Von Sporen blutig getreten

Diskutiere Von Sporen blutig getreten im Pferde Ausbildung und Reiten Forum im Bereich Pferde Forum; Hi der Besitzer unseres Retstalls hat ein Wunderbares Turnierpferd. Seid ca. 1 Monat bekommen die Einstellpferde und sein Turnier Pferd nur noch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

*Mausi*

Registriert seit
29.12.2006
Beiträge
686
Reaktionen
0
Hi
der Besitzer unseres Retstalls hat ein Wunderbares Turnierpferd. Seid ca. 1 Monat bekommen die Einstellpferde und sein Turnier Pferd nur noch Heu weil er
Pleite ist. Der Hammer kommt jetzt: Die Boxen der Pferde wurden seit ca. 1 Monat nicht mehr gemistet und es wird bis April auch so bleiben. Das TP war früher richtig gut gebaut und hatte richtig viele Muskeln jetzt sieht man den Wiederrist ca. 2 cm.
Ist das nicht grausam?
Jetzt zu meiner überschrift: Vor 2 Tagen habe ich beim Putzen gesehen, dass das Pferd 2 tiefe wunden an den Flanken hat.
Was sagt ihr dazu?
L.G.Anifriend
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
Diese Wunden sind durch Sporen entstanden(Radsporen) Ich hab ihn dabei auch mal beobachtet wie er das Tier trat
 
Zuletzt bearbeitet:
30.01.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Susanne zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
P

patty

Guest
:shock: Na ich sag mal Vet-amt mal anrufen, man kann doch die Pferde keine 5 Monate lang in dem eigenen Mist stehen lassen, das kann ernsthafte Hufkrankheiten hervorrufen, die Fütterung ist mehr als unter aller Sau, die Pferde werden nach einer gewissen Zeit extreme Mangelerscheinungen haben.
Und zu dem blutig reiten, da kann man eigentlich nur den Besitzer direkt drauf ansprechen, wir hatten auch mal so jemanden am alten Stall und sie hat dauerhaft behauptet ihr Pferd sei ihm Fellwechsel. Ihr TA hat dann gesagt, wenn er das Pferd nochmal so vorfindet, bekommt sie ne Anzeige, das hat gefruchtet.
 
M

Mat

Registriert seit
17.01.2007
Beiträge
240
Reaktionen
0
Tja, was soll ich sagen ...

wie Patty schon sagte : Veterinäramt anrufen ... außerdem ist es überaus hilfreich, in regelmäßigen Abständen Photos vom aktuellen Zustand zu machen - am besten immer mit der aktuellen Tageszeitung im Bild, so kann hinterher kein findiger Jurist behaupten, dass die Photos gar nicht zum Zeitpunkt X entstanden sind.

Und für Leute, die ihre Sporen auf die beschriebene Art und Weise einsetzen, habe ich so meine eigenen Methoden ... :twisted:

Herzliche Grüße

Mat
 
cuddlekitten

cuddlekitten

Registriert seit
09.04.2006
Beiträge
809
Reaktionen
0
Also ich seh es genauso !! veterinäramt anrufen und dann sollen die sich darum kümmern!

was den lieben herren angeht, weiß er anscheinend nicht wie man mit sporen umgeht... einfach mal ordentlich mit ihm darüber sprechen- soweit dies möglich ist !! wenn du siehst das er nicht dabei ist kannst du ja melkfett draufschmieren, das hilft sehr gut !! also hoffe dem hotte gehts bald besser und den anderne die dort unterstehen !
 
BineKoeln

BineKoeln

Registriert seit
05.10.2006
Beiträge
2.813
Reaktionen
0
Hi!
Bei den Einstellpferden handelt es sich doch sicher um Privatpferde, oder?
Was sagen denn die Besitzer zu diesem Zustand? Die würde ich in jedm Fall mit einbinden, wenn das Vetamt eingeschaltet wird.

Fotos sind eine gute Idee, allerdings wird die aktuelle Tageszeitung nicht das Datum der Aufnahme beweisen. Fotos sind am PC sehr leicht zu bearbeiten und wie will man beweisen, dass man die Zeitung von Samstag nicht erst am Montag ins Bild gehalten hat... Das funktioniert leider nur im TV. Fotos sind immer ein schwaches Beweismittel, aber du solltest trotzdem welche machen, damit das Vetamt vorab einen Eindruck der Situation gewinnt.

LG
 
I

insomnia

Registriert seit
17.01.2007
Beiträge
31
Reaktionen
0
hallo, wie meine vorredner schon sagten umbedingt das amt einschalten- aber die mühlen mahlen langsam.....!!
Bitte auf OFFENE wunden kein melkfett!!!! das kann man machen wenn nur das fell weg is so bitte eine enzündunghemmende salbe, blauspray betaisadonna o.ä.!!
mich wundert es, wie doll muss er die beine in das pferd hauen?? denn eigentlich rollen rädchensporen ab und sind in RICHTGEN händen manchmal besser als gnubbelsporen..
also ganz ehrlich privatleute sollten sich n andern stall suchen und wenn du dort unterricht nimmst- unterstütze es bitte nicht noch sonder wechsel den stall!!!
kopfschüttel was sich manche menschen denken werd ich nie verstehen und wer muss drunter leiden die tiere!!
lg insomnia
 
