Minischwein

Diskutiere Minischwein im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo Leute, ich habe mir ein kelines minischwein zugelegt. Harry ist jetzt ca.8wochen alt,jedoch ist es mein erstes schweinchen und ich denke er...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

MiniHarry

Registriert seit
18.02.2012
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo Leute,
ich habe mir ein kelines minischwein zugelegt.
Harry ist jetzt ca.8wochen alt,jedoch ist es mein erstes schweinchen und ich denke er
fühlt sich nicht richtig wohl.
ich habe es erst seit kurzem und weiß das ich ihm zeit geben muss,doch er ist so schreckhaft,lässt sich nicht hoch nehmen,kein geschier rum machen,geht nicht aufs katzenklo,nicht in die küche zum essen und ist ziemlich nacht aktiv.
hat jemand vielleicht ein paar tips wie ich harry erziehen kann udn eine bindung zu ihm aufbauen kann?
danke schon mal im voraus.
 
18.02.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Vielleicht hilft dir dieser ja weiter?
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.161
Reaktionen
14
Ich kenn mich mit Schweinen nicht aus, aber das hier weiß ich:

Das Schwein gehört raus in den Garten, braucht da ein Gehege, Maße weiß ich nicht, aber mal sicher mehr als 2 qm. Jetzt ist es vielleicht noch zu kalt, deswegen solltest du ihm drinnen das bieten was er braucht und das wäre:
- Erde zum Buddeln bzw. suhlen
- einen Partner(in)
- und eine Kastra dürfte wohl auch nicht schaden

das ganze braucht er draußen natürlich auch.

Und stell dich mal darauf ein, dass dein "Minischwein" ausgewachsen 30 kg oder mehr wiegt... Weil so klein wie Ferkel bleiben die nicht.

Google einfach mal nach "Minischweine Haltung". Ist sehr informativ.
 
R

Retic

Registriert seit
14.07.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
Ich kenne mich auch nur mit normalen Hausschweinen aus, da mein Opa welche hat.

Von dem Katzenklo halte nichts. Wenn man Schweine schon mit ins Haus nimmt, sollten sie ständig Zugang zu ihrem Außengehege haben und dort auch ihr Geschäft verrichten.

Ich hoffe, du hast das Schwein nicht mit falschen Erwartungen zu dir geholt. Es ist ein Schwein. Das heißt auch, dass es in einer Rotte leben muss und nicht alleine. Mal ganz davon abgesehen, dass Einzelhaltung von Schweinen verboten ist. Mit 30 kg wärst du noch gut bedient, wenn man eine Gruppe von Minischweinen hält, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass das ein oder andere Tier das 3 oder 4fache auf die Waage bringt.
 
Schuttengel

Schuttengel

Registriert seit
22.05.2007
Beiträge
885
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich kenn mich hier mal gar nicht aus, aber mal ne Frage an Retic, du scheinst da Ahnung zu haben: Wieso heißt das Schwein dann Minischwein wenn's doch so riesig wird?? Das ist ja wahnsinn!!
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.161
Reaktionen
14
Off-Topic
Damit sie als Haustiere verkauft werden können... und später dann im Tierschutz landen, weil die Leute sich vorher nicht informiert haben.
Aber ins Haus gehören keine Schweine, höchstens Meerschweine :lol:.
 
Schuttengel

Schuttengel

Registriert seit
22.05.2007
Beiträge
885
Reaktionen
0
Off-Topic
Wie krass, das hätte ich jetzt nicht geahnt. Absolute Frechheit sowas. Wieder eine "Tierart" (sag ich jetzt einfach mal so) die mit einem putzigen Namen vermarktet wird :-(
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.161
Reaktionen
14
Off-Topic
Naja, die im Tierschutz landen stammen wohl aus Zooläden (der berühmte Zoola in Duisburg hat z.B. welche) oder von unseriösen Züchtern, die ihre Käufer einfach nicht richtig informieren. Ein seriöser Züchter wird meiner Meinung nach kein(e) Schwein(e) in reine Wohnungshaltung verkaufen und dann noch allein.
 
Schuttengel

Schuttengel

Registriert seit
22.05.2007
Beiträge
885
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich kenn halt die Minischweine aus "Bauer sucht Frau" da hatte einer zwei im Stall, und die waren so groß wie ein ganz kleiner Hund, total süß und putzig haben die ausgesehen. Aber wenn das dann so richtig riesige Schweine werden dann ist's auch nicht mehr so süß und knuffig mMn ;-)
 
R

Retic

Registriert seit
14.07.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich kenn mich hier mal gar nicht aus, aber mal ne Frage an Retic, du scheinst da Ahnung zu haben: Wieso heißt das Schwein dann Minischwein wenn's doch so riesig wird?? Das ist ja wahnsinn!!
Off-Topic
Es gibt halt kein festgeschriebenes Höchstgewicht für Minischweine. Teilweise wird nur bei Schweinen unter 60 kg von Minischweinen gesprochen, andere sprechen auch bei 120kg Schweinen noch von Minischweinen. Und auch ein 120 kg Schwein ist eben mini im Vergleich zum normalen Hausschwein.

