Meerschweinchenkäfig für 6!!

Diskutiere Meerschweinchenkäfig für 6!! im Schweinestall Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, wir haben 6 Meerschweinchen (4 Mädels ( 4Jahre, viertel Jahr, 3 Wochen) 2 jungs (3 wochen) ) und müssen sie derzeit noch in einem...
M

Meeri-Liebhaberin

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
60
Reaktionen
0
Hallo,

wir haben 6 Meerschweinchen (4 Mädels ( 4Jahre, viertel Jahr, 3 Wochen) 2 jungs (3 wochen) ) und müssen sie derzeit noch in einem handelsüblichen, einstöckigen Käfig halten!!
Das ist natürlich einfach viel zu klein!!! Also wollen wir einen Käfig bauen, aber die Ecke dafür ist auch recht klein... Da passt der Käfig jetzt halt gerade so hin... Meine Frage: Kann man die Käfigfläche auch auf viele Stockwerke verteilen?? Wie viele Stöcke empfehlt ihr?? Habt ihr noch sonstige Tipps??


LG Meeri-Liebhaberin


PS: Die Jungs werden nach dem WE von der Gruppe getrennt und mit 8 Wochen kastriert, solange sitzen sie in einem 2ten handelsüblichen Käfig... (Kann der mit Blickkontakt direkt daneben stehen??)
 
16.03.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dieses Nagerhaus für deine Nager empfehlen. Unsere Zwerghasen lieben das Häuschen. Erst waren wir uns nicht sicher, ob beide Platz haben. Aber kein Problem, da sie es sowieso lieben so eng wie möglich zusammen zu liegen.
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
3.345
Reaktionen
45
Hallo,

also 6 Schweine, d.h. mindestens 3-3,5qm. Und nein, man kann nicht mehrstöckig bauen, die Grundfläche musst du mit einer Ebene erreichen, zusätzliche Etagen zählen da nicht dazu! Hast du keine andere Ecke frei? Eine Möglichkeit ein Bodengehege iwo drunter zu bauen? Es gibt da ganz pfiffige Ideen das Ganze zu "verschachteln" mit anderen Möbeln oder so.

Und willst du beide Jungs behalten? Wenn sie nicht frühkastriert sind und du "nur" 4 Mädels hast, denke ich nicht dass das gut gehen wird!
Außerdem werden sie sich nicht wie "richtige" Böcke verhalten, da sie ja ab sofort alleine sitzen ohne adulte Vorbilder, da hilft auch kein Sichtkontakt! Sie brauchen einen adulten Bock von dem sie lernen können, das ist sehr wichtig! Wie ich in dem anderen Thread schon sagte...

Und wenn die Buben nun schon 3 Wochen sind, solltest du sie SOFORT trennen, da sie mit 3 Wochen geschlechtsreif werden. Auch das sagte ich an anderer Stelle bereits...:roll: Egal wie klein und niedlich sie noch aussehen, die wissen meistens sehr schnell waszu tun ist und *schwupps* ist es passiert.

Also nicht warten bis Montag, bitte gleich trennen!
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.850
Reaktionen
103
@Tompina: Wie Etagen zählen nicht, ich habe 4 Etagen, 3 Etagen mit 120 x 80 cm und eine 165 x 80 cm.



Die Rampen sind inzwischen noch entschärft worden, muss ich bei Gelegenheit mal ein neues Bild machen.

Ich müsste dann mich echt von meinen Meerlis trennen, ich habe keinen ebenertigen Platz für 7 Meerschweinchen.
 
LadyofAngmar

LadyofAngmar

Registriert seit
11.03.2010
Beiträge
105
Reaktionen
0
Warum hast du denn so viele Schweinchen, wenn du nicht weißt, ob du genug Platz schaffen kannst?

