Wir bauen um

Diskutiere Wir bauen um im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, Ich würde gerne den Platz für die aktuelle 2er (bald hoffentlich wieder 3er) Gruppe vergrößern. Aktuell leben sie in einem 155x80 cm...
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Hallo,

Ich würde gerne den Platz für die aktuelle 2er (bald hoffentlich wieder 3er) Gruppe vergrößern.

Aktuell leben sie in einem 155x80 cm Gehege, das für die Nothilfe, wo das 3. Schweinchen herkommen soll, ausreichend ist. Aktuell stehen sie auf einem Tisch, der würde aber rauskommen.

Ich würde allerdings gerne auf mindestens 1,5 qm vergrößern. Die Breite kann man allerdings nicht mehr groß ändern, da nur noch 20 cm
zum Kaninchengehege Platz sind und wir sonst nicht mehr richtig an die Schweinchen dran kommen.

Ich dachte an ein Gehege mit der Länge zwischen 180 - 200 cm. Bei der Breite von 80 cm sind dann alle Längen dazwischen bei über 1,5 qm. Ich würde das dann an die Ecke anpassen, von der Länge her.

Nun zu der Frage:
Was ist Sinnvoller?! Anbauen oder komplett neu bauen?

Bei einem Anbau dachte ich an ca. 30 cm breites Loch (komplett bis oben offen) im jetzigen Gehege und einem Dauerauslauf dran, aus Plexiglax mit PVC-Boden. Da sollte dann ebenfalls Streu rein, Handtücher oder so würde meine Mutter in der Menge nicht waschen wollen und es müsste öfter gewechselt werden als Streu (nasse Streu wechseln wir 1x pro Woche).

Bei einem Neubau würde ich ein ca. 120x80 cm Gehege bauen wollen und einen entsprechend großem Dauerauslauf dran. Da müsste allerdings das alte Gehege weg... Irgendwie unnötig, aber wenn man irgendwann mal nur noch eine Gruppe möchte, besser zu verstauen wenn man es nicht verkaufen will.

Was meint ihr?
Hat jemand eine Anleitung zum PVC verlegen, das auch etwas Rand da ist?! Würde gern auch die Teichfolie im Gehege gegen PVC tauschen oder die Teichfolie so wie den PVC reinlegen.

LG
 
19.02.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
3.356
Reaktionen
49
Wie massiv ist denn das Gehege? Kann man einfach die eine Seitenwand entfernen und da "anbauen"?
Dann wäre ich das denke ich die schnellste und wahrscheinlich auch billigste Lösung.

Wenn breiter nicht geht, würde ich die Länge voll und ganz nutzen, die du hast.
Je größer desto besser.

Hast du schon mal iwo Bilder eingestellt?
Ich muss das sehen, sonst bin ich glaub ich keine große Hilfe...:roll:
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Bilder hatte ich sicher schon mal eingestellt, aber wohl nur vom Gehege, hier sind mal zwei vom Zimmer. Das Gehege, um das es geht, steht auf dem Tisch, sieht man ja, denke ich:




Vom Tisch müsste es eh runter, wenn vergrößert wird. Die Seitenwände sind so 1 cm dick.

Nur um 15 cm verlängern würde sich nicht lohnen, denke ich, da würde ich schon so bauen, wie es passt. Hinten sind noch so 20 cm Luft und vorn könnte man auch bis fast zur Tür bauen, der schwarze Sack könnte hinter die Tür (da steht im Moment Stroh).
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
3.356
Reaktionen
49
Also, wenn ich das richtig sehe, sind die Umrandungen ja mit Winkeln verschraubt.
Dann könntest du dir ja zwei Bretter zu sägen lassen, die dann die gewünschte Verlängerung
bringen, die dann mit dem vorhandenen Gehege verbinden und das Frontbrett wieder dran schrauben.

Wäre so die einfachste Lösung, oder?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Ja, Ich dachte aber eher an Plexiglas :) Damit sie etwas raus schauen können. 2 Scheiben ( á 50x25 cm) hab ich schon, die wollten wir eigentlich in das Gehege einbauen.

