impfpässe für katzenhilfe

Diskutiere impfpässe für katzenhilfe im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; hey ich bin neu hier und hab direkt mal ne wichtige frage. hab mir von der tierhilfe 2 katzen geholt, die kamen aber beide nicht klar mit uns und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

mienchen

Registriert seit
22.02.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
hey ich bin neu hier und hab direkt mal ne wichtige frage. hab mir von der tierhilfe 2 katzen geholt, die kamen aber beide nicht klar mit uns und der umgebung und wir haben
sie wieder abgegeben. problem: ich hab die impfpässe verlegt. echt keine ahnung wo die sind. jetz macht die tante von der tierhilfe natürlich übelst stress. tut mir ja auch leid war ja keine absicht. stresst mich voll. kann ich irgendwoher die impfpässe für die katzen kriegen, die sind 10 bzw. 4 jahre alt. und wenn ja - kostet mich der spaß was? ich wills ja eig so über die bühne bringen dass die tierhilfetante da keinen ärger mit hat, war ja meine schuld, aber weiß halt nich ob das so einfach geht. kann mich da mal einer aufklären? danke schonmal im voraus
 
22.02.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: impfpässe für katzenhilfe . Dort wird jeder fündig!
K

Kuuta

Guest
Erst einmal willkommen hier im Forum,
ich würde jetzt mal tippen, dass das nicht so einfach geht wie du dir das vorstellst. In so einen Impfpass werden ja nicht nur Impfungen sondern auch weitere Behandlungsmittel eingetragen. Das ist sehr wichrig, falls man mit den Katzen verreisen will. Ohne die Katzen würde dir eh kein Tierarzt einen neuen Impfausweis ausstellen, von den fehlenden Einträgen mal ganz abgesehen.
Ich würde vorschlagen, dass du deine ganze Wohnung mal ordentlich auf dem Kopf stellst und die Impfpässe suchst. Eine andere Lösung gibt es in meinen Augen nicht. :?
(Falls doch, lass ich mich gerne eines Besseren belehren)
 
M

mienchen

Registriert seit
22.02.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
ich hab schon alles abgesucht sogar mein auto ^^vllt sollt ichs dem fräulein einfach sagen die kann da bestimmt mehr ausrichten als ich (fck das gibt bestimmt riesenärger) hab schon 3 mal beim tierarzt angerufen : 1.mal: kollegin is nich da. - 2.mal: ruf später mal an - 3.mal: hä was wollten sie nochmal?!hatten sie schon mal angerufen? ..... aber trotzdem danke für deine hilfe :-*
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.667
Reaktionen
249
Ein Impfpass ist ein wichtiges Dokument, da sollte man schon einen Platz haben, wo man so etwas aufbewahrt. Klar wollen die die Impfpässe wieder zurück, wenn ihr die Katzen zurückgebt. Du wirst sie ja nicht weggeworfen haben, da musst du halt überall gründlich suchen. Wo hast du die Schutzverträge für die beiden Katzen, hast du dort schon geschaut, ob da auch die Impfpässe der Tiere sind? Wielange waren die Katzen jetzt bei euch? Geh einfach in Gedanken nochmal zurück, wie es war als die Katzen zu euch kamen, vielleicht fällt dir dann ein, wohin du sie gelegt haben könntest.
 
M

mienchen

Registriert seit
22.02.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
die schutzbriefe hab ich zurückgegeben nd noch son zettel. vllt hab ich sie ja wirklich weggeworfen also aus versehen oder so. hab der frau jetz die wahrheit geschrieben und dass es mir wirklich von herzen leid tut (is echt so) ...naja ...andere sache: kostet das was wenn man die neu ausstellen muss, weil ich würd natürlich die kosten übernehmen aber würd gern wissen wie viel das is ???? ...
echt cool dass ihr mir helft . voll korrekt dieses forum :)
 
K

Kuuta

Guest
Also wir haben unsere Impfpässe so bekommen. Da du allerdings die Impfpässe und somit ein wichtiges Dokument der Katzen verlegt hast, könnte ich mir schon vorstellen, dass der Tierschutz eine Aufwandsentschädigung in Form einer Spende haben möchte.
Geh in Gedanken wirklich alles noch einmal ab. Du hast die Pässe bestimmt irgendwo hingelegt, wo du dachtest, dass sie dort gut aufgehoben sind. Die sind ja schon auffällig in ihrer gelben Farbe.
 
