Zwei neue (junge) Renner zu zwei (älteren) setzen

Diskutiere Zwei neue (junge) Renner zu zwei (älteren) setzen im Rennmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Halloooo, das ist unser erster Post in diesem Forum :) Bei uns sieht das ganze folgendermaßen aus: Haben zwei Wüstenrennmäuse (Swarley & Maja -...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

Blair

Registriert seit
31.03.2012
Beiträge
19
Reaktionen
0
Halloooo,

das ist unser erster Post in diesem Forum :)

Bei uns sieht das ganze folgendermaßen aus:

Haben zwei Wüstenrennmäuse (Swarley & Maja - Männchen & Weibchen) in einem 80x35x40er Aquarium.
Wir wollten uns sowieso vergrößern und haben uns heute nochmal zwei Renner (Scar & Kiara - Männchen & Weibchen) geholt. Dazu ein zweites
Aquarium mit den selben maßen.
Mein plan war jetzt die beiden Aquarien zu verbinden. Dazu einfach jeweils eine Seitenwand aus jedem Aquarium zu nehmen und die Aquarien dann mit Aquarium-Silikon zu verbinden. Als Aquarium Silikon habe ich Transparentes Silikon von Marina gewählt. Momentan stehen die Aquarien erst mal nur nebeneinander das die Renner sich sehen können, aber nicht zusammen sitzen.

In unserer Unwissenheit muss ich zugeben haben wir unser älteres Männchen mal test weise kurz zu den beiden "neuen" gesetzt. Die beiden Männchen haben sich gleich "beschnuppert". Kurz danach wollte der ältere auf den jüngeren "drauf" wenn ihr versteht was ich meine ;) das haben wir natürlich gleich unterbunden und haben ihn wieder zurück gesetzt.

Unser plan ist jetzt das wir die Mäuse morgen mal das Aquarium tauschen lassen um sie aneinander zu gewöhnen.

Haltet ihr unser vorgehen für richtig oder wie würdet ihr vorgehen?

Sind für jeden hilfreichen Beitrag dankbar.

Schönen Abend

Michelle & Tim
 
31.03.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Zwei neue (junge) Renner zu zwei (älteren) setzen . Dort wird jeder fündig!
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.381
Reaktionen
6
Auf dauer geht das schief. Mongolische Rennmäuse leben zwar in Gruppen, jedoch innerhalb Paarweise. Gruppenhaltungen gehen oft früher oder später schief.


Beide Päärchen brauchen ein 100cm*50cm*50cm Aquarium.

Mongolen sind keine Wüstenrennmäuse.
Oder redest du von "Blassen Rennmäusen" o.ä? Dass währen dann welche.
 
B

Blair

Registriert seit
31.03.2012
Beiträge
19
Reaktionen
0
Na das fängt ja gut an :(

Ich muss ehrlich gestehen das ich den unterschied nicht kenne. Laut der Zoohandlung sind es "Wüstenrennmäuse". Und die Empfohlene Größe des Aquariums war 80x35x40cm. Hilft ein Foto weiter?
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.381
Reaktionen
6
Ja schon. Ist aber eigentlich nicht nötig. Bin mir ziemlich sicher dass es Mongolen sind. In Zooläden werden sie fälschlicherweise als "Wüstenrennmäuse" betitelt. In Zooläden sind eh oft nicht die hellsten Fachkräfte unterwegs (außer ich ^^)...

Auch blöd, dass du solch ein Aqua empfohlen bekommen hast.
Kannst ja mal netterweise fragen ob du es umtauschen kannst.
 
B

Blair

Registriert seit
31.03.2012
Beiträge
19
Reaktionen
0
Naja ich sag mal so.. Das eine Aquarium ist jetzt schon ein halbes Jahr alt und es ist auch nicht so das ich mir einfach mal ein großes für über hundert euro leisten kann. Der Händler ist ein guter freund von mir. Ich bin mir schon sicher das er Ahnung hat. Fakt ist das wir mit den Vorhandenen "Mitteln/Austattungen" eine ordentliche Lösung finden müssen und dabei habe ich auf Hilfe gehofft.

