Katze rennt durch die Wohnung nach großem Geschäft - Analbeutel?

Diskutiere Katze rennt durch die Wohnung nach großem Geschäft - Analbeutel? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, Ich habe mal eine Frage und zwar geht es um unsere ca. 13 Jahre alte Katze Whisky, sie ist Freigänger, aber ist lieber drin. Wir haben sie...
Shiria

Shiria

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
1.030
Reaktionen
28
Hallo,

Ich habe mal eine Frage und zwar geht es um unsere ca. 13 Jahre alte Katze Whisky, sie ist Freigänger, aber ist lieber drin. Wir haben sie vor ca. 2 Jahren aus dem Tierheim geholt.
Seit einiger Zeit hat sie das "Problem" das sie jedesmal nach dem großen Geschäft wie eine verrückt drch die Wohnung rennt, über sämtliche Möbel, manchmal auch wogegen, wenn sie zu schnell ist und auf dem Laminat nicht mehr bremsen
kann. Das geht vielleicht eine Minute, dann ist wieder alles gut.
Ansonsten benimmt sie sich völlig normal. Meine Eltern waren deshalb auch schon zum TA, dort bekam sie dann Antibiotika und sie sollte einige Zeit körnigen Frischkäse zusätzlich bekommen. Wogegen sie da behandelt wurde weiss ich nicht mehr. Geändert hat das jedenfalls nix. Entwurmt ist sie auch...
Der zweite TA-Besuch brachte kein Ergebnis, sie ist völlig gesund.

Wenn man um den After tastet ist es ihr unangenem, aber da wo die Analbeutel wären fühlt es sich "dicker" an (so wie bei der Kleinen Hündin einer Freundin, wenn die Analbeutel wieder gelehrt werden müssen). Die Haut umzu ist aber unauffällig und sieht normal aus. Nach dem Klogang hängt auch nichts raus oder klebt dran, wo ich sagen würde, das sie davor wegrennt.
Ihr Kot ist im Vergleich zu dem unserer anderen Katze (Maus, 11 Jahre alt) eher klein und dünn und hat mehr Haare drin.
Sie hat auch sehr feines, dünnes Fell.

An den Klos hat sich nichts geändert, selber Standort, selbe Streu.

Warum tut sie das, hat jemand eine Idee? Sie tut das eben wirklich nur nach dem großen Geschäft. Berührungen am After/Umgebung sind ihr unangenehm, aber ich könnt mir vorstellen das das auch normal ist? Sie klemmt dann auch ihren Schwanz zwischen die Pobacken. Sie fährt aber nicht Schlitten oder putzt sich vermehrt.

LG
Shiria
 
17.03.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katze rennt durch die Wohnung nach großem Geschäft - Analbeutel? . Dort wird jeder fündig!
A

Aluca

Registriert seit
08.05.2008
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Eine Ahnung was das sein könnte, habe ich nicht wirklich. Spontan fiele mir da eine Darmentzündung o.ä. ein, aber das ist nur mein unqualifizierter Laientip. Ich schätze, da werdet ihr um einen erneuten TA-Besuch nicht drumrum kommen. Offensichtlich hat sie ja Schmerzen, das muss abgeklärt werden.

Vielleicht wäre es auch sinnvoll eine Kotprobe abzugeben? Hat sie Durchfall oder ist der Kot normal?
 
Shiria

Shiria

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
1.030
Reaktionen
28
Hi,

Ansonsten ist der Kot normal, ausser das die Würste halt kleiner und dünner sind als bei usnerer anderen Katze und eben manchmal mehr Haare drin sind.
Sieht ansonsten völlig normal aus.
Kotprobe wurde schon abgegeben, da konnte nichts gefunden werden. Wollte nur wissen worauf ich beim nächsten TA-Besuch achten sollte, bzw. meine Eltern.

LG
Shiria
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
Hm, dass sich eine Katze nicht gern an den Hintern fassen lässt halte ich jetzt für ganz normal:eusa_think:
Gibts denn sowas wie Hämorrhoiden bei Katzen auch, so dass sie evtl. Schmerzen hat?
 
Shiria

Shiria

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
1.030
Reaktionen
28
Hi,

Gute Frage obs das bei denen auch gibt.
Nachdem ich heute mal wieder bei meinen Eltenr zu Besuch war habe ich erneut nachgesehen und diesmal einen Weintraubengroßen Knubbel festgestellt.
Sind gleich zum TA, wo der Abzess unter Narkose geöffnet und gespült wurde.
Da kam eine Menge raus und das stank!

Nächstes Mal reagieren sie evtl. schneller *hoff*.

LG
Shiria
 
F

falafel

Registriert seit
04.04.2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
Oh mein Gott! Ich bin vollkommen entsetzt, dass ihr alle keine Ahnung von Katzen habt. Lasst das arme Tier doch in Ruhe mit Medikamenten und am Popo rumfummeln. ALLE Katzen haben nach dem großen Geschäft ihre 5 Min und drehen durch, schreien, rennen mit 15kmh durch die Bude und springen rum! Ich bin sprachlos und entsetzt. Wie kann man deswegen zum Arzt und vorher nicht googeln. Das Internet ist voll mit dem Thema! Und was ist das für ein Tierarzt?
 
Levana Rya

Levana Rya

Registriert seit
28.08.2012
Beiträge
1.666
Reaktionen
11
@Shiria na zum Glück ist alles wieder gut:)
@falafel Hast du Katzologie studiert? Also meine rennen mit Sicherheit nicht nach dem kacken wie wild durch die Wohnung
 
Shiria

Shiria

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
1.030
Reaktionen
28
@falafel

Whisky ist die einzige unserer Katzen, die dieses Verhalten jemals gezeigt hat. Aufgrund einer Verwachsung muss Ihre eine Analdrüse so geleert werden, da der Ausgang immer zuwächst.

Unsere Katzen haben übrigens durchaus ihre 5 Minuten aber nie nach dem Toilettengang.

Lieber einmal zu viel zum Tierarzt als zu wenig. Whisky hatte Schmerzen, ihr geht es jetzt deutlich besser.

Liebe Grüße
 
F

falafel

Registriert seit
04.04.2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
1) Ja ich habe viel Erfahrung mit Katzen, professionell als auch privat. Hatte selber 3 Katzen und aktuell auch eine.
2) Natürlich ist es gut, dass sich um das Analdrüsen-Problem rasch gekümmert würde. Tendenziell dachte ich aber, dass das Problem unabhängig von den wilden 5 Min ist/war.

Wenn man googelt kann man sehen, dass fast jeder eine Katze hat, die nach dem großen Geschäft 5 Min durchdreht.
Jetzt so zu tun dies sei völlig abwegig ist absurd.
Naja. Hauptsache der Katze geht es gut.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

@Levana Rya Wenigstens kaufe ich kein Haubenklo und wundere mich dann wieso die arme Katze ständig in die Wanne kackt. Ich kann lesen bevor ich mir ein Tier anschaffe. Es soll tatsächlich Menschen die viel von Tieren verstehen. Vielleicht studiere ich Tiermedizin? Nicht immer von sich auf andere schließen!
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
Also meine machen das tatsächlich auch, und zwar schon immer, und alle beide, sie wirken dann quasi "befreit" und müssen das eben mal rauslassen ;)

Wenn aber eine 13jährige Katze plötzlich ihr Verhalten ändert sollte man durchaus aufmerksam werden und eben handeln!

Warum man aber einen über 1 Jahr alten Thread mit einem jetzt nicht wirklich brisanten Thema (will Dir damit nicht zu nah treten, Shiria, ich denk Du weißt wie ich's mein) mit seinem ersten Beitrag rauskramen muß, ist mir ein absolutes Rätsel.
 
M

Murmeltierchen

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
1.163
Reaktionen
0
Also sorry falafel aber ich habe noch nie von einer Katze gehört die nach dem Klogang durchdreht. Das scheint mir definitiv etwas zu sein was man beachten sollte.
Warum hast du denn nur eine Katze?
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.044
Reaktionen
30
Also sorry falafel aber ich habe noch nie von einer Katze gehört die nach dem Klogang durchdreht.
Ich glaub ich muß mein Ferdl-"Geschoß" mal filmen ;) Mein 2. Katzenklo ist ja am Balkon, und nur da verrichten beide ihr großes Geschäft. Ich hab eine Katzenklappe im Balkonfenster und eine in der Wohnzimmertür (zum Flur hin). So, und da kommt also das Ferdl-Geschoß vom Balkon angeflogen, fliegt quasi direkt durch die Wohnzimmer-Klappe (echt, die darf ich niemals versperren!), kommt kurz drauf wieder wie ein Kugelblitz zurückgeschossen und pest die Treppe (auch im WoZi) rauf. Ich bin nat. nicht immer daheim, wenn er sein großes Geschäft verrichtet, aber das kommt schon ziemlich oft vor. Und halt echt schon immer.
 
