Frage zur Blasenschnecke

Diskutiere Frage zur Blasenschnecke im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo liebe Aquarianer Ich bin seit dem 14.03.2012 "Stolzer" Besitzer eines Nano cube's Nun denn ich habe das Aquarium am 16.03.2012 Eingerichtet...
Jonas1994

Jonas1994

Registriert seit
20.03.2012
Beiträge
46
Reaktionen
0
Hallo liebe Aquarianer
Ich bin seit dem 14.03.2012 "Stolzer" Besitzer eines Nano cube's
Nun denn ich habe das Aquarium am 16.03.2012 Eingerichtet (Deko und Pflanzen) und benutze Täglich den Tagesdünger von Dennerle.
Das tut zwar nicht
wirklich was zur Sache aber ich wollte dennoch wissen
Wie schädlich Blasenschnecken denn eigentlich sind.
Ob sie an die Pflanzen gehen etc.
Da ich wahrscheinlich durch das Bepflanzen meines Aquariums diese kleinen Blasenschnecken eingefangen habe mache ich mir Sorgen..
In einer Zoohandlung habe ich erfahren das sie dort die Schnecken in den Becken lassen um den pH-Wert des Wassers zu Messen er hat mir das wie folgt erklärt

"Wenn uns die Schnecken eingehen wissen wir das da irgendetwas nicht stimmen kann"

Nun zurück zu meiner Frage .. Sind sie schädlich , wenn nein wofür sind sie nützlich ?
Wie schnell vermehren sie sich ?


Mfg Jonas
 
20.03.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Ratgeber für Wirbellose von Wolfgang geworfen? Er hat einen umfassenden Ratgeber zur artgerechten Haltung verfasst, welcher dir vielleicht weiterhilft?
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Blasen- und Posthornschnecken sind die Putztruppe im Aquarium. Sie fressen Futterreste und störende Algen und tun weder deinen Garnelen noch Pflanzen was.

Die Wasserwerte würde ich mit ihnen nicht "messen". Sobald die Blasenschnecken eingehen ist es eh zu spät, davor sind dir die Garnelen bereits alle weggestorben.

Ihre Vermehrung kannst du anhand der Fütterung reduzieren: Viel Futter = viele Schnecken; wenig Futter = wenig Schnecken, vereinfacht ausgedrückt.

An deiner Stelle würde ich täglich den Nitritwert messen und nach dem Peak die Garnelen einsetzen. Die Schnecken kannst du in dieser Zeit im Becken lassen. Welche Garnelen willst du den einsetzen?
 
Jonas1994

Jonas1994

Registriert seit
20.03.2012
Beiträge
46
Reaktionen
0
Puh das beruhigt mich aber das sie meinen Garnelen und Pflanzen nichts
tun ... :)
Danke erstmal dafür :)

Das mit dem Nitritwert werde ich aufjedenfall machen

Naja ich hätte gerne Crystal Red Zwerggarnelen da sie 25-30mm groß werden könnte es doch gerade so passen mit den 10 litern .. :S
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.741
Reaktionen
56
Hi,

So ein 10l Nanocube hat vielleicht brutto 10l, netto sind es durch Bodengrund, Technik, Deko und nicht komplette Befüllung meist nur 7-8l. Darin würde ich keine Garnelen halten. Auf dem Garnelenchampionat dienten solche kleinen Becken als Schaubecken für die Ausstellungssätze, aber von einer artgerechten Haltung ist das weit, weit entfernt.

Was hast du denn für Wasserwerte in deinem AQ (GH, KH, pH)? Crystal Red haben da ja schon ihre eigenen Ansprüche (weich, leicht sauer).
 
Jonas1994

Jonas1994

Registriert seit
20.03.2012
Beiträge
46
Reaktionen
0
10 liter zu klein ? naja war mir irgendwie schon klar :p
Naja ich habe im Wohnzimmer noch ein 30 L Aquarium von Tetra leer rum zustehen vllt kann ich das ja verwenden da der Filter ja für 10 - 30 L laut Anleitung reicht müsste das doch eigentlich klappen oder ?
Dann werde ich wohl die pflanzen umsetzen müssen
aber eine Frage kommt da noch hinzu .. kann ich das Wasser aus dem 10 L Aquarium ins 30 L Aquarium dazu geben da sich dort ja schon Filterbakterien angesidelt haben :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.741
Reaktionen
56
30l wären wunderbar, darin kannst du einige hundert Garnelen halten, wenns sein muss. Du kannst ja auch das 10er belassen wie es ist, manchmal braucht man ein Quarantänebecken zum Ausweichen. Ansonsten kannst du aber alles aus dem 10er ins 30er umsiedeln, kein Problem. Was für ein Filter ist denn beim 30er dabei? Geliefert wird ja der EasyChrystal, der ist Mist, fast alle schmeißen den raus und ersetzen ihn z.B. durch einen HMF, den Aquaball von Eheim oder den Dennerle Eckfilter.
 