M

Mein hund emma

Registriert seit
06.10.2006
Beiträge
71
Reaktionen
0
ich seh das auch so das du das veterinäramt anrufst!!!das was du geschrieben hast ist echt schlimm!!!und wie schon gesagt wurde wenn du dort reitunterrticht bekommst,wechsel den stall!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
M

*Mausi*

Registriert seit
29.12.2006
Beiträge
686
Reaktionen
0
Die Besitzer haben ihn schon angesprochen. Die meisten sind auch schon weggegangen, aber die restl. kann ich auch nicht verstehen, dass sie noch da bleiben
 
Jogy

Jogy

Registriert seit
27.08.2006
Beiträge
937
Reaktionen
0
ich würd da mal gar nichts dran machen.

ruf nicht das vet amt sondern die polizei. tierschutz steht im grundgesetz, man muss sowas nicht mehr um 100 ecken machen. man kann jetzt direkt anzeigen, udn das gibt satte strafen. die polizei schaltet dann das vetamt ein...

nur so als vergleich: bei uns hat nen schäfer nach seinem hund getreten udn ne frau hat ihn angezeigt: über 200euro musst er zahlen, allein für den versuch ihn zu treten. ^^
 
ShadowOfDeath

ShadowOfDeath

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
927
Reaktionen
0
Wie kann man bitte sein Tier 5 Monate lang in der Sch**** stehen lassen???
Wenn ich du wäre, würde ich das Vet-Amt mal schnell anrufen oder die Polizei...vobei die wahrscheinlich eh nic macht!...am besten machst du Fotos und lässt es dir von 2 Zeugen bestätigen!
Außerdem ist doch reiten mit Sporen in Deutschland schon lange verboten??
 
Jogy

Jogy

Registriert seit
27.08.2006
Beiträge
937
Reaktionen
0
wieso sollte den reiten mit sporen verboten sein? des wär ja völliger blödsinn.

nur weil ein paar deppen nicht damit umgehen können?! vorher gehören schlaufzügel verboten
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
@ShadowOfDeath, immer langsam mit den jungen Pferden!

Nein reiten mit Sporen ist nicht verboten, diese sind an den richtig ausgebildeten Reiterfüßen auch ein sehr sinnvolles Hilfsmittel.


Und zum Rest: POLIZEI - hophop... 'nur zuschauen & nix tun' ist nicht mE nach, aber wir sehen es gerade oft genug im TV bzgl Kinderschänder - keiner der Nachbar hat was bemerkt.. *grummel*

Also 'wehret den Anfängen'

LG Lilly
 
ShadowOfDeath

ShadowOfDeath

Registriert seit
27.01.2007
Beiträge
927
Reaktionen
0
Deswegen frag ich ja!;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Von Sporen blutig getreten

Von Sporen blutig getreten - Ähnliche Themen

  • Schon soweit mit sporen!?

    Schon soweit mit sporen!?: Hallo, ich bräuchte mal ein rat von euch. Ich reite seid ich 6 bin, erst im verein, dann eine ''rb'' , dann mein eigenes pony & jetzt hab ich ein...
  • Sporen

    Sporen: Hallo (: Also ich wollte mal fragen, was ihr für Sporen benutzt. Also eher welche mit Kugel, oder mit Dorn, oder Rad, ... ?? Würd mich mal...
  • Sporen?

    Sporen?: Was haltet ihr von Sporen? Benutzt ihr selbst welche? Liebe Grüße
  • Sporen, Gerte usw - Oft missbrauchte Hilfen

    Sporen, Gerte usw - Oft missbrauchte Hilfen: Huhu meine lieben... Was haltet ihr von hilfen wie bestimmten "scharfen" Gebissen, Sporen, gerten. Pitschen und was es nicht alles gibt? Sehr oft...
  • Kunststoff Sporen ?

    Kunststoff Sporen ?: Heii ihr lieben. Ich reite mein Pferd generell mit Springgerte, er hat panische angst vor Gerten, ich trainiere gerade mit ihm das er auch mit...
  • Kunststoff Sporen ? - Ähnliche Themen

  • Schon soweit mit sporen!?

    Schon soweit mit sporen!?: Hallo, ich bräuchte mal ein rat von euch. Ich reite seid ich 6 bin, erst im verein, dann eine ''rb'' , dann mein eigenes pony & jetzt hab ich ein...
  • Sporen

    Sporen: Hallo (: Also ich wollte mal fragen, was ihr für Sporen benutzt. Also eher welche mit Kugel, oder mit Dorn, oder Rad, ... ?? Würd mich mal...
  • Sporen?

    Sporen?: Was haltet ihr von Sporen? Benutzt ihr selbst welche? Liebe Grüße
  • Sporen, Gerte usw - Oft missbrauchte Hilfen

    Sporen, Gerte usw - Oft missbrauchte Hilfen: Huhu meine lieben... Was haltet ihr von hilfen wie bestimmten "scharfen" Gebissen, Sporen, gerten. Pitschen und was es nicht alles gibt? Sehr oft...
  • Kunststoff Sporen ?

    Kunststoff Sporen ?: Heii ihr lieben. Ich reite mein Pferd generell mit Springgerte, er hat panische angst vor Gerten, ich trainiere gerade mit ihm das er auch mit...