Gruß
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.381
Reaktionen
6
Tja. Aquarien in den vvn mir erwähnten Maßen gibt es auch manchmal regelrecht nachgeworfen.
Ich warne dich nur. Das geht schief die zusammen zu tun.
Geholfen währe dir da nicht.

Du bist dir "schon" sicher?
Das reicht nicht. Ich kenn ihn nicht, in der Tat. Aber er hätte dich vorher warnen sollen, dass es zu 95.9999 % nicht klappen wird.
Und dass die Aquaren zu klein sind. Und dass es keine Wüstenrennmäuse sind.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.637
Reaktionen
31
Sind die Männchen kastriert?
Wenn nicht, wieso sitzen sie dann mit Weibchen zusammen.

Mein Tipp wäre: Vergesellschafte die Mädels miteinander und die Jungs. Die Gruppen dann jeweils in 100x50cm Aquarien.
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.381
Reaktionen
6
EDIT: Wenn se Kastriert sind, ist es ne optimale Kombination ;)

Aber wenn nicht...siehe oben.
 
B

Blair

Registriert seit
31.03.2012
Beiträge
19
Reaktionen
0
Naja gut.. dann versuchen wir es eben so wie oben beschrieben.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.637
Reaktionen
31
Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass sie kastriert sind... aber mal auf die Antwort warten.
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.381
Reaktionen
6
Off-Topic
Erwarte immer das unerwartete ;)
 
B

Blair

Registriert seit
31.03.2012
Beiträge
19
Reaktionen
0
nein sie sind nicht kastriert. Über Nachwuchs habe ich mich auch schon informiert falls es dazu kommen sollte. Die würden wir dann zum richtigen Zeitpunkt an die Tierhandlung abgeben..
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.381
Reaktionen
6
An Tierhandlungen würde ich keine abgeben. Du willst doch sicher wissen ob sie in gute Hände geraten? Bitte sei nicht so blauäugig bei Zooläden.
Teilweise werden sie auch als Futter verkauft, oder an Leute die die Tiere einzeln halten, oder allg. falsch unterbringen ect.

Seriöse Züchter geben nicht ohne Grund Tiere nicht an Zoohandlungen ab.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.637
Reaktionen
31
Was hast du mit dem Nachwuchs vor? In den Zooladen geben? Damit sie als Schlangenfutter enden?

Zu einer Zucht gehört mehr dazu als zwei Pärchen zu haben! Man braucht Platz, Geld und Zeit. Das was du da vorhast ist Vermehrung!

Bitte setz die Weibchen zusammen und die Männchen...
 
B

Blair

Registriert seit
31.03.2012
Beiträge
19
Reaktionen
0
Bitte setz die Weibchen zusammen und die Männchen...
das ist in meinen Augen Quatsch. Das ältere Pärchen lebt jetzt schon ein halbes Jahr zusammen. Das letzte was ich machen werde ist sie zu trennen. Ich habe auch nicht wirklich vor zu züchten. Ich habe auch gelesen das nicht jedes Pärchen auch Nachwuchs zeugt. Wenn es passiert, okay, dann sind wir vorbereitet. Und wenn nicht dann ist das auch i.o.. Da ich den Händler wie gesagt kenne (das geschäft gehört seiner mutter) kann ich sicher gehen das sie weder einzeln verkauft werden noch als futter enden. Ich weiss ihr kennt ihn nicht. Aber dafür lege ich meine hand ins feuer.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.637
Reaktionen
31
Das Thema wurde zwar im Farbmausbereich geschrieben, kommt aber aufs selbe raus: https://www.tierforum.de/t18222-einmal-suesse-maeusebabies.html

Ich hatte hier vor fast 5 Jahren 3 Unfallwürfe hintereinander, der letzte wurde totgebissen... Und die beiden haben auch 6 Monate gebraucht und es war nicht gewollt, ich hatte sie als Männchen von Bekannten bekommen.

Wenn du meinst, du müsstest das Leben der Weibchen aufs Spiel setzen können wir dich nicht daran hindern. Aber mit Sicherheit wirst du hier keine Tipps bekommen und in einem guten Züchterforum wird das sicher auch nicht unterstützt.
Die sind doch sicher auch Geschwister oder? Bei Inzucht kann auch viel passieren.