Es gibt durchaus Züchter, die behaupten, dass ihre Schweine ein bestimmtes Endgewicht nicht überschreiten, wie z.B. 25 oder 40kg. Verlassen würde ich mich darauf aber niemals, auch wenn ich die Elterntiere sehen würde. Man sollte bei der Anschaffung von Minischweinen auch mit einem Endgewicht von um die 100kg rechnen, egal woher man sie hat. Wenn sie dann drunter bleiben, tuts niemanden weh. Aber von einem Endgewicht von beispielsweise 30kg auszugehen, kann böse in die Hose gehen.
 
Schuttengel

Schuttengel

Registriert seit
22.05.2007
Beiträge
885
Reaktionen
0
Off-Topic
Stark, ich dachte tatsächlich immer dass die so winzig (Winzigschwein;-)) bleiben. Wieder was gelernt. Aber 100kg Schwein ist wirklich schon ne ordentliche Größe - Wahnsinn.
Danke für eure Antworten. Jetzt lass ich das Thema mal in Ruhe - kann ja nicht sein dass mehr OT in einem Beitrag läuft als Gespräch ZUM eigentlich Beitrag :-D
 
Bullimix

Bullimix

Registriert seit
14.02.2012
Beiträge
190
Reaktionen
0
Soo dann mal der Hammer :)

Meine Mutter hatte meinem Vater zum Geburtstag auch ein Minischwein geschenkt, man hat dann auch ein zweites geholt, aber trotz Gehege etc. hatten wir das Gefühl es ist nicht das Wahre für die Beiden, also gingen sie zu Bekannten die einen Streichelzoo haben, MINIschwein Barney, ist jetzt 6 Jahre alt und wiegt ungefähr 180kg und da ist nix mehr mit Mini, Barney ist so gross wie ein ausgewachsenes Hausschwein, und weiss das auch, heisst wenn ihm was net passt werden alle über den Haufen gerannt, und seine Partnerin ist mit 120 kg auch nicht klein...

Soviel zu Minischwein...die Eltern von Barney waren wirklich Mini, die hatten zw. 40 und 50 kg, aber es kann trotzdem was riesiges drauss werden!

Ich bin ehrlich gesagt erschrocken als ich Barney nach langer Zeit wieder gesehen habe, weil er ja doch noch recht klein mit seinen 20kg war als wir sie hergegeben haben!


Schweine sind übrigens sehr soziale Tiere, und dazu auch noch sehr schlau, deswegen schau dich nach nem Partner um und lass sie raus, Schweine können sehr bissig werden!
Und das sie nicht aufs Katzenklo geht, kann ich verstehen, Schweine suchen sich "ihre" Ecke selbst in die sie machen...
 
Loscampesinos

Loscampesinos

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
2.450
Reaktionen
0
Ich zitiere mich mal selbst... :D

Hallo,

Ich habe zwar selbst keine Minischweine, meine Tante allerdings und ich interessiere mich ein bisschen dafür. :)
Oberstes Gebot ist auf jeden Fall: Schweine NIE alleine halten. Du kannst Borg (kastrierter Eber) und Sau zusammen setzten, Borg und Borg und auch Sau und Sau. Die Mädels werden eben "rauschig", damit kenne ich mich aber nicht so gut aus.

Immer dran denken: Minischweine sind alle Schweine die UNTER 120kg wiegen! Vom kleinen kuscheligen Minischweinchen bleibt einem dann nicht mehr so viel. ;D Soweit ich weiß sollte man ca. 150m² pro Tier inklusive Stall einplanen. Bedenken sollte man auch, dass Schweine gerne wühlen, im Schlamm baden, laut oinken und liebend gern im Stroh schlafen.

Soweit ich weiß müssen Schweine beim Veterinäramt genehmigt werden und sie müssen bei der Tierseuchenkasse angemeldet werden. Auflagen der Schweine in Massentierhaltung gelten oftmals auch für die Minischweine, aber da musst du einfach mal rumtelefonieren. Das ist nicht immer gleich.

Ja, schön ist immer wenn die Schweinchen ab und an in die Wohnung können und ab und an draußen sind. Reine Wohnungshaltung ist allerdings Tierquälerei, wenn also "freies bewegen" je nach Belieben des Schweinchens nicht möglich ist, ist Freilandhaltung zu empfehlen...

Schweine müssen auch geimpft und entwurmt werden und da sollte man schauen, dass ein TA da ist, der sich auch mit Schweinen auskennt. :)

Joa, ich liebe Schweine, aber ich muss ehrlich sein, dass mich die ganzen Haltungsbedingungen usw. ein wenig abschrecken. Schweine sind dazu noch sehr intelligente Tiere, die beschäftigt werden müssen. Bei Langeweile kann das ganz schön schief gehen. Zusätzlich wollen sie natürlich Chef der Rotte sein und da muss man in Sachen Erziehung schon ganz schön konsequent sein, es gibt eben strikte Rangordungen.

