Jogurt für älteren Welsh Wallach?

Diskutiere Jogurt für älteren Welsh Wallach? im Pferde Ernährung Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo Ich habe heute einen Becher Jogurt(Kirsch)für meine Kaninchen mit raus genommen,sie haben es nicht gefressen,da firsthabe ich den Jogurt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Miss Red

Miss Red

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
63
Reaktionen
0
Hallo
Ich habe heute einen Becher Jogurt(Kirsch)für meine Kaninchen mit raus genommen,sie haben es nicht gefressen,da
habe ich den Jogurt unserem 17Jährigen Welsh Wallach gegeben,er hat ihn genüsslich von meiner Hand geschleckt.Meine Mutter meint er könnte davon Kolik beckommen,stimmt das ist Jogut in Maßen für Pferde´schädlich?Wäre doch eine gute Alternative,wenn wir ihm Pulver geben müssten,im Eimer lässt er es immer liegen.
LG Sandra
 
25.01.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Susanne zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Eyepod&Tripod

Eyepod&Tripod

Registriert seit
30.10.2006
Beiträge
661
Reaktionen
0
Hallo Miss Red,

wenn du bei google.de die Stichworte Joghurt und Pferde eingibst, dann kommen eine Menge Infos. Es ist auch ein Bericht über Frau dabei, die ein Buch über das Thema: Für Pferde kochen geschrieben hat. Man lernt nie aus! ;)

Hab mal ein bißchen gelesen, aber anscheinend ist es gar nicht schlecht. Aber nicht jedes Pferd mag es. Weiterhin ist eigentlich immer von Naturjoghurt die Rede.
Der Kirschjoghurt hat natürlich Zucker und der ist ja nicht sehr gesund. Würde also an deiner Stelle, eher Naturjoghurt nehmen, so wie in diesen Infos.
LG Allie
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
vor allem den fand ich interessant:

http://wiv1.pageo.de/ehlers-bremen/Media/AA_fit_vital/20060515163552
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mat

Registriert seit
17.01.2007
Beiträge
224
Reaktionen
0
Hallo Miss Red,

zwar wird Naturjoghurt bei Pferden normalerweise zur Darmsanierung verwendet, aber gegen einen Becher "Joghurt ohne" ab und an ist nichts einzuwenden.

Kirschjoghurt ist aufgrund der hohen Zuckeranteils - wie allie ja bereits angemerkt hat - natürlich ungeeignet.

Herzliche Grüße

Mat
 
Stubentiger01

Stubentiger01

Registriert seit
24.01.2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo Miss Red,

also von einem Becher Joghurt wird er sicher keine Kolik bekommen.
Ist also eine ganz gute Idee, wenn er seine Medikamente (Pulver) pur nicht aufnimmt.

Unsere Pferde bekommen nach den Wurmkuren immer Fermentgetreide von Kanne - zur Darmsanierung.
Das sind die gleichen Wirkstoffe wie in probiotischem Joghurt, aber pferdegerecht aufbereitet.
Ich kenne auch Pferdehalter die ihren 4-Beinern Naturjoghurt ab und zu ins Futter geben. Das fressen unsere allerdings nicht.
 
M

maren.j

Registriert seit
29.09.2005
Beiträge
28
Reaktionen
0
heyho ihr!!

also gegen joghurt ist eigentlich nichts einzuwenden. was auch sehr gerne genommen wird ist quark, dann muss man allerdings gucken ob das pferd das mag. in verbindung mit honig ist das gerade nach einer antibiotikergabe eine perfekte mischung um die darmflora wieder ins gleichgewicht zu bringen.

viele grüße
 
Miss Red

Miss Red

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
63
Reaktionen
0
Oh,Schock,wieder was gelernt.
In meinem Buch steht sie dürften Jogurt haben,es gibt doch auch Jogurtdrops für Kaninchen,sind die auch schlecht?
 