M

mienchen

Registriert seit
22.02.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
ich wette die finden sich wieder an wenn die neuen ausgestellt sind. ich hab schon alles umgeräumt sind ja grad erst eingezogen, da gibts recht wenig plätze um was zu verstecken...
 
K

Kuuta

Guest
Vielleicht in irgendeiner Kiste oder Schublade? Ich kann da aus Erfahrung sprechen, ich verstecke auch hin und wieder Dinge vor mir selber. :?
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
4.308
Reaktionen
0
Hast du wirklich alles durchgewühlt?
Auch da, wo du niemals mit diesen Pässen rechnen würdest?

Ist ja jetzt schon ein wichtiges Dokument, was du da verlegt hast...

Wann hattest du die denn das lezte mal in der Hand? :eusa_think:
 
M

mienchen

Registriert seit
22.02.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
an dem tag als wir die beiden bekommen hatten
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Hattest du die Pässe mal beim Tierarzt dabei und hast sie dort vielleicht vergessen?
Hast du sie auf oder in eine Transportbox der Katzen gelegt, aus Versehen vielleicht?
Hast du sie vielleicht zu deinem Impfpass?

Das neu ausstellen eines Impfpasses kostet eigentlich nichts. Ich habe auch schon die der Katzen verloren und einfach vom behandelnden TA bei der nächsten Impfung neu ausstellen lassen, der hatte die Daten ja im PC. Ärgerlich ist dann nur, dass die alten Impfungen nicht nachgetragen werden können. Das könnte für den TS ein Problem werden, da dieser die Katzen schnell wieder vermitteln will und wohl kaum in den nächsten Tagen ein Impftermin ansteht, das wäre des Glücks zu viel.
Die Frau vom TS soll einfach bei dem behandelnden TA anrufen, gerade solche Organisationen haben meist einen Stamm-TA, zu dem sie dann auch einen guten Draht haben. Vielleicht stellt der den Pass ja neu aus.

LG
 
M

mienchen

Registriert seit
22.02.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
so die tierhilfe frau hat mir gemailt, immer noch recht ärgerlich. (mann ey als ob ich das mit absicht gemacht hab wtf) ich hab mal wieder beim tierarzt angerufen aber da geht keiner dran, aber die haben die daten ja eh. watn stress ey, warum haben katzen nich einfach nur n facebookprofil wär viel einfacher :)
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
so die tierhilfe frau hat mir gemailt, immer noch recht ärgerlich. (mann ey als ob ich das mit absicht gemacht hab wtf) ich hab mal wieder beim tierarzt angerufen aber da geht keiner dran, aber die haben die daten ja eh. watn stress ey, warum haben katzen nich einfach nur n facebookprofil wär viel einfacher :)
Ich hatte bisher nur mitgelesen, aber jetzt würde ich doch gerne was dazu sagen: ich kann absolut verstehen, dass die Dame von der Tierhilfe verärgert ist. Im Tierschutz hat man viel Arbeit und das zumeist unentgeltlich. Tiere zu versorgen (mit Futter, Streu und natürlich auch tierärztlich) kostet Geld, und das nicht zu knapp. Eine Impfung Katzenschnupfen/-seuche liegt pro Katze bei ca. 35 -40 €, ein Mikrochip, dessen Nummer normalerweise auch im Impfpass eingeklebt wird, kostet ca. 25 €. Dann machen die Leute im Tierschutz sich die Arbeit und Mühe, die Tiere zu versorgen und in ein neues Zuhause zu vermitteln und in deinem Fall kommen die Tiere dann - aus welchen Gründen auch immer - wieder zurück und dann fehlen auch noch diese richtig wichtigen Dokumente.
Deswegen tut´s mir auch ehrlich gesagt kein bißchen leid, dass du jetzt Streß hast. Mir tun eher die Katzen leid, die hin und her gereicht werden und euch scheinbar nicht mal wichtig genug waren, dass ihr die Papiere im Blick hattet :?. Und die Dame vom Tierschutz auch, denn die hat jetzt auch richtig viel Aufwand wegen euch.
 