Jonas1994

Jonas1994

Registriert seit
20.03.2012
Beiträge
46
Reaktionen
0
soweit so gut ich bin gerade beim umsiedeln dabei :p
beim 30er war der von dir genannte EasyCrystal abei aber ich tausch den durch den dennerle eckfilter aus :)
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.741
Reaktionen
56
Dann kann ja nicht mehr viel schiefgehen. :D
 
Jonas1994

Jonas1994

Registriert seit
20.03.2012
Beiträge
46
Reaktionen
0
Soooo bin fertig :) leider ist sind es nur 2-3 cm kies :S

Beim umsideln ist mir eine weitere Schnecke aufgefallen , sie muss aber noch recht jung sein ..
laut Google ist das eine Malaiische Turmdeckelschnecke :O
 
Zuletzt bearbeitet:
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.741
Reaktionen
56
TDS sind immer gut. Ich kann mir kein AQ ohne sie vorstellen.
 
Jonas1994

Jonas1994

Registriert seit
20.03.2012
Beiträge
46
Reaktionen
0
Wachsen tun die Schnecken auch ziemlich schnell ich bin erstaunt wie groß die jetzt schon ist :)
 
Thema:

Frage zur Blasenschnecke

Frage zur Blasenschnecke - Ähnliche Themen

  • Fragen zu Phyllium

    Fragen zu Phyllium: Hey, Ich habe ein paar Fragen bezüglich der Nahrung und allgemeines von WB (Wandelnde Blätter). 1. Würden die WB auch Brombeeren fressen? Also...
  • Fragen über Regenwürmer:D

    Fragen über Regenwürmer:D: Huhu. Ich weiß dass ich selten hier bin, aber jetzt brauche ich eure Hilfe:D Falls ich es schaffe meine Eltern zu überreden, wollte ich mir ein...
  • Gottesanbeterin Fragen???

    Gottesanbeterin Fragen???: Hi,ich hätte mal ein paar Fragen zur Haltung einer Gottesanbeterin (Hierodula membranacea) mein Terrarium hat ein Dach aus Drahtgaze und ist...
  • Garnelen fragen

    Garnelen fragen: Huhu, ich habe mich ja schon länger in Garnelen verguckt.:lol: So nun hat mir meine Tante gesagt, dass sie mir ein Becken schenken wollen mit...
  • Annam Stabschrecken Fragen zur Haltung.

    Annam Stabschrecken Fragen zur Haltung.: Guten Tag ich habe vor ungefähr 5 monaten eine Annam Stabschrecke von einer freundin erhalten habe mich bei ihr informiert und mir auch ein Buch...
  • Annam Stabschrecken Fragen zur Haltung. - Ähnliche Themen

  • Fragen zu Phyllium

    Fragen zu Phyllium: Hey, Ich habe ein paar Fragen bezüglich der Nahrung und allgemeines von WB (Wandelnde Blätter). 1. Würden die WB auch Brombeeren fressen? Also...
  • Fragen über Regenwürmer:D

    Fragen über Regenwürmer:D: Huhu. Ich weiß dass ich selten hier bin, aber jetzt brauche ich eure Hilfe:D Falls ich es schaffe meine Eltern zu überreden, wollte ich mir ein...
  • Gottesanbeterin Fragen???

    Gottesanbeterin Fragen???: Hi,ich hätte mal ein paar Fragen zur Haltung einer Gottesanbeterin (Hierodula membranacea) mein Terrarium hat ein Dach aus Drahtgaze und ist...
  • Garnelen fragen

    Garnelen fragen: Huhu, ich habe mich ja schon länger in Garnelen verguckt.:lol: So nun hat mir meine Tante gesagt, dass sie mir ein Becken schenken wollen mit...
  • Annam Stabschrecken Fragen zur Haltung.

    Annam Stabschrecken Fragen zur Haltung.: Guten Tag ich habe vor ungefähr 5 monaten eine Annam Stabschrecke von einer freundin erhalten habe mich bei ihr informiert und mir auch ein Buch...