M

Murmeltierchen

Registriert seit
28.12.2008
Beiträge
1.163
Reaktionen
0
Nagut dann will ich nichts gesagt haben. Aber bitte ein Video zum Beweis von Kugelblitz Ferdl :mrgreen:
 
Shiria

Shiria

Registriert seit
28.10.2007
Beiträge
1.030
Reaktionen
28
@Audrey:
Schon okay, habe mich auch gewundert meinen Thread auf einmal wieder oben zu sehen.
Aber vom Ferdl will ich auch ein Video :D. Unsere haben während ihrer 5 Minuten schon so manche Sachen angestellt wenn sie so rumgeet sind.
 
Levana Rya

Levana Rya

Registriert seit
28.08.2012
Beiträge
1.666
Reaktionen
11
@ falafel Glückwunsch hast aber lang gesucht und gefunden. Da stehe ich drüber:). Ich schließe mich aber murmeltierchen an, warum hast du nur eine Katze?
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Wenn man googelt kann man sehen, dass fast jeder eine Katze hat, die nach dem großen Geschäft 5 Min durchdreht.
Jetzt so zu tun dies sei völlig abwegig ist absurd.
Ich muss mal dringend mit meinen 7 reden, die haben da im Katzenhandbuch wohl das Kapitel "Wie verhalte ich mich nach dem Klogang" völlig überlesen :roll:. Rambo ist hier der einzige, der kurz (also für ca. 5 Sekunden) Gas gibt, der Rest buddelt das ordentlich ein und geht ganz gelassen seiner Wege. Ausnahmen bestätigen wohl die Regel und ich habe scheinbar nur Ausnahmekatzen ;).

Generell halte ich es übrigens für gewagt, mal allgemein erst mal zum Googeln zu raten. Man findet nicht nur tolle Infos sondern auch jede Menge Blödsinn im Internet - das also bitte mit Vorsicht genießen :eusa_shhh:.
 
Karlü

Karlü

Registriert seit
07.02.2010
Beiträge
4.089
Reaktionen
0
Mein Dicker rennt auch wie ein Irrer nach seinem großen Geschäft durch die Wohnung
Da kennt der nichts
Auch der Kater von meiem Kollegen pest dann über die Möbel durchs Haus

Meine Kleine buddelt alles zu (und hinterlässt ein Strandbad)
und geht gemütlich ihres Weges
Sie scheint ihre 5 Minuten mit Buddeln zu bewältigen :lol:

Vielleicht ists ja eine Katerkrankheit :mrgreen:
 
T

Teddy77

Registriert seit
20.02.2013
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo,

meine Katze (11), macht das auch! Allerdings schon seit sie bei mir ist und ich bekam sie als Baby.
Ich habe mich auch schon öfters gefragt, warum sie nach größerem Geschäft immer so durch dreht!?
Ich habe schon immer das Gefühl, dass sie Ihr großen Geschäft einfach nicht riechen mag. Jedes mal wenn sie muss, stelle ich auf Tisch und Stuhl usw, alles weg was nicht fest steht. Sie springt über Tische, springt aufs Fensterbrett und hebt ihr Näschen ans geklappte Fenster, um frische Luft zu schnappen...:D !
Ich glaube nicht, dass das etwas krankhaftes ist.
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.817
Reaktionen
3
Also hier rennt keiner so rum nach dem Klogang. Bei Karli konnte ich das einmal beobachten, allerdings hing das mit einem Flohbefall zusammen.

