morelia spilota cheynei

Diskutiere morelia spilota cheynei im Schlangen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Wie alt ist eine morelia spilota cheynei ungefähr mit einer länge von 73cm?
B

Boa-Python-Natter

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wie alt ist eine morelia spilota cheynei ungefähr mit einer länge von 73cm?
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon einen Blick in den Schlangenratgeber von Ludwig geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Schlitzer

Schlitzer

Gesperrt
Beiträge
498
Punkte Reaktionen
0
ich schau mal eben in meine Glaskugel...


*ticktackticktack*



...leider kein Empfang zur Zeit.
Ich denke das wird dir kein Mensch sagen können.
 
B

Boa-Python-Natter

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
hm und wieso nicht..muss ja grob zu sagen sein oder nicht?
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Beiträge
3.522
Punkte Reaktionen
0
Das Alter müsste dir doch der Züchter sagen können?
 
Suppenschüssel

Suppenschüssel

Beiträge
764
Punkte Reaktionen
0
Weil schlangen ein ganzes Leben lang wachsen und "unterernährte" Schlangen auch nicht großartig wachsen obwohl sie (zum Beispiel!) schon 9 sind.
 
Schlitzer

Schlitzer

Gesperrt
Beiträge
498
Punkte Reaktionen
0
es ist einfach nicht möglich dir an Hand der Länge ein Alter zu betimmen.
Vor allem nicht bei Morelia spilota cheiney, da die Tiere sich nicht nur in Zeichnung und Farbe oftmals sehr untershceiden, sondern eben auch in der Größe.
Tiere aus Populationen am Johnston River werden gerade mal 150cm groß, wo hingegen andere Populationen locker 250cm erreichen.
Von wem ist das Tier denn? Warum weiß derjenige nicht wie alt das Tier ist?
Von sowas würde ich generell imemr die Finger lassen.
 
B

Boa-Python-Natter

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hm okay... habe sie von einer reptilienbörse. hab zwar ein züchter nachweis steht aber keine tele nummer dabei und seine anschrift kann ich nicht lesen...
 
Schlitzer

Schlitzer

Gesperrt
Beiträge
498
Punkte Reaktionen
0
Herzlichen Glückwunsch!
Leute wie dich braucht unser Hobby :clap:
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Beiträge
3.522
Punkte Reaktionen
0
*schonmal eine Kanne Beruhigungstee in den Thread stell*


Hast du dich bei dem Verkäufer auf der Börse etwa garnicht über das Tier infomiert? Hast du nicht nach Eigenheiten, Futter, Häutung, aktueller Haltung usw. gefragt und aufnotiert? Mal abgesehen davon dass ich nichts von dem Erwerb von Tieren auf solchen Börsen halte, wenigstens vor Ort Nachfragen hättest du können.

Wenn jemand eine meiner NZ erwirbt dann hat dieser auch meine Telefonnummer und E-Mailadresse und soll anrufen bzw. schreiben wenn etwas nicht passt. Vielleicht bin ich einfach nur zu sentimental, aber ich betrachte meine Tiere als meine "Babys" die ich liebevoll aufgezogen habe und nicht als Ware/Geldschein.
 
Dave89

Dave89

Beiträge
774
Punkte Reaktionen
0
Hi,

Vielleicht bin ich einfach nur zu sentimental, aber ich betrachte meine Tiere als meine "Babys" die ich liebevoll aufgezogen habe und nicht als Ware/Geldschein.

ja nur leider sind viele leider nicht so und "verhökern" Tiere, um Profit rauszuhauen...
Hier war das Kauf Motiv wohl mal wider, "ahhhh cool ne Schlange, haben will" und schon war die Katze im Sack :roll:
 
W

Wehrschweinchen

Beiträge
59
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

das Alter des Tieres steht in den Papieren die du beim Erwerb bekommen hast denn du musst das Tier ja auch beim Amt anmelden.
Ohne Papiere hast du ein Problem.
 
Dave89

Dave89

Beiträge
774
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

das Alter des Tieres steht in den Papieren die du beim Erwerb bekommen hast denn du musst das Tier ja auch beim Amt anmelden.
Ohne Papiere hast du ein Problem.


Stimmt daran hat hier auch noch garkeiner gedacht :shock: Das Tier ist meldepflichtig und auf den Papieren sollte das Alter draufstehen. bzw. das Schlupfdatum....
 
condro

condro

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
0
Na da bin ich mal gespannt,ob er Papiere hat.Obwohl,hatte auch mal 2 crossings gekauft,beim Züchter.Mann o mann waren die schmächtig.aber nach 2 jahren waren es geile Weiber.2,50meter.
 
P

python77

Gesperrt
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Also ich denke schon das man tiere auch auf Börsen kaufen kann nur muss man sich vorher nen kopf machen bei wem dort. da giibt es viele züchter die ihre nachzuchten dort verkaufen aber leider auch viele händler die irgendwo billig tiere einkaufen und dort wieder verschachern. davon würde ich die finger lassen. ein züchter der dort seine nachzuchten anbietet wird dir auch genau sagen können wann das tier geschlüpft ist und einige besonderheiten, wie bevorzugtes futter, futterinterwall usw. wenn du da nicht mal ne telefonnummer oder ne leserliche anschrift auf dem papier hast na dann war das mit sicherheit kein seriöser züchter. wer sich bei den papieren schon keine mühe gibt machts mit den tieren meist auch nicht.

mfg edit : Werbung entfernt.
 
Thema:

morelia spilota cheynei

morelia spilota cheynei - Ähnliche Themen

Puten Naturbrut, wie lange dauert der Schlupf vom ersten Küken bis zum letzten ungefähr?: Hallo, Habe das erste mal Puten die brüten. Nun habe ich mal eine Frage. Wie lange dauert ungefähr der Schlupf der Küken bis alle ausgeschlüpft sind.
Einer zu Dick, der andere zu Dünn: Hallo Ihr lieben, Ich bin neu in diesem Forum und habe gleich ein paar Fragen.. Ich weiß das Das Thema Diät bei Tieren im Allgemeinen ein sehr...
Gedankenspiele Meerschweinchenhaltung Käfigumbau: Hallo ihr lieben. Ich spiele schon seid längerem mit dem Gedanken mir nochmal Meerschweinchen anzuschaffen. Also bin ich ein paar Gedankenspiele...
Domenantes Alphaweibchen mobbt Neuzugang und andere Mitratten.: Hallo ich bin neu bei Tierforum. Eigentlich bin ich kein Fan von online Foren aber da ich momentan einfach nicht weiter weiß würde ich mir gerne...
neue Ratten sind seltsam inaktiv?: Hallo! Ich habe gestern meine ersten Farbrattis bekommen. Es sind drei Weibchen und ungefähr 9-10 Wochen alt. Nach dem was ich gelesen habe...
Oben