Terrarium einrichten! Vorschlaege

Diskutiere Terrarium einrichten! Vorschlaege im Sonstiges Terraristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo an alle Tierliebhaber! Mein Name ist Mark und ich lebe in China! Wir sind mit unserem Buero in ein neues Gebaeude eingzogen und bei der...
M

msquare

Registriert seit
15.05.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo an alle Tierliebhaber!

Mein Name ist Mark und ich lebe in China! Wir sind mit unserem Buero in ein neues Gebaeude eingzogen und bei der Neueinrichtung hat meine Frau mir ein Grossaquarium mit eingebaut, da ich ein riesen Aquaristikliebhaber (Tierfreund) bin.

Als ich es sah, hab ich mich natuerlich
riesig gefreut, nur sah ich sofort ein riesen Problem! Das Aquarium ca. 1000 Liter und der Wasseranschluss ist 100 Meter entfernt. Da werden woechentliche Wasserwechsel per Hand zur olympischen Disziplin:)

Da wir es aber nun da stehen haben, dachte ich mir, muss ja nicht unbedingt Wasser rein.

Haettet ihr Vorschlaege oder Tips, welche Tiere ich in eonem Terrarium halten koennte??
Der Behaelter hat eine Laenge von 200cm Breite 90cm und Hoehe 60cm.

Ich hatte zuerst an kleinere Landschildkroten gedacht, nun wollt ich euch fragen was euch so in den Sinn kommt.

Gedankliche Konditionen waren:

- Einrichtung kann aufwendiger sein
- das Tier sollte in der Haltung aber eher einfach sein, da einer unserer Angestellten vielleciht mal ein tag fuettern muesste.
- bevorzugt vegetarier als carnivor (heimchen/Wuermer etc. im office nicht gut:)).
- keine Schlangen, etc. was Kunden verschrecken koennte:)

Irgendwelche Tips oder Ideen, was man draus machen koennte?

Gruss and euch und vielen Dank

Mark
 
15.03.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Grundkurs Terraristik von Astrid geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Hallo Mark, das größte Problem könnte die Belüftung werden. Bei niedrigen Aquarien ist dies weniger Problematisch, aber bei einer Höhe von 60 cm braucht man eine anständige Belüftung. Außerdem sollte man nie von oben reingreifen da es die Tiere sehr verschreckt.

Größentechnisch könnte man vieles darin unterbingen, allerdings werdet ihr (wenn ihr Echsen wollt) um Lebendfutter nicht rumkommen. Bei den Schildkröten kann ich leider garnichts sagen, aber manche Arten kann man in einem "großen" Terrarium pflegen.

Wenn die Belüftung vorhanden wäre, würde ich wegen der niedrigen Höhe und der großen Grundfläche zu einer Bartagame raten. Infomiert euch mal etwas darüber. Adulte Tiere benötigen überwiegend pflanzliche Nahrung. Lebenfutter könnte man übers Wochenende bzw. Abends mit der Pinzette gereicht werden.

Das Aquarium ca. 1000 Liter und der Wasseranschluss ist 100 Meter entfernt. Da werden woechentliche Wasserwechsel per Hand zur olympischen Disziplin:)
Habt ihr euch schonmal Gedanken über einen "längeren Gartenschlauch" gemacht? Wenn ich bei meinen 5 Becken einen Wasserwechsel mache würde ich ohne einen Schlauch auch blöd werden (auch wenns keine 100 Meter sind :uups:) Damit könnte man das Wasser (evtl über eine Pumpe) aus dem Becken ablassen und auf umgekehrten Weg wieder zurücklassen :eusa_think:
 
M

msquare

Registriert seit
15.05.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo Christina!

Danke fuer deine Antwort!

Zu Hause mache ich das mit dem Schlauch auch so. Komme auch auf mehrere Aquarien. Allerdings will ich nicht den Schlauch durch alle Bueroraeume mehrmals im Monat ziehen und es sind wirklich fast 100 Meter. Unsere Mitarbeiter sollen nicht bei der Arbeit gestoert werden.

Ich dachte eventuell noch an ein Altaquarium!

Beim stoebern ueber die Maerkte habe ich gesehen, dass spezielle Shops Geraete anbieten um Luftfeutchigkeit oder zum Lueften zu regulieren. Damit koennte ich das Problem loesen.

Zum Futter!! nehmen die Tiere auch rohes Fleisch zu sich? Zum Beispiel frischen Fisch oder Shrimps? Wir haben eine Kueche und kochen taeglich.

