Kornnatter Anschaffung

S

Schlangen_Fan1998

29.02.2012
5
Hey,
ich interessiere mich schon länger für Schlangen und wollte mir eine Kornnatter anschaffen. Ich habe noch keinerlei Erfahrungen mit Terarristik bzw. Schlangen, habe mir aber auch schon einiges Wissen angeeignet. Hab
aber trotzdem noch einige Fragen:
- Wie teuer ist ein Terarrium mit kompletter Einrichtung in etwa?
- Wie teuer sind die monatlichen Stromkosten?
- Kornnattern fressen ja hauptsächlich Mäuse, wollte ihr auch lebende geben, wo kriege ich diese her (außer durch Nachzucht) und wie teuer sind die in etwa?
- Reicht für eine Kornnatter ein Terra der Größe 120x60x60 (Länge x Breite x Höhe) oder soll es noch ein bisschen höher sein?
- Soll ich sie mir als Jungtier kaufen oder lieber schon was älter?

Hoffe dass das nicht zu viel war und freue mich schon auf eure Antworten.
MfG
 
29.02.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ludwig zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Schlitzer

Schlitzer

20.07.2011
390
Hi und herzlich willkommen,


1. kann man nicht so genau sagen, weil man nicht weiß, was du für Ansprüche hast. Aber unter 250-300€ kommst du nicht weg, wenn du es anständig und artgerecht machen willst. Allerdings sprechen wir dann von (meiner Meinung nach) hässlichen OSB Becken. Grenze nach oben hin offen. Ich zum Beispiel baue fast alle meine Terrarien selber. Das kostet schon was mehr, aber man hat was absolut Wohnzimmer-taugliches für die Ewigkeit.

2. Der Stromverbrauch einer Kornnatter beschränkt sich in etwas auf eine 54Watt Leuchtstoffröhre als Grundbeleuchtung und einen 60-100 Watt Spotstrahler. Kommt immer auf die Umgebungstemperatur an, in dem das Terrarium steht. Das sind monatlich so ca. 10-15€ an Strom.

3. Tja, lebende Mäuse bekommst du in einigen Terraristikfachgeschäften oder direkt von Züchtern. Viel einfacher ist es, den Tieren Frostfutter zu geben. Es hat fast nur Vorteile. Es ist günstig, du musst es nicht artgerecht unterbringen, bis es verfüttert wird, günstiger und fast genauso nährreich wie lebende Futtertiere. Du kannst Frostfutter einfach im Internet bestellen unter beispielsweise www.Frostfutter.de oder www.Frofu.de.

4. Ein Endterrarium von 120x60x60 ist leider in der Höhe zu gering. Es sollte schon mindestens 80cm, besser noch 100 hoch sein, da Kornnattern zu den Kletternattern gehören und die Höhe voll ausnutzen.

5. Ob Jungtier oder Adulti musst du selbst wissen. Viele sehen ihre Tiere gerne aufwachsen und kaufen sich daher Jungtiere. Diese können aber unter Umständen mehr Probleme als Adultis machen. Manche gehen schlecht ans Futter oder sind schnell gestresst. Ausgewachsene Tiere sind da robuster. Allerdings kann man selten genau sagen, wie die Tiere vorher gehalten wurden und ob sie eventuell Krankheiten haben.

Ich würde dir empfehlen, dir mal ein gutes Buch über Schlangen bzw. direkt über Kornnattern zu kaufen.

Gruß
 
S

Schlangen_Fan1998

29.02.2012
5
Hey,
danke schonmal für die Antwort. Naja, das mit dem absolut Wohnzimmer- tauglichen Terrarium wird nicht klappen, da ich erst 13 bin (ich werde in 2 Wochen 14^^) und somit noch bei meinen Eltern wohne.
Könntest du mir dieses Buch empfehlen:
Die Kornnatter von Kriton Kunz

MfG
 
jason1612

jason1612

31.10.2009
696
*Wo wir schon mal bei Bücher sind*
Ich habe darüber nachgedacht mir auch eine Schlange ins Haus zu holen. Nun gibt es ja recht unterschiedliche Arten und ich weiß noch nicht genau welches Tier was für mich wäre, daher wollte ich mal fragen, ob die Schlangenexperten vielleicht ein Buch-Tip für mich haben, mit dem ich erstmal rausfinden kann, welches Tier was für mich ist.