Dann könnte man es, wenn es passt, ja 50 cm länger machen. Sind dann 205x80 cm. Sind dann 1,64 qm. Müsste nur schauen, ob ich eine passende Scheibe für die Breite bekomme... Der Baumarkt hier hat nur schon geschnittene...

Oder wie du vorgeschlagen hast und dann eben 2 Aussparungen reinsägen, für die beiden Scheiben.
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
3.356
Reaktionen
49
Achso, okay. Wenn ihr das schon habt, kann man es ja verwenden. :D
Wird halt zum Befestigen schwieriger, aber die Schweine finden Aussicht sicher cool! ;)

Oder ihr sägt Fenster aus und macht da dann das zugeschnittene Plexiglas rein.
Ich muss ja gestehen, dass ich mit Plexiglas net klar komme...*hust*
*zu meinem very einfach Bodengehege ohne Aussicht schiel*
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Wir haben bei meinem Hamster schon ne Plexifront, so Schienen am Holz befestigt (mit Kleber) und da dann das Plexiglas rein. Die Schienen haben wir auch schon für die Schweinchen gekauft ^^

Naja, mal schauen. Muss Papi überzeugen, aber ob wir jetzt nur das Plexiglas reinbauen oder gleich etwas vergrößern macht ja keinen Unterschied ^^
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
3.356
Reaktionen
49
Na dann, scheint bei euch mehr handwerkliches Geschick als bei mir vorhanden...:lol:
Und ja, ob Plexi einbauen oder gleich noch anbauen ist egal! ;)
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.027
Reaktionen
0
Ich würd den Eb auch auseinandernehmen und die Teile gleich für den neuen verwenden.

im Sperrmüll (so am Strassenrändern abgestellt) findet man manchmal auch Glasscheiben, dann würdest du den Kauf von Plexi sparen. (das ist ja doch recht teuer) Ich hab letztens auch welche gesehen und mich geärgert, sie nicht mit genommen zu haben.

Aber zum Tierzimmer allgemein möcht ich noch was sagen: du solltest dort eine kleine "Wohlfühlecke" für Mensch einrichten: einen kleinen Tisch, den ihr vielleicht nicht mehr braucht, 2 Stühle. So kann man mal ne Cola unten trinken ect ...oder mal mit ner Freundin nebenbei telefonieren, es ist ein Grund zum VERWEILEN da. Kein Mensch STELLT sich 15 min neben das Gehege um zu gucken.

Ich hab mich ja ausdrücklich geoutet, dass ich nicht die geforderten 2 Stunden neben dem Gehege sitze (hab auch noch keinen gefunden, der das tut) aber ich hab auch ein Hockerchen im Stall und setz mich mal gern kurz hin.

Was ich schöner machen würde am Gehege: die Teichfolie würde ich nicht bis oben hin ziehen. Für unten ist Teichfolie ok. Aber an den Seiten gibt es schöne Folien, die auch Pipi abhalten und abwischbar sind und das ganze freundlicher aussehen lassen. Zum Beispiel mit Gänseblümchen oder so..... Nur mal so als Anregung.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Dann sag mir mal, wo ich einen Tisch und 2 Stühle hinstellen soll... Ich hab das erste Bild von der Tür aus Fotografiert (stand nicht mal im Zimmer)... Da ist kein Platz...

Ich setze mich allerdings mal so dazu.

Was würde es denn bringen den EB ganz auseinander zu nehmen? In die Breite geht es doch eh nicht mehr, nur in die Länge. Und einen neuen Boden möchte ich in Form von PVC reinmachen, evtl. auch bei der anderen Gruppe, aber erstmal bei der Gruppe schauen, die wieder Zuwachs bekommen soll.

