Rottweiler aus Polen !!! Was ist das ????? HILFE !!! SOS !!!!!

Diskutiere Rottweiler aus Polen !!! Was ist das ????? HILFE !!! SOS !!!!! im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; Halli hallo, habe eine Frage. Mein Nachbar hatte einen "Rottweiler" welpen aus polen kupiert gekauft. Seine kleine tochter hatte ständig...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

hektor12345

Registriert seit
26.03.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Halli hallo,

habe eine Frage. Mein Nachbar hatte einen "Rottweiler" welpen aus polen kupiert gekauft. Seine kleine tochter hatte ständig beschwerden, im nachhinein stellte sich raus, dass die kleine leider eine hundeallergie hat.

Da ich mit meiner Familie ein großen garten habe und ich schon immer großes interesse an rottweilern hatte habe ich den hund seit heute ihm abgekauft. wir hatten 9
jahre lang einen lieben treuen dobermann der leider wegen altersschwäche vor 2 von uns gegangen ist :(

jetzt habe ich den kleinen "balu" bei mir und wunder mich, dass er so klein und dünn ist.

mein nachbar hatte ihn von einem polnischen hundevermittler bekommen die mit dem auto den welpen zu ihm gebracht haben. im auto waren nach eigener aussage mehrere hunde aber sehr schön in einzelne transportboxe getrennt wo für wasser und futter gesorgt war. der hundevermittler meinte dass der hund schon 9 wochen alt ist. nach einigen recherchen habe ich feststellen können, dass das garnicht aufgrund seines aussehen stimmen kann.

ich denke er ist grade mal 5 wochen alt.

schaut euch bitte die bilder an, ich würde mich freuen wenn ihr mir sagen könntet ob das EIN REINRASSIGER ROTTWEILER IST UND WIE ALT ER UNGEFÄHR SEIN KANN. wichtig ist auch wenn er 5 wochen alt sein sollte was ich ihm füttern sollte. wasser trinkt er nicht gerne aber wenn ich milch mit reinmische säuft er die schüssel sofort leer :)


für hilfreiche antworten wäre ich euch sehr sehr sehr dankbar.

mfg
fam reichert
DSC_0503.JPGDSC_0499.JPGDSC_0500.JPGDSC_0501.JPGDSC_0502.JPGDSC_0498.JPGDSC_0504.JPG
 
26.03.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Rottweiler aus Polen !!! Was ist das ????? HILFE !!! SOS !!!!! . Dort wird jeder fündig!
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
888
Reaktionen
0
Hey
Also ich hab grad mal bei google mit anderen Rottiwelpen verglichen und er sieht schon ziemlich nach einem rottweiler aus ^^ aber gut. Unser Hund ist auch kein reinrassiger Dobermann auch wenn er von vielen dafür gehalten wird. Vondaher kann es bei sowas immer sein das da was anderes mitgemischt hat ohne das man es richtig merkt. Das wurde dann halt nicht dominant in der Form und farbe sondern vielleicht im Charakter vererbt wie bei unserem der
Galgotypische Jagttrieb.
Ob der Hund jetzt 5 Wochen ist. Kann ich garnicht so genau sagen. Weil so wie er aussieht kann er sich schon gut koordinieren und wirkt jetzt nicht total übertrieben jung. Also halt ein normaler Welpe find ich. Gut bis aufs kopieren aber das is ja was anderes.
Bitte gib dem kleinen keine Milch. Die hat inhaltsstoffe die die nicht vertragen. Ich glaub das war der Milchzucker wenn ich mich nicht irre.
Klar das er das wasser stehen lässt wenn er weiß das das andere besser schmeckt. Doof is er ja nicht. Aber er weiß nicht das er davon sehr krank werden kann. Wenn er es nicht schon ist. Bitte fahrt mit ihm doch zum Tierarzt, denn ich bin mir fast sicher das das kein Tiervermittler war wo er her ist, sondern ein unheimlich unseriöser Hundevermehrer. Wenn ich das schon höre. Aus Polen ein Hundevermittler mit lauter Welpen im Auto. Dann noch alle Kopiert. Ohh Gott da schießen mir die Tränen in die Augen.
Gut jetzt ist der kleine hier, natürlich hat man keine Adresse vom "Züchter" um sich das ganze da mal anzugucken um vielleicht die Eltern vom Wesen her mal kennen zulernen, ob die überhaubt gesund sind oder ob sie evtl Krankheiten an den kleinen vererbt haben. Der welpe einer Freundin ist nach einigen Monaten an Leukämie gestorben und hatte schon als Baby schwere HD und Augenerkrankungen. Auf den ersten Blick nicht sichtbar aber dann später beim TA festgestellt worden.
Also bitte tuh ihm den Gefallen und lass ihn ordentlich durchchecken.
Was du ihm geben kannst an Futter. Ich würd Welpenfutter kaufen. Dafür is es ja da. Und wenn er wirklich noch sehr jung ist, dann es evtl mit wasser einweichen, wenn er Trockenfutter noch nicht gut beißen kann. Nassfutter kann man sicher auch später mischen aber wenn er zuviel neues bekommt, dann kann das schnell durchfall verursachen was bei so kleinen tieren nicht gut ist wegen dem Wasser was sie dabei verlieren.
Ansonsten wird der Tierarzt dir sicher Futter empfehlen und wegen der Milch, da gibts ja auch aufzuchtsmilch die man evtl etwas untermischen kann. Die braucht eigentlich nicht mehr denk ich aber bevor er Tagelang nichts trinkt würd ich etwas untermischen.
 
G

Genussmensch

Registriert seit
06.07.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Also das ist ein Hund aus einer
Massenzucht Anlage.
Das ist wohl das Grausamste was es gibt.
Die Tiere werden in Käfigen gehalten und haben nur
eine Aufgabe.
Kinder kriegen. So etwas darf man auf gar keinen
Fall unterstützen, denn nur weil es so viele
Menschen gibt, die für wenig Geld einen Rasshund
wollen, müssen so viele Tiere grausam leiden.
Auf jeden Fall den Hund gut durchecken lassen,da durch
die mieserablen Haltungs- und Zuchtbedingungen die Tiere oft
krank sind, oder Fehlbildungen haben.

Gruß Thomas
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
@Thomas: Das hilft dem TE auch nicht wirklich. Er hat den Hund ja nicht von dort geholt, sondern wohl eher vorm Tierheim bewahrt.

Ich finde den kleinen jetzt auch nicht soo jung, sicher schon etwas älter als 5 Wochen.

Milch bekommt die Hündin meiner Tante auch einen Schuss in ihr Wasser, aber nur etwas.

Auf jeden Fall ein süßer kleiner. Warst du schon mal beim Tierarzt? Es muss auch nicht unbedingt das stimmen, was im Impfpass (falls es einen gibt) steht.
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
13.964
Reaktionen
1
Huhu,

mal unäbhängig von Alter oder ob er reinrassig ist: Bitte geh auch schnellstmöglich mit ihm zum Tierarzt, wenn das noch nicht passiert ist. Hunde vom Massenvermehrer sind selten geimpft (Impfausweise werden auch gerne mal gefälscht) und können auch andere schwerwiegende Krankheiten haben, da bei den Vermehrungen natürlich nicht auf gesunde Elterntiere geachtet wird. Je nachdem, wie sie gehalten wurden, können sie auch durch die äußeren Einflüsse krank sein (diverse Erkältungen, die Schäden an der Lunge verursachen). Der Ausbruch der Krankheiten kann ganz schnell gehen und noch schneller ist es nicht mehr richtig therapierbar und der Hund hat bleibende Schäden oder ist sogar tot. Ich möchte dir damit keine Angst machen, das sind nur Erfahrungen und ein Check beim TA kostet nicht so viel.

Besonders jung schätze ich ihn allerdings nicht ein. Seine Beine sind schon recht hoch gewachsen. Das spricht schon für ein Alter nahe des Abgabealters. Aber sicher kann ich dir das natürlich nicht sagen.
 
R

Retic

Registriert seit
14.07.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
Hallo,

ich würde beim Tierarzt gleich noch den Schwanz ansprechen. Wenn er "fachgerecht" kupiert wurde, dann sollte die (überschüssige) Haut eigentlich am Ende vernäht werden. Jedenfalls wird das ja irgendwie geschlossen. Auf dem vorletzten Bild sieht es aber eher nicht danach aus. Das sollte sich auf jeden Fall nochmal ein Tierarzt ansehen. Ansonsten sieht er ja ganz gut aus.
 
Seraph

Seraph

Registriert seit
20.07.2010
Beiträge
374
Reaktionen
10
Ich weiß ja nicht, wo du wohnst aber Rottweiler zählen in manchen Bundesländern zu den Listenhunden. Mach dich doch da bitte schlau, das es da später nicht zu Problemen kommt.
 
H

hektor12345

Registriert seit
26.03.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
vielen dank für die schnellen und besonders hilfreichen ratschläge.