Freundliche Grüße
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

22.05.2008
1.502
Hi Jason

schau mal nach dem Schlangenatlas von Trutnau

61WASV9E2DL._SS500_.jpgQuelle: Amazon.de
 
I

Isisnofret

11.08.2011
623
Hallo Schlangenfan,
dein genanntes Buch ist zum Einstieg ganz gut, würde dir aber noch dieses hier empfehlen: http://www.amazon.de/Kornnattern-Lebensweise-Pflege-Zucht-Erkrankungen/dp/3936180148/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1330620227&sr=8-1
Es ist etwas teurer, dafür hast du dann auch wirklich alle wichtigen Infos drin.
Im übrigen kann man auch OSB-Terrarien durchaus ansprechend gestalten. ;)

Hi Jason,
ich persönlich bin mit "Grundlagen der Reptilienhaltung" von Jens Rauh eingestiegen. Sehr zu empfehlen, alle Grundlagen auf einen Blick. Leider gibt es dies nicht mehr im Handel, aber gebraucht gibt es das auf jeden Fall noch. Für einen Überblick der Schlangenarten kannst du dies diese Bücher besorgen: http://www.amazon.de/Schlangen-Haltung-Pflege-Dieter-Schmidt/dp/3868200118/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1330620425&sr=1-1
http://www.amazon.de/Schlangen-Terrarium-Haltung-Pflege-Zucht/dp/3800132230/ref=sr_1_11?s=books&ie=UTF8&qid=1330620425&sr=1-11
 
jason1612

jason1612

31.10.2009
696
Ich danke euch...
In dem Buch "Grundlagen der Reptilienhaltung" geht es doch sicher über alle Reptilien. Oder? Die anderen beiden Bücher scheinen interessant zu sein.

LG
 
I

Isisnofret

11.08.2011
623
Ja genau, das behandelt alle Reptilien. Gibt einen sehr guten Überblick.
 
jason1612

jason1612

31.10.2009
696
Für mich wären in erster Linie die Schlangen wichtig, daher haben mir die beiden anderen Bücher ganz gut gefallen... aber es ist vielleicht auch nicht schlecht als Terraristik-Mod was über andere Reptilien zu wissen.:017: Ich schau mal ob ich es finde.

LG
 
I

Isisnofret

11.08.2011
623
Bei Booklooker zum Beispiel könnte es das auch geben. Es ist auf jeden Fall leicht zu lesen. Okay, jetzt sollten wir wieder zum eigentlichen Thema zurückkommen. ;)
 
S

Schlangen_Fan1998

29.02.2012
5
OK, noch 2 letzte Fragen:
War mir am überlegen, doch erstmal keine Schlange zuzulegen, sondern eher mit einer Echse, zum Beispiel dem Leopardgecko, anzufangen. Hab mich auch schon im Internet informiert, wollte mich auch noch 2 Bücher zulegen, einmal irgend eins, wo es nur um den Leopardgecko geht, könnt ihr mir da eins empfehlen?
Und ist dieses Buch zur Allgemeinen Terraristik empfehlenswert?:
Das Kosmos-Buch Terraristik: Einrichtung, Tiere, Pflanzen

Dankeschön schonmal für eure Antwort :)
MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
MidnightBlue

MidnightBlue

30.01.2010
2.015
Hallo Schlangenfan,

zu dem Kosmos-Buch kann ich dir keine eigene Empfehlung geben, meine aber sehr viel gutes über das Buch gehört zu haben.

Bei den Leopardgeckos kann ich dir diese beiden Bücher empfehlen:

http://www.amazon.de/Leopardgeckos-Pflege-Zucht-Erkrankungen-Farbvarianten/dp/3936180318/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1331139604&sr=1-1

http://www.amazon.de/neue-Reptilienratgeber-Leopardgeckos-Gesamtausgabe-überarbeitete/dp/3842366728/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1331139604&sr=1-3

Ich hab die zwei Bücher Daheim und finde alle toll. Das letztere ist ziemlich neu auf dem Markt und somit auf dem aktuelleren Stand.
 
S

Schlangen_Fan1998

29.02.2012
5
Dankeschön, werde mal schauen, ob ich mir das untere Buch kaufen kann;)
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen