Fienchen und Rüdiger, Rollig ?!?!

Diskutiere Fienchen und Rüdiger, Rollig ?!?! im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hilfe Hilfe Hilfe !! Hallo , ich hab eine Katze und einen Kater, beide sind aus einem Wurf und auf den Tag genau 6 Monate alt. Am 20.04...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F

fienchen6179

Registriert seit
03.04.2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hilfe Hilfe Hilfe !!

Hallo ,
ich hab eine Katze und einen Kater, beide sind aus einem Wurf und auf den Tag genau 6 Monate alt. Am 20.04. haben die beiden einen Termin zur kastration.
Jetzt komme ich
eben von der Arbeit und sehe wie die Madame den Popo in die Höhe streckt und der Herr auf Sie drauf will.
Ich dachte ich seh nicht richtig!! Ich hab natürlich gemeckert und er hat von ihr abgelassen.
Mittlerweile ist die Dame Meisterin in Provokation, und sie geht ihm ganz schön auf die Nerven, er versucht ab und an mal sie zu besteigen aber dann ruf ich seinen Namen und dann lässt er ab...
Hat einer ´ne Ahnung was ich nun machen kann?
Ich bin ja tagsüber Arbeiten, wenn er Sie nun den ganzen Tag schon beglückt hat, und es sollte schon soweit sein das Sie (hmmm schwanger?!) ist, kann ich Sie trotzdem kastrieren lassen.


Ich krieg ne Kriese !!
 
03.04.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Fienchen und Rüdiger, Rollig ?!?! . Dort wird jeder fündig!
F

fienchen6179

Registriert seit
03.04.2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallöchen,

Danke für die Antwort, aber trennen geht leider nicht! Hab ich ausprobiert, erstmal gibt es ein riesen Theater und zum zweiten zerstören die mir alles.
Ubd einen früheren Termin gibt es leider auch nicht, der Tierarzt meines Vertrauens ist natürlich im Urlaub.
Was mir aber nun aufgefallen ist, Kater Rüdiger scheint da wohl auch zu verzweifeln, da die Dame ziemlich lang gewachsen ist, rubbelt er sich nur am hinteren Rücken!
Ich hoffe mal das es dabei bleibt, obwohl Fiene das gar nicht amüsiert...
Arme Maus sag ich nur!

Wie lange kann ich mich denn noch drauf einstellen das dieser Zustand noch anhält ??:roll:
 
A.J.S.

A.J.S.

Registriert seit
15.12.2006
Beiträge
1.073
Reaktionen
0
Hey,

oje das ist ja heiter. Naja das kann schon ca. ne Woche dauern bis die Rolligkeit abgeklungen ist. Die Frage ist was machst du wenn sie schwanger wird? Dann hatse Kitten am Hals und zum Schluss noch ne tote Mama. Oje. Schwierig, schwierig.

Meinst net, dass du sie lieber trennen solltest? Würde da eher kein Risiko eingehen wollen.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.711
Reaktionen
257
Ich würde auch zu einer Trennung raten, ansonsten zur schnellstmöglichen Kastration und da sie evtl. ja jetzt vom eigenen Bruder bereits gedeckt worden ist, bitte Kastration inkl. der Gebärmutter, also nicht wie üblich nur die Eierstöcke entfernen. Bei Pärchenhaltung von Kitten sollte bereits mit 4 spätestens mit 5 Monaten kastriert werden oder am besten man macht gleich eine Frühkastration.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fienchen und Rüdiger, Rollig ?!?!