Kornis geflüchtet

Diskutiere Kornis geflüchtet im Schlangen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Heute brauche ich mal ganz dringend einen Rat. Meine beiden Kornnattern haben sich verdünnisiert......... Aber alles mal von Anfang an: Am...
Iceage

Iceage

Registriert seit
28.05.2006
Beiträge
264
Reaktionen
0
Heute brauche ich mal ganz dringend einen Rat. Meine beiden Kornnattern haben sich verdünnisiert......... Aber alles mal von Anfang an:

Am Freitag bin
ich mit meinem Männe zu meinen Eltern gefahren. Ein Freund hatte den Schlüssel, da die Chins ja gefüttert werden müssen. Gestern kam ich zurück und musste feststellen, das er die Türe von den Kornis nicht richtig geschlossen hatte. Nun sind die ausgebüchst und nicht auffindbar. wir haben jeden winkel der 120 qm Wohnung abgesucht, aber nichts gefunden.

Wie kann ich die Tiere wiederfinden oder hat einer einen Tipp?????
 
29.01.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kornis geflüchtet . Dort wird jeder fündig!
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
huhu

Huhu

oh mist.. Das ist blöd gelaufen. Aber Kopf hoch du findest sie schon wieder.

Zunächst mal:

Wie alt und groß sind die Tiere?

In welchem Zustand befinden sie sich (gut genährt, vllt auch krank im Moment?)?

Was hast du für einen Boden?


Die Tiere kriechen so lange umher, bis sie eine geeignete Stelle gefunden haben um dort zu bleiben. Meistens ziehen sie dunkle, enge Verstecke jenen mit guter Temperatur vor. Das heißt du solltest verstärkt auch in den engsten Ecken suchen.

Am besten du nimmst auch mal eine Faunabox und stellst sie auf eine Heizmatte und das ganze platzierst du dann in einer dunklen Ecke. Wenn du es schaffst, versuche mal benutztes Mäusestreu auf zu treiben und legst es auch in die Faunabox. Der Geruch der Mäuse wird sie-wenn sie da ist- anlocken.

Ansonsten kannst du nur abends, wenn es dunkel ist, verstärkt in allen Räume schauen ob du was rumkriechen siehst. Und sonst, kannst du nur abwarten und hoffen. Es kommt nicht selten vor, dass du die Hoffnung schon aufgegeben hast, dir die natter jedoch irgendwann doch über den Weg kriecht.

Ich wünsch dir viel viel Glück und berichte mal ab und zu.

lg
Martin
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Huhu,

hoffentlich findest du sie wieder *daumen drück*
Ich kann dir keine Tipps geben, wollte aber mal sagen das "jeder Winkel abgesucht" nicht genug ist.

Meinem Männe ist auch mal seine Königsnatter ausgebrochen, weils Terra nicht richtig geschlossen war. Haben auch gesucht, is wir schwarz wurden, aber ncihts gefunden. Unsere Matratze lag auf dem Boden und ich dachte mir nichts weiter als ich Nachts an eminem Fuß eine bewegung spürte (der Fuß war im "Bett"!) guckte kurz, aber nichts. An die Schlange hatte ich auch gar nicht gedacht. Am nächsten morgen schlängelte sie dann fröhlich an meinem Kopf vorbei -.-
Die Schlange war unter dem Laken. Da hatten wir überhaupt nciht dran gedacht. Hatten zwar unter die Matratze geschuat und so, aber tja...

Wie gesagt ich drück dir die Daumen das du sie findest. Die quetschen sich einfach überall rein...


Liebe Grüße
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
huhu

Hey.

*gg* Angeldust, das ist auch nicht schlecht.

So möchte ich auch mal geweckt werden :mrgreen:
 
I

Ironhead-81

Registriert seit
24.01.2007
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
mein Sohn hatte das gleiche Problem, ihm ist seine Kornnatter entwischt und er hat Sie dann nach 10 Tagen in seinem PC Gehäuse wiedergefunden (nur durch Zufall entdeckt da ein Laufwerk streikte).
Sie scheint sich dort eine ganze Weile aufgehalten zu haben da Sie Ihm das ganze Computerinnenleben zugekotet hat.
Wieder im Terra und nach einem Tag der Ruhe hat Sie direkt wieder gefressen.

Also nicht aufgeben die Biester tauchen sicherlich irgenwann wieder auf. Am besten alle warmen/engen Orte im Haus absuchen.

Grüße Ironhead
 
Joschi

Joschi

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
92
Reaktionen
0
Wünsch dir auch erstmal viel Spaß beim suchen! :)
Ich habe meine Korni in der Heizungsverkleidung nach ca. 3 Monaten gefunden. Da hat alles nichts geholfen außer Zimmer mehrmals umräumen und irgendwann hab ich sie neben meinem Bett in der Heizungsverkleidung gefunden. Am besten du suchst dunkle Warme Ecken ab wie oben schon erwähnt!
LG
 
Iceage

Iceage

Registriert seit
28.05.2006
Beiträge
264
Reaktionen
0
So, nun mal ein kurzer Zwischenstand ..... über eine der beiden bin ich morgen fast gestolpert, als sie über den laminat gerauscht ist. die zweite fehlt noch immer, allerdings hat der heimkehrer schon mal gefressen ......
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Huhu,

@Tipy Icch brauchs nicht öfter ;) Ich hab mich schon ganz schön erschreckt, vorallem weil ich noch nicht ganz so vertraut mit ihr war. Bin aus Schock erstmal ganz steif liegen geblieben und hab meinem Männelein gesagt das ich die Schlange gefunden hätte... Wirklich reagiert hat er allerdings nicht... Jedenfalls nciht sofort. Kein Wunder um 5 Uhr morgens ;)

@Iceage Freut mich das wenigstens eine schon wieder da ist. Die andere taucht bestimmt auch noch auf. Ich drück dir jedenfalls ganz doll die Daumen dafür.



