Sattelsuche!!!

Diskutiere Sattelsuche!!! im Pferde Zubehör Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo zusammen, * ich suche einen gebrauchten Sattel und hab festgestellt dass das nicht so einfach ist. Mehrere Anfragen auf Anzeigen haben...
portus

portus

Registriert seit
21.02.2010
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
*

ich suche einen gebrauchten Sattel und hab festgestellt dass das nicht so einfach ist. Mehrere Anfragen auf Anzeigen haben ergeben dass die Sättel alle schon verkauft sind. Zudem habe ich Angst dass der nicht
passt wenn ich einen übers Internet kaufe, deshalb wärs super man könnte testen... Einen guten Sattler konnte mir bisher hier im Ostalbkreis auch noch keiner empfehlen. Wie macht ihr denn das wenn ihr nen gebrauchten Sattel kaufen wollt?
*
ich frag hier auch gleich mal in die Runde…

Verkauft jemand einen Dressursattel KW 34/17“ bis 800EUR??????? Bitte melden!!!
*
Ich verkaufen meinen Passier Grand Gilbert (KW und größe weiß ich gerade leider nicht genau)schweren Herzens (650 EUR). Der Sattel ist gut erhalten und unglaublich bequem. Leider mussten wir feststellen dass er meinem Pferd viel zu eng ist .
*
Nähere Infos und Bilder schicke ich euch sehr gerne per e-mail zu!
*
vlG Marina
 
26.03.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Sattelsuche!!! . Dort wird jeder fündig!
Atachi

Atachi

Registriert seit
30.10.2011
Beiträge
2.371
Reaktionen
0
Kammerweiten kann man doch leicht veraendern! Wie weit ist es von dir bis zum Bodensee, ungefaehr Stein am Rhein? Da ist naemlich unsere Sattlerin und die ist top. Holt den Sattel, schaut ihn sich davor am Pferd an und bringt ihn nach dem Veraendern wieder zurueck. Zwar etwas kostspielig, aber das lohnt sich wirklich. Ansonsten findest du wahrscheinlich niemandem, bei dem du ausprobieren kannst. Du kannst aber einen Sattel z.B. bei eBay bestellen, nach den Fotos gehen und wenn die Kammerweite und Sitzflaeche passen, kannst du ihn bestellen. Am besten waere natuerlich wenn er privat verkauft wird, sollte in einem guten Zustand sein. Aber Dressursaettel werden gerade im Fruehling viel verkauft. Musst einfach mal schauen, wir haben unseren Sattel auch in eBay bestellt, sogar gleich mit Steigbuegeln und dem ganzen Zubehoer. Schau dich einfach mal um, einen gefkauften Sattel kann man immer verkaufen. :)
 
michishelly

michishelly

Registriert seit
30.01.2011
Beiträge
1.433
Reaktionen
0
genau wie Atachi schon gesagt hat einfach mal bei ebay gucken und nen sattler drauf gucken lassen, weil so oder so denke ich passt ein Sattel nie 110 %ig. also unbedingt nen sattler drauf schaun lassen denke ich oder irre ich mich? :eusa_think:
 
Atachi

Atachi

Registriert seit
30.10.2011
Beiträge
2.371
Reaktionen
0
Ne ne ein Sattler muss unbedingt draufschauen!
 
portus

portus

Registriert seit
21.02.2010
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hey, erstmal danke für eure antworten. Ja Nrn. Sattler lass ich auf jeden Fall kommen zum anpassen. Ich hätte da auch schon einen in aussicht der gut sein soll, nur leider hat der kaum gebrauchte Sättel. Bodensee ist leider ein bisschen arg weit. Ca. 3 Stunden fahrt. Ich hab nur Angst dass ich fehlkäufe mache. Da hab ich jetzt immerhin schon zwei hinter mir. Ich hab im Internet auch schon ne Seite gefunden wo man sättel gegen eine Gebühr von 30 Euro wieder zurückschicken kann. Tackinnovation oder so heust die. Da war nur leider kein passender dabei. Gibts da nicht noch mehrere in der Art???
 
