallem Geduld :049:
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Keine Ursache, dafür sind wir da. :)

Das mit dem Aufreiten solltest Du trotzdem beobachten. Das können ganz normale Rangstreitigkeiten sein. Es kann aber auch gut sein, dass die Mäuse sich einfach nie kennengelernt haben. Im Zooladen ist es an der Tagesordnung, dass die neue Ladung Mäuse einfach zu den alten dazu gekippt wird. So bildet sich natürlich keine Rudelstruktur. (Wieder einmal ein Grund, keine Tiere in Zoohandlungen zu kaufen.) Sollten die Streitereien also heftiger werden, kann es nötig sein, eine komplette Vergesellschaftung durchzuziehen.
 
F

filou_15

Registriert seit
21.04.2008
Beiträge
31
Reaktionen
0
Ok, danke :)

Na ja, hatte eben leider mal schlechte Erfahrung mit einem Tierheim gemacht und das hat sich ziemlich eingeprägt bei mir. Züchter hats bei mir in der Nähe leider keine, sonst hätte ich natürlich da bei einem seriösen Züchter für Mäuse geschaut ;)

Werde die vier auf jedenfall im Auge behalten.

Ich probiers mal noch mit Foto direkt einfügen...Speedy (Nr. 2) schläft noch viel in der Hängematte oben; irgendwie süss, aber auch ein wenig irritierend... Eigentlich schläft sie noch viel abseits von den anderen :eusa_think:
speedy_hängematte.jpg
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Das könnte durchaus ein Zeichen dafür sein, dass das Rudel kein wirkliches Rudel ist. Manche Mäuse schlafen aber auch einfach mal gern abseits von den anderen.

Tierheime und private Notfälle sind trotzdem die deutlich bessere Wahl für die Farbmausanschaffung. Die Tierheime sind voll von den kleinen Wesen.
 
F

filou_15

Registriert seit
21.04.2008
Beiträge
31
Reaktionen
0
So nachdem es heute Morgen wieder wie doof gequitscht hat im Käfig, hatte ich mich heute Nachmittag entschlossen, die vier in die sauber geputzte Katzentransportbox zu setzen. Während dessen habe ich den Käfig komplett ausgeräumt,geputzt und neu eingestreut. Nach einiger Zeit kuschelten sich die vier in der Box unter der Holzrinde zum Schlafen zusammen. Als sie nach einigen Stunden wieder wach und aktiv waren, herrschte nach wie vor Ruhe, so dass ich es gewagt habe, sie wieder in den Käfig zu lassen. Die Einstreu und das 'Bett' von der Box, habe ich ebenfalls in den Käfig getan. Momentan ist der Käfig extra noch ein wenig spärlich eingerichtet. Die vier rannten erst wie die Doofen im Käfig rum, bis sich Speedy wieder in die Hängematte verzog. Sie blieb aber nicht lange alleine wie bisher, aber seht selbst (sorry nur Handyfoto) :D
Ebony, die Vierte im Bunde, hat gerade noch alleine ihren Spass und kehrt die Einstreu im Käfig auf den Kopf.

Ich bin gespannt, ob die Ruhe und der scheinbar neu gewonnene Zusammenhalt anhält oder ob morgen früh wieder 'Rambazamba' herrscht.

DSC_3986.JPG
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.415
Reaktionen
89
Das klingt doch gut, aber eine richtige Vergesellschaftung war das noch nicht, kann also sein, dass es bald wieder von vorn losgeht.

Aber mal was anderes, hast du alle Seiten des Geheges mit (Plexi)Glas verkleidet ?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Aufsitzen = Rangordnung klären?

Aufsitzen = Rangordnung klären? - Ähnliche Themen

  • Die 1. 4 Farbmäuse - Rangeleien und Ärger - Rangordnung? 1 Männchen dabei ? HILFE

    Die 1. 4 Farbmäuse - Rangeleien und Ärger - Rangordnung? 1 Männchen dabei ? HILFE: Hallo :) Ich bin seit einer Woche Besitzerin von 4 Farbmausmädls. habe sie alle leider aus dem Zoofachhandel, da es bei mir in der Umgebung...
  • Rangordnung

    Rangordnung: hallo, kennt jemand eine seite wo genau auf die rangordnung von farbmäusen eingegangen wird? also wie sich das äußert, entwickelt und abläuft...
  • rangordnung bei farbmausweibchen

    rangordnung bei farbmausweibchen: huhu ihr lieben! ich habe wirklich gründlich gesucht aber nichts dazu gefunden, also hier mein anliegen: ich habe die ganze nacht nicht vernünftig...
  • Rangordnung von Farbis

    Rangordnung von Farbis: Huhu, ich wollte gerne fragen, ob man als Anfänger in der Mäusehaltung die Rangordnung von Fabis erkennen kann? Ich beobachte meine Gruppe von 5...
  • Rangordnung?

    Rangordnung?: Hallo! Ich fall mal gleich mit der Tür ins Haus:D Meine 3 Mäuse verstehen sich eigentlich absolut super, aber manchmal fängt die...
  • Rangordnung? - Ähnliche Themen

  • Die 1. 4 Farbmäuse - Rangeleien und Ärger - Rangordnung? 1 Männchen dabei ? HILFE

    Die 1. 4 Farbmäuse - Rangeleien und Ärger - Rangordnung? 1 Männchen dabei ? HILFE: Hallo :) Ich bin seit einer Woche Besitzerin von 4 Farbmausmädls. habe sie alle leider aus dem Zoofachhandel, da es bei mir in der Umgebung...
  • Rangordnung

    Rangordnung: hallo, kennt jemand eine seite wo genau auf die rangordnung von farbmäusen eingegangen wird? also wie sich das äußert, entwickelt und abläuft...
  • rangordnung bei farbmausweibchen

    rangordnung bei farbmausweibchen: huhu ihr lieben! ich habe wirklich gründlich gesucht aber nichts dazu gefunden, also hier mein anliegen: ich habe die ganze nacht nicht vernünftig...
  • Rangordnung von Farbis

    Rangordnung von Farbis: Huhu, ich wollte gerne fragen, ob man als Anfänger in der Mäusehaltung die Rangordnung von Fabis erkennen kann? Ich beobachte meine Gruppe von 5...
  • Rangordnung?

    Rangordnung?: Hallo! Ich fall mal gleich mit der Tür ins Haus:D Meine 3 Mäuse verstehen sich eigentlich absolut super, aber manchmal fängt die...