M

mienchen

Registriert seit
22.02.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
wohle waren mir die katzen wichtig, deshalb bin ich doch zur katzenhilfe um denen ein neues zuhause zu geben. die anderen papiere also schutzvertrag und so und ne futterspende haben wir natürlich zurückgegeben. und zu dem mit dem hin- und herreichen: wenn sich das tier bei mir daheim nich wohlfühlt, wär es doch quälerei es länger bei mir zu behalten. meinst du mir hat das spaß gemacht? ich hab auch geweint als wir sie wieder weggebracht haben. außerdem hab ich ihr geschrieben dass ich für evtl aufwand aufkomme, ist ja klar. nur ist es für sie einfacher das beim tierarzt zu machen, als für mich hat sie selbst gesagt, weil die sich ja furchtbar schwer tun mir auskunft zu geben. vllt haben die ja auch sone art schweigepflicht oder so...is bei bürokram ja irgendwie immer so :)
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Das hört sich jetzt irgendwie ganz anders an - wie das mit dem geschriebenen Wort oft so ist :roll:. Vorher hat es irgendwie den Eindruck auf mich gemacht, als wärst du bloß völlig angenervt, obwohl du selbst ja was verbaselt hast, und als wären die Katzen gar nicht so wichtig. Sorry dann, das ist wohl wirklich falsch rüber gekommen.
 
M

mienchen

Registriert seit
22.02.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
ja man kann so schlecht gefühle mit smileys ausdrücken^^ ich bin eher angenervt von mir selber weil mir sowas sonstn nich passiert^^
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

impfpässe für katzenhilfe

impfpässe für katzenhilfe - Ähnliche Themen

  • Ohne Impfung (Impfpass) keine Kastration?

    Ohne Impfung (Impfpass) keine Kastration?: Huhu ihr lieben :angel: Ich hab ja nun seit kurzem ein Kitten, der kleine Mann muss ja irgwann auch kastriert werden. Nun zu meiner Frage: Muss...
  • Hilfe für Katzenmama

    Hilfe für Katzenmama: Meine Lucy hat gestern vier Kitten bekommen Heute zittert sie obwohl es im katzenzimmer warm ist Bitte muss ich mir Sorgen machen was muss ich...
  • Gutschein für eine kostenlose Blutuntersuchung auf CNE- gültig bis 31.03.2018

    Gutschein für eine kostenlose Blutuntersuchung auf CNE- gültig bis 31.03.2018: Unter diesem Link ist alles genau beschrieben: https://www.katze-mit-cne.de/default.aspx Ich geht mit dem Gutschein und eurer Katze über sieben...
  • Versicherung für Katze ? Sinnvoll ?

    Versicherung für Katze ? Sinnvoll ?: Hallo allemal, und zwar haben wir ein kleines Kätzchen bei uns aufgenommen, und nun bin ich am überlegen ob eine Versicherung für die Katze...
  • Flohmittel für 2 Katzen die sich gegenseitig putzen

    Flohmittel für 2 Katzen die sich gegenseitig putzen: Huhu, meine beiden Mäuse haben wohl Flöhe und vermutlich daher auch EGK. Ich war anfangs als ich die kleine dazugeholt habe beim TA und die wurde...
  • Ähnliche Themen
  • Ohne Impfung (Impfpass) keine Kastration?

    Ohne Impfung (Impfpass) keine Kastration?: Huhu ihr lieben :angel: Ich hab ja nun seit kurzem ein Kitten, der kleine Mann muss ja irgwann auch kastriert werden. Nun zu meiner Frage: Muss...
  • Hilfe für Katzenmama

    Hilfe für Katzenmama: Meine Lucy hat gestern vier Kitten bekommen Heute zittert sie obwohl es im katzenzimmer warm ist Bitte muss ich mir Sorgen machen was muss ich...
  • Gutschein für eine kostenlose Blutuntersuchung auf CNE- gültig bis 31.03.2018

    Gutschein für eine kostenlose Blutuntersuchung auf CNE- gültig bis 31.03.2018: Unter diesem Link ist alles genau beschrieben: https://www.katze-mit-cne.de/default.aspx Ich geht mit dem Gutschein und eurer Katze über sieben...
  • Versicherung für Katze ? Sinnvoll ?

    Versicherung für Katze ? Sinnvoll ?: Hallo allemal, und zwar haben wir ein kleines Kätzchen bei uns aufgenommen, und nun bin ich am überlegen ob eine Versicherung für die Katze...
  • Flohmittel für 2 Katzen die sich gegenseitig putzen

    Flohmittel für 2 Katzen die sich gegenseitig putzen: Huhu, meine beiden Mäuse haben wohl Flöhe und vermutlich daher auch EGK. Ich war anfangs als ich die kleine dazugeholt habe beim TA und die wurde...