Aber meiner Meinung nach zählen Etagen schon- schließlich ist das auch Lauffläche. Nur ich für meinen Teil habe lieber eine Etage weniger, dafür aber auf den einzelnen Etagen etwas mehr Fläche zum Laufen.
Mein Käfig hat zwei Etagen mit fast 4qm für zur Zeit drei Schweinchen- und das passt super gut.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.850
Reaktionen
103
Die Sache war die so einen Käfig gibt es natürlich nicht zu kaufen, den habe ich leider machen lassen und der war nicht billig, wo ich noch nicht wußte, dass 120 cm eigentlich zu kurz sind. Gedacht war er für 3-4 Meerschweinchen, 3 Etagen mit 120 cm x 80 cm, so war die Planung und so war der Käfig bestellt. Dann ist eines meiner Meerlis an Alterschwäche (7 1/2 Jahre) gestorben und ich habe wieder ein drittes dazugeholt, dass war aus einer Beschlagnahmung aus einem Animal Hoarding Fall und dass war dann obwohl sehr klein und schmächtig und halb verhungert ein "Four in One"-Paket, sie hat drei Babies bei mir bekommen. Während ihrer Trächtigkeit habe ich im Internet recherchiert, da ich noch nie Meerschweinchenbabies hatte um mir Hilfe zu suchen und dabei bin ich hier auf dieses Forum gestoßen und habe da erst erfahren, dass mein Käfig zu kurz ist. Deswegen habe ich dann extra noch eine 4.Etage bauen lassen mit 165 cm Länge. Außerdem haben mir alle zu einem kastrierten Böckchen für meiner Weibchengruppe geraten und so ist dann noch Rokko bei uns eingezogen aus einer privaten Notstation in Nürnberg, weil sie in Augsburg kein kastriertes Böckchen in den Tierheimen hatten.

Hier ist der damalige Thread: https://www.tierforum.de/t91565-risikoschwangerschaft-was-ist-zu-beachten.html

Wenn der mal ersetzt werden muss, dann werden natürlich alle Etagen länger. Ich denke mal die wenigstens haben mit einer perfekten Haltung angefangen, ich wußte es halt leider vorher auch nicht besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
3.345
Reaktionen
45
Ab einer Grundfläche von 1,5-2qm kann man die Etagen zur Gesamtgrundfläche zählen, ansonsten sind sie Zusatz.
Ich finde gerade dieses "hochbauen" nicht wirklich praktisch für Meerschweinchen.

Mein alter Bock hätte da die letzten zwei Jahre seines Lebens im unteren Abteil verbracht, ständig den Anschluss zur Gruppe verloren etc., weil er einfach nicht mehr hoch konnte, bzw. wollte. Ich hatte lange Zeit eine Futteretage, die hat er aber iwann nicht mehr genutzt, saß pansich schreiend unten, weil die anderen alle weg waren und konnte oder wollte ihnen eben nicht nachgehen...

Ich hab in meinem jetzigen Gehege auch eine Etage, allerdings hab ich eine 60cm breite, äußerst Flache Rampe, die Etage selbst hat 2,5qm, sodass sie gut und ausreichend genutzt werden kann, allerdings hat das Bodengehege knapp 5qm, sodass dieses alleine schon recht viel Platz bietet, ebenso der meist offene Zugang zu einem 2qm Auslauf, der jedoch nur von den Jungspunden genutzt wird, obwohl er ebenerdig zu erreichen ist.

Simpat, das soll kein Angriff auf dich sein - besser ein solches Gehege mit Platz etc. als ein viel zu kleines und wie gesagt, wir haben alle mal "klein" angefangen...nur denke ich sollte man jemandem der neu bauen will, nahe legen, dass es mehrstöckig eigentlich nicht geht, außer eine Etage hat 2qm, was ja aber bei der TE nicht zu gehen scheint...das wollte ich damit zum Ausdruck bringen.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.850
Reaktionen
103
Off-Topic
Man lernt halt nie aus, dank dem Forum hier habe ich sehr viel über Meerschweinchenhaltung dazugelernt, bevor ich hier gelandet bin, dachte ich eigentlich, dass ich schon einiges über Meerschweinchen weiß, musste dann aber feststellen, dass ich eigentlich gar nichts wußte und im Februar 2010 hatte ich noch 3 Meerschweinchen und im Mai 2010 waren es dann 7, so schnell kann es gehen, es kommt halt doch öfters überraschend anders als gedacht oder geplant und ich habe dann einfach versucht das Beste daraus zu machen. ;)

PS: Nur zu Info, die Vögel sind inzwischen ausgezogen, da ich den täglichen Freiflug mit meinen Katzen nicht mehr gewähren konnte und meine Wohnung zu klein ist, um den Katzen ein ganzes Zimmer dauerhaft vorzuenthalten, so habe ich mich vor dem Einzug der Katzen für eine Abgabe entschieden. Habe auch einen wunderbaren Platz gefunden, wo sie ein ganzes Zimmer als Voliere zur Verfügung haben und noch jede Menge neuer Artgenossen dazubekommen haben. Habe sie dort auch schon besucht, denen geht es bestens.
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
3.345
Reaktionen
45
Wem sagst du das? ;) Anfang des Jahres ging davon aus, dass ich meine Gruppe von 5 auf 7 aufstocken werde...momentan sind es 11...*hust*