Liebe Grüße
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
huhu

Hey.

@ Ice:

Das freut mich sehr für dich. Und die zweite wird auch noch auftauchen, bestimmt ;)

@ Angeldust:

Du arme, aber lustige Geschichte. Sei froh, dass es "nur" ne Kornnatter war ;)

lg
Martin
 
Iceage

Iceage

Registriert seit
28.05.2006
Beiträge
264
Reaktionen
0
So, heute habe ich den zweiten Ausreisser gefunden. Sie lag zusammengerollt unter den Chinkäfigen. Gefunden habe ich sie nur, weil sie vor den Chinkäfig gekotet hatte .... somit sind alle wieder in ihren Becken und haben Hausarrest bekommen.

Alle Becken sind nun neu verschlossen worden und auf Sicherheitsmängel untersucht worden.
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
huhu

Hey Ice.

Das freut mich zu hören. Nun bleibt noch zu hoffen, das die beiden nichts haben.

Happy end!

lg
Martin
 
Iceage

Iceage

Registriert seit
28.05.2006
Beiträge
264
Reaktionen
0
hey Tiger,

also den beiden Aussreisern geht es gut, fressen auch tüchtig und sind schon wieder kurz vor der Häutung. ABER, seit dem Ausflug in die Wohnung reagieren die beiden ziemlich agressiv. Sobald man die Terratür öffnet gehen die beiden in Angriffsstellung ..... hast du ne Ahnung warum? Vor deren Ausflug waren sie Handzahm, sobalfd ich was im becken gemacht habe kamen sie an und haben sich um die Hand gewickelt und gepennt ........

Von den Teperaturen und der LF habe ich nichts verändert, Teperatur tags an der wärmsten Stelle = 29 grad, an der Kühlsten 23, LF = 50% ...... Beleuchtung momentan ca 8 Stunden am Tag, nachts 3 Stunden mit Nachtlicht.

Ich bin so richtig ratlos
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Huhu,

zu deinem problem hab ich keine Ahnung.
Wollt dir nur nochmal sagen das mich freut das beide wieder da sind :)


Liebe Grüße
 
Tigerpython

Tigerpython

Registriert seit
23.02.2006
Beiträge
1.061
Reaktionen
0
huhu

Hey Ice.

Naja, die Tiere mussten für einige Tage unter ziemlich ungeeigneten Umgebungstemperaturen und Luftfeuchtigkeitswerten leben. Darüber hinaus waren sie einiges an Stress ausgestzt. Man könnte sagen eine Erfahrung fürs Leben. Die "Agressivität" und die Unruhe die die beiden jetzt an den Tag legen ist warscheinlich nur eine natürlich Reaktion darauf was sie erlebet haben und wäre fürs "überleben" in einer solchen Situation sehr wichtig.

Beobachte sie weiter sehr genau und achte auf Anomalien des Verhaltens, um Erkrankungen weiterhin ausschließen zu können.

Nun solltest du abwarten und hoffen, dass sie das Verhalten mit der Zeit wieder bessert, ansonsten wirst du damit leben müssen.

liebe Grüße
Martin
 
I

I_LOVE_MOUSES

Registriert seit
09.02.2007
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hey,
freut mich auch dass die beiden ausreiser wieder da sind.
Wünsch weiterhin viel spaß mit ihnen!!
und.....pass auf dass das nicht wieder passiert.*g*
LG, Natalie
 
Thema:

Kornis geflüchtet

Kornis geflüchtet - Ähnliche Themen

  • kornis schon zusammensetzen?

    kornis schon zusammensetzen?: hallo, ich habe schon längere zeit 2 kornnattern W aber habe mir jetzt noch einen bock dazugeholt,und weiß nicht ob ich die zusammen halten...
  • Kornis umgewöhnen?

    Kornis umgewöhnen?: hallo, Ich habe zwei kornis...Männlein und Weiblein =) Ich habe sie heute gefüttert und das Männlein hat die Futtermaus ignoriert, ich habe es...
  • Kornis legen Eier

    Kornis legen Eier: Hallo, also gestern kam ich von der Arbeit und im Terra von meinen Kornis sind 7 Eier gelegt worden. Das Weibchen hat sich um die Eier gelegt und...
  • Kornis legen Eier - Ähnliche Themen

  • kornis schon zusammensetzen?

    kornis schon zusammensetzen?: hallo, ich habe schon längere zeit 2 kornnattern W aber habe mir jetzt noch einen bock dazugeholt,und weiß nicht ob ich die zusammen halten...
  • Kornis umgewöhnen?

    Kornis umgewöhnen?: hallo, Ich habe zwei kornis...Männlein und Weiblein =) Ich habe sie heute gefüttert und das Männlein hat die Futtermaus ignoriert, ich habe es...
  • Kornis legen Eier

    Kornis legen Eier: Hallo, also gestern kam ich von der Arbeit und im Terra von meinen Kornis sind 7 Eier gelegt worden. Das Weibchen hat sich um die Eier gelegt und...