@seraph : das ist mir egal ob er ein listenhund ist oder nicht. nur weil das ein listenhund ist, heisst ja nicht das man diese hunde aussterben lassen soll. außerdem finde ich die liste sowieso schwachsinnig den auch ein pitbull kann der größte schmusehase werden. ich denke da kommt es sehr drauf an, wie der Herrchen mit dem hund schon als welpe umgeht.


ich werde morgen versuchen sofort einen termin beim tierarzt zu bekommen. der arme tut mir so leid, alle die ihn sehen sagen, dass er viel zu dünn und vorallem viel viel viel viel zu klein für ein rottweiler ist.
was sagt ihr dazu ? meint ihr der kann trotzdem noch ein ganz ganz großer werden oder eher nicht ???

ps. habe heute hundemilch aus dem futternapf gekauft. das scheint der kleine zu mögen.


liebe grüße :)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Ich glaube, Seraph meinte damit einfach, dass er, wenn er in deinem Bundesland auf der Liste ist, einen Wesenstest machen muss (natürlich noch nicht als Welpe). Natürlich ist diese Liste eig. für den Müll, aber je nach Bundesland muss man sich halt informieren.

Bei uns ist es so, dass Rottis die vor 2002 geboren sind, nicht zu den Listenhunden zählen, die jünger sind zählen dazu :roll:

Wie groß & schwer ist er denn? Oder hattest du das schon geschrieben?
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
13.964
Reaktionen
1
Es geht auch nicht darum, ob jemand die Liste für blöd hält oder nicht - wenn du den Hund nicht richtig anmeldest und jemand findet das heraus, kann es ordentlich Ärger geben. Du musst immer nachweisen können, dass es deiner ist und ggf. auch einen Wesentest machen je nach Bundesland, sonst läufst du der Gefahr, dass man ihn dir wegnimmt und du ihn so schnell auch nicht mehr wieder bekommst. Daher die Warnung bzgl. des Schlaumachens von Listenhunden ;) Dass Listis keine Bestien sind, wissen wir ja auch alle.

Heißen muss das prinzipiell nichts, wenn er zu dünn oder noch zu klein ist. Wenn er einer der letzten aus dem Wurf war, kann er schonmal schmächtiger geraten als seine Geschwister (passiert vor allem in größeren Würfen gerne mal). Ich persönlich finde ihn zu hoch bzw. langbeinig für einen Rotti in dem Alter (wobei man das ja auch nicht genau weiß). Da hilft nur abwarten und Tee trinken. Du wirst ihn sicherlich auch als Rottimix lieben ;)
 
Bullimix

Bullimix

Registriert seit
14.02.2012
Beiträge
190
Reaktionen
0
Auf dem einen Bild scheint er ein wenig schlank, kann aber auch ein Wachstumsschub sein :)


Aber geh trotzdem zum TA, weil grad aus Polen, ist wichtig ihn kontrollieren zu lassen :)
 
Seraph

Seraph

Registriert seit
20.07.2010
Beiträge
374
Reaktionen
10
Ähm, ich halte die Listen auch für doof, aber ich wollte ja nicht, das er später beschlagnahmt wird weil irgendwas übersehen wurde... solche Fälle hör ich in letzter Zeit immer öffter. Und Wesenstest, Maulkorbbefreiung sollte schon vorhanden sein. Wenn du z.b nach Hessen fährst, da ist es ganz schlimm, solltest du die Papiere immer dabei haben und alles nachweißen können.
 
H

hektor12345

Registriert seit
26.03.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
ich wohne in hessen. rottis gehören hier wie du schon grade erwähnt hast zu den listenhunden. da ich sowieso meinen rotti zum hundeverein bringen möchte und schutzhund und begleithund ausbildung machen möchte denke ich das das kein so großes problem sein sollte.

eine frage noch :

sehen die ohren nach rottweiler ohren aus ? irgendwie viiiiiel zu klein oder ?
 
Bullimix

Bullimix

Registriert seit
14.02.2012
Beiträge
190
Reaktionen
0
Meiner Meinung nach, typische unkupierte Rottweilerohren, ausserdem es ist ein Welpe, da wachsen manche Sachen schneller, manche langsamer...

Wenns en Mix wäre, ist es so...
 
G

Genussmensch

Registriert seit
06.07.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Also zu deiner Frage ob er ein ganz großer wird muss
ich sagen, das ligt an dir.
Ich meine damit nicht die größe des Körpers
sondern eher das was du in im siehst.
Wir haben ettlich ehemalige Zuchthunde bei uns
aufgenommen und egal, ob sie Fehlbildungen oder
sonstige Behinderungen haben, für mich sind
alle in Ihrer Art und in ihrem Wesen
ganz, ganz große.
Ich finde das zählt.

Gruß Thomas
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
565
Reaktionen
0
Bei Hunden aus Polen kanns natürlich sein, dass die Hunde nicht reinrassig sind.