Und wenn ich meinen Kaspar (er war ne komplett Baustelle...Ballengeschwüre, Knochenprobleme, Tumoren etc.) nicht gehabt hätte, hätte ich auch nicht so eindrucksvoll gelernt, dass es Meeris geben kann, die wirklich einfach iwann nicht mehr hochlaufen können - egal wie flach, ob mit oder ohne Schmerzmittel, es geht einfach nicht mehr...er mag etwas Besonderes gewesen sein, zumal drei TAs als ich ihn bekam, sagten, dass er nicht mehr lange hätte - er lebte noch fast drei Jahre bei mir! - aber auch jetzt hab ich mit Chayenne ne "Oma" in der Gruppe (sie ist ca. 6-7 Jahre alt) und mit Katinka ein Tier, was potentiell Knieprobleme bekommt, weshalb ich auch hier schauen muss, wie lange sie die Etage noch nutzen können. Und wenn ich sehe wie gerade die Kleinen im Kreis popcornen wie die Wilden, bin ich froh, dass ich mein halbes Wohnzimmer "geopfert" habe...:D

Bei der TE kommt noch hinzu, dass ich eine Gruppenkonstellation von 4 Mädels zu 2 Böcken für eine "Etagenhaltung" als sehr kritisch ansehe. Ein Bock kann dem anderen wunderbar den Weg versperren, die Gruppen können sich ohne Sichtkontakt aufteilen und dann gibt es bei jeder Begegnung Stress etc. - meine 2 "großen" Jungs können sich auf der Rampe wunderbar ausweichen, sie haben unten wie oben genug Platz sich aus dem Weg zu gehen und bisher kann ich nicht mal behaupten, dass sie das tun...meistens sind sie im Duett unterwegs...:)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.152
Reaktionen
13
Ich finde in die Höhe bauen auch nicht gut. Ab einer gewissen Fläche kann man zwar die Etagen dazu zählen, aber ideal ist es trotzdem nicht.

Wenn du den Platz für 6 Tiere nicht hast und bei 2 Böcken dürfte es sehr schwierig werden, da müssten mehr Mädels dazu, dann geb welche ab. Pro Bock sollten es min. 1 qm sein, pro Weibchen min. 0,5 qm, das wäre dann ne Fläche von 4 qm. Mein Kaninchengehege hat 3,4 qm (170x200 cm).. Ich hab hier zwar 6 Schweinchen, aber in 2 Gehegen (á 1 Kastrat + 2 Mädels) und eine Fläche von insgesamt 2,9 qm (wenn ich die zusammen stellen würde), aber das eine Gehege wird vergrößert, dann werden es 3,3 qm und ich wüsste nicht, wo dieses Bodengehege hinstellen sollte (die eine Gruppe steht erhöht, die andere auf dem Boden).

Ich finde deine Böcke auch zu jung für die Mädels... Ich weiß nicht, ob die sich gegen die älteren Mädels durchsetzen können und in den ersten Monaten die Aufgaben eines Kastraten in einer Weibergruppe übernehmen können.

Ich halte es, selbst bei genug Platz, für keine gute Idee 2 Böcke mit 4 Mädels zusammen zu halten. Zwischen den beiden Böcken wird es eher nicht gut gehen. Du solltest dir also für Notfälle einen Plan B ausdenken. Entweder pro Bock dann 2 Mädels & 2 Gruppen (so wie ich es habe) oder einen Bock (mit einem Weibchen) in ein neues Zuhause zu Mädels abgeben.
 
Blacky95

Blacky95

Registriert seit
08.02.2010
Beiträge
754
Reaktionen
0
Hast du einen Garten ?
*sri dass das jetzt vlt. nen bisschen doof kommt*
Ja der Etagenbau ist so ne Sache, hab ich gehört.
Da teilt sich die Meinung bei dem ein oder anderen.
Ich persönlich finde es jetzt auch nicht so berauschend, aber Simpats Version muss ich schon als ziemlich anschaulich bezeichnen :)
Wenn du keinen Platz hast um den Tieren eine Artgerechte Haltung zu bieten muss man dir leider raten dir Gedanken über eine Abgabe zu machen.
Vielleicht kannst du sie zu jemandem geben wo du sie besuchen kannst.
Ich bin mir sicher das würden sich viele gefallen lasse, die dir wirklich helfen wollen.
Hast du die Möglichkeit i.wie umzuräumen ?
Hast du da vlt. nen Schrank oder so den du nicht mehr brauchst ?
Den oder eben ein anderes sperriges Möbelstück könntest du schnell zu Geld machen und deinen Süßen ein super individuelles Heim fertigen :)
Oder du greifst zu der Laufstall dingsda Haltung.
Ihr wisst schon mit diesen Gitterelementen die man aufstellen kann.
Die sind wirklich nicht besonders teuer und deiner Kreativität sind da auch keine Grenzen gesetzt :)
Lass dir das gut durch den Kopf gehen, immerhin möchtest du ja auch das deine Tierchen ein gutes Leben haben.
 