L

Lutetia

Registriert seit
16.04.2012
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo!
Ich hab grad zwei Sättel übrig, einen älteren Passier und einen 1 1/2 Jahre alten Wintec Isabel. Bist du noch auf der Suche? Ich wohne in Göppingen....
Grüsse ausm Filstal
 
Tchucki

Tchucki

Registriert seit
07.03.2012
Beiträge
210
Reaktionen
0
Also ich kann dir auch nur sagen, dass du am besten mal einen Sattler suchst.
Hast du ein Reitsportgeschaeft in der Naehe, die kennen meistens gute Sattler bzw haben sogar einen angestellt :)
 
P

Pferdeflüsterin92

Registriert seit
21.03.2012
Beiträge
253
Reaktionen
0
Hey,

dass ein Sattler kommen sollte ist ein Muss. Denn man hat schnell mal einen Sattel gekauft, der nicht richtig passt.
Auch wenn man Ahnung hat, als Laie übersicht man doch mal den ein oder anderen Fehler.

Schau doch mal im Internet nach Sattlern. Manche kommen auch das erste Mal kostenlos vorbei und nehmen gebrauchte Sättel in Zahlung.

Ich persönlich habe einen Ibero Sattel und kann die auch nur weiterempfehlen! Die Qualität ist top, der Service bzw. die Kundenberatung ist prima. Die schwätzen dir nix auf was du nicht willst, kommen vorbei und haben verschiedene Sättel zum Probieren mit. Wenn man einen Sattel bei denen kauft, kommen die noch ein paar Mal danach kostenlos vorbei und passen den Sattel genau an. Der einzige Knackpunkt ist, dass die Sättel ziemlich kostspielig sind. Hast aber auch bei denen die Möglichkeit mit Ratenzahlung...

Aber ganz ehrlich: Wenn es um einen guten und vorallem passenden Sattel geht, würde ich nicht knausrig sein. Das ist eine einmalige Anschaffung für ein ganzes Leben. Mein Sattel hat mein Pferd schon seit er angeritten wurde - das ist mittlerweile schon über 10 Jahre her. Der Sattel sieht noch top aus!

Das ist jetzt vielleicht blöd dahergesagt, aber ich kann aus eigener Erfahrung leider sagen, dass billige Sättel (ca. unter 1.000 €) nichts taugen. ;)


Liebe Grüße
 
portus

portus

Registriert seit
21.02.2010
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hi zusammen, also ich wollt nur mal kurz schreiben dass ich einen Sattel gefunden habe. Alai dass ein Sattler kommen muss halte ich für absolut selbstverständlich, ich weiß gar nicht warum ihr das immer wieder so erwähnt. Also ich hab doch nichts angedeutet dass ich das nicht tun will.
Egal, also wie gesagt ich habe jetzt einen direkt beim Sattler gekauft. Leider lief das alles nicht ganz so wie geplant. Ich wollte eigentlich einen günstigeren Sattel da mein dicker ja leider schon 20 ist. Ich finde nicht dass das sehr alt ist aber fackt ist auf jeden Fall dass ich ihn wohl keine 10 Jahre mehr reiten werde.

Also der Sattel hat 1350 € gekostet+ 80 Euro Anfahrt. Allerdings war komplett neu aufpolstern mit bestem Material bereits im Preis enthalten. Der Sattel hat einen Mega breiten wirbelkanal. Perfekt für ein breites pferd. Allerdings wollte der Sattler keinen meiner beiden Sättel in Zahlung nehmen.
Naja dann fällt der Urlaub wohl mal aus. Aber ich denke ich hab das richtige gemacht. Was gutes bekommt man scheinbar nicht für weniger Geld.
 
P

Pferdeflüsterin92

Registriert seit
21.03.2012
Beiträge
253
Reaktionen
0
Das ist schön zu Hören und du hast auf jeden Fall das Richtige gemacht !!! :)

Der Sattel wird warscheinlich schon dein Pferd überleben, aber dann kann man ihn für ein eventuelles neues Pferd immernoch ändern lassen oder der Sattler wird ihn dann auf jeden Fall in Zahlung nehmen für einen anderen, wenn du den anderen bei ihm kaufst :)

LG
 
Thema:

Sattelsuche!!!