Ist dir bewusst, dass deine Tiere keine WÜSTENRennmäuse sein dürften? Diese Art gibt es nicht... Es gibt mongolische & persische Rennmäuse (noch einige mehr, aber diese sind selten). Die Mongolen sind die häufigsten und sie stammen nicht aus der Wüste.
 
Daisy&Crystal

Daisy&Crystal

Registriert seit
17.10.2010
Beiträge
1.739
Reaktionen
0
Bitte NICHT kastrieren!

Das Narkoserisiko etc. ist für solch einen unnötigen Eingriff einfach viel zu hoch.
Zudem werden Kastraten teilweise nicht akzeptiert.
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.381
Reaktionen
6
Off-Topic
Ok, nehme ich zurück.
 
Daisy&Crystal

Daisy&Crystal

Registriert seit
17.10.2010
Beiträge
1.739
Reaktionen
0
Zum Rest kann ich mich den anderen übrigens nur anschließen.

Bitte trenn nach Geschlecht.
Diese unnötige Inzuchtvermehrerei muss doch echt nicht sein, oder? :(
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Zwei neue (junge) Renner zu zwei (älteren) setzen

Zwei neue (junge) Renner zu zwei (älteren) setzen - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Zwei Renner blutig

    Hilfe! Zwei Renner blutig: Brauche dringend einen Rat. Als ich heuten nach Hause gekommen bin, hab ich gesehen, dass meine beiden weiblichen Rennmäuse blutig sind (ein...
  • zwei mäuse die sich nicht kennen?

    zwei mäuse die sich nicht kennen?: ich habe im tierheim EINE rennmaus gesehen und weiß nicht ob man noch eine zweite dazu holen könnte weil renner ja eigentlich zu zweit gehalten...
  • Was zu zwei Rennmäusen setzen?

    Was zu zwei Rennmäusen setzen?: Guten Morgen ihr Lieben, ich habe hier 2 Renner und da ich so eine große Voliere habe würde ich gerne noch 2 bei mir aufnehmen. Ich wollte...
  • Hallo neu hier und direkt eine Zusammenführungsfrage

    Hallo neu hier und direkt eine Zusammenführungsfrage: Hallo, Wir haben vor 5 Wochen 2 Männliche Rennis gekauft. Leider war eine irgendwie anders als sein Kumpel, der hat zwar gefressen, war eher...
  • Sollte ich sie neu vergesellschaften?

    Sollte ich sie neu vergesellschaften?: Hallo, ich habe schon seit ca. 3 Jahren 2 Rennmaus- Brüder, die sich eigentlich auch immer gut verstanden haben. Nachdem ich gestern mal wieder...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe! Zwei Renner blutig

    Hilfe! Zwei Renner blutig: Brauche dringend einen Rat. Als ich heuten nach Hause gekommen bin, hab ich gesehen, dass meine beiden weiblichen Rennmäuse blutig sind (ein...
  • zwei mäuse die sich nicht kennen?

    zwei mäuse die sich nicht kennen?: ich habe im tierheim EINE rennmaus gesehen und weiß nicht ob man noch eine zweite dazu holen könnte weil renner ja eigentlich zu zweit gehalten...
  • Was zu zwei Rennmäusen setzen?

    Was zu zwei Rennmäusen setzen?: Guten Morgen ihr Lieben, ich habe hier 2 Renner und da ich so eine große Voliere habe würde ich gerne noch 2 bei mir aufnehmen. Ich wollte...
  • Hallo neu hier und direkt eine Zusammenführungsfrage

    Hallo neu hier und direkt eine Zusammenführungsfrage: Hallo, Wir haben vor 5 Wochen 2 Männliche Rennis gekauft. Leider war eine irgendwie anders als sein Kumpel, der hat zwar gefressen, war eher...
  • Sollte ich sie neu vergesellschaften?

    Sollte ich sie neu vergesellschaften?: Hallo, ich habe schon seit ca. 3 Jahren 2 Rennmaus- Brüder, die sich eigentlich auch immer gut verstanden haben. Nachdem ich gestern mal wieder...