@nja

@nja

Registriert seit
04.07.2006
Beiträge
393
Reaktionen
0
ja:idea:

Alles was vom Tier kommt! Aber es ist soooo unglaublich viel aus dem Handel nicht gut für ninis! Da dürfte man eigentlich fast gar nichts mehr im laden kaufen. Die ganzen leckerchen sind nur dickmacher...und körner dürfen sie auch nicht fressen, sind aber fast überall drin:idea:
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hallo


bitte mal back to toipic,

soll ich nen extra thread für euch eröffnen, wo es um joghurt bei ninis geht und eure beiträge reinkopieren?
könnt mir ja bescheid sagen,

bussi
 
Jogy

Jogy

Registriert seit
27.08.2006
Beiträge
594
Reaktionen
0
also erstmal sollte man nicht einfach so was füttern.

1. joghurt regt die verdauung an, d.h. bei pferden mit problemen kanns helfen, kommt allerdings drauf an was es für welche sind.
verstofung: wenn sie dazu neigen kann man täglich nen halben becher naturjoghurt füttern, das unterstützt
2. krampfkolik bzw verdauunsbeschwerden. milchsäure tut auf dauer den bakterien nicht unbedingt gut, die für die verwertung von rauhfutter da sind.
d.h. hat ein pfered probs damit rauhfutter zu verdauen, kein joghurt.

man kansn allerdings ab udn zu mal verfüttern, weils gut sczhmekt, generell bei verdauungsprobs oder so lieber mash und leinsamen (gelbe aufkochen)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Jogurt für älteren Welsh Wallach?

Jogurt für älteren Welsh Wallach? - Ähnliche Themen

  • Welches Heunetz für mein Pferd?

    Welches Heunetz für mein Pferd?: Guten Abend, ich würde mir gerne Heunetze in den Paddock hängen. Ich frage mich ob es sinnvoll wäre, für 2 Pferde (1,50+) gleich 4 Heunetzte...
  • Futter für Rehe-Pferde

    Futter für Rehe-Pferde: Hallo :) Mein Pony ist (im Frühling) wenn das Gras wächst immer etwas Rehe-Anfällig. Sie trägt dann einen Maulkorb und damit kann sie gut leben...
  • Welches Futter für Fohlen?

    Welches Futter für Fohlen?: Hallo ihr Lieben :) Habe ein 7 Monatiges altes/junges Paint Fohlen, welches vorgestern seine bereits dritte Kolik hatte (wurde nicht entwurmt als...
  • Kraftfutter für DRP?

    Kraftfutter für DRP?: Hallöcheen! ;) (wie macht man hier eigentlich Absätze?) Ich habe eine Deutsches Reitpony- Stute, so ca. 1.42m groß. Sie gehörte bis jetzt meiner...
  • Wer hat eine "Diät" für Pferde?

    Wer hat eine "Diät" für Pferde?: Hallo! Meine Deutschereitponystute ist definitiv zu dick! -sie steht den ganzen Tag auf einer abgefressenen Wiese wo jeden Tag ein ca. 10m² großer...
  • Wer hat eine "Diät" für Pferde? - Ähnliche Themen

  • Welches Heunetz für mein Pferd?

    Welches Heunetz für mein Pferd?: Guten Abend, ich würde mir gerne Heunetze in den Paddock hängen. Ich frage mich ob es sinnvoll wäre, für 2 Pferde (1,50+) gleich 4 Heunetzte...
  • Futter für Rehe-Pferde

    Futter für Rehe-Pferde: Hallo :) Mein Pony ist (im Frühling) wenn das Gras wächst immer etwas Rehe-Anfällig. Sie trägt dann einen Maulkorb und damit kann sie gut leben...
  • Welches Futter für Fohlen?

    Welches Futter für Fohlen?: Hallo ihr Lieben :) Habe ein 7 Monatiges altes/junges Paint Fohlen, welches vorgestern seine bereits dritte Kolik hatte (wurde nicht entwurmt als...
  • Kraftfutter für DRP?

    Kraftfutter für DRP?: Hallöcheen! ;) (wie macht man hier eigentlich Absätze?) Ich habe eine Deutsches Reitpony- Stute, so ca. 1.42m groß. Sie gehörte bis jetzt meiner...
  • Wer hat eine "Diät" für Pferde?

    Wer hat eine "Diät" für Pferde?: Hallo! Meine Deutschereitponystute ist definitiv zu dick! -sie steht den ganzen Tag auf einer abgefressenen Wiese wo jeden Tag ein ca. 10m² großer...