Ronja:

Ronja:

Registriert seit
12.04.2012
Beiträge
17
Reaktionen
0
ich würde eine größere ecke suchen und wenn du etagen habe möchtest dann nur eine weil die knie der kleinen kaputt gehen
 
Thema:

Meerschweinchenkäfig für 6!!

Meerschweinchenkäfig für 6!! - Ähnliche Themen

  • Guten Platz für 7 Jahre altes Meerschweinchen gefunden!

    Guten Platz für 7 Jahre altes Meerschweinchen gefunden!: Ich hätte ja nie gedacht, dass ich mal so einen Thread erstellen muss, dass es überhaupt soweit kommt. Aber ich habe jetzt die letzten Jahre...
  • Name für Meerschweinchen

    Name für Meerschweinchen: Hi! Heute ist ein neues Meerschweinchen bei uns eingezogen, ein Männchen, dass ca. 3 Monate alt ist. 😃 Nun zu meinem Problem: Ich weiß nicht, wie...
  • Wie kann man einen Meerschweinchenkäfig bz.Kaninchenkäfig spielerisch gestalten?

    Wie kann man einen Meerschweinchenkäfig bz.Kaninchenkäfig spielerisch gestalten?: Hallo, Hättet ihr vielleicht ein paar Vorschläge wie man ihn zum spielen schön gestalten kann?Ich finde sie sollten auch dann spielen können,wenn...
  • Meerschweinchenkäfig erweitern

    Meerschweinchenkäfig erweitern: Hallo Leute, ich möchte gerne den Käfig von meinem Meerschweinchen erweitern. Mit solchen Elementen. Ich wollte so einen Holzrahmen bauen und dann...
  • Darf in den Meerschweinchenkäfig Vogelsand????

    Darf in den Meerschweinchenkäfig Vogelsand????: Meine Freundin hat mir erzählt, dass sich Meerschweinchen im Vogelsand wohlfühlen!! Nur ich bin mir nicht sicher , ob es gut für Meeris ist oder...
  • Darf in den Meerschweinchenkäfig Vogelsand???? - Ähnliche Themen

  • Guten Platz für 7 Jahre altes Meerschweinchen gefunden!

    Guten Platz für 7 Jahre altes Meerschweinchen gefunden!: Ich hätte ja nie gedacht, dass ich mal so einen Thread erstellen muss, dass es überhaupt soweit kommt. Aber ich habe jetzt die letzten Jahre...
  • Name für Meerschweinchen

    Name für Meerschweinchen: Hi! Heute ist ein neues Meerschweinchen bei uns eingezogen, ein Männchen, dass ca. 3 Monate alt ist. 😃 Nun zu meinem Problem: Ich weiß nicht, wie...
  • Wie kann man einen Meerschweinchenkäfig bz.Kaninchenkäfig spielerisch gestalten?

    Wie kann man einen Meerschweinchenkäfig bz.Kaninchenkäfig spielerisch gestalten?: Hallo, Hättet ihr vielleicht ein paar Vorschläge wie man ihn zum spielen schön gestalten kann?Ich finde sie sollten auch dann spielen können,wenn...
  • Meerschweinchenkäfig erweitern

    Meerschweinchenkäfig erweitern: Hallo Leute, ich möchte gerne den Käfig von meinem Meerschweinchen erweitern. Mit solchen Elementen. Ich wollte so einen Holzrahmen bauen und dann...
  • Darf in den Meerschweinchenkäfig Vogelsand????

    Darf in den Meerschweinchenkäfig Vogelsand????: Meine Freundin hat mir erzählt, dass sich Meerschweinchen im Vogelsand wohlfühlen!! Nur ich bin mir nicht sicher , ob es gut für Meeris ist oder...