Wo gibt es denn so Folien? Ich hab sowas noch nicht gesehen, nur Folien, die man auf Regalböden kleben kann.
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.027
Reaktionen
0
Dann sag mir mal, wo ich einen Tisch und 2 Stühle hinstellen soll...
Oh sorry, es sah von der Optik so aus, als wenn der Raum noch viel mehr Platz hergeben würde. :? Ich dachte auch an keinen grossen Esstisch, sondern so ein Minitisch, nur so um mal ein Getränk abzustellen - und 2 Hockerchen vielleicht ..... Der Raum selbst sieht irgendwie ein bisschen kalt und nackt aus, dabei kannst du soviel draus machen! Es ist ein herrlicher heller Raum, da kann man eine Oase zaubern.
Sowas hier zum Beispiel:



Uploaded with ImageShack.us

Das war auch eine Wand in meinem Tierzimmer, der finanzielle Aufwand für diese Wand war nicht hoch, solche Plakate/Poster/Bilder werden einem heute fast hinterher geworfen. Man könnte nun sagen, die Tiere sehen das nicht und es ist für sie nicht wichtig, aber ich brauch das. Wenn ich zu meinen Tieren gehe, will ich auch einen "Wohlfühlcharakter" dabeihaben, nicht nur einen Raum, wo alles reingestellt ist.

WEnn dein Paps mit baut, vielleicht überlegt ihr eine ganz andere Bauweise (z.B. diese beiden Gehege als Etagen zu gestalten?) ---um eben doch ein Platz zum gemütlichen Verweilen zu haben?

Ich hab ja nicht geschrieben, dass du den EB komplett auseinandernehmen sollst, nur wenn du vorn eine Glas-oder Plexifront machst, kannst du die Vorderfront schon benutzen, um zu verlängern. So meint ich das.

Hübsche Folien sind z.B. hier:

http://www.amazon.de/Sonstige-Klebefolie-Grün-Margaritte-2mx45cm/dp/B003YYYOVA/ref=pd_sim_sbs_hg_3

http://www.amazon.de/Sonstige-Klebefolie-Grün-Blume-2mx45cm/dp/B003OCP2FO/ref=sr_1_16?ie=UTF8&qid=1329725077&sr=8-16

Da müsstest du aber die Spanplatten eventuell vorher grundieren, sonst hält die Klebefolie nicht. (oder du müsstest es an einer Stelle mal ausprobieren)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Also übereinanderbauen? Das hatte ich schon mal überleg, aber es ist nur ein Fenster da und es ginge nur über den Eb auf dem Boden. Und ich könnte dann nicht so groß umbauen wie ich es vor hatte.

Ne, wir lassen das so, aber ich hab gestern noch bissi im Internet gestöbert und dachte da an ein paar Wandtattoos für die Wände, nicht die Gehege :)

Wenn der Raum größer wäre... dann wären wohl die Gehege gleich etwas größer geworden. Aber ohne den Raum wäre es gar nicht möglich...
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.027
Reaktionen
0
Ich habs dir mal aufgezeichnet, wie es gut gehen würde. da würde man auch sehr gut noch zum Saubermachen rankommen denk ich. Ist jetzt alles ohne Massstab, ich kenne ja deine Raummasse nicht. Nur so als Idee:



Uploaded with ImageShack.us

Der rote EB steht auf dem Boden, der schwarze ist darüber gebaut. Unter dem schwarzen ist dann ein Hohlraum, da schiebst du dann gleich deine Heu-und Streuvorräte runter. Sieht dann auch schon wieder schöner aus.

Kaninchen bleiben da wo sie sind.

die Anordnung blieb dir ja überlassen, müsstest halt mal messen, wie es am besten hingeht. Dann wär ein Platz für ein Tischchen. Wenn es so rum vom Platz her nicht geht, könntest du das Kaninchengehege nach links rüberschieben und baust die Übereckkonstruktion für die Meeris in die rechte Ecke. Genug Licht komm da trotzdem in alle Gehege, das eine Fenster sollte da kein Problem sein.

Wandtatoos find ich gut. Auch eine schöne rankende Blume würde dem Raum gut tun. (ich hab meine erbettelt von einem Kunden, einfach Ableger abschneiden lassen)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Ist eigentlich eine gute Idee. Und auf die eine Seite (vorn, Richtung Tür) könne man an die Tiefe als Standfuß ein kleines Regal stellen (irgendwo muss das Futter ja hin, haben aktuell ein Regal da stehen, wo du den schwarzen EB hingezeichnet hast oder das kommt an die Seite wo der schwarze EB aktuell steht. Ist ja nur 35 cm breit oder so).