Liebe Grüße
Wobei ich es aber ehrlich gesagt nicht so tragisch finde, wenn ein Schwein im Haus ein extra Klo hat, ABER nur, wenn das Schwein sich so frei bewegen kann wie es möchte. Wie oben schon geschrieben: Schweine sind KEINE reinen Wohnungstiere. Sie dürfen gerne in die Wohnung, wenn sie möchten, aber sie brauchen genauso ihr Gehege draußen zum Suhlen und wühlen.
Ein Schwein, dass alleine in der Wohnung gehalten wird, macht dir innerhalb kürzester Zeit alles kaputt und vereinsamt.

Also:
-Hol einen Partner für dein Schwein! Das ist oberstes Gebot. Je länger du wartest, desto schwieriger wird es die Schweine zusammenzubringen.
-Halte dein Tier NICHT nur in der Wohnung. Großes Gehege und wärmende Hütte draußen sind Pflicht. Schweine können nicht gut Treppen laufen, ich hoffe das habt ihr eingeplant. ein 100 kg - Tier, kann man irgendwann nicht mehr "hin - und her schleppen".
-Lass deinen Harry kastrieren.

Angemeldet ist er ja hoffentlich?

Von Züchtern die behaupten, dass die Schweine eine gewisse Größe nicht überschreiten, würde ich die Finger lassen. Da geht es oftmals nicht mit rechten Dingen zu und die Tiere werden alles andere als schön behandelt. Zum Glück setzt sich der Tierschutz auch für Schweine ein und man kann auf Notseiten vieeele tolle, oinkende Näschen finden. :)
 
B

babe1

Registriert seit
02.03.2012
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe mir auch 2 Minischweine zugelegt. Sie leben in einem Stall mit Auslauf. Auch gehen sie auf das Katzenklo (sie haben eins im Stall, das sie benutzen). Dieses haben sie schon nach 3 tagen als Klo angenommen. Ausserdem gehen wir täglich mit ihnen spazieren. Sie konnten auch schon nach wenigen Tagen bestimmte Kommandos. Aber ich denke das liegt auch immer daran, wieviel Zeit man sich für die Schweine nimmt. Gerade die ersten Tage/Wochen sind da sehr wichtig. Auch bin ich sehr froh 2 genommen zu haben, wenn ich mal einen Tag etwas weniger Zeit habe sind sie auch nicht gleich verärgert.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Minischwein

Minischwein - Ähnliche Themen

  • Gesetz Für Minischweine

    Gesetz Für Minischweine: Hey, Ich wollte mal fragen ob jemand einen Link zu Gesetzliche Bestimmungen zum Tema minischweine hat. Hab bis jetzt noch nichts dazu gefunden...
  • minischweine

    minischweine: Hallo, Ich will schon seit einigen Monaten ein Minischwein (mein Stiefvater erlaubt es nicht) und ich wollte fragen ob man mit Minischweinen...
  • Minischweine

    Minischweine: Hallo Ich habe mir im Juli Minischweine gekauft,es ist ein Pärchen sie hatten bereits auch Liebe und gSie ist immer dicker geworden,gestern als...
  • Minischweine

    Minischweine: Hallo liebe Foris. Seit einiger Zeit bin ich am überlegen ob ich mir Minischweine anschaffen möchte. Soweit bin ich auch dabei mich zu...
  • Minischweine - Erfahrungen

    Minischweine - Erfahrungen: Hey (: Ich finde Minischweine total süß und fände es cool, wenn die, die Erfahrung mit diesen Tieren haben mal ein bisschen erzählen würden & so...
  • Minischweine - Erfahrungen - Ähnliche Themen

  • Gesetz Für Minischweine

    Gesetz Für Minischweine: Hey, Ich wollte mal fragen ob jemand einen Link zu Gesetzliche Bestimmungen zum Tema minischweine hat. Hab bis jetzt noch nichts dazu gefunden...
  • minischweine

    minischweine: Hallo, Ich will schon seit einigen Monaten ein Minischwein (mein Stiefvater erlaubt es nicht) und ich wollte fragen ob man mit Minischweinen...
  • Minischweine

    Minischweine: Hallo Ich habe mir im Juli Minischweine gekauft,es ist ein Pärchen sie hatten bereits auch Liebe und gSie ist immer dicker geworden,gestern als...
  • Minischweine

    Minischweine: Hallo liebe Foris. Seit einiger Zeit bin ich am überlegen ob ich mir Minischweine anschaffen möchte. Soweit bin ich auch dabei mich zu...
  • Minischweine - Erfahrungen

    Minischweine - Erfahrungen: Hey (: Ich finde Minischweine total süß und fände es cool, wenn die, die Erfahrung mit diesen Tieren haben mal ein bisschen erzählen würden & so...