Meine 4 Fellpopos scharren noch ewig am Klorand rum, bevor sie sich vom Klo entfernen. Scheint also wohl kein ganz so gängiges Verhalten zu sein ;)
 
W

Wuschelmonsterchen

Registriert seit
06.12.2011
Beiträge
2.553
Reaktionen
0
Off-Topic
falafel: Keiner hier hat Ahnung von Katzen ausser du.. und das nur weil wir uns darüber wundern, dass eine schon ältere Katze nach dem Klogang so durchdreht, dass sie schon auch mal in ne Wand rennt? Ich hatte bereits 5 Katzen und nie kam so etwas vor. Auch von Bekannten habe ich so etwas noch nie gehört. Also ruf hier bitte nicht aus, du wärst entsetzt und sprachlos und alle Katzen hätten das etc. Wie ist denn das bei Freigängern? Da machen die auf ne Wiese und laufen dann ins nächste Auto? :eusa_eh: Und ich schliesse mich ebenfalls an, warum hast du eine eizelne Katze wo du doch so viel Ahnung hast? :eusa_think:
 
Thema:

Katze rennt durch die Wohnung nach großem Geschäft - Analbeutel?

Katze rennt durch die Wohnung nach großem Geschäft - Analbeutel? - Ähnliche Themen

  • Nach fip neue katzen

    Nach fip neue katzen: Hallo, bei meinem Kater wurde FIP 1:10 schwach positiv getestet. Er lebte ein paar monate bei meiner uns und ist jetzt bei meiner mutter, da er...
  • Katze "röchelt" zwischendurch.

    Katze "röchelt" zwischendurch.: Hallo zusammen Eventuell könnt Ihr mir bei meiner "Probleme " einen Nützlichen Rat geben. Mein Kater (ca.10 Jahre alt) röchelt und würgt immer...
  • Alte Katze mit Tierarztphobie

    Alte Katze mit Tierarztphobie: Hallo liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meiner alten Katzendame. In letzter Zeit leidet sie vermehrt an Atemproblemen, die für mich...
  • Katze verweigert vehement das Futter - auch angeratene Zwangsfütterung ist extrem schwierig bis unmöglich

    Katze verweigert vehement das Futter - auch angeratene Zwangsfütterung ist extrem schwierig bis unmöglich: Hallo liebe Tierfreunde, Ich bin verzweifelt und brauche dringend Hilfe! 😭 Lilly will partout nicht fressen 😢 ... Nachdem man so Krasses...
  • Erfahrungen mit Hüftimplantaten bei Katzen

    Erfahrungen mit Hüftimplantaten bei Katzen: Hallo, nun nachdem meine Yessi doch trotz ihrer gelenkunterstützenden Medizin gerade vermehrt Probleme mit ihrer Hüftgelenksdysplasie hat, habe...
  • Erfahrungen mit Hüftimplantaten bei Katzen - Ähnliche Themen

  • Nach fip neue katzen

    Nach fip neue katzen: Hallo, bei meinem Kater wurde FIP 1:10 schwach positiv getestet. Er lebte ein paar monate bei meiner uns und ist jetzt bei meiner mutter, da er...
  • Katze "röchelt" zwischendurch.

    Katze "röchelt" zwischendurch.: Hallo zusammen Eventuell könnt Ihr mir bei meiner "Probleme " einen Nützlichen Rat geben. Mein Kater (ca.10 Jahre alt) röchelt und würgt immer...
  • Alte Katze mit Tierarztphobie

    Alte Katze mit Tierarztphobie: Hallo liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meiner alten Katzendame. In letzter Zeit leidet sie vermehrt an Atemproblemen, die für mich...
  • Katze verweigert vehement das Futter - auch angeratene Zwangsfütterung ist extrem schwierig bis unmöglich

    Katze verweigert vehement das Futter - auch angeratene Zwangsfütterung ist extrem schwierig bis unmöglich: Hallo liebe Tierfreunde, Ich bin verzweifelt und brauche dringend Hilfe! 😭 Lilly will partout nicht fressen 😢 ... Nachdem man so Krasses...
  • Erfahrungen mit Hüftimplantaten bei Katzen

    Erfahrungen mit Hüftimplantaten bei Katzen: Hallo, nun nachdem meine Yessi doch trotz ihrer gelenkunterstützenden Medizin gerade vermehrt Probleme mit ihrer Hüftgelenksdysplasie hat, habe...