Ich werde gleich mal messen, so 2 m länge hätte ich schon gern, weiß aber nicht, ob es passt.
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
3.356
Reaktionen
49
Hey, ich finde die Idee auch cool! :D

Da du ja eh zwei Gruppen hast fällt das ja nicht unter die Etagenproblematik und man kann gut hoch bauen!
Ich hab auch meine "Etage" nur halb im Gehege stehen und so ensteht Stauraum!
Ich hab so flache Kisten auf Rollen, ein für die Hausapotheke, eine für Näpfe und Co und eine für den Trockenkräuterkram.

Und so ne Sitzecke wäre ja echt ne schöne Idee, wenn ich bedenke wie oft ich im Wohnzimmer hocke
und meinen Kaffee "im" Meerigehege trinke, weil es einfach schön ist bei den Kleinen zu sein.
Mein Vorteil ist halt ich habs halt echt direkt in Mitten meiner Wohnung, da muss ich net extra hinlaufen,
aber in meiner alten Wohnung hatte ich ein Ninezimmer und da stand ein Tisch und ein Stuhl, sodass
ich oft mit meinem Laptop oder einem Buch zu den Nines gesessen bin. Nun sind sie in der Küche und
da bin ich eh dauernd...;) *verfressen ist*
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.027
Reaktionen
0
Wenn dir deine Teichfolie jetzt durch die Veränderung sowieso zu klein wird und du neue kaufen willst, es gibt diese auch in olivgrün oder terracotta. Schwarz würd ich da nicht mehr nehmen, es wirkt extrem duster und unfreundlich. (aber ich hab was gelesen, du willst unten PVC machen, weiss ja nicht, wie du dann die Seitenwände gestalten willst) Nur so als Hinweis - ich wusste früher auch nicht, dass man Teichfolie in so tollen Farben bekommt.

Ja, dann vermess mal dein Zimmer, wie gesagt, eventuell kommt noch ein Tausch der Seiten in Betracht. ;)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Das würde dahin passen. Sind dann nur noch paar cm zur Tür, aber es passt.

Ich dachte eher an PVC, evtl. die selbe Optik wie bei den Hoppels (Holzdielen). Teichfolie gibt es hier nur in schwarz und den PVC bekomme ich hier in nem Laden in allen Möglichen Farben. Vll. gibt es da ja auch etwas mit Blumen oder Wiese oder so, was ich als Hintergrund nutzen kann.
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
3.356
Reaktionen
49
Also ich mag PVC auch lieber als Teichfolie, die knittert und rumpfelt immer so...:roll:
Vielleicht gibt es ja in eurem Baumarkt auch so Frontklebefolien? Wie man sie auf Küchenschränke oder so kleben kann...
Die müssten eigentlich auch wasserfest und abwischbar sein, denke ich mal...
Oder du machst es ebenfalls mit PVC. Je nachdem was es da für Muster gibt, sieht das sicher auch gut aus! :D

Als Pfosten für unten drunter gibt es Baumarkt auch ganz coole Sachen aus Metall, teilweise sogar höhenverstellbar
und in verschiedenen Farben (weiß, schwarz, silber etc.), oder du lässt dir dicke Balken aus Holz passend zu sägen,
wobei diese fertigen Dinger geschickter zu befestigen sind...zumindest für jemanden ohne Geschick wie mich...*hust*

Oder, wie sieht es mit in die Wand bohren aus? Dann könnte man das Ganze vielleicht sogar "fußlos" als Regal installieren,
was den Stauraum vergrößern würde und man käme zum drunter putzen besser dran. Da müssten dann aber ziemlich
krasse Dübel in die Wand für die Halterungen, da kann es schon sein das das nicht geht.
Oder ne Kombi aus beidem...hinten an der Wand verschrauben und vorne Füße dran...

