Wie wildert man Siebenschläfer aus?

Diskutiere Wie wildert man Siebenschläfer aus? im Wildtiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo, im August letzten Jahres haben wir vier Siebenschläfer-Babys übernommen, die verlassen auf einem Camping-Platz gefunden wurden. Diese hat...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

Klaus_K

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
im August letzten Jahres haben wir vier Siebenschläfer-Babys übernommen, die verlassen auf einem Camping-Platz gefunden wurden. Diese hat meine Frau anfangs mit der Spritze ernährt bis sie schließlich so groß waren, dass sie selber fressen konnten. Ich habe für diese Tiere extra eine große Voliere gekauft, die dann das neue Zuhause für unsere Siebis wurde. Da wir keinen geeigneten Platz für einen Winterschlaf haben und uns das Risiko für die Tiere zu hoch erschien, fiel der Winterschlaf für die vier aus. Die Voliere steht bei uns aus Platzgründen im Wohn- Esszimmerbereich. Die Siebenschläfer sind also an uns (vierköpfige Familie) gewöhnt. Sie sind daher auch recht zahm, man kann sie anfassen, streicheln (ihr Fell ist sehr sehr flauschig) ;-) mit ihnen spielen und von Hand füttern.
Da wir diese possierlichen Tiere ja leider nicht behalten dürfen: Nun meine Frage:
Wie werden Siebenschläfer am besten ausgewildert? Wo sollte dieses passieren und vor allem wann? Die Meinungen gehen da von Mitte März bis Mitte Mai auseinander...
Was ist Eure Meinung dazu?

Lieber Gruß
Klaus
 
Urizen

Urizen

Beiträge
4.170
Punkte Reaktionen
4
Hallo Klaus und Willkommen im Forum!
Ich würde mich bei der Auswilderung gar nicht erst an genaue Zeitangaben halten.
Der Siebenschläfer bleibt ja eigentlich so bis Mai in seiner Höhle..manchmal auch länger.
Da deine Tierchen keinen Winterschlaf halten, kannst du sie auch erst "rausstellen", wenn die Temperaturen draußen konstant um die 20°C haben und auch nachts nicht mehr richtig runter gehen.
Dann nimmst du ihren Käfig und stellst ihn draußen windgeschützt auf.
Als Schlafhäuser haben sich diese 08/15-Vogelnistkästen, ausgekleidet mit einem alten Handtuch, bewährt.
Diese Dinger kommen ihren natürlichen Höhlen sehr nahe,sodass sie sich dann in Freiheit hoffentlich auch einen ähnlichen Unterschlupf suchen werden.
Wenn ihr es also noch nicht getan habt, dann besser heute als morgen schon solche Schlafhäuser da reinhängen-2 Stück dürften reichen.

Bis dahin gilt: Streichelverbot!
So niedlich sie auch sind, wenn ihr zahme Siebenschläfer auswildert, springen sie der nächsten Spaziergängerin in den Kinderwagen- würde mich wundern, wenn diese sehr erfreut darüber wäre.
Gleichzeitig- ich weiß ja nicht was ihr füttert- aber spätestens, wenn die Tiere rauskommen nur noch Futter anbieten, das sie auch in der Natur finden:
Einheimisches Obst, Insekten, Nüsse und Samen- vielleicht auch nochmal ein hartgekochtes Ei zwischendurch.
Es bringt schließlich nichts, wenn die Schläfer draußen dann Bananen suchen.

Die Türen der Voliere bitte erst öffnen, wenn die Schläfer ihre natürliche Scheu vor euch wiedererlangt haben und fliehen, sobald sich ein Mensch nähert.
Lasst die Voliere sicherheitshalber noch lange offen stehen und bietet noch täglich frisches Futter darin an.
Es kann durchaus sein, dass die Schläfer sich noch lange dran bedienen werden.

Wenn du noch Fragen hast, immer her damit.

Gruß

Urizen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wie wildert man Siebenschläfer aus?

Wie wildert man Siebenschläfer aus? - Ähnliche Themen

Siebenschläfer-Baby gefunden: Hallo Forum-Freunde! Vor einigen Tagen haben ich und meine Mutter vier Siebenschläfer-Babys gefunden - 3 waren bereits tot, aber ein Mädl hat's...
Ich möchte Rattennachwuchs !: Viele, die einmal junge Ratten gesehen haben, hegen den Wunsch, einmal selbst diesen possierlichen Tieren beim Aufwachsen zuzusehen – Ratten...
Hunde aus einer hundeauffagstadion suchen eine neues zuhause: Bitte unterstützen sie die hunden bei ihren vermittlung! Hier stell ich mal welchen vor die eine neues zuhause suchen. http://team-fuer-tiere.de/...
Deutschlandweit: Kaninchen der Kaninchenhilfe suchen ein zu Hause, 07.01.2009: Hallo liebe Mitglieder, ich möchte hier einige Kaninchen und Meerschweinchen der Kaninchenhilfe vorstellen, die auf der Suche nach einem schönen...
Oben