Danke und Gruss
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
hi,
ich hätte da auch evtl ein tipp für dich:

Wenn du richtung echsen willst, wirsd du um lebende insekten nicht rum kommen, ist leider so.
Rohes fleisch würde ich persönlich nur krokodilen oder Varanen füttern.
Aber ich hätte eine gute idee für euch.
wie wäre es mit pfeilgiftfröschen?
in den maßen kannst du ein schönes regenwald becken einrichten. und auch ne etwas größere Gruppe pflegen, wenn du den Deckel komplett mit Gaze verschließt und einen teil zu füttern auch öffnen kannst. Belüften könntest du das über mehrere Computer ventilatoren, das geht recht gut , brauchst bei den maßen aber mind 4-5 Dann geht das auch..
Überlegs dir mal ;)? oder evtl doch richtung wüste und eine bartagame, die frisst recht viel grünzeug wenn sie ausgewachsen ist, jedoch nicht ganz ohne insekten!
 
M

msquare

Registriert seit
15.05.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hi

Danke fuer die Antwort!

Mit dem Lebendfutter generell ist es kein Problem. Zu Hause halte ich Arowanasr. Somit ist die Insektenzucht schon vorhanden.
Wollte mich nur ein biischen bremsen, da es das Buero ist und es ein bisschen einfacher in Haltung halten.

Hm, umso mehr ich ueber die Bartagame lese umso mehr gefaellt sie mir. Scheinen auch zu den etwas aktiveren Reptilien zu gehoeren. Richtig?

Die Froesche habe ich auch schon in Reptilienlaeden gesehen. Sind viele nicht giftig?

Gruss

 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
Die Frösche sind meist nur wenige Tage nach der Geburt noch giftig, danach nichtmehr, die Tiere bekommen ihre Giftigkeit durch das fressen spezieller Ameisen, die es hier nicht gibt ;)
 
M

msquare

Registriert seit
15.05.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hm, Interessant! Hier in China auch nicht:)

Dann wird es wohl ein Paludarium.

Gruss
 
Thema:

Terrarium einrichten! Vorschlaege

Terrarium einrichten! Vorschlaege - Ähnliche Themen

  • Welches Tier für mein Terrarium?

    Welches Tier für mein Terrarium?: Huhu an alle! Ich habe Zuhause ein Aquarium und würde nun gerne die Aquaristik aufgeben. Das Aquarium ist 80x40x35 groß und ich suche ein Tier...
  • Aquarium als Terrarium

    Aquarium als Terrarium: Eine sehr oft diskutierte Frage ist die, ob man ein Aquarium auch als Terrarium verwenden kann. Dazu kann man sagen, dass es durchaus möglich ist...
  • Reptil oder Insekt für 60x45x45 terrarium

    Reptil oder Insekt für 60x45x45 terrarium: Hallo liebe Forumgemeinde Mein Name ist Daniel. Ich besitze noch ein 60x45x45 terrarium, welches ich früher mal für meine Leopardgekos genutzt...
  • gelber Pilz Penis im Terrarium

    gelber Pilz Penis im Terrarium: Hallo ihr lieben. Als ich heute von der Arbeit heim kam und ich die Terrarien betrachtet hab, sah ich auf einmahl einen gelben Pilz im Terrarium...
  • Terrarium Beleuchtung und Heizung

    Terrarium Beleuchtung und Heizung: Hallo Da ich jetzt endlich mal nen bischen zeit hab mich um mein neues Terrarium zu kümmern bzw zu Bauen hätte ich mal eine Frage und zwar...
  • Terrarium Beleuchtung und Heizung - Ähnliche Themen

  • Welches Tier für mein Terrarium?

    Welches Tier für mein Terrarium?: Huhu an alle! Ich habe Zuhause ein Aquarium und würde nun gerne die Aquaristik aufgeben. Das Aquarium ist 80x40x35 groß und ich suche ein Tier...
  • Aquarium als Terrarium

    Aquarium als Terrarium: Eine sehr oft diskutierte Frage ist die, ob man ein Aquarium auch als Terrarium verwenden kann. Dazu kann man sagen, dass es durchaus möglich ist...
  • Reptil oder Insekt für 60x45x45 terrarium

    Reptil oder Insekt für 60x45x45 terrarium: Hallo liebe Forumgemeinde Mein Name ist Daniel. Ich besitze noch ein 60x45x45 terrarium, welches ich früher mal für meine Leopardgekos genutzt...
  • gelber Pilz Penis im Terrarium

    gelber Pilz Penis im Terrarium: Hallo ihr lieben. Als ich heute von der Arbeit heim kam und ich die Terrarien betrachtet hab, sah ich auf einmahl einen gelben Pilz im Terrarium...
  • Terrarium Beleuchtung und Heizung

    Terrarium Beleuchtung und Heizung: Hallo Da ich jetzt endlich mal nen bischen zeit hab mich um mein neues Terrarium zu kümmern bzw zu Bauen hätte ich mal eine Frage und zwar...