Ach, ist das aufregend...:lol: Ich LIEBE Umbauten, obwohl ich zwei linke Hände hab...:roll:
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.027
Reaktionen
0
Wenn man an die Wand eine etwas dickere Latte auf der gesamten Breite und Länge festschraubt, kann man darauf den EB wunderbar auflegen - das hat sehr hohe Stabilität. Ich hab sowohl in Innenhaltung als auch in Aussenhaltung mit der Variante gebaut. Der EB wird dann nur noch von unten aus mit 2 oder 3 Winkeln gegen eventuelles Abrutschen gesichert.

Dann braucht man hinten garkeine Beine mehr, nur noch vorn.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.162
Reaktionen
14
Mir stellt sich grade die Frage, wie ich das mit den beiden an der Stelle mache, wo der Eb über dem anderen steht?

Nunja, ich denke mal, dass wir das bauen werden. Kann ja nicht soviel kosten. Verlängern können wir allerdings nur um 45 cm, dann sind es 2 m Länge.
 
Thema:

Wir bauen um

Wir bauen um - Ähnliche Themen

  • Gehege bauen Vorinformation

    Gehege bauen Vorinformation: Hallo an alle Schweinibesitzer! :) Ich bin neu hier, weil ich überlege mir in 1-2 Monaten eine 3er Gruppe Meeris zuzulegen (1 Männlein + 2...
  • Klappgehege wie bauen?

    Klappgehege wie bauen?: Hi Wie baut man ein klappgehege? Wo bekommt man die sachen her? Platten und was als Unterlage? Wie bauen ohne Werkzeug? Schneiden die das zurecht...
  • Bau von Meerschweinchenkaefig

    Bau von Meerschweinchenkaefig: Hallo ihr (: Also.. ursprünglich wollten wir hier mal einen Hamster. Nachdem alles in Planung ging, teils schon Baumaterial gekauft wurde, meinte...
  • Brauche Ideen zum selber bauen

    Brauche Ideen zum selber bauen: Hi Also, ich möchte draußen einen Stall bauen für meine kleinen (2 Kaninchen und 4 Meeris). Der Stall soll so Wetterfest sein das ich die...
  • Hat jemand mit Eigenbau schon Erfahrungen gesammelt?

    Hat jemand mit Eigenbau schon Erfahrungen gesammelt?: Hallo! Ich wollte jetzt mal einen schönen Stall für meine 2 Meeries bauen. Vielleicht kommt auch noch eins (oder auch 2) dazu. Daher sollte der...
  • Hat jemand mit Eigenbau schon Erfahrungen gesammelt? - Ähnliche Themen

  • Gehege bauen Vorinformation

    Gehege bauen Vorinformation: Hallo an alle Schweinibesitzer! :) Ich bin neu hier, weil ich überlege mir in 1-2 Monaten eine 3er Gruppe Meeris zuzulegen (1 Männlein + 2...
  • Klappgehege wie bauen?

    Klappgehege wie bauen?: Hi Wie baut man ein klappgehege? Wo bekommt man die sachen her? Platten und was als Unterlage? Wie bauen ohne Werkzeug? Schneiden die das zurecht...
  • Bau von Meerschweinchenkaefig

    Bau von Meerschweinchenkaefig: Hallo ihr (: Also.. ursprünglich wollten wir hier mal einen Hamster. Nachdem alles in Planung ging, teils schon Baumaterial gekauft wurde, meinte...
  • Brauche Ideen zum selber bauen

    Brauche Ideen zum selber bauen: Hi Also, ich möchte draußen einen Stall bauen für meine kleinen (2 Kaninchen und 4 Meeris). Der Stall soll so Wetterfest sein das ich die...
  • Hat jemand mit Eigenbau schon Erfahrungen gesammelt?

    Hat jemand mit Eigenbau schon Erfahrungen gesammelt?: Hallo! Ich wollte jetzt mal einen schönen Stall für meine 2 Meeries bauen. Vielleicht kommt auch noch eins (oder auch 2) dazu. Daher sollte der...