Kann man aber wohl erst sagen, wenn der Hund fertig entwickelt ist.
Mein Border Collie sah während des Wachstums auch mal total komisch aus. Zeitweise waren die Beine zu lang für den Körper etc.
Das ist so, wenn Hunde wachsen. ;)

Für mich sieht er aber schon arg nach Rotti aus.
Aber irgendwie "fusseliger", kommt aber wohl vom Welpenfell. :angel:
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
13.964
Reaktionen
1
Sag mal, was fragst du denn immer so explizit danach, ob es nun reinrassige Details sind oder nicht? Würde es etwas an dem Kauf ändern oder würde es dich in irgendetwas bremsen?
 
Winchester

Winchester

Registriert seit
29.12.2010
Beiträge
764
Reaktionen
0
Sag mal, was fragst du denn immer so explizit danach, ob es nun reinrassige Details sind oder nicht? Würde es etwas an dem Kauf ändern oder würde es dich in irgendetwas bremsen?
Ich musste spontan daran denken, was wäre wenn der Hund zB ein Rotti Parson Russel Mix ist :mrgreen:
Dinge wie Hundeverein (Rassenverein), Schutzhund, etc. ist mit einem solchen Mix eher nicht so toll. Mich würde auch interessieren, was auf mich zukommt
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
13.964
Reaktionen
1
Gut, das kann ich noch nachvollziehen. Mir kam es nur etwas seltsam vor, dass man bei einem Hund, zu dem man ja eher zufällig kam, plötzlich so auf die Rasse besteht. Aber ich irre mich gern ;)
 
Suppenschüssel

Suppenschüssel

Registriert seit
10.01.2012
Beiträge
321
Reaktionen
0
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rottweiler aus Polen !!! Was ist das ????? HILFE !!! SOS !!!!!

Rottweiler aus Polen !!! Was ist das ????? HILFE !!! SOS !!!!! - Ähnliche Themen

  • Rottweiler

    Rottweiler: Hallo Ich bin ein riesen Rotti-Fan und möchte mir auch, wenn ich volljährig bin einen kaufen. Da ich eine Lehre mache, hätte ich das Geld um ihn...
  • Holländischer schäferhund rottweiler mix??

    Holländischer schäferhund rottweiler mix??: Wir haben seid über 1 Monat eine 5 Monat Alte holländischer Schäferhund Hündin Gekauft. Die andere Rasse ist unbekannt jedoch fanden wir im...
  • Dobermann oder Rottweiler?

    Dobermann oder Rottweiler?: Hallo , da wir endlich in einem Haus mit einem großen Garten ziehen ,kann ich endlich meinen Traum erfüllen und mir einen Hund kaufen , Jahrelang...
  • kupierte Rottweiler?

    kupierte Rottweiler?: Hallo Zusammen, habe eine rein informative Frage. Meine Lieblingsrasse sind Rottweiler. Früher wurden dessen Schwänze kupiert. Seit wann ist das...
  • Welche Hunderasse? Rotti?

    Welche Hunderasse? Rotti?: Hallöchen :) Ich und mein Freund hätten wirklich sehr gerne noch einen Hund...Geld, Unterbringung, Zeit etc alles vorhanden, da gibt es nur ein...
  • Welche Hunderasse? Rotti? - Ähnliche Themen

  • Rottweiler

    Rottweiler: Hallo Ich bin ein riesen Rotti-Fan und möchte mir auch, wenn ich volljährig bin einen kaufen. Da ich eine Lehre mache, hätte ich das Geld um ihn...
  • Holländischer schäferhund rottweiler mix??

    Holländischer schäferhund rottweiler mix??: Wir haben seid über 1 Monat eine 5 Monat Alte holländischer Schäferhund Hündin Gekauft. Die andere Rasse ist unbekannt jedoch fanden wir im...
  • Dobermann oder Rottweiler?

    Dobermann oder Rottweiler?: Hallo , da wir endlich in einem Haus mit einem großen Garten ziehen ,kann ich endlich meinen Traum erfüllen und mir einen Hund kaufen , Jahrelang...
  • kupierte Rottweiler?

    kupierte Rottweiler?: Hallo Zusammen, habe eine rein informative Frage. Meine Lieblingsrasse sind Rottweiler. Früher wurden dessen Schwänze kupiert. Seit wann ist das...
  • Welche Hunderasse? Rotti?

    Welche Hunderasse? Rotti?: Hallöchen :) Ich und mein Freund hätten wirklich sehr gerne noch einen Hund...Geld, Unterbringung, Zeit etc alles vorhanden, da gibt es nur ein...